Abdou Diallo

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Preusse76
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 124
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 02:55

Re: Abdou Diallo [4]

#61 Beitrag von Preusse76 » Di 16. Jul 2019, 17:10

tuxx328 hat geschrieben: Schulz wird wohl gesetzt sein.
So ist es mit Sicherheit geplant.
Ich kann Schulz nicht so richtig einordnen. Mein Gefühl sagt mir aber, dass Schmelle in dem Zweikampf nicht komplett abgeschlagen ist.
Ich würd ihm einfach wünschen, dass er seinen Wert für die Mannschaft nochmal unter Beweis stellen kann.
Außerdem hat unsere letzte Saison gezeigt, wie schnell alle Planung für die Katz ist, wenn Spieler länger ausfallen.
"Hast Du schon wieder jemanden geschubst?" - Helga Beimer

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Abdou Diallo [4]

#62 Beitrag von Dede 4ever BVB » Di 16. Jul 2019, 17:14

PSG bestätigt die Diallo Verpflichtung:
https://www.tiktok.com/@psg

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Abdou Diallo [4]

#63 Beitrag von Dede 4ever BVB » Di 16. Jul 2019, 17:15

der BVB jetzt auch^^

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2162
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Abdou Diallo [4]

#64 Beitrag von Bernd1958 » Di 16. Jul 2019, 17:20

Emotionslose Verabschiedung seitens des Projektes BVB ;)
Emotionsloser Empfang seitens des Projektes PSG

Emotionen wird Diallos Portemonnaie zeigen. Es wird sich aufblähen.

Viel Erfolg in Paris.

Einmal editiert. PSG statt BVB
Zuletzt geändert von Bernd1958 am Di 16. Jul 2019, 17:30, insgesamt 1-mal geändert.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Abdou Diallo [4]

#65 Beitrag von Optimus » Di 16. Jul 2019, 17:26

Bernd1958 hat geschrieben:Emotionslose Verabschiedung seitens des Projektes BVB ;)
Emotionsloser Empfang seitens des Projektes BVB.

Emotionen wird Diallos Portemonnaie zeigen. Es wird sich aufblähen.

Viel Erfolg in Paris.
Genau
Kann jetzt aus dem Thread "Mannschaft " raus :mrgreen:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2446
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Abdou Diallo [4]

#66 Beitrag von emma66 » Di 16. Jul 2019, 17:28

Optimus hat geschrieben:
Bernd1958 hat geschrieben:Emotionslose Verabschiedung seitens des Projektes BVB ;)
Emotionsloser Empfang seitens des Projektes BVB.

Emotionen wird Diallos Portemonnaie zeigen. Es wird sich aufblähen.

Viel Erfolg in Paris.
Genau
Kann jetzt aus dem Thread "Mannschaft " raus :mrgreen:
#+
aber bitte ganz emotionslos. :up:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 936
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Abdou Diallo

#67 Beitrag von Tonestarr » Di 16. Jul 2019, 17:48

Also ich hab aus verschiedenen Richtungen mehrmals gehört das er sich in Deutschland einfach nicht wohlfühlt.

BTW.: Verschoben ins Transferforum

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Abdou Diallo

#68 Beitrag von Optimus » Di 16. Jul 2019, 17:57

Aus einem Interview mit der WAZ August 2018
Sie haben in der Jugend in Frankreich fast jährlich die Vereine gewechselt. Warum?

Abdou Diallo: Ich denke, jedes Jahr in meiner Jugend lief ein bisschen anders. Natürlich wollte ich den maximalen, schnellsten Aufstieg. Darum wechselt man auch mal den Verein.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4228
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Abdou Diallo

#69 Beitrag von Tschuttiball » Di 16. Jul 2019, 18:28

Er geht nun zu DEM Verein aus seinem Heimatland. Das ist absolut nachvollziehbar das er dahin geht. Zumal PSG leider (noch) leicht über uns steht. Für seine Nationalmannschaftskarriere sicher der richtige Schritt.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 527
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Abdou Diallo

#70 Beitrag von Becksele » Di 16. Jul 2019, 19:50

Jop, emotionslos vom BVB, emotionslos von PSG... einfach ein Transfer, der keinen Verlierer kennt. Dann mal alles Gute beim Projekt PSG, mal sehen wo es ihn im Sommer 2020 hin verschlägt.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2390
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Abdou Diallo

#71 Beitrag von Zubitoni » Di 16. Jul 2019, 21:49

„es hat sich so ergeben“ sagt zorc. hört sich für mich nicht nach strategischer kaderplanung an. was wir an jungen spielern kaufen, die dann entweder keine chance kriegen oder wie hier trotz sehr ordentlicher leistungen ohne zwang und ohne gewinn verkauft werden, geht schon in richtung vogelwild. dazu noch zahlreiche teure „kaderleichen“... effiziente mittelverwendung geht anders. nur gut dass uns die volltreffer, die susi ja gottseidank auch hat, die kasse immer wieder voll machen.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Abdou Diallo

#72 Beitrag von MattiBeuti » Di 16. Jul 2019, 21:59

Zubitoni hat geschrieben:„es hat sich so ergeben“ sagt zorc. hört sich für mich nicht nach strategischer kaderplanung an. was wir an jungen spielern kaufen, die dann entweder keine chance kriegen oder wie hier trotz sehr ordentlicher leistungen ohne zwang und ohne gewinn verkauft werden, geht schon in richtung vogelwild. dazu noch zahlreiche teure „kaderleichen“... effiziente mittelverwendung geht anders. nur gut dass uns die volltreffer, die susi ja gottseidank auch hat, die kasse immer wieder voll machen.
noch etwas provokanter formulieren, konntest Du es nicht, oder? ;)

Den Hummels-Transfer konnte niemand vorhersehen und daher auch nicht in eine langfristige Planung einbauen. Dadurch hat sich die Situation in der Abwehr verändert. So einfach ist das, mein Freund. :)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Abdou Diallo

#73 Beitrag von Dede 4ever BVB » Di 16. Jul 2019, 22:13

Hat schon Bild Qualität - einfach den entscheidenden Teil des Zorc Zitats unter den Tisch fallen lassen, damit es sich möglichst tendenziös anhört.

Mit "Abdou hat für sich entschieden, dass er eine andere Herausforderung annehmen möchte, und für uns hat es wirtschaftlich gepasst. " ging der nächste Satz nämlich weiter. Und wenn man das so hört, dann scheint die Verbundenheit des jungen Spielers ob des PSG Angebots nicht mehr ganz so stark gewesen zu sein.

Aber der böse Zorc hat bestimmt nur aus einer Laune heraus Diallo verkauft und die 32-34 Mio. sind für einen für 28 Mio. geholten Spieler natürlich auch kein "Gewinn"... :?

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2390
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Abdou Diallo

#74 Beitrag von Zubitoni » Di 16. Jul 2019, 22:17

ja, laune, hört sich zumindest so an. aktuell finde ich einige moves einfach nicht vertrauenserweckend. einen diallo verkaufe ich doch nicht (etwa) für den einkaufspreis, wenn ich nicht zwingend verkaufen muss. zudem noch an die geldsäcke aus paris. wenn rapha jetzt noch für unter 20 mio nach paris geht, raste ich aus.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Preusse76
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 124
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 02:55

Re: Abdou Diallo

#75 Beitrag von Preusse76 » Di 16. Jul 2019, 22:44

Zubitoni hat geschrieben:wenn rapha jetzt noch für unter 20 mio nach paris geht, raste ich aus.
Ich kann deinen Standpunkt nachvollziehen, aber nimm es doch nicht so schwer.

Am Ende zählt das Gesamtbild.
Wenn wir den Kader bis zum Transferschluß um noch weitere 2-3 Spieler verschlanken, dann sieht das doch ganz gut aus.
"Hast Du schon wieder jemanden geschubst?" - Helga Beimer

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2390
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Abdou Diallo

#76 Beitrag von Zubitoni » Di 16. Jul 2019, 23:03

Preusse76 hat geschrieben:
Zubitoni hat geschrieben:wenn rapha jetzt noch für unter 20 mio nach paris geht, raste ich aus.
Ich kann deinen Standpunkt nachvollziehen, aber nimm es doch nicht so schwer.

...
doch! muss mich doch irgendwo abreagieren, dass ich das fritzbox blitzangebot um sekunden verpasst habe.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Andi-Latte

Re: Abdou Diallo

#77 Beitrag von Andi-Latte » Di 16. Jul 2019, 23:07

Zubitoni hat geschrieben:
Preusse76 hat geschrieben:
Zubitoni hat geschrieben:wenn rapha jetzt noch für unter 20 mio nach paris geht, raste ich aus.
Ich kann deinen Standpunkt nachvollziehen, aber nimm es doch nicht so schwer.

...
doch! muss mich doch irgendwo abreagieren, dass ich das fritzbox blitzangebot um sekunden verpasst habe.
Ärgerlich :oops: aber bist ja trotzdem Online ;) welche Box sollte es werden? 7590? Geiles Teil… meine Empfehlung ;)

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2390
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Abdou Diallo

#78 Beitrag von Zubitoni » Di 16. Jul 2019, 23:08

nee, 7530 reicht doch wohl, oder?

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4228
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Abdou Diallo

#79 Beitrag von Tschuttiball » Di 16. Jul 2019, 23:11

Jaja der Zorc die hohle Birne :roll:

Sorry aber nach dem ersten Satz hab ich aufgehört deinen Beitrag ernst zu nehmen. Scheinst ja aber eh wegen was anderem gefrustet zu sein. Schön dass wir das nun hier "ertragen" dürfen.

Nicht ernst nehmen. Ja.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Andi-Latte

Re: Abdou Diallo

#80 Beitrag von Andi-Latte » Di 16. Jul 2019, 23:14

Kommt auf deine Wohnunterkunft an ;) deutlich schlechteres Wlan(was mir sehr wichtig war) sonst machst du mit der 7530 nix falsch :up:

Antworten