Raphael Guerreiro [13]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Raphael Guerreiro

#21 Beitrag von NightShift » Mo 17. Jun 2019, 16:16

Mir wäre natürlich auch lieber wenn er bleibt, aber wenn er nicht verlängert, gehen wir nächsten Sommer leer aus.
25 -30 Mio sind da aktuell durchaus angemessen.

Schade, dass er sich nie richtig lange am Stück in der Stammelf beweisen konnte, die Quliäten dazu hätte er, leider ist er aber etwas zu verletzungsanfällig.

Falls er zu Barca wechselt, kann man ihm nur alles Gute wünschen.

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 360
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Raphael Guerreiro

#22 Beitrag von Wegbier » Do 27. Jun 2019, 10:52

NightShift hat geschrieben:Mir wäre natürlich auch lieber wenn er bleibt, aber wenn er nicht verlängert, gehen wir nächsten Sommer leer aus.
25 -30 Mio sind da aktuell durchaus angemessen.

Schade, dass er sich nie richtig lange am Stück in der Stammelf beweisen konnte, die Quliäten dazu hätte er, leider ist er aber etwas zu verletzungsanfällig.

Falls er zu Barca wechselt, kann man ihm nur alles Gute wünschen.
sehe ich ähnlich.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3209
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Raphael Guerreiro [13]

#23 Beitrag von Schwejk » Fr 5. Jul 2019, 11:28

Borussia Dortmund: Star-Abgang fast perfekt und die Fans sind außer sich – „ganz mieses Geschäft“
https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 80237.html

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 407
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: Raphael Guerreiro [13]

#24 Beitrag von 19BVB09 » Fr 5. Jul 2019, 11:34

Schwejk hat geschrieben:Borussia Dortmund: Star-Abgang fast perfekt und die Fans sind außer sich – „ganz mieses Geschäft“
https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 80237.html
ManCity scheint auch Interesse zu zeigen...

https://www.ruhr24.de/bvb/raphael-guerr ... er-230952/
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Benutzeravatar
Bölkstoff09
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 22
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:12

Re: Raphael Guerreiro [13]

#25 Beitrag von Bölkstoff09 » Fr 5. Jul 2019, 11:56

Schwejk hat geschrieben:Borussia Dortmund: Star-Abgang fast perfekt und die Fans sind außer sich – „ganz mieses Geschäft“
https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 80237.html
Man kann natürlich Zorcs sofortiges Dementi, sogar gegenüber der WAZ (derwesten), komplett ignorieren und den ganzen Müll der BILD noch einmal wiederholen, Sinn ergibt das aber keinen.

BVB-Sportdirektor Zorc über Guerreiro-Abschied zu PSG „Keine Gespräche.“

Er sei überrascht gewesen. Der „fast fixe Transfer“ entbehre jeder Grundlage. „Es hat keinerlei Gespräche gegeben“, so Zorc gegenüber der WAZ.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3209
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Raphael Guerreiro [13]

#26 Beitrag von Schwejk » Fr 5. Jul 2019, 12:33

Man kann aber auch Pressemeldungen oder –kommentare wiedergeben, die sogar Dementis zuwiderlaufen. Schließlich sind wir keine auf der Payroll eines Vereins stehenden Pressesprecher, die dessen Direktiven nachzugehen haben.

Andererseits ist Wachsamkeit gegenüber allfälligen Fake News, heute mehr denn je, angesagt. So werte ich mal deinen Beitrag.

Aber wer ist hier schon – außer wenigen – völlig informiert über Vereinsinterna? ;-)

Benutzeravatar
Bölkstoff09
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 22
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:12

Re: Raphael Guerreiro [13]

#27 Beitrag von Bölkstoff09 » Fr 5. Jul 2019, 12:56

Schwejk hat geschrieben:Man kann aber auch Pressemeldungen oder –kommentare wiedergeben, die sogar Dementis zuwiderlaufen. Schließlich sind wir keine auf der Payroll eines Vereins stehenden Pressesprecher, die dessen Direktiven nachzugehen haben.

Andererseits ist Wachsamkeit gegenüber allfälligen Fake News, heute mehr denn je, angesagt. So werte ich mal deinen Beitrag.

Aber wer ist hier schon – außer wenigen – schon völlig informiert über Vereinsinterna? ;-)
Nur zur Klarstellung, meine Kritik zu der Wiederholung der BILD-Meldung war keinesfalls gegen dich gerichtet. Mich ärgert es einfach, dass die WAZ/derwesten, obwohl sie schon längst das Zorc-Dementi in der eigenen Redaktion vorliegen haben, diesen offensichtlichen Quatsch der BILD noch einmal aufwärmen.

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1469
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Raphael Guerreiro [13]

#28 Beitrag von yamau » Fr 5. Jul 2019, 15:43

Ganz einfach, das sind zwei Schlagzeilen! :)

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Raphael Guerreiro [13]

#29 Beitrag von Becksele » Mo 15. Jul 2019, 12:05

Guerreiro reist mit in die USA. Offensichtlich gestaltet sich hier ein angeblich sicherer Abgang doch nicht so sicher. Vielleicht wirds am Ende doch eine VVL, würde mich sehr freuen.

Kb24
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 45
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 12:44

Re: Raphael Guerreiro [13]

#30 Beitrag von Kb24 » Mo 15. Jul 2019, 12:11

Da Diallo jetzt nach Paris wechselt, könnten sich die Chancen auf einen Verbleib von Rapha erhöht haben.
Würde mich über eine VVL sehr freuen ! Warten wir es mal ab.
Nur einen Ablösefreien Wechsel 2020 sollte man natürlich vermeiden - analog zu Götze !

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Raphael Guerreiro [13]

#31 Beitrag von tuxx328 » Mo 15. Jul 2019, 15:33

Ich würd mich über nen verbleib nicht beschweren.
LM, DM naja oder auch LV.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1883
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Raphael Guerreiro [13]

#32 Beitrag von MattiBeuti » Mo 15. Jul 2019, 16:55

Becksele hat geschrieben:Guerreiro reist mit in die USA. Offensichtlich gestaltet sich hier ein angeblich sicherer Abgang doch nicht so sicher. Vielleicht wirds am Ende doch eine VVL, würde mich sehr freuen.
Allerdings ist auch Philipp mit in die USA gereist. Und ich gehe stark davon aus, dass er zum VFL Wolfsburg wechselt. Daher sehe ich diesen Umstand nicht wirklich als Beleg an - weder für die eine noch für die andere Richtung. Kagawa und Schürrle spielen schon seit längerer Zeit keine Rolle mehr bei uns und sind deshalb nicht mitgefahren. Auch das Thema Marktwert spielt sicherlich eine Rolle. Kagawa und Schürrle haben durch ihre Vergangenheit an Martkwert eingebüßt. Es geht fast nur noch darum, dass sie ein neuer Verein aufnimmt. Guerreiro war ein wichtiger Teil unserer Mannschaft und ihn jetzt "abzusägen" und nicht mitzunehmen, würde uns doch nur in eine schlechtere Verhandlungsposition versetzen. Mit Guerreiro will man bestimmt nochmal ordentlich Kasse machen.

Vielleicht wäre aber auch eine Kompromisslösung die Lösung. Dass man mit Guerreiro um 2 Jahre verlängert. Dann ist er nicht auf ewig an uns gebunden - wenn er sich denn verändern möchte - und wir würden weiterhin eine angemessene Ablöse erzielen können. Das wäre natürlich optimal!
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 857
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Raphael Guerreiro [13]

#33 Beitrag von cloud88 » Mo 15. Jul 2019, 20:44

Würde er Verlängern hätte man zumindest alle Baustellen geschlossen, bzw doppelt besetzt.

Aber so richtig dran glauben kann ich nicht.

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 223
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Raphael Guerreiro [13]

#34 Beitrag von sw2105 » Mo 15. Jul 2019, 20:46

Guerreiro ist doch in einer Top-Position.
Wenn sich nun die Wunschvereine (ManCity, PSG ?) nicht um ihn bemühen, wird er wohl noch das letzte Vertragsjahr bei uns bleiben.
Mit allen Konsequenzen...
"Du kannst nicht alle glücklich machen, Du bist keine Pizza..."

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 421
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Raphael Guerreiro [13]

#35 Beitrag von Mike1985 » Mo 15. Jul 2019, 20:47

Wäre schon wichtig. Dann wäre unser Kader wirklich Bombe.

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 223
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Raphael Guerreiro [13]

#36 Beitrag von sw2105 » Mo 15. Jul 2019, 20:54

Mike1985 hat geschrieben:Wäre schon wichtig. Dann wäre unser Kader wirklich Bombe.
...und bekämen nächstes Jahr nichts für ihn :o
"Du kannst nicht alle glücklich machen, Du bist keine Pizza..."

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 857
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Raphael Guerreiro [13]

#37 Beitrag von cloud88 » Mo 15. Jul 2019, 21:00

sw2105 hat geschrieben:
Mike1985 hat geschrieben:Wäre schon wichtig. Dann wäre unser Kader wirklich Bombe.
...und bekämen nächstes Jahr nichts für ihn :o
Und er weniger Spielzeit wodurch sich seine Position nicht verbessert. Dann doch lieber ne kleine Verlängerung um 2 Jahre und ne Mündliche Vereinbarung das er bei einem gutem Angebot gehen kann.

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 223
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Raphael Guerreiro [13]

#38 Beitrag von sw2105 » Mo 15. Jul 2019, 21:04

cloud88 hat geschrieben:
sw2105 hat geschrieben:
Mike1985 hat geschrieben:Wäre schon wichtig. Dann wäre unser Kader wirklich Bombe.
...und bekämen nächstes Jahr nichts für ihn :o
Und er weniger Spielzeit wodurch sich seine Position nicht verbessert. Dann doch lieber ne kleine Verlängerung um 2 Jahre und ne Mündliche Vereinbarung das er bei einem gutem Angebot gehen kann.
Glaubst du ernsthaft an mündliche Vereinbarungen?

Entweder Vertragsverlängerung oder Verkauf jetzt!
"Du kannst nicht alle glücklich machen, Du bist keine Pizza..."

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Raphael Guerreiro [13]

#39 Beitrag von Bart65 » Mo 15. Jul 2019, 21:10

Da er noch einen gültigen Vertrag hat sitzt er am längeren Hebel.

In der Sache bin ich bei euch. Entweder Vertrag verlängern, oder Wechsel dieses Jahr.
Frage ist, ob er das will. Und gegen seinen Willen verkaufen wir ihn in der Tat nirgendwo hin.

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 223
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Raphael Guerreiro [13]

#40 Beitrag von sw2105 » Mo 15. Jul 2019, 21:15

Bart65 hat geschrieben:Da er noch einen gültigen Vertrag hat sitzt er am längeren Hebel.

In der Sache bin ich bei euch. Entweder Vertrag verlängern, oder Wechsel dieses Jahr.
Frage ist, ob er das will. Und gegen seinen Willen verkaufen wir ihn in der Tat nirgendwo hin.
:up:
Mein Reden
"Du kannst nicht alle glücklich machen, Du bist keine Pizza..."

Antworten