Julian Weigl

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 438
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Julian Weigl

#41 Beitrag von Space Lord » Sa 4. Jan 2020, 18:55

Pew hat geschrieben:
Sa 4. Jan 2020, 16:07
slig hat geschrieben:
Sa 4. Jan 2020, 15:13
ein guter trainer hätte aus ihm eine würdige witsel-vertretung gezimmert. aber unsrem fiel nur ein ihn notdürftig in der IV zu haben, obwohl wir da erst fett zugeschlagen haben und genug top leute da sind.
ich halte viel von weigl, ihm etwas defensive stärke und defensives stellungspiel antrainiert, steilere pässe und torschüsse geübt, und der junge ist ein richtiger topspieler.
ich hoffe für ihn in benfica gehts richtig ab. der junge war für mich die entdeckung der letzten jahre. abstiegskampf in ner unteren liga, und dann bei uns gezeigt was er kann.
schade, dass wir ihn wohl verlieren, weil wir einen trainer haben der niemanden weiterbringt und nix mit dem kader anzufangen weiß.

weigl könnte unser "fall kroos" werden. für n apfel undn ei abegeben trotz top anlagen, um dann dumm aus der wäsche zu gucken wie er weltklasse bei einem anderen verein spielt.
Merk dir den Post mal und denk nochmal drüber nach, wenn du das nächste Mal zur Generalkritik ansetzt.
:thumbup:

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Julian Weigl

#42 Beitrag von art_vandelay » Sa 4. Jan 2020, 20:42

Bernd1958 hat geschrieben:
Fr 3. Jan 2020, 11:37
Weigl soll bei Benfica ne Ausstiegsklausel von 100Mio haben. Sehr optimistisch die Herren.

Aber nicht, dass wir ihn zurückkaufen... ;)
Ist eine AK in Portugal nicht wie auch in Spanien Pflicht?

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1935
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Julian Weigl

#43 Beitrag von Bernd1958 » Sa 4. Jan 2020, 23:02

art_vandelay hat geschrieben:
Sa 4. Jan 2020, 20:42
Bernd1958 hat geschrieben:
Fr 3. Jan 2020, 11:37
Weigl soll bei Benfica ne Ausstiegsklausel von 100Mio haben. Sehr optimistisch die Herren.

Aber nicht, dass wir ihn zurückkaufen... ;)
Ist eine AK in Portugal nicht wie auch in Spanien Pflicht?
Ja, aber ist doch egal.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Onkel Willi
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 224
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 22:53

Re: Julian Weigl

#44 Beitrag von Onkel Willi » Sa 4. Jan 2020, 23:56

Ein Offensiv Bremsklotz und Alibipass-Stop-Quer-Zurückspieler wurde zurecht aussortiert. Gute Entscheidung, wenn auch 2 Jahre zu spät.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2020
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Julian Weigl

#45 Beitrag von Zubitoni » So 5. Jan 2020, 01:29

Onkel Willi hat geschrieben:
Sa 4. Jan 2020, 23:56
Ein Offensiv Bremsklotz und Alibipass-Stop-Quer-Zurückspieler wurde zurecht aussortiert. Gute Entscheidung, wenn auch 2 Jahre zu spät.
vor einem jahr hätte ich zugestimmt. nun muss man ihm fairerweise besserung attestieren.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 861
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Julian Weigl

#46 Beitrag von Theo » So 5. Jan 2020, 11:24

Zubi, bitte nicht diesen Provokateur zitieren.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2020
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Julian Weigl

#47 Beitrag von Zubitoni » So 5. Jan 2020, 15:07

Theo hat geschrieben:
So 5. Jan 2020, 11:24
Zubi, bitte nicht diesen Provokateur zitieren.
Jep. Bis dahin hatte ich ihn noch nicht so wahrgenommen. Nach dem post im reus thread ist aber alles klar.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Ablösefrei
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 167
Registriert: Do 20. Jun 2019, 01:11

Re: Julian Weigl

#48 Beitrag von Ablösefrei » So 5. Jan 2020, 17:06

Bei Weigl war ich immer ambivalent, was seinen Wert für die Mannschaft darstellt.
Für mich war er immer ein sehr verlässlichler ZM, der zwar viele No-Nonsense-Pässe spielte, aber dafür hatte er dem MF immer, wenn nötig, sehr viel Sicherheit und Stabilität gegeben.

Gegen Paderborn hatte er mir, da falsch eingesetzt, sehr leid getan.

Wenn er im ZM gespielt hatte, dann hat er nach meiner Erinnerung zumindest nicht so einen katastrophalen Rückpass wie Brandt (nichts gegen ihn, er hat einen unglaublich hohen spielerischen Wert für uns) gegen die Dosen gespielt. Was ich sagen will, er spielte sehr viele das Spiel beruhigende Pässe, ähnlich wie ein Kroos. - Mein Bruder hatte ihn auch mal "Querpass-Weigl" getauft. - So witzig sich der Name auch anhört, in den letzten 2 Jahren hatte er dann auch mal mit mehr Risiko nach vorn gespielt, und dann waren mitunter auch sehr gute Pässe in die Tiefe in seinem Spiel.

Er hat aufgrund seiner Qualität und seiner starken Persönlichkeit einen Stammplatz in einer guten Mannschaft verdient, den er bei uns niemals bekommen würde. - In eine Liga wie Portugal passt er ganz gut, denn in einer Liga wie der Premier League würde er sich aufgrund seiner Physis wohl nicht sehr wohl fühlen.

Wir hatten ihn 2015 (?) für nur 2,7 Mio. von 1860 gekauft, und jetzt für 20 Mio. € (abzüglich 2 Mio. für die Sechziger) wieder verkauft. - Im Gegensatz zu ganz Anderen, ist das bei ihm letztlich ein sehr guter Transfererlös.

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Julian Weigl

#49 Beitrag von art_vandelay » So 5. Jan 2020, 17:27

Bernd1958 hat geschrieben:
Sa 4. Jan 2020, 23:02
art_vandelay hat geschrieben:
Sa 4. Jan 2020, 20:42
Bernd1958 hat geschrieben:
Fr 3. Jan 2020, 11:37
Weigl soll bei Benfica ne Ausstiegsklausel von 100Mio haben. Sehr optimistisch die Herren.

Aber nicht, dass wir ihn zurückkaufen... ;)
Ist eine AK in Portugal nicht wie auch in Spanien Pflicht?
Ja, aber ist doch egal.
Dafür sind die 100 Mio doch vollkommen in Ordnung, angenommen er performt nächste Saison und wäre trotz vier Jahren Vertragslaufzeit für 40 Mio weg? Das wäre für Benfica doch auch ein Fiasko!

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 676
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Julian Weigl

#50 Beitrag von Shafirion » Sa 11. Jan 2020, 19:43

Da viele ja die Ablöse viel zu niedrig fanden: Leipzig hat für Demme auch nur 12 Mio. von Napoli bekommen.

Antworten