Jadon Sancho [7]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1858
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Jadon Sancho [7]

#241 Beitrag von MattiBeuti » Do 28. Nov 2019, 23:10

LEF hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 20:04
Immerhin hat er auf die Vorwürfe reagiert und geantwortet. Das macht noch lange nicht jeder von dieser Selfie-Generation....... ;)
Die Antwort von Sancho finde ich gut. Allerdings werde ich wohl nie ein Freund von Twitter werden. :lol:
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1383
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Jadon Sancho [7]

#242 Beitrag von jasper1902 » Fr 29. Nov 2019, 07:39

MattiBeuti hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 23:10
LEF hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 20:04
Immerhin hat er auf die Vorwürfe reagiert und geantwortet. Das macht noch lange nicht jeder von dieser Selfie-Generation....... ;)
Die Antwort von Sancho finde ich gut. Allerdings werde ich wohl nie ein Freund von Twitter werden. :lol:
Ja, souverän geantwortet!
Was Aki ihm vohl vor dem Siel gesagt hat als er ihn in den Arm genommen hat?

sgG

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3490
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Jadon Sancho [7]

#243 Beitrag von Tschuttiball » Fr 29. Nov 2019, 08:02

jasper1902 hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 07:39
MattiBeuti hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 23:10
LEF hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 20:04
Immerhin hat er auf die Vorwürfe reagiert und geantwortet. Das macht noch lange nicht jeder von dieser Selfie-Generation....... ;)
Die Antwort von Sancho finde ich gut. Allerdings werde ich wohl nie ein Freund von Twitter werden. :lol:
Ja, souverän geantwortet!
Was Aki ihm vohl vor dem Siel gesagt hat als er ihn in den Arm genommen hat?

sgG
"Don't worry Jason. Lucien will be replaced soon."
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 892
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Jadon Sancho [7]

#244 Beitrag von LEF » Fr 29. Nov 2019, 08:45

MattiBeuti hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 23:10
LEF hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 20:04
Immerhin hat er auf die Vorwürfe reagiert und geantwortet. Das macht noch lange nicht jeder von dieser Selfie-Generation....... ;)
Die Antwort von Sancho finde ich gut. Allerdings werde ich wohl nie ein Freund von Twitter werden. :lol:
Ich ganz sicher auch nicht. ;) Aber man muss wohl akzeptieren, dass es so etwas gibt.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1858
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Jadon Sancho [7]

#245 Beitrag von MattiBeuti » So 1. Dez 2019, 17:47

LEF hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 08:45
Ich ganz sicher auch nicht. ;) Aber man muss wohl akzeptieren, dass es so etwas gibt.
Ja, ändern kann man es ja nicht. :)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1858
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Jadon Sancho [7]

#246 Beitrag von MattiBeuti » So 1. Dez 2019, 17:50

jasper1902 hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 07:39
Ja, souverän geantwortet!
Was Aki ihm vohl vor dem Siel gesagt hat als er ihn in den Arm genommen hat?

sgG
"Wenn Du gut spielst, bekommst Du auch ein von mir signiertes Buch." Ist nur eine Möglichkeit, die mir spontan einfällt. :D
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1383
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Jadon Sancho [7]

#247 Beitrag von jasper1902 » So 1. Dez 2019, 17:54

MattiBeuti hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 17:50
jasper1902 hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 07:39
Ja, souverän geantwortet!
Was Aki ihm vohl vor dem Siel gesagt hat als er ihn in den Arm genommen hat?

sgG
"Wenn Du gut spielst, bekommst Du auch ein von mir signiertes Buch." Ist nur eine Möglichkeit, die mir spontan einfällt. :D
Oder: "Wenn Du Samstag triffst gehen wir zusammen Cola-Korn" trinken.

sgG

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1858
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Jadon Sancho [7]

#248 Beitrag von MattiBeuti » So 1. Dez 2019, 18:00

jasper1902 hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 17:54
Oder: "Wenn Du Samstag triffst gehen wir zusammen Cola-Korn" trinken.

sgG
Der ist auch nicht schlecht! :lol:
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 861
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Jadon Sancho [7]

#249 Beitrag von Theo » Mo 2. Dez 2019, 09:02

MattiBeuti hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 18:00
jasper1902 hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 17:54
Oder: "Wenn Du Samstag triffst gehen wir zusammen Cola-Korn" trinken.

sgG
Der ist auch nicht schlecht! :lol:
Oder, wenn du am Samstag triffst bringe ich dir das Skat spielen bei!

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 438
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Jadon Sancho [7]

#250 Beitrag von Space Lord » Mo 2. Dez 2019, 15:20

Pew hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 15:58
Space Lord hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 13:20
Bernd1958 hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 12:43
Warum spielt Jadon Sancho nicht? Das fragten sich vermutlich viele BVB-Anhänger, als sie einen Blick auf die Startformation der Schwaz-Gelben gegen den FC Barcelona warfen. Jetzt ist klar: Es waren offenbar keine sportlichen Gründe, sondern disziplinarische. Wie die Bild erfahren hat, soll der Engländer am Tag des Spiels nicht pünktlich zur Mannschaftssitzung erschienen sein.

https://sport.sky.de/fussball/artikel/b ... L1whatsapp

Sollte es wirklich so sein, dass er wieder mal die Zeit vergessen hat, dann sollte man mal innerhalb der Mannschaft Tacheles reden... Früher gab es mal einen Sack wo der Störenfried reinkam und dann gab es "Kassalla" ;-)
Ehrlich gesagt, hab ich mich das nicht gefragt, aber ich finde es widerwärtig wie sich die Medien rücksichtslos auf einen 19 jährigen einschiessen und ihn öffentlich an den Pranger stellen.
Die Medien sind nicht Schuld daran, dass Sancho eine disziplinarische Maßnahme nach der anderen abbekommt, sie erfinden die nicht, sondern berichten nur darüber.
So, durch die Server Probleme, bin ich nicht früher dazu gekommen, deinen Einwand zu kommentieren. ;)

Das mag sein, mich stört daran allerdings das "nur".

Die Medien stürzen sich förmlich auf diese Art Nachrichten und ich gebe zu bedenken, Jadon Sancho ist gerade 19 Jahre alt.

Er hat eine unfassbare Entwicklung genommen im letzten Jahr, jetzt hat er seit Saisonbeginn einen kleinen Durchhänger. Das haben ältere Spieler, die viel eher in die Verantwortung genommen werden müssten, auch.

Wenn Sancho aktuell durch Undiszipliniertheiten auffällt, sollte das nicht allzu sehr überraschen in seinem Alter. Es ist viel eingeprasselt auf ihn in den letzten Monaten. Das muss ein junger Bursche auch erst einmal verarbeiten.

Mag der eine das nun so sehen und der andere so, jedenfalls ist das nichts, das in die Medien gehört.

Ein junger Spieler gehört geschützt, auch vom Verein. Wie das intern gehandhabt wird, ist eine andere Kiste. Aber in den Medien hat das alles nichts verloren.

Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 108
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: Jadon Sancho [7]

#251 Beitrag von Mainzelmännchen » Mo 2. Dez 2019, 17:47

Wenn an dem Gerücht etwas dran ist, dass Sancho schon im Januar nach Liverpool wechselt, verstehe ich die Welt (bzw unsere VF) nicht mehr.
Selbst wenn der Bursche mit seinen gerade mal 19 Lenzen mal über die Stänge schlägt, gebe ich ihn doch nicht in der laufenden Saison ab.

Sancho ist doch derjenige, der hauptsächlich dafür verantwortlich ist, dass wir Tore erzielen, sei es er selbst, oder durch seine Assists.

Ohne ihn können wir uns eine Platzierung unter den ersten Vieren mMn komplett abschminken. Das wäre gleichzeitig verbunden mit erheblichen finanziellen Einbußen ohne CL.

Dann müssten wir ja schon knapp 180 Mios bekommen, um alles in allem ein gutes Geschäft zu machen.

Ich könnte diese Maßnahme absolut nicht nachvollziehen! Unser Verein muss doch in der Lage sein, solche Dinge in den Griff zu kriegen ohne ihn gleich zu verkaufen.

Wenn Lewy so etwas in München machen würde, würden die den doch auch nicht in der Winterpause verkaufen.

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1935
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Jadon Sancho [7]

#252 Beitrag von Bernd1958 » Mo 2. Dez 2019, 17:55

Pulisic wurde auch in der letzten Winterpause verkauft. Vielleicht ist mit Sancho vergleichbares geplant. Nur sehe ich in der "Arbeitsauffassung" zwischen Pulisic und Sancho doch einige Unterschiede pro Pulisic.
Lassen wir uns überraschen was passiert.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1445
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Jadon Sancho [7]

#253 Beitrag von yamau » Mo 2. Dez 2019, 18:02

Wenn man (Watzke) seine vermeintlichen Ziele abgeändert hat (oder realistisch beurteilt), dann man zu! 150 Mio Teil II...;)oder in dem Deal kommt Kloppo ab 1.1 spätestens 1.6 wieder zu uns;)!

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Jadon Sancho [7]

#254 Beitrag von Lk75 » Mo 2. Dez 2019, 19:36

yamau hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 18:02
Wenn man (Watzke) seine vermeintlichen Ziele abgeändert hat (oder realistisch beurteilt), dann man zu! 150 Mio Teil II...;)oder in dem Deal kommt Kloppo ab 1.1 spätestens 1.6 wieder zu uns;)!
Damit macht man keine Scherze Yamau. Jetzt habe ich wieder tagelang diese Gedanken im Kopf: kloppo könnte wirklich zurück kommen. :oops:

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1445
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Jadon Sancho [7]

#255 Beitrag von yamau » Mo 2. Dez 2019, 20:05

Lk75 hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 19:36
yamau hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 18:02
Wenn man (Watzke) seine vermeintlichen Ziele abgeändert hat (oder realistisch beurteilt), dann man zu! 150 Mio Teil II...;)oder in dem Deal kommt Kloppo ab 1.1 spätestens 1.6 wieder zu uns;)!
Damit macht man keine Scherze Yamau. Jetzt habe ich wieder tagelang diese Gedanken im Kopf: kloppo könnte wirklich zurück kommen. :oops:
:D
Der wird 100%ig wiederkommen! Aber wann?

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1858
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Jadon Sancho [7]

#256 Beitrag von MattiBeuti » Mo 2. Dez 2019, 20:23

Theo hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 09:02
Oder, wenn du am Samstag triffst bringe ich dir das Skat spielen bei!
Glaube ich nicht, denn Sancho hat ja getroffen. :)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 108
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: Jadon Sancho [7]

#257 Beitrag von Mainzelmännchen » Mo 2. Dez 2019, 20:55

Bernd1958 hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 17:55
Pulisic wurde auch in der letzten Winterpause verkauft. Vielleicht ist mit Sancho vergleichbares geplant. Nur sehe ich in der "Arbeitsauffassung" zwischen Pulisic und Sancho doch einige Unterschiede pro Pulisic.
Lassen wir uns überraschen was passiert.
@Bernd1958

Ich finde, die „Arbeitsauffassung“ ist ok (Tore und Assists), aber das Verhalten ist (anscheinend) nicht professionell genug. Aber der Junge ist auch erst 19 und daher kann man ihn auch noch „erziehen“.
Verkaufen muss daher nicht die erste Option sein, vor allem, weil er bei seiner Effizienz zzt nicht zu ersetzen ist.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3175
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Jadon Sancho [7]

#258 Beitrag von Schwejk » Di 3. Dez 2019, 11:19

Experte mit neuen Details! Sancho-Abgang schon im Winter?
(…)
Nun wird es wieder laut um den Top-Spieler von Borussia Dortmund. Wie der Premier League-Experte und ehemalige Bundesliga-Profi Jan Aage Fjörtoft berichtet, will Sancho den Verein bereits im kommenden Winter verlassen – ausgerechnet zu einem alten Bekannten.


https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 08127.html

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1935
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Jadon Sancho [7]

#259 Beitrag von Bernd1958 » Di 3. Dez 2019, 11:51

Mainzelmännchen hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 20:55
Bernd1958 hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 17:55
Pulisic wurde auch in der letzten Winterpause verkauft. Vielleicht ist mit Sancho vergleichbares geplant. Nur sehe ich in der "Arbeitsauffassung" zwischen Pulisic und Sancho doch einige Unterschiede pro Pulisic.
Lassen wir uns überraschen was passiert.
@Bernd1958

Ich finde, die „Arbeitsauffassung“ ist ok (Tore und Assists), aber das Verhalten ist (anscheinend) nicht professionell genug. Aber der Junge ist auch erst 19 und daher kann man ihn auch noch „erziehen“.
Verkaufen muss daher nicht die erste Option sein, vor allem, weil er bei seiner Effizienz zzt nicht zu ersetzen ist.
Ja gut, ich verstehe unter Arbeitsauffassung nicht nur auf dem Platz, sondern auch was alles neben dem Platz dazu gehört ( Disziplin, Ernährung, Schlaf, Massagen, Physio etc , Sprache und und und . Aber wenn jemand unbedingt weg will, dann hilft nur verkaufen. Auf die Tribüne bis zum Ende der Vertragslaufzeit setzen wir auch keinen ( macht auch kein anderer Verein ).
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 905
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Jadon Sancho [7]

#260 Beitrag von Stumpen » Di 3. Dez 2019, 12:56

... reisende soll man nicht aufhalten. wenn die ablöse akzeptabel ist, dann sollte man sich im guten trennen. die nummern mit dembele und auba waren nicht schön. wenig souverän von den spielern, noch von unserer süportlichen leitung.

ihn kann ich auch verstehen. wenn man "volltrunken" mehr auf dem platz umsetzt als der vermeidliche capitain und führungsspieler, dann macht man sich so seine gedanken. und von leuten die weniger "drauf" haben, lass ich mir auch nicht die welt erklären. dazu kommt die jugend und der rasante aufstieg. nicht leicht da demütig die bälle für die etablierten zu holen.

Antworten