Abdou Diallo

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Abdou Diallo

#101 Beitrag von Dede 4ever BVB » So 21. Jul 2019, 08:48

Ist Hummels bei den Bayern auf die Schnauze gefallen? Ich finde das absolut nicht, auch wenn er jetzt mit Hernandez und Pavard neue Konkurrenz bekommen hätte. Insofern unterscheidet sich diese eine Rückholaktion schonmal gravierend von all den anderen.
Und daher sollte man sie auch völlig losgelöst von den anderen bewerten.

Benutzeravatar
Winnido
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 189
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Abdou Diallo

#102 Beitrag von Winnido » So 21. Jul 2019, 11:19

Hummels hat den Konkurrenzkampf bei Buyern gescheut, den Schwanz eingezogen und ist in die Wohlfühloase zurückgekehrt.
Ob er hier auch wieder sein Schokoproblem kultiviert?

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Abdou Diallo

#103 Beitrag von Bart65 » So 21. Jul 2019, 11:45

Winnido hat geschrieben:Hummels hat den Konkurrenzkampf bei Buyern gescheut, den Schwanz eingezogen und ist in die Wohlfühloase zurückgekehrt.
Ob er hier auch wieder sein Schokoproblem kultiviert?
Klar wird er das. Bis er dann in der Rückrunde 210 Kilo wiegt. Dann stellen wir ihn ins Tor, geht garantiert kein Ball mehr rein. Ist doch super! Favre steht auf flexible Spieler...

Ich bin ja dafür, dem Mann erstmal eine kleine Chance zu geben. Und wenn er dann - wie von dir erwartet - total unfähig rumstolpert und permanent Gegentore verursacht, läster ich gerne mit.

Ihn vorher anzufeinden bringt irgendwie recht wenig, meinste nicht auch?

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 572
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Abdou Diallo

#104 Beitrag von bvbcol » So 21. Jul 2019, 12:58

Bart65 hat geschrieben:
Winnido hat geschrieben:Hummels hat den Konkurrenzkampf bei Buyern gescheut, den Schwanz eingezogen und ist in die Wohlfühloase zurückgekehrt.
Ob er hier auch wieder sein Schokoproblem kultiviert?
Klar wird er das. Bis er dann in der Rückrunde 210 Kilo wiegt. Dann stellen wir ihn ins Tor, geht garantiert kein Ball mehr rein. Ist doch super! Favre steht auf flexible Spieler...

Ich bin ja dafür, dem Mann erstmal eine kleine Chance zu geben. Und wenn er dann - wie von dir erwartet - total unfähig rumstolpert und permanent Gegentore verursacht, läster ich gerne mit.

Ihn vorher anzufeinden bringt irgendwie recht wenig, meinste nicht auch?
Wie gesagt, all die Hummelsnörgler haben ein tadelloses Leben und der Zeigefinger ist permanent gestreckt.
Ich weiß nur, dass ich in meinen fast 70 Jahren an einige Ecken angeeckt bin.
So lange Hummels beim BVB spielt bekommt er meine uneingeschränkte Unterstützung ohne wenn und aber, und da interessiert mich ein Sc..ß wo er mal hingegangen ist und warum er zurück gekommen ist.

Ps: Und wenn er mal Bockmist baut, bekommt er, wie jeder andere auch, ne entsprechende Ansage.
Zuletzt geändert von bvbcol am So 21. Jul 2019, 13:59, insgesamt 1-mal geändert.

Der Dude

Re: Abdou Diallo

#105 Beitrag von Der Dude » So 21. Jul 2019, 13:49

Dede 4ever BVB hat geschrieben:Ist Hummels bei den Bayern auf die Schnauze gefallen? Ich finde das absolut nicht, auch wenn er jetzt mit Hernandez und Pavard neue Konkurrenz bekommen hätte. Insofern unterscheidet sich diese eine Rückholaktion schonmal gravierend von all den anderen.
Und daher sollte man sie auch völlig losgelöst von den anderen bewerten.
Ein Hernández muss erstmal fit werden.
Und ein Pavard ist noch mehr als eine Klasse von einem Hummels entfernt.

Großen Dank an Kovac, dass er das anders sieht!

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2346
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Abdou Diallo

#106 Beitrag von emma66 » So 21. Jul 2019, 14:03

Der Dude hat geschrieben:
Dede 4ever BVB hat geschrieben:Ist Hummels bei den Bayern auf die Schnauze gefallen? Ich finde das absolut nicht, auch wenn er jetzt mit Hernandez und Pavard neue Konkurrenz bekommen hätte. Insofern unterscheidet sich diese eine Rückholaktion schonmal gravierend von all den anderen.
Und daher sollte man sie auch völlig losgelöst von den anderen bewerten.
Ein Hernández muss erstmal fit werden.
Und ein Pavard ist noch mehr als eine Klasse von einem Hummels entfernt.

Großen Dank an Kovac, dass er das anders sieht!
bravo, das sehe ich genauso. wir sollten kovac wirkilch dankbar sein. :up:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 374
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Abdou Diallo

#107 Beitrag von Wegbier » Sa 27. Jul 2019, 12:23

Ich denke auch,dass Mats uns verstärken wird. Mir macht nur die Reihe dahinter nach dem Abgang von Diallo Sorgen. DAZ hat jetzt wieder ´Fussschmerzen´gehabt und Balerdi noch kein BLspiel. Ömer ist ok, aber mehr nicht..

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2253
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Abdou Diallo

#108 Beitrag von Zubitoni » So 28. Jul 2019, 00:23

mats und akanji können ja schon mal keine sorgen bereiten. toppi und zaga als nr.3 und 4 zu haben, sowie einen aufstrebenden weigl im notfall, finde ich alles andere als beunruhigend...

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Abdou Diallo

#109 Beitrag von tuxx328 » So 28. Jul 2019, 07:17

Und diesen Balerdi, den wie komischerweise alle immer vergessen gibts auch noch.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1471
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Abdou Diallo

#110 Beitrag von jasper1902 » So 28. Jul 2019, 07:19

tuxx328 hat geschrieben:
So 28. Jul 2019, 07:17
Und diesen Balerdi, den wie komischerweise alle immer vergessen gibts auch noch.
yepp, der mir gestern ganz gut gefallen hat.

sgG

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2253
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Abdou Diallo

#111 Beitrag von Zubitoni » So 28. Jul 2019, 11:53

balerdi hat ne elegante spielweise, wurde gestern aber nun wirklich gar nicht getestet. aussage noch nicht möglich.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 566
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Abdou Diallo

#112 Beitrag von Der Olaf » So 28. Jul 2019, 12:31

Zubitoni hat geschrieben:
So 28. Jul 2019, 11:53
balerdi hat ne elegante spielweise, wurde gestern aber nun wirklich gar nicht getestet. aussage noch nicht möglich.
Na ein zwei Dinger waren gestern dabei die er gut gelöst hat.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2253
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Abdou Diallo

#113 Beitrag von Zubitoni » So 28. Jul 2019, 13:15

ja, veranlagung ist definitiv zu erkennen.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 374
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Abdou Diallo

#114 Beitrag von Wegbier » Mo 29. Jul 2019, 21:44

Zubitoni hat geschrieben:
So 28. Jul 2019, 11:53
balerdi hat ne elegante spielweise, wurde gestern aber nun wirklich gar nicht getestet. aussage noch nicht möglich.
Ist er schnell ?
Kenne ihn leider gar nicht. Als Argentinier hat wohl etwas Biss, hoffe ich 😉

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2253
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Abdou Diallo

#115 Beitrag von Zubitoni » Mo 29. Jul 2019, 23:37

hat der argentinier als solcher biss? ich dachte das wäre der uruguayer... ;)

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2346
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Abdou Diallo

#116 Beitrag von emma66 » Mo 29. Jul 2019, 23:41

wieso diskutiert ihr über ballerdi im diallo thread ? hat der noch keinen eigenen?
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 921
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Abdou Diallo

#117 Beitrag von Tonestarr » Mo 29. Jul 2019, 23:43

Für Balerdi geht's hier lang

https://bvb-forum.eu/viewtopic.php?f=30&t=44

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 374
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Abdou Diallo

#118 Beitrag von Wegbier » Mi 31. Jul 2019, 09:40

Zubitoni hat geschrieben:
Mo 29. Jul 2019, 23:37
hat der argentinier als solcher biss? ich dachte das wäre der uruguayer... ;)
Die geographisch und spieltechnisch sehr nach beieinander..😉 ich erinnere nur an Mascherano im WM Finale .

Antworten