Manuel Akanji [16]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 536
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Manuel Akanji [16]

#61 Beitrag von Pew » Mo 21. Okt 2019, 12:33

jasper1902 hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 12:26
Grundsätzlich haben wir mit DAZ und Balerdi zwei IV´s im Kader, die gefühlt keine reelle Chance haben von
Beginn an zu spielen. Das macht mir ernsthaft Sorgen!

sgG
Naja bei Zagadou als Linksfuß war das ja schon wegen der Verpflichtung von Hummels abzusehen, entsprechend hat sich Diallo auch zügig verabschiedet. Ich finde es schade, dass er kaum spielt, aber Hummels ist halt einfach zu Recht 1000%ig gesetzt.
Bei Balerdi ist die Sache anders, Akanji ist seit Monaten angreifbar, wenn sich im Training anbietet, dann irgendwann seine Chance bekommt und sie nutzt, dann ist er Weg zum Stammspieler durchaus frei.

Generell leidet die ganze zweite Reihe darunter, dass wir im Moment so unsicher unterwegs sind, was es für Favre wahrscheinlich nochmal schwerer macht Chancen zu gewähren.

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Manuel Akanji [16]

#62 Beitrag von Lk75 » Mo 21. Okt 2019, 13:21

Pew hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 12:33
jasper1902 hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 12:26
Grundsätzlich haben wir mit DAZ und Balerdi zwei IV´s im Kader, die gefühlt keine reelle Chance haben von
Beginn an zu spielen. Das macht mir ernsthaft Sorgen!

sgG
Naja bei Zagadou als Linksfuß war das ja schon wegen der Verpflichtung von Hummels abzusehen, entsprechend hat sich Diallo auch zügig verabschiedet. Ich finde es schade, dass er kaum spielt, aber Hummels ist halt einfach zu Recht 1000%ig gesetzt.
Bei Balerdi ist die Sache anders, Akanji ist seit Monaten angreifbar, wenn sich im Training anbietet, dann irgendwann seine Chance bekommt und sie nutzt, dann ist er Weg zum Stammspieler durchaus frei.

Generell leidet die ganze zweite Reihe darunter, dass wir im Moment so unsicher unterwegs sind, was es für Favre wahrscheinlich nochmal schwerer macht Chancen zu gewähren.
Das denke ich auch.
Wäre unser Konstrukt stabiler, dann bekäme auch die zweite Garde mehr einsatzzeiten - aber, Saison ist noch lang ;)

slig
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 354
Registriert: So 16. Jun 2019, 18:51

Re: Manuel Akanji [16]

#63 Beitrag von slig » Sa 9. Nov 2019, 12:44

ziel fürn winter oder sommer:
verkaufen, und DAZ und balerdi ran lassen.

verkauf im winter an einen verzweifelten verein und richtig abkassieren, das wäre natürlich richtig clever.
manchester united oder so was :lol:

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 424
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Manuel Akanji [16]

#64 Beitrag von BOR-usse » Sa 9. Nov 2019, 20:45

slig hat geschrieben:
Sa 9. Nov 2019, 12:44
ziel fürn winter oder sommer:
verkaufen, und DAZ und balerdi ran lassen.

verkauf im winter an einen verzweifelten verein und richtig abkassieren, das wäre natürlich richtig clever.
manchester united oder so was :lol:
Da will er ja eh hin, weil es sein Traum ist. Kannste nix falsch machen. :thumbup:

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3193
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Manuel Akanji [16]

#65 Beitrag von Schwejk » Sa 9. Nov 2019, 21:02

Selten einen Spieler gesehen, bei dem Anspruch/Selbstbild und Wirklichkeit/Leistung so weit und nachhaltig auseinander klaffen.

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Manuel Akanji [16]

#66 Beitrag von LEF » Sa 9. Nov 2019, 21:18

BOR-usse hat geschrieben:
Sa 9. Nov 2019, 20:45
slig hat geschrieben:
Sa 9. Nov 2019, 12:44
ziel fürn winter oder sommer:
verkaufen, und DAZ und balerdi ran lassen.

verkauf im winter an einen verzweifelten verein und richtig abkassieren, das wäre natürlich richtig clever.
manchester united oder so was :lol:
Da will er ja eh hin, weil es sein Traum ist. Kannste nix falsch machen. :thumbup:
"abkassieren".......? Das dürfte aber ein ganz böses Erwachen geben :lol: :lol:

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2262
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Manuel Akanji [16]

#67 Beitrag von emma66 » So 10. Nov 2019, 08:58

ich glaube, wenn dieser "möchtegernfussballer" einen elfmeter für uns schießen müsste, dann würde er eine rückgabe zum bürki machen. 8-)
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Happy09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 173
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:26

Re: Manuel Akanji [16]

#68 Beitrag von Happy09 » So 10. Nov 2019, 09:40

Akanji braucht dringend mal eine Ruhepause (auch gedanklich).
Zu behäbig und sehr unglücklich in vielen Situationen.

Wenn solche Leute wie Balerdi und Zagadou keine oder kaum eine Chance bekommen, warum haben wir sie dann im Kader?

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Manuel Akanji [16]

#69 Beitrag von LEF » So 10. Nov 2019, 10:05

Happy09 hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 09:40
Akanji braucht dringend mal eine Ruhepause (auch gedanklich).
Zu behäbig und sehr unglücklich in vielen Situationen.

Wenn solche Leute wie Balerdi und Zagadou keine oder kaum eine Chance bekommen, warum haben wir sie dann im Kader?
Dann frag mal unseren Übungsleiter. Der gibt Dir sicher "gerne" eine Antwort :lol:

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3510
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Manuel Akanji [16]

#70 Beitrag von Tschuttiball » So 10. Nov 2019, 12:13

Akanji braucht echt dringend ne Pause. Würde bis zur Winterpause als Trainer konsequent auf DAZ oder Balerdi setzten. Akanji nur noch Tribüne... Spielt echt eine "Scheisse" um es Fussballerisch auszusprechen.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2032
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Manuel Akanji [16]

#71 Beitrag von Zubitoni » So 10. Nov 2019, 12:20

wahrscheinlich muss sich akanji mal selbst auswechseln, weil er keine lust auf seinen mist mehr hat. der trainer machts bestimmt nicht. :x

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Manuel Akanji [16]

#72 Beitrag von Lk75 » So 10. Nov 2019, 12:38

Zubitoni hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 12:20
wahrscheinlich muss sich akanji mal selbst auswechseln, weil er keine lust auf seinen mist mehr hat. der trainer machts bestimmt nicht. :x
Ich glaube, dafür ist akanji viel zu verliebt in sein eigenes Spiel. :lol:

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Manuel Akanji [16]

#73 Beitrag von jasper1902 » So 10. Nov 2019, 13:09

Erst einmal auf die Bank setzten wäre schon okay - die anderen IV´s müssen sich "verarascht" vorkommen.

sgG

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2032
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Manuel Akanji [16]

#74 Beitrag von Zubitoni » So 10. Nov 2019, 13:19

jasper1902 hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 13:09
Erst einmal auf die Bank setzten wäre schon okay - die anderen IV´s müssen sich "verarascht" vorkommen.

sgG
... und werden wechsel anstreben. dabei haben wir eigentlich andere baustellen, auf die wir uns konzentrieren müssen.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 861
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Manuel Akanji [16]

#75 Beitrag von Theo » So 10. Nov 2019, 13:41

Lk75 hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 12:38
Zubitoni hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 12:20
wahrscheinlich muss sich akanji mal selbst auswechseln, weil er keine lust auf seinen mist mehr hat. der trainer machts bestimmt nicht. :x
Ich glaube, dafür ist akanji viel zu verliebt in sein eigenes Spiel. :lol:
Da könnte was dran sein, der Junge muss dringend eine Pause bekommen und damit meine ich nicht die Bank sondern die Tribüne.
Auch beim Kopfballtor von Lewandowski war er nicht ganz unschuldig.

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Manuel Akanji [16]

#76 Beitrag von Becksele » So 10. Nov 2019, 13:47

Er ist aber nicht der einzige der seit der letzten Saison formtechnisch eher nach unten zeigt.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 861
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Manuel Akanji [16]

#77 Beitrag von Theo » So 10. Nov 2019, 13:52

Becksele hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 13:47
Er ist aber nicht der einzige der seit der letzten Saison formtechnisch eher nach unten zeigt.
Aber wir haben wunderbaren Ersatz für ihn.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3193
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Manuel Akanji [16]

#78 Beitrag von Schwejk » So 10. Nov 2019, 14:03

Auch beim Kopfballtor von Lewandowski war er nicht ganz unschuldig.


Die fragliche Szene:
Bild

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1943
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Manuel Akanji [16]

#79 Beitrag von Bernd1958 » So 10. Nov 2019, 17:18

Zubitoni hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 13:19
jasper1902 hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 13:09
Erst einmal auf die Bank setzten wäre schon okay - die anderen IV´s müssen sich "verarascht" vorkommen.

sgG
... und werden wechsel anstreben. dabei haben wir eigentlich andere baustellen, auf die wir uns konzentrieren müssen.
Ich habe das Gefühl es werden einige Spieler einen Wechsel anstreben. Neben Balerdi, Zagadou werden wohl auch Götze, Dahoud und JBL ihr Glück woanders suchen. Verstehen kann ich es, da die nur sporadisch, garnicht oder einer falschen Position eingesetzt werden
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Manuel Akanji [16]

#80 Beitrag von jasper1902 » So 10. Nov 2019, 17:33

Bernd1958 hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 17:18
Zubitoni hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 13:19
jasper1902 hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 13:09
Erst einmal auf die Bank setzten wäre schon okay - die anderen IV´s müssen sich "verarascht" vorkommen.

sgG
... und werden wechsel anstreben. dabei haben wir eigentlich andere baustellen, auf die wir uns konzentrieren müssen.
Ich habe das Gefühl es werden einige Spieler einen Wechsel anstreben. Neben Balerdi, Zagadou werden wohl auch Götze, Dahoud und JBL ihr Glück woanders suchen. Verstehen kann ich es, da die nur sporadisch, garnicht oder einer falschen Position eingesetzt werden
Möglich - dann mal der Reihe nach meine subjektiven Gedanken:

Balerdi und Zagadou - werden bald Ihre Chancen bekommen , oder Favre ist weg!
Götze - beürchte ich auch
Dahoud - von meiner Seite okay
JBL - denke weiterhin, dass es bei ihm einfach nicht reicht

sgG

Antworten