Mario Götze

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 516
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Mario Götze [10]

#101 Beitrag von Becksele » Fr 26. Jul 2019, 17:50

Ihr macht euch Sorgen. Wir haben nicht mal August. Die Vertragsverlängerung wird schon zustande kommen und wenn sie es nicht wird, dann werden wir noch in dieser Transferperiode einen adäquaten Ersatz verpflichten oder mit ihm in die Saison gehen. Die Verantwortlichen wissen was sie tun

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk


Zuletzt geändert von Becksele am Fr 26. Jul 2019, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2280
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Mario Götze [10]

#102 Beitrag von Zubitoni » Fr 26. Jul 2019, 17:50

was gibts da abzukühlen? habe meine meinung begründet, da brauchste nicht so hochnäsig zu reagieren.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Mario Götze [10]

#103 Beitrag von Bart65 » Fr 26. Jul 2019, 17:54

Zubitoni hat geschrieben:
Fr 26. Jul 2019, 17:50
was gibts da abzukühlen? habe meine meinung begründet, da brauchste nicht so hochnäsig zu reagieren.
Permanente Wiederholungen machen Behauptungen nicht wahrer und auch nicht werthaltiger.
Aber hochnäsig wie ich nun mal bin, beende ich die Diskussion mit Dir an dieser Stelle. Ich habe besseres zu tun.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2280
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Mario Götze [10]

#104 Beitrag von Zubitoni » Fr 26. Jul 2019, 17:58

erste gute botschaft von dir.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 574
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Mario Götze [10]

#105 Beitrag von bvbcol » Fr 26. Jul 2019, 18:08

Ach Freunde, fängt der Westlinesc..ß hier auch wieder an? :(

Zubi ist eben mal ein wenig kritischer, das weiß man doch, oder?
Er hat sein Meinung kund getan und gut ist!

@ Zubi, bleib bitte auch gelassener, wenn doch mal etwas herber auf deine Beiträge reagiert wird.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2363
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Mario Götze [10]

#106 Beitrag von emma66 » Fr 26. Jul 2019, 18:10

bvbcol hat geschrieben:
Fr 26. Jul 2019, 18:08
Ach Freunde, fängt der Westlinesc..ß hier auch wieder an? :(

Zubi ist eben mal ein wenig kritischer, das weiß man doch, oder?
Er hat sein Meinung kund getan und gut ist!

@ Zubi, bleib bitte auch gelassener, wenn doch mal etwas herber auf deine Beiträge reagiert wird.
vor allem da er auch kein kind von traurigkeit ist , und ganz schön und gerne austeilt.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
administrator
Administrator
Administrator
Beiträge: 80
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:23

Re: Mario Götze [10]

#107 Beitrag von administrator » Fr 26. Jul 2019, 18:11

Ich schiebe das ganze nun auf die wärme ;)

Jetzt trinken wir alle ein Bier und danach gehts uns allen ein wenig besser :D

P.S.: Ich bin auch etwas gereizter als sonst :silent:

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2280
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Mario Götze [10]

#108 Beitrag von Zubitoni » Fr 26. Jul 2019, 18:12

ach ja emma? zeig mal. wenn du was findest, dann nur weil ich vorher grundlos angepampt wurde. ich bin nie der erste, der gegen andersdenkende austeilt.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2363
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Mario Götze [10]

#109 Beitrag von emma66 » Fr 26. Jul 2019, 18:13

denk dran bei hitze ist alkohol das falsche beruhigungsmittel. :mrgreen:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2363
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Mario Götze [10]

#110 Beitrag von emma66 » Fr 26. Jul 2019, 18:15

Zubitoni hat geschrieben:
Fr 26. Jul 2019, 18:12
ach ja emma? zeig mal. wenn du was findest, dann nur weil ich vorher grundlos angepampt wurde. ich bin nie der erste, der gegen andersdenkende austeilt.
hab ich auch nicht geschrieben. wer lesen kann, ist klar im vorteil. ;) und jetzt tief durchatmen
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 923
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Mario Götze [10]

#111 Beitrag von Tonestarr » Fr 26. Jul 2019, 18:15

Beide jetzt !

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2280
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Mario Götze [10]

#112 Beitrag von Zubitoni » Fr 26. Jul 2019, 18:15

merke schon, deine recherche war erfolgreich... :clap:

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1480
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Mario Götze [10]

#113 Beitrag von jasper1902 » Fr 26. Jul 2019, 19:03

Jetzt ist wirklich gut, oder?

sgG

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2280
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Mario Götze [10]

#114 Beitrag von Zubitoni » Fr 26. Jul 2019, 20:10

ist eigentlich mal durchgesickert, um wieviel mios sein gehalt gedrückt werden soll? wenns sehr viel ist, also zb von 10 auf 5, kann sowas natürlich als demütigung beim spieler rüberkommen und eine entsprechende gegenreaktion verursachen.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 566
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Mario Götze [10]

#115 Beitrag von Der Olaf » Fr 26. Jul 2019, 20:13

Zubitoni hat geschrieben:
Fr 26. Jul 2019, 20:10
ist eigentlich mal durchgesickert, um wieviel mios sein gehalt gedrückt werden soll? wenns sehr viel ist, also zb von 10 auf 5, kann sowas natürlich als demütigung beim spieler rüberkommen und eine entsprechende gegenreaktion verursachen.
Von 10 auf 8 meine ich gelesen zu haben.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Mario Götze [10]

#116 Beitrag von tuxx328 » Fr 26. Jul 2019, 21:15

8-)
Geil, ich kann mit dem Handy wieder smileys nutzen.

Wir können doch gaaanz locker durch die Hose atmen.

Transferfenster noch ein paar Tage offen.
Mario ist jetzt nicht ganz so wichtig für unser Spiel wie z.B. Reus. Soll heissen, unsere GF wird keine verrückten Dinge machen.

Er wird den Vertrag hier nicht aussitzen, das würd das Image nämlich ziemlich versauen.

smolli91
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 216
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:23
Wohnort: Thurgau (CH)

Re: Mario Götze [10]

#117 Beitrag von smolli91 » Sa 27. Jul 2019, 01:45

Götze is auf alle Fälle nicht so wichtig, dass man ihm 10Mio zahlen muss. 8Mio (immer noch mehr als ein Witsel bekommt) ren für mich das Maximale der Gefühle. Will er das nicht, hat er hier eh nichts mehr verloren, ein bisschen Dankbarkeit durch seine schwere Zeit erwart ich von ihm da schon. Verbiegen brauchen wir uns für Götze nicht. Entweder er schätzt uns und weiss was er am BVB hat oder er soll sich verpissen. Aber eigentlich seh ichs Positiv, entweder ihm liegt wirklich was an uns und er will erfolgreich mit uns Fussballspielen oder sonst passt er eh nicht mehr hier hin.

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Mario Götze [10]

#118 Beitrag von tuxx328 » Sa 27. Jul 2019, 07:17

Ich als Amateur bin ja noch immer der Meinung das man vorschlagen sollte sein Fixgehalt deutlich zu senken. Und ihm gleichzeitig über Prämien die Chance auf mehr zu bieten.
Wenn er das gleiche oder sogar mehr will, soll ers verdienen dürfen. Aber nicht ohne Leistung.

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 550
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Mario Götze [10]

#119 Beitrag von La Roja » Sa 27. Jul 2019, 07:23

tuxx328 hat geschrieben:
Sa 27. Jul 2019, 07:17
Ich als Amateur bin ja noch immer der Meinung das man vorschlagen sollte sein Fixgehalt deutlich zu senken. Und ihm gleichzeitig über Prämien die Chance auf mehr zu bieten.
Wenn er das gleiche oder sogar mehr will, soll ers verdienen dürfen. Aber nicht ohne Leistung.
Finde ich eine gute Alternative. Leistungsbezogene Vergütungen sind ja auch bei "normalen" Arbeitnehmern inzwischen gang und gäbe. Da speziell in diesem Jahr sowieso sehr viel für den maximal erfolgreichen Abschluss dieser Saison getan wurde, wäre das eine Win-Win-Situation, sollte es denn dann auch so eintreffen.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2096
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Mario Götze [10]

#120 Beitrag von Bernd1958 » Sa 27. Jul 2019, 07:51

La Roja hat geschrieben:
Sa 27. Jul 2019, 07:23
tuxx328 hat geschrieben:
Sa 27. Jul 2019, 07:17
Ich als Amateur bin ja noch immer der Meinung das man vorschlagen sollte sein Fixgehalt deutlich zu senken. Und ihm gleichzeitig über Prämien die Chance auf mehr zu bieten.
Wenn er das gleiche oder sogar mehr will, soll ers verdienen dürfen. Aber nicht ohne Leistung.
Finde ich eine gute Alternative. Leistungsbezogene Vergütungen sind ja auch bei "normalen" Arbeitnehmern inzwischen gang und gäbe. Da speziell in diesem Jahr sowieso sehr viel für den maximal erfolgreichen Abschluss dieser Saison getan wurde, wäre das eine Win-Win-Situation, sollte es denn dann auch so eintreffen.
Nur kann und darf man nie normale Arbeitnehmer in irgendeiner Weise mit Profis gleichsetzen bzw vergleichen. Leistungsbezogene Verträge gibt es natürlich auch bei Profis, aber da meistens nur zum Abschluss der Karriere oder wenn sie wirklich mehrere schwere Verletzungen hatten. Z.B. kann ich mir das bei Rode in Frankfurt vorstellen, aber bei Götze denke ich eher nicht. Wird Hummels auch nicht haben. Aber wie oben schon von einigen geschrieben: Entweder man einigt sich oder nicht. Wenn eine Einigung erfolgt, dann sollten die Bedingungen für den gemeinen Fan scheixx egal sein, denn nicht er steht in der Verantwortung sondern die Vereins-/ Geschäftsführung. Zumal der gemeine Fan die Zahlen sowieso nie zu Gesicht bekommen wird..
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Antworten