Mario Götze

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 822
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Mario Götze [10]

#241 Beitrag von crborusse » Mo 5. Aug 2019, 17:53

Ich nehm auch einen Burger. :lol:
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Mario Götze [10]

#242 Beitrag von Lk75 » Mo 5. Aug 2019, 21:12

Stumpen hat geschrieben:
Mo 5. Aug 2019, 14:00
... wie dem auch sei, wir werden sehen ob beide parteien noch zusammenkommen.

es wird jedenfalls in dieser saison nicht einfacher für Götze auf spielzeiten zu kommen. dies wissen auch alle. wenn alle fit sind und paco gesetzt, dann ist Götze nun mal nicht mehr als ein ergänzungsspieler.

wenn er dann die chance hat, dann muss er leisten. so soll es sein.

finanziell muss man den armen jungen allerdings nicht bedauern, oder sich sorgen um seine zukunft machen. entweder er unterschreibt und verzichtet etwas, was ihn dann immer noch zum bestbezahlten spieler innerhalb deutschlands macht, der in seiner altersklasse keinerlei rolle mehr für die nationalmannschaft spielt, oder er greift im nächsten jahr ein schönes handgeld ab und geht.

Guerreiro muss gehalten werden. Götze nicht.
Wenn Du Meisterschaften gewinnen willst, dann ist es extrem wichtig, nicht nur 11 hervorragende Spieler zu haben, sondern man benötigt eine ganze Handvoll mehr, die nicht nur adäquater Ersatz sind, sondern auch Druck auf die ersten 11 machen können.

Und ein Götze ist polyvalent, er kann auf der 8, auf der zehn oder auch auf der neun spielen und das auf beachtlich hohem Niveau.
So wird er i Verlauf der Saison auch auf 25 +x Spiele kommen. Zwar nicht alle auf der selben Position, aber dennoch genügend.

Und wieviel er verdient oder nicht, ist mir persönlich total egal. Mir wäre es am liebsten, dass sowohl Guerreiro als auch Götze bleiben würden.

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 516
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Mario Götze [10]

#243 Beitrag von Becksele » Mo 5. Aug 2019, 22:57

Genau so und nicht anders. Es muss jeder verstehen dass eun Topverein 20 starke Spieler braucht und nicht nur 11.

Beide müssen bleiben und wenn sie in das letzte Vertragsjahr gehen. Einzige Alternative ist dass man qualitativ gleichwertiges oder besseres an der Angel hat . Dann und nur dann macht einen Transfer in diesem Sommer Sinn.

Und ob ein Spieler unzufrieden ist oder nicht ist mir persönlich total egal, wenn er unzufrieden ist dann soll er Leistung bringen im Training und dann spielt er auch. Bestes Beispiel ist Paco alcacer, der ganz offensichtlich viel an sich gearbeitet hat und jetzt im Supercup dahingehend belohnt wurde dass er zur Startelf zählte statt Götze.

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1002
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Mario Götze [10]

#244 Beitrag von Stumpen » Di 6. Aug 2019, 12:46

... alles richtig. feststellen können wir, stand samstag, Götze gehört nicht zu den ersten 11. kann sich nächste woche wieder ändern. klar.

um zu den ersten 11 zu gehören braucht es leistung. im training, im spiel. auf dem platz, neben dem platz. gilt im übrigen für alle.

wir werden in der laufenden saison sehen, was Götze zu leisten vermag.

fakt ist aber, dass er wie bei den bayern, zum jetzigen zeitpunkt, den status eines ergänzungsspielers hat. und es liegt nur an ihm, ob es mehr wird, oder sich dieser zustand verfestigt.

es gibt einen grund warum mario kein nationalspieler mehr ist. es gibt auch einen grund, warum die sportliche leitung seine bezüge reduzieren möchte. ich will behaupten, er überzeugt nicht vollumfänglich. man ist mit seiner leistung nicht zufrieden. ich kann da sowohl den nationaltrainer, als auch unsere sportliche leitung verstehen.

warten wir es einfach ab. Götze hat es selber in der hand.

Benutzeravatar
Happy09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 175
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:26

Re: Mario Götze [10]

#245 Beitrag von Happy09 » Di 6. Aug 2019, 13:19

Stumpen hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 12:46
... alles richtig. feststellen können wir, stand samstag, Götze gehört nicht zu den ersten 11. kann sich nächste woche wieder ändern. klar.

um zu den ersten 11 zu gehören braucht es leistung. im training, im spiel. auf dem platz, neben dem platz. gilt im übrigen für alle.

wir werden in der laufenden saison sehen, was Götze zu leisten vermag.

fakt ist aber, dass er wie bei den bayern, zum jetzigen zeitpunkt, den status eines ergänzungsspielers hat. und es liegt nur an ihm, ob es mehr wird, oder sich dieser zustand verfestigt.

es gibt einen grund warum mario kein nationalspieler mehr ist. es gibt auch einen grund, warum die sportliche leitung seine bezüge reduzieren möchte. ich will behaupten, er überzeugt nicht vollumfänglich. man ist mit seiner leistung nicht zufrieden. ich kann da sowohl den nationaltrainer, als auch unsere sportliche leitung verstehen.

warten wir es einfach ab. Götze hat es selber in der hand.


So gefällst Du mir schon besser :wave: !!

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1475
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Mario Götze [10]

#246 Beitrag von jasper1902 » Di 6. Aug 2019, 13:21

Stumpen hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 12:46
... alles richtig. feststellen können wir, stand samstag, Götze gehört nicht zu den ersten 11. kann sich nächste woche wieder ändern. klar.

um zu den ersten 11 zu gehören braucht es leistung. im training, im spiel. auf dem platz, neben dem platz. gilt im übrigen für alle.

wir werden in der laufenden saison sehen, was Götze zu leisten vermag.

fakt ist aber, dass er wie bei den bayern, zum jetzigen zeitpunkt, den status eines ergänzungsspielers hat. und es liegt nur an ihm, ob es mehr wird, oder sich dieser zustand verfestigt.

es gibt einen grund warum mario kein nationalspieler mehr ist. es gibt auch einen grund, warum die sportliche leitung seine bezüge reduzieren möchte. ich will behaupten, er überzeugt nicht vollumfänglich. man ist mit seiner leistung nicht zufrieden. ich kann da sowohl den nationaltrainer, als auch unsere sportliche leitung verstehen.

warten wir es einfach ab. Götze hat es selber in der hand.
Teil agree !

Wenn Hazard und JB fehlen und er nicht spielt darf man davon ausgehen, dass er aktuell nicht in der
ersten 11 gesehen wird.
Grundsätzlich hat er aber eine ( wenn auch erste ) starke Halbserie gespielt und wenn ich sehe
wer alles nominiert wird beim Schal wäre eine Nominierung zumindest nicht falsch gewesen.

Sei´s drum - warten wir es einfach ab, es gibt sicherlich Gegner, bei denen man besser mit
Götze statt Paco vorne beginnen kann.

sgG

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 374
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Mario Götze [10]

#247 Beitrag von Wegbier » Fr 9. Aug 2019, 14:31

Die Saison ist lang, letztes Jahr hat Mario die ersten Spiele gar nicht gespielt und 3s wi4de sonst was geschrieben. Dann hat er nur noch gespielt und man hat sich gewundert, dass er nicht für die n11 nominiert wurde.
Was ich meine ist, ruhig bleiben und in der Winterpause gucken was Sache ist.
Falls er jedoch wirklich nächstes gehen möchte sollte man versuchen einen Deal wie mit günni zu machen. Ich glaube ja nach wie vor das er bleibt.
Er ist ein Spieler den man einfach in jedem Spiel und jeder Situation bringen kann.

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 942
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Mario Götze [10]

#248 Beitrag von LEF » Fr 9. Aug 2019, 17:09

Wir haben doch den Anspruch, uns in Europa als Spitzenteam zu etablieren. Wer hat denn bei europäischen Spitzenteams einen Stammplatz ?
Die kann man doch jeweils an einer Hand abzählen.
Man braucht 16 - 18 absolute Topspieler, welche rotierend eingesetzt werden können.
Das weiß auch ein Götze und ein Guerreiro.
Wer jede Woche als Stammspieler auflaufen will, der muss nach Augsburg, Betis Sevilia, FC Nantes oder West Ham United wechseln....und selbst da könnte es eng werden.
Den Begriff Stammspieler, können nur die allerwenigsten Spieler für sich reklamieren.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 729
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Mario Götze [10]

#249 Beitrag von Oli-09-ver » Fr 9. Aug 2019, 19:08

LEF hat geschrieben:
Fr 9. Aug 2019, 17:09
Wir haben doch den Anspruch, uns in Europa als Spitzenteam zu etablieren. Wer hat denn bei europäischen Spitzenteams einen Stammplatz ?
Die kann man doch jeweils an einer Hand abzählen.
Man braucht 16 - 18 absolute Topspieler, welche rotierend eingesetzt werden können.
Das weiß auch ein Götze und ein Guerreiro.
Wer jede Woche als Stammspieler auflaufen will, der muss nach Augsburg, Betis Sevilia, FC Nantes oder West Ham United wechseln....und selbst da könnte es eng werden.
Den Begriff Stammspieler, können nur die allerwenigsten Spieler für sich reklamieren.
Ich würde ihn ja eher nicht in der Sphäre eines Topspielers einordnen.

Diese rein persönliche Einschätzung, wird sich wohl auch in der Führungsriege des ruhmreichen BVB verfestigt haben.-
alles andere würde mich jedenfalls stark wundern ; )

Von mir aus darf er gerne gehen, gerne auch sofort.
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1586
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Mario Götze [10]

#250 Beitrag von yamau » So 11. Aug 2019, 00:26

Von mir aus darf er bleiben, gerne auch für immer;)!

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 855
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Mario Götze [10]

#251 Beitrag von Nisi » So 11. Aug 2019, 00:36

yamau hat geschrieben:
So 11. Aug 2019, 00:26
Von mir aus darf er bleiben, gerne auch für immer;)!
Da haben wir ein und dieselbe Meinung, ich hoffe das schnell verlängert wird, Mario wird noch sehr wertvoll für uns werden.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1002
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Mario Götze [10]

#252 Beitrag von Stumpen » So 11. Aug 2019, 13:49

... die tägliche diskussion, ob er spielt, ob er nicht spiel, warum er nicht spielt und wann er wieder spielt brauchen wir nicht. dies stört nur die konzentration. dies muss aufhören.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Mario Götze [10]

#253 Beitrag von emma66 » So 11. Aug 2019, 13:51

Stumpen hat geschrieben:
So 11. Aug 2019, 13:49
... die tägliche diskussion, ob er spielt, ob er nicht spiel, warum er nicht spielt und wann er wieder spielt brauchen wir nicht. dies stört nur die konzentration. dies muss aufhören.
dann lass es doch. wir wissen es dürfen immer nur 11 gleichzeitig auf den platz .
Schalke ist heilbar :mrgreen:

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Mario Götze [10]

#254 Beitrag von tuxx328 » So 11. Aug 2019, 16:47

Das gute ist ja, wenn unsere Konzentration gestört wird, können wirs mit einer Hopfenkaltschale behandeln.
Hauptsache Spieler und Trainer kommen damit klar.

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 933
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Mario Götze [10]

#255 Beitrag von cloud88 » So 11. Aug 2019, 21:21

Die Diskussion würde auch kommen wenn Brandt auf der Bank sitzt, oder Weigl wieder.
Der Kader ist bewusst auf 18 Start elf Spieler ausgelegt:

Starter:
Bürki, Piszczek, Hakimi, Schulz, Guerreiro, Hazard, Hummels, Akanji, Zagadou, Witsel, Weigl, Delaney, Götze, Reus, Brandt, Hazard, Sancho, Paco.

Dazu kommen als Kaderspieler oder Talente:
Hitz, Schmelzer, Morey, Balerdi, Dahoud, Raschl, Larsen, Wolf, Gomez.

Die Götze Diskussion ist daher eine Phantom Diskussion die nur gerne geführt wird weil die Leute darauf anspringen. Man sah ja jetzt in beiden Spielen das Götze zur ersten 11 kein stück abfällt sondern sogar noch Belebt sein kann. Der Verein will Titel und der Kader gibt es her.

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1586
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Mario Götze [10]

#256 Beitrag von yamau » Mo 12. Aug 2019, 07:22

na ja, schließlich sind wir die wahren Experten, da muss man(n)..uups und Frau sich zuweilen abstimmen;)! Gell

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1002
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Mario Götze [10]

#257 Beitrag von Stumpen » Mo 12. Aug 2019, 14:01

... am ende kackt die ente.

wenn die saison gelaufen ist, wissen wir, ob der kader für einen titel gut genug war.

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1002
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Mario Götze [10]

#258 Beitrag von Stumpen » Do 22. Aug 2019, 00:29

... nach dem ersten spiel weiss man noch nicht so recht, wo die reise hin geht. nur in köln wird es wohl auch keinen platz in der ersten 11 geben. wenn paco austrainiert ist und gut drauf, dann wird es schwer an ihm vorbei zu kommen.

ich glaube allerdings, oder befürchte, dass unser Mario in dieser saison ein deja-vu erleben wird. gut bezahlt und die meiste zeit auf der bank.

da hätte der bub nun wirklich in München bleiben können. da hätte es sich besser brömmeln lassen.

aber, vielleicht kommt es ja noch zur erhofften leistungsexplosion und am ende war es die saision in der mario uns zum meister macht. dann darf er auch ablösefrei gehen.

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 566
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Mario Götze [10]

#259 Beitrag von Der Olaf » Fr 23. Aug 2019, 09:52

https://www.focus.de/sport/fussball/bun ... 59116.html
Jaja, der Focus mal wieder.
So kennt man das Bayernblatt.
Der Schreiberling ist immer gerne dabei wenn es gegen Dortmund geht.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 516
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Mario Götze [10]

#260 Beitrag von Becksele » Fr 23. Aug 2019, 10:57

Ist doch nichts wirklich lesenswertes. Das kann ich mir auch alleine so zusammenreimen. Für mich ist Götze jedoch Stürmer Nr. 2 hinter Paco zurzeit. Er wird seine Spiele (auch von Beginn an) bekommen.

Antworten