Paco Alcácer --> Villariba

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1547
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Paco Alcácer [9]

#21 Beitrag von jasper1902 » So 15. Sep 2019, 11:25

Beim 2-0 konnte man sehr gut sehen, dass Paco ein extrem intelligenter Spieler ist!

sgG

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Paco Alcácer [9]

#22 Beitrag von emma66 » So 15. Sep 2019, 11:52

jasper1902 hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 11:25
Beim 2-0 konnte man sehr gut sehen, dass Paco ein extrem intelligenter Spieler ist!

sgG
das war überragend gemacht.wie du schon sagst hochinteligent, aber auch von reuss, zu wissen das er ihn durchlässt und er schießen muß ist auch nicht so ohne.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4205
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Paco Alcácer [9]

#23 Beitrag von Tschuttiball » So 15. Sep 2019, 21:19

Schwejk hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 10:27
BVB-Stürmer Paco Alcácer - Er erfüllt seinen Zweck

Paco Alcácers beeindruckende Torquote in der Bundesliga hält an. Gegen Leverkusen traf er erneut - nun ist der Spanier gegen den FC Barcelona in der Champions League gefordert, wo er bislang weniger Erfolg hatte
.
https://www.spiegel.de/sport/fussball/b ... 86872.html
"Erfüllt seinen Zweck" ist mir zu wenig. Paco ist ein begnadeter Stürmer. Trifft in fast jedem Spiel und dann kommt da was wie "erfüllt seinen Zweck". Paco ist absolute internationale Klasse in Europa, er verkörpert genau das was man von einem Stürmer erwartet.

Für mich wäre eine viel passendere Schlagzeile: Paco - in Dortmund voll angekommen!

Sprich, positiver als nur den Zweck zu erfüllen..
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 757
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Paco Alcácer [9]

#24 Beitrag von Bor-ussia09 » Mo 16. Sep 2019, 06:29

Hat ein Laufduell „gnadenlos“ gegen Tah verloren.

Im besagten Laufduell hatte Tah 2m Vorsprung, dies konnte Paco nicht aufholen , hatte aber gleichzeitig keine zusätzlichen Meter verloren.
Unter gnadenlos verloren verstehe ich etwas anderes.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Borusse77
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 51
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 07:38
Wohnort: Castrop-Rauxel, Ickern

Re: Paco Alcácer [9]

#25 Beitrag von Borusse77 » Mo 16. Sep 2019, 06:52

Bor-ussia09 hat geschrieben:
Mo 16. Sep 2019, 06:29
Hat ein Laufduell „gnadenlos“ gegen Tah verloren.

Im besagten Laufduell hatte Tah 2m Vorsprung, dies konnte Paco nicht aufholen , hatte aber gleichzeitig keine zusätzlichen Meter verloren.
Unter gnadenlos verloren verstehe ich etwas anderes.
Wenn es um das Laufduell auf der linken Seite ging, dann hat er sogar den Rückstand fast komplett aufgeholt und noch einen Einwurf rausgeholt. Den Ball hatte ich schon abgeschrieben. Mehr konnte er daraus nicht machen :thumbup:

Ösi-Borusse
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 75
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 10:25

Re: Paco Alcácer [9]

#26 Beitrag von Ösi-Borusse » Mo 16. Sep 2019, 09:34

Also wer Paco immer noch kritisch sieht, den kann ich absolut nicht verstehen.

Ja, natürlich wird er nicht der Kombinationsspieler werden. Aber seine Torquote ist herausragend und dazu kommen auch immer wieder sehr kluge Laufwege oder die grandiose Aktion vor dem 2:0. Ein Super-Super-Super-Transfer, wie Pep sagen würde.

Benutzeravatar
alex09
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 37
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 05:31
Wohnort: Sydney

Re: Paco Alcácer [9]

#27 Beitrag von alex09 » Mo 16. Sep 2019, 10:04

Das Problem ist halt, das man leicht in Versuchung geraet, ihn mit Lewa vergleichen zu wollen. Vor allem dem jetztigen Lewa, der nochmal ne Spur kompletter ist, als er es bei uns damals war. Passiert mir auch hin und wieder - bis ich mich daran erinnere, dass Lewa in seiner Spielweise so gut wie einzigartig ist, und wohl einer der Top 3 Stuermer der letzten 5 jahre, und aktuell.
Da kann Paco natuerlich nicht mithalten. Und gegen Auba wuerde er auch jedes Laufduell verlieren, also kann er ja nichts Besonderes sein ;)

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1025
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Paco Alcácer [9]

#28 Beitrag von Stumpen » Do 10. Okt 2019, 17:30

... Paco scheint länger auszufallen, daher jetzt der Sonderurlaub. Passt.

https://www.90min.de/posts/6473165-bvb- ... t-in-sicht

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 970
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Paco Alcácer [9]

#29 Beitrag von LEF » Do 10. Okt 2019, 22:53

Stumpen hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 17:30
... Paco scheint länger auszufallen, daher jetzt der Sonderurlaub. Passt.

https://www.90min.de/posts/6473165-bvb- ... t-in-sicht
Genau das habe ich befürchtet. Nun stehen wir da, ohne gelernten zentralen Stürmer. Das war absehbar, aber man hat es ja nicht für notwendig befunden, hier für adäquaten Ersatz zu sorgen.
Wie durchschlagskräftig wir ohne richtigen Stürmer spielen, hat man ja unlängst gesehen.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Paco Alcácer [9]

#30 Beitrag von MattiBeuti » Do 10. Okt 2019, 23:22

Ich würde es wieder mit Brandt versuchen. Beim letzten und ersten Versuch mit Brandt als falsche 9 sind zumindest 2 Scorerpunkte rausgesprungen. Götze hat es in Bremen sehr gut gemacht, aber wenn der Rest der Mannschaft Probleme hat, sehe ich größere Chancen auf starke Einzelaktionen bei Brandt. Ist natürlich nur so ein Bauchgefühl.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Andi-Latte

Re: Paco Alcácer [9]

#31 Beitrag von Andi-Latte » Fr 11. Okt 2019, 00:44

LEF hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 22:53
Stumpen hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 17:30
... Paco scheint länger auszufallen, daher jetzt der Sonderurlaub. Passt.

https://www.90min.de/posts/6473165-bvb- ... t-in-sicht
Genau das habe ich befürchtet. Nun stehen wir da, ohne gelernten zentralen Stürmer. Das war absehbar, aber man hat es ja nicht für notwendig befunden, hier für adäquaten Ersatz zu sorgen.
Wie durchschlagskräftig wir ohne richtigen Stürmer spielen, hat man ja unlängst gesehen.
Ach wofür brauchen wir den einen zweiten Stürmer..Paco ist doch aus Stahl und war nie verletzt..nicht :kotz:
Eine Dilettantische entscheidung jagd die nächste..aber unser Wundertrainer lässt sich schon was einfallen..es ist ein Segen ein Wochenende nicht diese loser Truppe samt loser Trainer sehen zu müssen...hoffentlich ist diese Saison schnell um...es kann ja nur besser werden..schlimmer geht es ja nicht mehr :thumbdown:

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Paco Alcácer [9]

#32 Beitrag von emma66 » Fr 11. Okt 2019, 04:36

Andi-Latte hat geschrieben:
Fr 11. Okt 2019, 00:44
LEF hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 22:53
Stumpen hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 17:30
... Paco scheint länger auszufallen, daher jetzt der Sonderurlaub. Passt.

https://www.90min.de/posts/6473165-bvb- ... t-in-sicht
Genau das habe ich befürchtet. Nun stehen wir da, ohne gelernten zentralen Stürmer. Das war absehbar, aber man hat es ja nicht für notwendig befunden, hier für adäquaten Ersatz zu sorgen.
Wie durchschlagskräftig wir ohne richtigen Stürmer spielen, hat man ja unlängst gesehen.
Ach wofür brauchen wir den einen zweiten Stürmer..Paco ist doch aus Stahl und war nie verletzt..nicht :kotz:
Eine Dilettantische entscheidung jagd die nächste..aber unser Wundertrainer lässt sich schon was einfallen..es ist ein Segen ein Wochenende nicht diese loser Truppe samt loser Trainer sehen zu müssen...hoffentlich ist diese Saison schnell um...es kann ja nur besser werden..schlimmer geht es ja nicht mehr :thumbdown:
was bitte schön ist eine lose truppe und ein loser trainer ? :lol: lose im sinne von locker ? :lol:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 845
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Paco Alcácer [9]

#33 Beitrag von crborusse » Fr 11. Okt 2019, 07:14

Andi-Latte hat geschrieben:
Fr 11. Okt 2019, 00:44
LEF hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 22:53
Stumpen hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 17:30
... Paco scheint länger auszufallen, daher jetzt der Sonderurlaub. Passt.

https://www.90min.de/posts/6473165-bvb- ... t-in-sicht
Genau das habe ich befürchtet. Nun stehen wir da, ohne gelernten zentralen Stürmer. Das war absehbar, aber man hat es ja nicht für notwendig befunden, hier für adäquaten Ersatz zu sorgen.
Wie durchschlagskräftig wir ohne richtigen Stürmer spielen, hat man ja unlängst gesehen.
Ach wofür brauchen wir den einen zweiten Stürmer..Paco ist doch aus Stahl und war nie verletzt..nicht :kotz:
Eine Dilettantische entscheidung jagd die nächste..aber unser Wundertrainer lässt sich schon was einfallen..es ist ein Segen ein Wochenende nicht diese loser Truppe samt loser Trainer sehen zu müssen...hoffentlich ist diese Saison schnell um...es kann ja nur besser werden..schlimmer geht es ja nicht mehr :thumbdown:
Deine Rechtschreibung ist auch nicht gerade ein Segen.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 375
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Paco Alcácer [9]

#34 Beitrag von Wegbier » Fr 11. Okt 2019, 09:38

Mit Mario auf der 9 haben wir ja letzte Saiosn nicht so schlehct gespielt.
Ich drücke einfach Paco die Daumen, dass er wieder fit wird, er ist so gut gestartet...
in den ersten Spielen konnte sich das Team einfach auf ihn verlassen..

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 636
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Paco Alcácer [9]

#35 Beitrag von Sunseeker » Fr 25. Okt 2019, 15:25

Gibte es igendwelche Informationen, wann man wieder mit Paco rechnen darf?
SgG
Sun
Variety is the spice of life

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1631
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Paco Alcácer [9]

#36 Beitrag von yamau » Fr 25. Okt 2019, 17:16

Wenn ich dagegen den Lewandowski sehe.....

Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 138
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: Paco Alcácer [9]

#37 Beitrag von Mainzelmännchen » Fr 25. Okt 2019, 19:25

Sunseeker hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 15:25
Gibte es igendwelche Informationen, wann man wieder mit Paco rechnen darf?
SgG
Sun
Wahrscheinlich in der Rückrunde :mrgreen: und dann muss er durch Einwechslungen wieder langsam an den Kader hergeführt werden ;)

EarlChekov
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 93
Registriert: Di 18. Jun 2019, 11:59

Re: Paco Alcácer [9]

#38 Beitrag von EarlChekov » Sa 26. Okt 2019, 15:05

Das ist schon dünn. Wehwehchen über Wochen

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 525
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Paco Alcácer [9]

#39 Beitrag von Becksele » So 27. Okt 2019, 09:27

Für mich ist er ein Verkaufskandidat für den Sommer. So ein "halber Sportinvalide" (so hart das auch von mir gesagt ist) ist auf Dauer nicht tragbar.

Wir brauchen Spieler die nicht jede Woche irgendwas haben Punkt via mein Vorredner schon sagte, wenn ich an Lewandowski denke. Dem kannst du die Knochen brechen und der spielt immer noch.

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1556
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Paco Alcácer [9]

#40 Beitrag von Optimus » So 27. Okt 2019, 13:51

Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Antworten