Raphael Guerreiro [13]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Theo
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1324
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Raphael Guerreiro [13]

#341 Beitrag von Theo » Mo 8. Feb 2021, 10:00

Auch Guerreiro kann kein Spiel allein entscheiden, da ist er wie alle anderen auch von den Mitspielern abhängig und wenn ein Reus, Brandt, Reyna und auch Sancho nicht ihre Leistung abrufen wird es auch für Guerreiro schwierig.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 3079
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Raphael Guerreiro [13]

#342 Beitrag von MattiBeuti » Mo 8. Feb 2021, 17:29

edinho hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 01:59
Ein absolut sympathischer Kerl. Als Spieler leider jedoch alles andere als konstant gut. Ab und an mal geniale Momente. Aber meiner Meinung nach nicht der Unterschiedsspieler.
Er ist zurzeit nicht der Unterschiedsspieler, weil er es nicht alleine packen kann(wie Theo schon geschrieben hat).
Theo hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 10:00
Auch Guerreiro kann kein Spiel allein entscheiden, da ist er wie alle anderen auch von den Mitspielern abhängig und wenn ein Reus, Brandt, Reyna und auch Sancho nicht ihre Leistung abrufen wird es auch für Guerreiro schwierig.
Zusätzlich hat er aktuell auch nicht seine beste Form(wobei es mir auch so vorkommt, als wenn er nun defensiver positioniert ist). Nichtsdestotrotz werden wir, meiner Meinung nach, in den nächsten Jahren keinen besseren (Unterschieds-)Spieler auf der Position des Außenverteidigers bekommen. Wenn man bedenkt, welchen Einfluss er hat und wieviele Scorerpunkte er für uns sammelt, wird ziemlich deutlich, dass er den höchsten Ansprüchen(zumindest im Offensivspiel) gerecht wird. Auf seiner Position kann man wirklich nicht mehr verlangen, was den Impact auf unser Spiel angeht. Und daher kann man ihn durchaus als Unterschiedsspieler sehen. Es ist ja kein Zufall, dass die Idee von einem Positionswechsel schon länger im Raum schwebt. Im Mittelfeld wäre sein Einfluss mit hoher Wahrscheinlichkeit noch größer und könnte uns sehr helfen. Da wir dann aber noch eine weitere Außenverteidigerposition besetzen müssten - und wir tun uns schon mit der Besetzung des Rechtsverteidigers schwer -, spielt Guerreiro weiterhin als Linksverteidiger.

Fun Fact: Am Wochenende war er mit 11,16 km unser laufstärkster Spieler.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7091
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Raphael Guerreiro [13]

#343 Beitrag von Tschuttiball » So 21. Mär 2021, 22:12

Rapha geht/muss natürlich zur Nationalmannschaft. Wen wunderts? Für mich war das im Vorhinein klar...

https://www.kicker.de/guerreiro-nominie ... 84/artikel
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Herb
Latte
Latte
Beiträge: 2085
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Raphael Guerreiro [13]

#344 Beitrag von Herb » So 21. Mär 2021, 22:21

Absolutes Unding. Verletzte Spieler haben nichts auf Länderspielreisen zu suchen. Fertig aus.

Dieses ganze Fußballgeschäft wird mir immer suspekter und abstoßender :evil:

Benutzeravatar
crborusse
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1389
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Raphael Guerreiro [13]

#345 Beitrag von crborusse » Mo 22. Mär 2021, 12:33

Was für Spinner im portugiesischen Verband. Ein Spieler, der wochenlang verletzt war und nicht gespielt hat, soll jetzt gegen Aserbaidschan (!), Serbien und Luxemburg (!) ran?! Weil man ohne ihn diese Hammeraufgaben 1 und 3 nicht bestehen kann?
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7091
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Raphael Guerreiro [13]

#346 Beitrag von Tschuttiball » Mo 22. Mär 2021, 12:35

crborusse hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 12:33
Was für Spinner im portugiesischen Verband. Ein Spieler, der wochenlang verletzt war und nicht gespielt hat, soll jetzt gegen Aserbaidschan (!), Serbien und Luxemburg (!) ran?! Weil man ohne ihn diese Hammeraufgaben 1 und 3 nicht bestehen kann?
So schauts aus. Ohne Rapha werden die gnadenlos abloosen :lol:
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Bernd1958
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2790
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Raphael Guerreiro [13]

#347 Beitrag von Bernd1958 » Mo 22. Mär 2021, 16:00

Aber ein Spieler darf immer noch seine eigene Meinung äußern. Aber ich denke er will selber auch hin. Das ist quasi vor der EM Nominierung die letzte Möglichkeit der Zusammenkunft der Spieler. Es heißt ja nicht das Guerreiro spielen wird. Und Zusammenhalt etc wird wahrscheinlich in Portugal, Italien oder Spanien höher angesiedelt sein als bei uns
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Max1909
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 133
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:44

Re: Raphael Guerreiro [13]

#348 Beitrag von Max1909 » Mo 22. Mär 2021, 18:17

Bernd1958 hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 16:00
Aber ein Spieler darf immer noch seine eigene Meinung äußern. Aber ich denke er will selber auch hin. Das ist quasi vor der EM Nominierung die letzte Möglichkeit der Zusammenkunft der Spieler. Es heißt ja nicht das Guerreiro spielen wird. Und Zusammenhalt etc wird wahrscheinlich in Portugal, Italien oder Spanien höher angesiedelt sein als bei uns
will keinem verantwortchen etwas vorwerfen, werde aber das Gefühl nicht los, dass er schön daheim geblieben wäre, wäre er ein Bayern-Spieler

sw2105
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 359
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Raphael Guerreiro [13]

#349 Beitrag von sw2105 » Mo 22. Mär 2021, 18:27

Max1909 hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 18:17
Bernd1958 hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 16:00
Aber ein Spieler darf immer noch seine eigene Meinung äußern. Aber ich denke er will selber auch hin. Das ist quasi vor der EM Nominierung die letzte Möglichkeit der Zusammenkunft der Spieler. Es heißt ja nicht das Guerreiro spielen wird. Und Zusammenhalt etc wird wahrscheinlich in Portugal, Italien oder Spanien höher angesiedelt sein als bei uns
will keinem verantwortchen etwas vorwerfen, werde aber das Gefühl nicht los, dass er schön daheim geblieben wäre, wäre er ein Bayern-Spieler
Selten so gelacht 😂😂😂
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 706
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Raphael Guerreiro [13]

#350 Beitrag von Mike1985 » Mo 22. Mär 2021, 18:44

Hatten wir das nicht schon mal dass diese Clowns Rapha nach einer langen Verletzung nominiert haben? Aber er darf auch gerne mal nein sagen.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7091
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Raphael Guerreiro [13]

#351 Beitrag von Tschuttiball » Mo 22. Mär 2021, 20:09

Mike1985 hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 18:44
Hatten wir das nicht schon mal dass diese Clowns Rapha nach einer langen Verletzung nominiert haben? Aber er darf auch gerne mal nein sagen.
Doch. Deshalb ein sensibels Thema. Ich habe hier 0 Verständnis für. Vor allem wenn er spielen sollte...
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3310
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Raphael Guerreiro [13]

#352 Beitrag von Zubitoni » Mo 22. Mär 2021, 20:14

hat unsere med. abteilung eigentlich sowas gesagt wie: „rapha ist verletzt und kann nicht spielen. punkt.“ ?

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

cloud88
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1229
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Raphael Guerreiro [13]

#353 Beitrag von cloud88 » Mo 22. Mär 2021, 23:43

Zum Thema Bayern: Denen ist das selbe auch schon passiert (glaube Coman) der sich dann dort neu Verletzt hatte.
In diesem Fall muss dann mal der Spieler klar machen das es nicht geht. Notfalls täuscht er schmerzen vor. Auf ihn verzichten kann Portugal bei der EM nicht. Für ihn selber sollte aber wichtiger als diese 3 Spiele sein mit dem Verein die CL zu erreichen.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 3079
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Raphael Guerreiro [13]

#354 Beitrag von MattiBeuti » Di 23. Mär 2021, 08:44

Ja, manchmal kann es nur eine sinnvolle Entscheidung geben. Mal abwarten.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 706
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Raphael Guerreiro [13]

#355 Beitrag von Mike1985 » Di 23. Mär 2021, 19:20

Laut Kicker kehrt Rapha jetzt wieder zurück nach Dortmund. Die haben jetzt auch gemerkt dass er nicht fit ist.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 3079
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Raphael Guerreiro [13]

#356 Beitrag von MattiBeuti » Di 23. Mär 2021, 21:58

Mike1985 hat geschrieben:
Di 23. Mär 2021, 19:20
Laut Kicker kehrt Rapha jetzt wieder zurück nach Dortmund. Die haben jetzt auch gemerkt dass er nicht fit ist.
Wenn man im Lexikon ein Beispiel für eine überflüssige Reise sucht...
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Antworten