Manuel Akanji [16]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 857
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Manuel Akanji [16]

#161 Beitrag von cloud88 » So 14. Jun 2020, 20:30

Man kann auch notfalls auf Ersatz verzichten.

Hummels, Piszczek, Zagadou, Balerdi, Collins und Can.

Wenn im Mittelfeld dafür das Brandt, Witsel, Delaney, Bellingham sich um die 2 Plätze streiten.

Vieles hängt ebend auch davon ab ob 2 oder 3er Kette.

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 360
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Manuel Akanji [16]

#162 Beitrag von Wegbier » Di 8. Sep 2020, 20:09

Fand ihn in der N11 ganz gut und erhoffe mir eine starke Saison. Warum auch immer hatte er ein langes Tief letztes Jahr. Ich hoffe er besinnt sich jetzt auf seine schweizer Wurzeln und wandert wieder Richtung Gipfel :-)

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1471
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Manuel Akanji [16]

#163 Beitrag von yamau » Di 8. Sep 2020, 22:45

Bin seit letzter Saison nicht mehr unbedingt Fan von ihm aber in den Vorbereitungsspielen gabs gute Szenen vor allem auch offensiver Art..ich wünsche mir einen selbstbewussten Akanji, vlt überrascht er uns alle:)! ...mich inklusive:))

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Manuel Akanji [16]

#164 Beitrag von Optimus » Fr 11. Sep 2020, 18:52

Schöner Bericht.
In diesem Winter wurde zum Beispiel geschrieben, dass mir Dortmund die Freigabe erteilt habe und mich verkaufen möchte. Ich wurde in einem Interview darauf angesprochen und habe dann gestehen müssen, dass die Journalisten in dem Fall mehr wissen als ich.

Wenn gute Teamkollegen wechseln, ist das schon noch etwas emotionaler. Julian Weigl ist ein sehr enger Freund von mir, er ging im Winter nach Lissabon. Vorher sahen wir uns täglich, nun telefonieren wir immerhin noch regelmässig.

Es ist aber auch gut so, es muss ja nicht jeder Teamkollege zum besten Freund werden – wir haben bei Dortmund auch so eine richtig tolle Stimmung.

Den 17-jährigen Giovanni Reyna nehme ich zum Beispiel jeweils mit ins Training und lade ihn bei uns zuhause zum Essen ein. Seine Familie lebt in den USA, für solche jungen Spieler ist diese Hilfe bei der Integration ins Team und Umfeld sehr wichtig.

https://www.watson.ch/sport/akanjis%20r ... ben-duerft

https://www.watson.ch/sport/akanjis%20r ... eurbereich
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1471
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Manuel Akanji [16]

#165 Beitrag von yamau » So 20. Sep 2020, 20:09

Kann es sein dass Akanji deutlich stärker geworden ist?

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2275
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Manuel Akanji [16]

#166 Beitrag von emma66 » So 20. Sep 2020, 20:18

yamau hat geschrieben:
So 20. Sep 2020, 20:09
Kann es sein dass Akanji deutlich stärker geworden ist?
aber sowas von. :thumbup:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1471
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Manuel Akanji [16]

#167 Beitrag von yamau » So 20. Sep 2020, 22:13

Würd mich ja freuen, in der Vorsaison da wollte ich den nicht mehr bei uns sehen..am Ende ist alles eine Frage des Selbstbewusstseins...

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 857
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Manuel Akanji [16]

#168 Beitrag von cloud88 » Mo 21. Sep 2020, 22:01

Akanji hat schon nach der Corona Pause deutlich besser und Stabiler gespielt. Mit Passlack zusammen hat er seine Seite auch recht gut zu bekommen. Ich denke das man hier auch langsam in die Vertragssprache gehen sollte, bevor er wieder Interessant für neureiche wird.

Antworten