Axel Witsel [28]

Alles über die Spieler und Trainer
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Axel Witsel [28]

#21 Beitrag von MattiBeuti » Fr 30. Aug 2019, 18:18

Bernd1958 hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 17:22
MattiBeuti hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 17:00
Bernd1958 hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 16:13
Irgendjemand wird ihn wohl ersetzen. Ich befürchte in Berlin wird es Dahoud sein.
Wie kommst Du auf Dahoud? Der ist doch aktuell ziemlich weit von der ersten Elf entfernt. Wir haben fürs zentrale Mittelffeld noch Weigl, Brandt, Götze und Delaney (evtl. sogar noch Guerreiro). Aus diesen 4-5 Spielern wird sich eine gute Lösung finden lassen. Auf der PK hat Favre ja ganz leicht(wirklich nur sehr dezent) angedeutet, dass auch eine andere taktische Formation eine Rolle spielen könnte. Daher gibt es wirklich genug interessante Lösungen. Sollte Favre jetzt Dahoud bringen, nur damit er alles so belassen kann, dann...Es spricht doch wirklich so gut wie nix für Dahoud. Oder ist er im Training explodiert? Ich komme echt nicht darauf klar, wie Du auf Dahoud kommst. :)
Weil uns Favre in solchen Situationen öfters mit Dahoud überrascht hat, u.a. beim denkwürdigen 0:5 in München... Da war Dahoud seit Monaten nicht auf dem Platz und in München in der Startelf....
Da hast Du durchaus recht. Allerdings hatten wir damals noch 1-2 Optionen weniger. Daher wäre ich jetzt noch weitaus mehr überrascht, wenn Dahoud vor den anderen Spielern seine Chance bekommen würde.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Axel Witsel [28]

#22 Beitrag von Lk75 » Fr 30. Aug 2019, 21:38

MattiBeuti hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 18:18
Bernd1958 hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 17:22
MattiBeuti hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 17:00
Bernd1958 hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 16:13
Irgendjemand wird ihn wohl ersetzen. Ich befürchte in Berlin wird es Dahoud sein.
Wie kommst Du auf Dahoud? Der ist doch aktuell ziemlich weit von der ersten Elf entfernt. Wir haben fürs zentrale Mittelffeld noch Weigl, Brandt, Götze und Delaney (evtl. sogar noch Guerreiro). Aus diesen 4-5 Spielern wird sich eine gute Lösung finden lassen. Auf der PK hat Favre ja ganz leicht(wirklich nur sehr dezent) angedeutet, dass auch eine andere taktische Formation eine Rolle spielen könnte. Daher gibt es wirklich genug interessante Lösungen. Sollte Favre jetzt Dahoud bringen, nur damit er alles so belassen kann, dann...Es spricht doch wirklich so gut wie nix für Dahoud. Oder ist er im Training explodiert? Ich komme echt nicht darauf klar, wie Du auf Dahoud kommst. :)
Weil uns Favre in solchen Situationen öfters mit Dahoud überrascht hat, u.a. beim denkwürdigen 0:5 in München... Da war Dahoud seit Monaten nicht auf dem Platz und in München in der Startelf....
Da hast Du durchaus recht. Allerdings hatten wir damals noch 1-2 Optionen weniger. Daher wäre ich jetzt noch weitaus mehr überrascht, wenn Dahoud vor den anderen Spielern seine Chance bekommen würde.
Ich kann mir dahoud beim besten Willen nicht vorstellen, aber was heißt das schon? :lol:

Es gibt etliche Mögluchkeiten, nicht umsonst hat auch Götze in der Vorbereitung dort gespielt.
ZB Götze mit Delaney , oder Götze mit weigl ( wohl am wenigsten wahrscheinlich ) , weigl mit Delaney .
Es kann aber auch sein, dass es auf weigl oder Delaney allein auf der sechs und davor eine Art Doppel zehn mit Brandt und Reus oder Götze und Reus geben wird.
Ich bin mal gespannt.

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Axel Witsel [28]

#23 Beitrag von Optimus » Mi 4. Sep 2019, 19:08

Axel Witsel heute wieder ins Lauftraining eingestiegen :) .
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2265
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Axel Witsel [28]

#24 Beitrag von emma66 » Mi 4. Sep 2019, 19:13

Optimus hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 19:08
Axel Witsel heute wieder ins Lauftraining eingestiegen :) .
na bitte doch nicht wie hier schon einige vermuteten 6-8 wochen ausfall.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

smolli91
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 215
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:23
Wohnort: Thurgau (CH)

Re: Axel Witsel [28]

#25 Beitrag von smolli91 » Mi 4. Sep 2019, 19:36

Leicht joggen geht beinem Faserriss relativ schnell wieder, für einen Sprint brauchts schon ein wenig mehr Zeit.

mek
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 128
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:43

Re: Axel Witsel [28]

#26 Beitrag von mek » Mi 4. Sep 2019, 22:54

Eben. Leichtes Joggen ist das Eine, Sprints, Ausfallschritte und abrupte Richtungswechsel das Andere. Aber warten wir mal ab, wie schnell sich die Belastung steigern lässt...
Fußball ist das Spiel- Borussia seine Seele.

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Axel Witsel [28]

#27 Beitrag von Optimus » Mi 4. Sep 2019, 23:28

Iss das Joggen, oder Auslaufen? :?: :?: Ein Sprint wohl noch nicht.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 357
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Axel Witsel [28]

#28 Beitrag von Wegbier » So 22. Sep 2019, 21:25

Was wären wir eigentlich ohne ihn?
Freue mich fast jedes Spiel über diesen Königstransfer!

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Axel Witsel [28]

#29 Beitrag von LEF » Mo 9. Dez 2019, 13:06

Axel Witsel fehlt für den Rest der Hinrunde.......nach häuslichem Unfall.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3511
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Axel Witsel [28]

#30 Beitrag von Tschuttiball » Mo 9. Dez 2019, 13:35

Was ne Scheisse...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 673
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Axel Witsel [28]

#31 Beitrag von El Emma » Mo 9. Dez 2019, 13:41

LEF hat geschrieben:
Mo 9. Dez 2019, 13:06
Axel Witsel fehlt für den Rest der Hinrunde.......nach häuslichem Unfall.
Das ist ja auch gefährlich. Denn wie der Volksmund schon sagt: Daheim sterben die meisten Leute

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 405
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: Axel Witsel [28]

#32 Beitrag von 19BVB09 » Mo 9. Dez 2019, 14:13

Was für ein Mist :evil: ... Alles Gute Axel!

Ich hatte erst gelesen, dass er Opfer häuslicher Gewalt geworden ist :wtf: ... Es wird Zeit, dass der Weihnachtsurlaub kommt! ;)
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Axel Witsel [28]

#33 Beitrag von Optimus » Mo 9. Dez 2019, 14:17

Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1453
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Axel Witsel [28]

#34 Beitrag von yamau » Mo 9. Dez 2019, 14:39

Hatte bestimmt Ärger mit seiner Holden...;)!
Solange LF jetzt nicht Dahoud bringt...muss halt Weigl übernehmen, alt genug isser...außerdem läuft der Motor wieder....

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Axel Witsel [28]

#35 Beitrag von LEF » Mo 9. Dez 2019, 15:19

El Emma hat geschrieben:
Mo 9. Dez 2019, 13:41
LEF hat geschrieben:
Mo 9. Dez 2019, 13:06
Axel Witsel fehlt für den Rest der Hinrunde.......nach häuslichem Unfall.
Das ist ja auch gefährlich. Denn wie der Volksmund schon sagt: Daheim sterben die meisten Leute
Na ja, ob das noch so ist ? In früheren Zeiten ganz sicherlich. "Irgendwann steht man morgens auf und ist tot" :? :lol:

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 679
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Axel Witsel [28]

#36 Beitrag von Shafirion » Mo 9. Dez 2019, 15:37

Sehr ärgerlich, dass uns gerade jetzt eine Säule wegbricht.
An Dahoud und Brandt glaube ich nicht so recht, also werden es wohl Brandt und Weigl und die können niemals die Stabilität gewährleisten, für die Axel steht.

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Axel Witsel [28]

#37 Beitrag von Becksele » Mo 9. Dez 2019, 15:42

Gute Besserung.

Schade dass Delaney nicht zur Verfügung steht. Nunja, dann muss eben Weigl ran. Er muss auf der Position ja nicht so schnell sei, zumindest körperlich :lol:

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1453
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Axel Witsel [28]

#38 Beitrag von yamau » Mo 9. Dez 2019, 19:56

meinst du er wäre so langsam? seine Messung war mal 34,54 km/h...Werner 35,02..müsste reichen um ihn zu touchen;) Ich denke Auge u Stellungsspiel sind lässt vieles korrigieren und dumm ist er auch nicht, mithin vertrauen!
...und Spiel in die Hälfte von Mainz, Leipzig u Hoffe verlagern!

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Axel Witsel [28]

#39 Beitrag von bvbcol » Di 10. Dez 2019, 11:21

yamau hat geschrieben:
Mo 9. Dez 2019, 19:56
meinst du er wäre so langsam? seine Messung war mal 34,54 km/h...Werner 35,02..müsste reichen um ihn zu touchen;) Ich denke Auge u Stellungsspiel sind lässt vieles korrigieren und dumm ist er auch nicht, mithin vertrauen!
...und Spiel in die Hälfte von Mainz, Leipzig u Hoffe verlagern!
seltsames Gottvertrauen. :?
Wir werden gegen Prag ja sehen, wie gut es ohne Witsel klappt, und wenn es gegen alle Erwartungen gegen Prag oder auch Mainz noch funktionieren sollte, so wird es gegen Leipzig der absolute Test für Weigl sein und seiner weiteren Zukunft.
Ich sehe da ganz gewaltige Unterschiede zwischen Witsel und Weigl.
Keine Ahnung warum man Weigl plötzlich als strategischen Lenker und Denker sieht, wo er in den letzten Jahren so gut wie gar nicht mehr gespielt hat.
Er hatte nur diese eine Saison unter Tuchel, ansonsten war alles höchstens Durchschnitt und nicht prägend.
Über Dahoud müssen wir erst recht nicht sprechen, da ist der Zug längst abgefahren.

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1453
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Axel Witsel [28]

#40 Beitrag von yamau » Di 10. Dez 2019, 13:18

....ja natürlich ist Witsel derzeit besser, routinierter etc.,
Weigl muss halt sein Bestes geben, ob’s reicht werden wir schnell sehen! In einer positiven Stimmung kann man gut Spieler mitnehmen und ich hoffe nach Samstag ist diese deutlich besser geworden!

Antworten