Mario Götze

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Mario Götze [10]

#481 Beitrag von MattiBeuti » So 6. Okt 2019, 15:17

Für Favre steht die Systemkompatibilität an erster Stelle. Deswegen haben(bzw. hatten) Spieler wie Götze, Brandt und auch Kagawa(für dieses Beispiel könnt ihr mich gerne alle auslachen :) ) einen schweren Stand. Ich bin davon überzeugt, dass dies alles nie etwas mit persönlichen Differenzen zu tun hatte. Solange das System funktioniert, haben sich natürlich alle Beteiligten unterzuordnen. Aber wenn es holprig wird und der Erfolg ausbleibt, gibt es Spieler, die ein paar nachvollziehbare Fragen bezüglich ihrer Nichtnominierungen haben.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 673
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Mario Götze [10]

#482 Beitrag von El Emma » So 6. Okt 2019, 20:07

cloud88 hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 15:01
...

Und das auch weil der Trainer keinen Stürmer wollte. Übrigens hat Götze gestern schon aus Verzweiflung Bälle im Mittelfeld erobert um überhaupt Bälle zu bekommen. Das zeigt auch das er auf der 8 oder 10 spielen könnte.
Hmm - meinst du, Favre weiß das auch?

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 908
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Mario Götze [10]

#483 Beitrag von Stumpen » Mo 7. Okt 2019, 00:39

... Kagawa würde uns auch heute gut tun. Wirklich schade, was wir mit ihm gemacht haben. Der Junge hat uns den Arsch gerettet, als Reus krank und Götze ausser Form waren.

Im übrigen war gestern Götze auch nichts. Werbung in eigener Sache sieht anders aus. Allerdings mal wieder positionsfremd eingesetzt.

Wer sich dafür stark gemacht hat keinen weiteren Stürmer zu holen, müsste eigentlich den Verein verlassen.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 651
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Mario Götze [10]

#484 Beitrag von Oli-09-ver » Mo 7. Okt 2019, 09:54

Stumpen hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 00:39
... Kagawa würde uns auch heute gut tun. Wirklich schade, was wir mit ihm gemacht haben. Der Junge hat uns den Arsch gerettet, als Reus krank und Götze ausser Form waren.

Im übrigen war gestern Götze auch nichts. Werbung in eigener Sache sieht anders aus. Allerdings mal wieder positionsfremd eingesetzt.

Wer sich dafür stark gemacht hat keinen weiteren Stürmer zu holen, müsste eigentlich den Verein verlassen.
Bei diesem Langweiler "System" kann man auch "Suarez" oder ähnliche Kaliber vorne reinstellen........und sehr wahrscheinlich passiert dann immer noch nix ; )

Götze soll hinter dem Stürmer(n) spielen und nicht den Einzelkämpfer an vorderster Front geben.
Da ist er einfach verschenkt.
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 908
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Mario Götze [10]

#485 Beitrag von Stumpen » Mo 7. Okt 2019, 12:50

... da muss ich dir allerdings vollumfänglich recht geben.

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 849
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Mario Götze [10]

#486 Beitrag von cloud88 » Mo 7. Okt 2019, 21:08

Götze als Stürmer macht nur sinn wenn man ticki tacka wie Spanien früher spielt als Fabregas der 9er war.
Aber so wie wir spielen und spielen lassen ist das einfach nur verschenkt. Wer weiß ob nicht auch Kagawa jetzt den 9er geben müsste.

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 404
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: Mario Götze [10]

#487 Beitrag von 19BVB09 » Mi 9. Okt 2019, 11:26

Ich bringe mal ein wenig Blitz-Illu Niveau hinein... :mrgreen:

Blitzurlaub mit Ann-Kathrin in Mailand:

https://www.gala.de/stars/news/mario-go ... 52762.html

..."Interessant dabei: Mario Götze wurde bereits im Sommer mit einem Wechsel zu Inter Mailand in Verbindung gebracht." ... ;)
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1943
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Mario Götze [10]

#488 Beitrag von Bernd1958 » Mi 9. Okt 2019, 12:33

19BVB09 hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 11:26
Ich bringe mal ein wenig Blitz-Illu Niveau hinein... :mrgreen:

Blitzurlaub mit Ann-Kathrin in Mailand:

https://www.gala.de/stars/news/mario-go ... 52762.html

..."Interessant dabei: Mario Götze wurde bereits im Sommer mit einem Wechsel zu Inter Mailand in Verbindung gebracht." ... ;)
wenn er klug ist, dann wechselt er. Die jetzige Situation kann ihn nicht zufrieden stellen.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Mario Götze [10]

#489 Beitrag von Bart65 » Mi 9. Okt 2019, 13:56

Und Mailand wäre keine so schlecht Wahl!

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 753
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Mario Götze [10]

#490 Beitrag von crborusse » Mi 9. Okt 2019, 14:03

Klar ist aber auch, was er bis jetzt gezeigt hat, rechtfertigt kein Gehalt von 10 Millionen Euro.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1453
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Mario Götze [10]

#491 Beitrag von yamau » Mi 9. Okt 2019, 14:19

crborusse hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 14:03
Klar ist aber auch, was er bis jetzt gezeigt hat, rechtfertigt kein Gehalt von 10 Millionen Euro.
...man (LF) lässt ihn ja auch nicht!

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Mario Götze [10]

#492 Beitrag von Lk75 » Mi 9. Okt 2019, 15:48

yamau hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 14:19
crborusse hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 14:03
Klar ist aber auch, was er bis jetzt gezeigt hat, rechtfertigt kein Gehalt von 10 Millionen Euro.
...man (LF) lässt ihn ja auch nicht!
Das ist es eben. Ich krieg es immer noch nicht in meinen Kopf: wie kann man - wenn man Leute wie Götze, Brandt und Guerreiro hat- diese nur sporadisch einsetzen?

Druck von der Bank sieht nämlich etwas anders aus.

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1943
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Mario Götze [10]

#493 Beitrag von Bernd1958 » Mi 9. Okt 2019, 16:45

Bart65 hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 13:56
Und Mailand wäre keine so schlecht Wahl!
Wenn er dann mit Thomas Müller zusammen bei Inter Mailand die italienische Liga bereichert, dann werden zumindest die beiden als Fußballer wieder glücklich sein.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 662
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Mario Götze [10]

#494 Beitrag von Bor-ussia09 » Mi 9. Okt 2019, 17:25

Sollten sich Götzes Einsatzzeiten in absehbarer Zeit nicht wesentlich ändern, kann ich gut nachvollziehen , dass er dann nicht verlängern möchte.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Mario Götze [10]

#495 Beitrag von Lk75 » Mi 9. Okt 2019, 17:39

Bernd1958 hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 16:45
Bart65 hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 13:56
Und Mailand wäre keine so schlecht Wahl!
Wenn er dann mit Thomas Müller zusammen bei Inter Mailand die italienische Liga bereichert, dann werden zumindest die beiden als Fußballer wieder glücklich sein.
Definitiv ja. Wetter ist dort auch nicht schlecht.
Und wie sagte schon Möller: " Mailand, Madrid - Hauptsache Italien!" ;)

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 651
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Mario Götze [10]

#496 Beitrag von Oli-09-ver » Mi 9. Okt 2019, 18:08

Lk75 hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 17:39
Bernd1958 hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 16:45
Bart65 hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 13:56
Und Mailand wäre keine so schlecht Wahl!
Wenn er dann mit Thomas Müller zusammen bei Inter Mailand die italienische Liga bereichert, dann werden zumindest die beiden als Fußballer wieder glücklich sein.
Definitiv ja. Wetter ist dort auch nicht schlecht.
Und wie sagte schon Möller: " Mailand, Madrid - Hauptsache Italien!" ;)
Ja, würde der Ital. Liga gut tun.
Und bei DAZN wäre man bestimmt auch nicht unglücklich. Naja. Abwarten.
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Mario Götze [10]

#497 Beitrag von Lk75 » Mi 9. Okt 2019, 20:30

Ich verstehe einfach weiterhin nicht, wie man als Trainer nicht glücklich über einen fitten Götze sein kann.
Er ist in meinen Augen einer der letzten polyvalenten Spieler.
Egal, ob 8,10 oder 9 - auf jeder dieser Positionen kann er überdurchschnittlich gut spielen.

Dass der ein oder andere Fan das anders sieht, ok. Ein Trainer ist in der Regel aber nicht so nah am Verein, deswegen sollten ihn gewisse Animositäten nicht interessieren.

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1453
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Mario Götze [10]

#498 Beitrag von yamau » Mi 9. Okt 2019, 21:27

nichts gegen Reus! aber schlechte Phase die vorüber geht und einen fitten Götze in der Hinterhand...nervt mich ungemein wie der Tünnes LF das ignoriert!

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 673
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Mario Götze [10]

#499 Beitrag von El Emma » Mi 9. Okt 2019, 21:30

Lk75 hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 20:30
Ich verstehe einfach weiterhin nicht, wie man als Trainer nicht glücklich über einen fitten Götze sein kann.
Er ist in meinen Augen einer der letzten polyvalenten Spieler.
Egal, ob 8,10 oder 9 - auf jeder dieser Positionen kann er überdurchschnittlich gut spielen.

Dass der ein oder andere Fan das anders sieht, ok. Ein Trainer ist in der Regel aber nicht so nah am Verein, deswegen sollten ihn gewisse Animositäten nicht interessieren.
Da bin ich vollkommen bei dir. Natürlich kann es nicht angehen, dass er auch nur annähernd an die 10 Mio bekommt. Die wird er auch nirgendwo sonst verdienen können. Aber einen Spieler dieses Typs würde man mit viel Geld von woanders holen müssen. Denn komplett verzichten kann man auf so ein Multitalent nicht.

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Mario Götze [10]

#500 Beitrag von LEF » Mi 9. Okt 2019, 22:31

El Emma hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 21:30
Lk75 hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 20:30
Ich verstehe einfach weiterhin nicht, wie man als Trainer nicht glücklich über einen fitten Götze sein kann.
Er ist in meinen Augen einer der letzten polyvalenten Spieler.
Egal, ob 8,10 oder 9 - auf jeder dieser Positionen kann er überdurchschnittlich gut spielen.

Dass der ein oder andere Fan das anders sieht, ok. Ein Trainer ist in der Regel aber nicht so nah am Verein, deswegen sollten ihn gewisse Animositäten nicht interessieren.
Da bin ich vollkommen bei dir. Natürlich kann es nicht angehen, dass er auch nur annähernd an die 10 Mio bekommt. Die wird er auch nirgendwo sonst verdienen können. Aber einen Spieler dieses Typs würde man mit viel Geld von woanders holen müssen. Denn komplett verzichten kann man auf so ein Multitalent nicht.
Ich gehe weitestgehend konform mit euren Ausführungen........nur auf der 9, das ist nicht sein Platz. Wir brauchen da einen Spieler, den man auch mal hoch anspielen kann, respektive der einen Ball "festmachen" kann.
So ein Spieler fehlt uns auffallend. Ich denke, dass ich mich mit dieser Meinung nicht unbedingt in der Minorität befinde.

Antworten