Raphael Guerreiro [13]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Raphael Guerreiro [13]

#241 Beitrag von Tschuttiball » Mo 16. Sep 2019, 16:31

Offiziell ist doch noch nix? Vor ein paar Monaten klang alles auch schon so positiv...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 676
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Raphael Guerreiro [13]

#242 Beitrag von Shafirion » Mo 16. Sep 2019, 19:33

Ja, aber wenn Susi sich so äußert, brennt da nichts mehr an!

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2261
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Raphael Guerreiro [13]

#243 Beitrag von emma66 » Mo 16. Sep 2019, 20:07

der meinung bin ich auch. der zorc wird sich nicht so äußern, wenn noch nichts fix wäre.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1869
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Raphael Guerreiro [13]

#244 Beitrag von MattiBeuti » Mo 16. Sep 2019, 21:43

emma66 hat geschrieben:
Mo 16. Sep 2019, 20:07
der meinung bin ich auch. der zorc wird sich nicht so äußern, wenn noch nichts fix wäre.
Würde mich auch sehr wundern.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Axel
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 228
Registriert: So 23. Jun 2019, 12:56

Re: Raphael Guerreiro [13]

#245 Beitrag von Axel » Di 17. Sep 2019, 23:14

Der wird unterschreiben.
Für mich nach wie vor eine der wichtigsten Personalie beim BVB.
Heute hat er seine Seite super dicht gemacht. Rapha kann auch defensiv.

Patrick09
Beiträge: 3
Registriert: Di 25. Jun 2019, 13:48

Re: Raphael Guerreiro [13]

#246 Beitrag von Patrick09 » Mi 18. Sep 2019, 12:37

Ich hoffe auch, dass die Verlängerung bald offiziell wird.

Gestern hat Rapha gezeigt, dass er auch als LV richtig stark spielen kann und nicht nur im Mittelfeld. Wie er auf engstem Raum immer wieder Lösungen findet und das auf dem Niveau. In der Form wird es Schulz schwer haben an Rapha vorbeizukommen.

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Raphael Guerreiro [13]

#247 Beitrag von Becksele » Mi 18. Sep 2019, 17:35

Rapha ist ein Spieler, der, wenn er fit ist, eigentlich immer bei uns in der ersten 11 zu finden sein muss. Ich hoffe Schulz streckt sich ordentlich, damit Rapha wieder eine Option für vorne wird, auch wenn er als LV entgegen vieler Meinungen meiner Meinung nach sehr überzeugend auftritt. Mit einem guten Schulz hätte man gestern von der Bank neben Brandt und Larsen auch Hazard nachlegen können, so gab es nur 2 Optionen.

Rapha ist ENORM wertvoll und die VVL ist ein extrem gutes Zeichen!

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Raphael Guerreiro [13]

#248 Beitrag von jasper1902 » Mi 18. Sep 2019, 19:05

Hat gestern gezeigt wie stark er in Topform ist!
Schnell alles fixieren bitte.

sgG

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Raphael Guerreiro [13]

#249 Beitrag von Tschuttiball » Mi 18. Sep 2019, 19:16

Ist doch schön wenn wir Konkurrenzkamp auf den AV Positionen haben. Da sollen schön alle fit bleiben und es dem Trainer so schwer wie möglich machen.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1869
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Raphael Guerreiro [13]

#250 Beitrag von MattiBeuti » Do 19. Sep 2019, 19:13

Jetzt nur mal blind vor die Wand gerannt: Was machen wir denn, wenn sich Guerreiro als LV festspielt? Klar, gegen starke Leistungen und einen Top-LV hat keiner was, aber was machen wir dann mit Schulz? Und Wenn Guerreiro zum festen LV wird und Schulz zum Backup, kommt Schmelle dann überhaupt noch in den Kader?

Wie gesagt, natürlich wäre dieses Szenario ein Luxus-Szenario. Aber geplant war es so wohl nicht. :)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 907
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Raphael Guerreiro [13]

#251 Beitrag von Stumpen » Do 19. Sep 2019, 19:30

... soll halt der eine oder andere auf Stürmer umschulen. Als Dienstag unser Bürki den Paco umgepflügt hat, da würde mir ganz anders.

Benutzeravatar
Happy09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 173
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:26

Re: Raphael Guerreiro [13]

#252 Beitrag von Happy09 » Do 19. Sep 2019, 19:59


Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2261
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Raphael Guerreiro [13]

#253 Beitrag von emma66 » Do 19. Sep 2019, 19:59

genau, denke da an piscchu der von hertha als stürmer kam, oder auch dede der erst bei uns die aussenbahn gelernt hat.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1942
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Raphael Guerreiro [13]

#254 Beitrag von Bernd1958 » Do 19. Sep 2019, 20:11

emma66 hat geschrieben:
Do 19. Sep 2019, 19:59
genau, denke da an piscchu der von hertha als stürmer kam, oder auch dede der erst bei uns die aussenbahn gelernt hat.
Guerreiro war aber auch in Frankreich immer Außenverteiger genauso in der N11. Erst bei uns wurde er in offensiverer Position eingesetzt. Als wir ihn vor drei Jahren geholt haben, da hatten die Verantwortlichen auch den Außenverteidiger Guerreiro im Auge
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2261
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Raphael Guerreiro [13]

#255 Beitrag von emma66 » Do 19. Sep 2019, 20:18

Bernd1958 hat geschrieben:
Do 19. Sep 2019, 20:11
emma66 hat geschrieben:
Do 19. Sep 2019, 19:59
genau, denke da an piscchu der von hertha als stürmer kam, oder auch dede der erst bei uns die aussenbahn gelernt hat.
Guerreiro war aber auch in Frankreich immer Außenverteiger genauso in der N11. Erst bei uns wurde er in offensiverer Position eingesetzt. Als wir ihn vor drei Jahren geholt haben, da hatten die Verantwortlichen auch den Außenverteidiger Guerreiro im Auge
das ging auch mwehr an matti der sich gedanken um schulz machte.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 417
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Raphael Guerreiro [13]

#256 Beitrag von Mike1985 » Do 19. Sep 2019, 20:24

Ich fürchte eher, dass wir offensiv Engpässe bekommen wenn Rapha sich hinten links festspielt. Dann haben wir Brandt/Hazard die sich anscheinend immer abwechseln, Götze und JBL.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1869
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Raphael Guerreiro [13]

#257 Beitrag von MattiBeuti » Do 19. Sep 2019, 21:03

emma66 hat geschrieben:
Do 19. Sep 2019, 19:59
genau, denke da an piscchu der von hertha als stürmer kam, oder auch dede der erst bei uns die aussenbahn gelernt hat.
Dede war vorher kein Außenverteidiger? Das wusste ich nicht. Oder ich habe es nicht mehr im Kopf, weil es schon so lange her ist. :) Auf welcher Position hat er denn vorher gespielt?
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2261
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Raphael Guerreiro [13]

#258 Beitrag von emma66 » Do 19. Sep 2019, 21:08

MattiBeuti hat geschrieben:
Do 19. Sep 2019, 21:03
emma66 hat geschrieben:
Do 19. Sep 2019, 19:59
genau, denke da an piscchu der von hertha als stürmer kam, oder auch dede der erst bei uns die aussenbahn gelernt hat.
Dede war vorher kein Außenverteidiger? Das wusste ich nicht. Oder ich habe es nicht mehr im Kopf, weil es schon so lange her ist. :) Auf welcher Position hat er denn vorher gespielt?
hast recht dede spielte schon immer bei uns linker verteidiger. hab ich mich vertan.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1869
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Raphael Guerreiro [13]

#259 Beitrag von MattiBeuti » Do 19. Sep 2019, 21:31

emma66 hat geschrieben:
Do 19. Sep 2019, 21:08

hast recht dede spielte schon immer bei uns linker verteidiger. hab ich mich vertan.
Dede hat auch schon immer die Position des Integrationsbeauftragten übernommen. So gesehen, hattest Du auch Recht. :)
Wie ich diesen Spieler vermisse. In der 4. Folge von "Inside Borussia Dortmund" ist er kurz beim Thema "die Rolle von Schmelle" zu sehen. Er will eigentlich sagen, was Schmelle doch für ein toller Kerl ist und sagt dann(ich meine wortwörtlich): "Schmelle ist brutal." :D Dede wird immer einer meiner absoluten Lieblingsspieler bleiben.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2029
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Raphael Guerreiro [13]

#260 Beitrag von Zubitoni » Do 19. Sep 2019, 21:34

aber jetzt könnense die nummer auch wirklich mal klar machen. erst ankündigen und dann nicht zur sache kommen... ist irgendwie unbefriedigend.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Antworten