Manuel Akanji [16]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1468
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Manuel Akanji [16]

#181 Beitrag von Stumpen » Di 29. Sep 2020, 20:14

... Rüdiger hat sich doch bei seinem Abgang mit uns überworfen. Da war doch was.

yamau
Latte
Latte
Beiträge: 2042
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Manuel Akanji [16]

#182 Beitrag von yamau » So 4. Okt 2020, 15:40

Rüdiger käme dem Typ Akanji nah, so richtig überzeugend fand ich den nie!

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 417
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Manuel Akanji [16]

#183 Beitrag von Wegbier » Di 6. Okt 2020, 19:51

Ich finde Rüdiger wird überschätzt. Er hat fast immer Böcke in seinem Spiel.
Bitte nicht noch einen kaufen, der dann wie schulz wird...

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6003
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Manuel Akanji [16]

#184 Beitrag von Tschuttiball » Mi 7. Okt 2020, 20:03

Akanji positiv auf Corona getestet!!!

:o
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1901
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Manuel Akanji [16]

#185 Beitrag von Optimus » Mi 7. Okt 2020, 20:10

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 7. Okt 2020, 20:03
Akanji positiv auf Corona getestet!!!

:o
Hoffentlich zieht das keinen Rattenschwanz nach sich. Nachher ist die halbe BVB Mannschafft infiziert.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6003
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Manuel Akanji [16]

#186 Beitrag von Tschuttiball » Mi 7. Okt 2020, 20:12

Optimus hat geschrieben:
Mi 7. Okt 2020, 20:10
Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 7. Okt 2020, 20:03
Akanji positiv auf Corona getestet!!!

:o
Hoffentlich zieht das keinen Rattenschwanz nach sich. Nachher ist die halbe BVB Mannschafft infiziert.
Ausser Sancho. Der war ja in England :lol:
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1901
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Manuel Akanji [16]

#187 Beitrag von Optimus » Mi 7. Okt 2020, 20:13

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 7. Okt 2020, 20:12
Optimus hat geschrieben:
Mi 7. Okt 2020, 20:10
Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 7. Okt 2020, 20:03
Akanji positiv auf Corona getestet!!!

:o
Hoffentlich zieht das keinen Rattenschwanz nach sich. Nachher ist die halbe BVB Mannschafft infiziert.
Ausser Sancho. Der war ja in England :lol:
:lol: :lol: :lol: :lol:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1901
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Manuel Akanji [16]

#188 Beitrag von Optimus » Mi 7. Okt 2020, 20:15

Mindestens ein Spiel wird er fehlen. :kotz:
https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 16032.html
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1468
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Manuel Akanji [16]

#189 Beitrag von Stumpen » Mi 7. Okt 2020, 21:02

https://www.tag24.de/sport/corona-beim- ... et-1676607
Während das Spiel gegen Kroatien in Absprache mit den Behörden wie geplant stattfinden konnte, sind die kommenden Nations-League-Spiele ungewiss.
... im realen Leben wäre das Büro erstmal dicht, unabhängig davon, ob einer erkankt ist, oder nicht.

Er war nicht bei uns, alles gut. Wäre nur blöd geworden, wenn dies nach dem Spiel gegen Deutschland passiert wäre.

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1958
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Manuel Akanji [16]

#190 Beitrag von Herb » Mi 7. Okt 2020, 21:07

Sch... mit Ralke :evil:

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1901
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Manuel Akanji [16]

#191 Beitrag von Optimus » Mi 21. Okt 2020, 09:52

Borussia Dortmund kann in den anstehenden Spielen wieder auf Manuel Akanji zurückgreifen. Der 25-jährige Innenverteidiger hat das Training nach seiner Corona-Quarantäne wieder aufgenommen.

https://www.fussballtransfers.com/a2757 ... b-training
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

cloud88
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1121
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Manuel Akanji [16]

#192 Beitrag von cloud88 » Do 12. Nov 2020, 20:51

Akanji wurde wohl nach dem Bayern spiel Rassistisch Beleidigt.


https://www.bvb.de/News/Uebersicht/Rass ... ne-Meinung

"Liebe BVB-Fans, liebe Fußballgemeinschaft,

nach dem Topspiel gegen den FC Bayern am vergangenen Samstag wurde unser Spieler Manuel Akanji auf Instagram rassistisch beleidigt. Dies ist für uns nicht nur ein weiterer Vorfall in diesen Tagen, in denen es national und international Anfeindungen gegen Fußballspieler unterschiedlichster Vereine und Ligen gibt. Die tatsächliche Zahl rassistischer Beleidigungen im Sport dürfte sogar noch deutlich höher sein, oftmals finden derlei Vorfälle aber keine Öffentlichkeit.

Wir werden auch künftig nicht aufhören, solche Anfeindungen öffentlich zu machen, unsere Spieler und betroffene Fans zu schützen und weiterhin konsequent gegen Rassismus im Fußball und in unserer Gesellschaft zu kämpfen.

Borussia Verbindet. Gemeinsam gegen Rassismus!"

Eigentlich muss man zu diesen Leuten wirklich nix mehr sagen und ich finde es gut das Verein es Öffentlich macht.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6003
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Manuel Akanji [16]

#193 Beitrag von Tschuttiball » Sa 14. Nov 2020, 22:28

Akanji möglicherweise verletzt :(
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1958
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Manuel Akanji [16]

#194 Beitrag von Herb » Sa 14. Nov 2020, 23:33

Nationalmannschaften abschaffen. JETZT. Bringen nichts außer Ärger :kotz:

Und der BVB sollte schleunigst alle Spieler von den NM abziehen :evil:

Benutzeravatar
StephaneChapuisat
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 21
Registriert: So 24. Mai 2020, 02:00
Wohnort: Neuchâtel

Re: Manuel Akanji [16]

#195 Beitrag von StephaneChapuisat » So 15. Nov 2020, 04:15

!?! Überhaupt nicht verletzt ! Und ausgezeichnet! Wenn er die Verteidigung an seinem zentralen Posten führt, ist er sehr stark.
Und alle großen Vereine haben viele internationale Spieler!

"offensichtlich" ein Abseitstor für die berühmteste Mannschaft, Spanien, in der 89. Minute.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6003
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Manuel Akanji [16]

#196 Beitrag von Tschuttiball » Di 17. Nov 2020, 20:15

Akanji heute abgereist von der Schweizer Nationalmannschaft!


Grund: Das Spiel gegen die Ukraine wurde abgesagt.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2709
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Manuel Akanji [16]

#197 Beitrag von MattiBeuti » Di 17. Nov 2020, 21:35

Akanji früher zürück. Witsel und Meunier ebenso. Ist doch gut für uns.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4369
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Manuel Akanji [16]

#198 Beitrag von Schwejk » Di 22. Dez 2020, 11:48

KLOPP WILL ANGEBLICH AKANJI VON BORUSSIA DORTMUND ALS VAN-DIJK-ERSATZ BEIM FC LIVERPOOL
Manuel Akanji von Borussia Dortmund könnte im Winter womöglich zum FC Liverpool wechseln. Wie die "Daily Mail" berichtet, haben die Reds den Innenverteidiger als potenziellen Winter-Neuzugang im Visier. Der Klub von Jürgen Klopp sucht aktuell nach einer Verstärkung für die Defensive, da die verletzten Virgil van Dijk und Joe Gomez dem englischen Meister wohl bis ins Frühjahr fehlen werden.

https://www.eurosport.de/fussball/bunde ... tory.shtml

Andererseits sei ein Spielertausch (wie es im schlechten Neudeutsch heißt) "angedacht", nämlich Origi gegen den Schlacker Kabak.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6003
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Manuel Akanji [16]

#199 Beitrag von Tschuttiball » Di 22. Dez 2020, 12:13

Wenn der Preis stimmt, wieso nicht?

Bei uns sind die Leistungen nicht konstant genug. Daher würde ich ihn abgeben, sofern gleichzeitig eine bessere Alternative für uns verfügbar ist. Rüdiger kommt mir da spontan in den Sinn. Aber ob der besser ist?
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1468
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Manuel Akanji [16]

#200 Beitrag von Stumpen » Di 22. Dez 2020, 12:23

Tschuttiball hat geschrieben:
Di 22. Dez 2020, 12:13
Wenn der Preis stimmt, wieso nicht?

Bei uns sind die Leistungen nicht konstant genug. Daher würde ich ihn abgeben, sofern gleichzeitig eine bessere Alternative für uns verfügbar ist. Rüdiger kommt mir da spontan in den Sinn. Aber ob der besser ist?
... Marvin Friedrich würde ich da vorziehen.

Antworten