Dan-Axel Zagadou

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7266
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Dan-Axel Zagadou

#341 Beitrag von Zubitoni » Fr 2. Feb 2024, 13:02

Optimus hat geschrieben: Do 1. Feb 2024, 17:53
Zubitoni hat geschrieben: Do 1. Feb 2024, 17:33 Oh je, gute besserung. Ob er nochmal so zurückkommt steht damit in den sternen. Aber das hat natürlich nix mit den muskelthemen zu tun, die er komischerweise bei uns immer hatte. Die waren ja plötzlich wie weggeblasen…
Da liegt du falsch. ;)
Von der Saison 18/19 bis 21/22 ist er:
Wegen Knie - Probleme 402 Tage ausgefallen.
Wegen Muskel - Probleme 78 Tage ausgefallen.
Er hatte ja nicht nur Knie - Probleme sondern auch 2 Knie - Operationen.

https://www.transfermarkt.de/dan-axel-z ... ler/344598
:?: womit liege ich falsch? dass die knieverletzung nix mit den muskelverletzungen zu tun hat? oder dass er in stuttgart so gut wie keine muskelverletzungen bisher hatte?
Dummheit verliert am Ende immer. Bis dahin kann‘s nur sehr teuer werden…

Benutzeravatar
Optimus
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4157
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Dan-Axel Zagadou

#342 Beitrag von Optimus » Fr 2. Feb 2024, 16:22

Zubitoni hat geschrieben: Fr 2. Feb 2024, 13:02
Optimus hat geschrieben: Do 1. Feb 2024, 17:53
Zubitoni hat geschrieben: Do 1. Feb 2024, 17:33 Oh je, gute besserung. Ob er nochmal so zurückkommt steht damit in den sternen. Aber das hat natürlich nix mit den muskelthemen zu tun, die er komischerweise bei uns immer hatte. Die waren ja plötzlich wie weggeblasen…
Da liegt du falsch. ;)
Von der Saison 18/19 bis 21/22 ist er:
Wegen Knie - Probleme 402 Tage ausgefallen.
Wegen Muskel - Probleme 78 Tage ausgefallen.
Er hatte ja nicht nur Knie - Probleme sondern auch 2 Knie - Operationen.

https://www.transfermarkt.de/dan-axel-z ... ler/344598
:?: womit liege ich falsch? dass die knieverletzung nix mit den muskelverletzungen zu tun hat? oder dass er in stuttgart so gut wie keine muskelverletzungen bisher hatte?
Bei Deinem Hinweis auf die muskulären Probleme, die er beim BVB hatte, schloss ich daraus das du die vielen Ausfallzeiten damit begründen wolltest.
Ich wollte nur klar stellen das seine hohe Ausfallzeit nicht die muskulären Probleme waren sondern sein Knie.
Er war genau 5 Jahre beim BVB und hatte in der Zeit überschaubare 5 mal muskuläre Probleme.
Im Vergleich mit anderen Sportlern alles im normalen Bereich.
Kingsley Coman hatte im gleichen Zeitraum 13 mal muskuläre Probleme.

Aber alles Gut. Vielleicht habe ich dich auch falsch verstanden.
:)
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7266
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Dan-Axel Zagadou

#343 Beitrag von Zubitoni » Fr 2. Feb 2024, 18:57

Naja klar, wenn man permanent wegen knie ausfällt, gibts ja auch kaum gelegenheiten, sich mehr als 5 muskelverletzungen zu holen… ;)
Dummheit verliert am Ende immer. Bis dahin kann‘s nur sehr teuer werden…

Benutzeravatar
Optimus
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4157
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Dan-Axel Zagadou

#344 Beitrag von Optimus » Fr 2. Feb 2024, 20:46

Zubitoni hat geschrieben: Fr 2. Feb 2024, 18:57 Naja klar, wenn man permanent wegen knie ausfällt, gibts ja auch kaum gelegenheiten, sich mehr als 5 muskelverletzungen zu holen… ;)
:thumbup:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Antworten