Marwin Hitz [35]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Marwin Hitz [35]

#21 Beitrag von Lk75 » So 3. Nov 2019, 10:11

Bin mal gespannt, was da los ist?
Vielleicht nur ne Momentaufnahme.
Dienstag sind wir schlauer.

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 223
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Marwin Hitz [35]

#22 Beitrag von sw2105 » So 3. Nov 2019, 10:26

Lk75 hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 10:11
Bin mal gespannt, was da los ist?
Vielleicht nur ne Momentaufnahme.
Dienstag sind wir schlauer.
Ich tippe mal, dass wir erst nächsten Samstag wissen, wer für Favre die Nr. 1 ist.
"Du kannst nicht alle glücklich machen, Du bist keine Pizza..."

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 921
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Marwin Hitz [35]

#23 Beitrag von Stumpen » Mo 4. Nov 2019, 12:35

... ich würde im Tor mit Hitz weitermachen. Er hält Bälle, er hat Glück, die Mannschaft wirkt nicht verunsichert, was will man mehr.

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Marwin Hitz [35]

#24 Beitrag von Lk75 » Mo 4. Nov 2019, 20:56

Stumpen hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 12:35
... ich würde im Tor mit Hitz weitermachen. Er hält Bälle, er hat Glück, die Mannschaft wirkt nicht verunsichert, was will man mehr.
Kann gut sein, dass es so kommt. Ich find Hitz auch sehr cool.
Aber, bei favre weiß man nie.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3574
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Marwin Hitz [35]

#25 Beitrag von Tschuttiball » Mo 4. Nov 2019, 21:09

Was soll das "bei Favre weiss man nie"? Bürki ist die Nr 1 und hat bisher eine tolle Saison gespielt. Wenn Bürki fit ist wird er spielen. Da macht man sonst nur unnötig ein Fass auf!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 921
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Marwin Hitz [35]

#26 Beitrag von Stumpen » Di 5. Nov 2019, 01:15

... der Bessere ist der Feind des Guten. Rein subjektiv betrachtet hat mich Hitz mit seinen Auftritten mehr überzeugt als der gute Bürki.

Wenn die Leistung passt, dann ist es doch ehr fraglich eine sich gerade findende Defensive durch unnötige Wechsel, wieder zu destabilisieren bzw. Unruhe rein zu bringen.

Ich würde weiter auf Hitz setzen.

Aber ein Luxsusproblem.

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 669
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Marwin Hitz [35]

#27 Beitrag von Bor-ussia09 » Di 5. Nov 2019, 06:26

Ich wüsste jetzt nicht , warum da unnötig ein Fass mit aufgemacht werden soll.
Bürki ist die Nr.1, trotz der guten Leistungen von Hitz.
Ohne triftigen Grund, sprich anhaltende schlechte Leistungen, wird der Stammtorhüter nicht mal eben zur Nummer 2 gemacht.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1960
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Marwin Hitz [35]

#28 Beitrag von Bernd1958 » Di 5. Nov 2019, 09:07

Es stimmt ja, das Bürki die Nr. 1 ist und man kein Fass aufmachen soll, aber: Warum hat Hitz gegen Wolfsburg gespielt und ein fitter Bürki saß auf der Bank? Sollte Bürki nicht fit gewesen sein, dann hatte er auch auf der Bank nix zu suchen.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 536
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Marwin Hitz [35]

#29 Beitrag von Pew » Di 5. Nov 2019, 10:36

Bernd1958 hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 09:07
Es stimmt ja, das Bürki die Nr. 1 ist und man kein Fass aufmachen soll, aber: Warum hat Hitz gegen Wolfsburg gespielt und ein fitter Bürki saß auf der Bank? Sollte Bürki nicht fit gewesen sein, dann hatte er auch auf der Bank nix zu suchen.
Es gibt ja durchaus Abstufungen von "fit". Vielleicht hat man gesagt, dass Bürki theoretisch 90 Minuten spielen kann, aber wegen der Zwangspause eben noch nicht ganz bei 100% ist und man deshalb lieber nochmal Hitz ran lässt, weil der eben die 2-3 Spiele davor Bestform gezeigt hat.

Hätte sich Bürki im bisherigen Saisonverlauf unsicher gezeigt, dann würde man jetzt sicherlich über einen Wechsel nachdenken - da er aber konstant stark war und mMn am Ball besser ist als Hitz wird er erstmal wieder ins Tor zurückkehren.

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 669
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Marwin Hitz [35]

#30 Beitrag von Bor-ussia09 » Di 5. Nov 2019, 12:50

Bernd1958 hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 09:07
Es stimmt ja, das Bürki die Nr. 1 ist und man kein Fass aufmachen soll, aber: Warum hat Hitz gegen Wolfsburg gespielt und ein fitter Bürki saß auf der Bank? Sollte Bürki nicht fit gewesen sein, dann hatte er auch auf der Bank nix zu suchen.
Für den Fall der Fälle, war Bürki wohl einsatzbereit und man wollte ihn noch ein wenig schonen.
Davon gehe ich erst einmal aus.
Bürkis Leistungen waren bisher gut, da gibt es für mich keinen Grund die Reihenfolge im Tor zu ändern.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2285
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Marwin Hitz [35]

#31 Beitrag von emma66 » Di 5. Nov 2019, 13:01

wollte mit meinem beitrag, weiter oben, aucvh nur andeuten, daß ich der meinung bin, daß hitz ein vollwertiger ersatz für bürki ist. natürlich ist bürki weiterhin unsere nr. 1. ist aber doch schön zu wissen, daß wir selbst auf dem torwartposten, keine sorgen haben müssen, wenn der eine mal ausföllt.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Marwin Hitz [35]

#32 Beitrag von Lk75 » Di 5. Nov 2019, 13:24

Pew hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 10:36
Bernd1958 hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 09:07
Es stimmt ja, das Bürki die Nr. 1 ist und man kein Fass aufmachen soll, aber: Warum hat Hitz gegen Wolfsburg gespielt und ein fitter Bürki saß auf der Bank? Sollte Bürki nicht fit gewesen sein, dann hatte er auch auf der Bank nix zu suchen.
Es gibt ja durchaus Abstufungen von "fit". Vielleicht hat man gesagt, dass Bürki theoretisch 90 Minuten spielen kann, aber wegen der Zwangspause eben noch nicht ganz bei 100% ist und man deshalb lieber nochmal Hitz ran lässt, weil der eben die 2-3 Spiele davor Bestform gezeigt hat.

Hätte sich Bürki im bisherigen Saisonverlauf unsicher gezeigt, dann würde man jetzt sicherlich über einen Wechsel nachdenken - da er aber konstant stark war und mMn am Ball besser ist als Hitz wird er erstmal wieder ins Tor zurückkehren.
Hier möchte ich mal widersprechen.
Eine "Fit"-Abstufung mag es zwar bei Feldspielern geben, aber nicht bei Torhütern.
Hier kommst Du nur mit, wenn Du wirklich fit bist, alles andere macht keinen Sinn.
Und wenn die Nummer 1 fit ist - also dabei ist- dann spielt sie auch.

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 536
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Marwin Hitz [35]

#33 Beitrag von Pew » Di 5. Nov 2019, 13:55

Wieso sollte es keine Abstufung geben? Kann doch sein, dass Bürki von den Ärzten das OK bekommen hat, aber sich wegen seines Infekts trotzdem nicht ganz frisch fühlt.

Wenn die Dinge wirklich so binär wären wie du schreibst, dann würde das ja mehr oder weniger bedeuten, dass sich die Hierarchie im Tor geändert hätte, weil Bürki gegen Wolfsburg auf der Bank gesessen hat.

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 687
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Marwin Hitz [35]

#34 Beitrag von Shafirion » Di 5. Nov 2019, 14:48

Pew hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 13:55
Wieso sollte es keine Abstufung geben? Kann doch sein, dass Bürki von den Ärzten das OK bekommen hat, aber sich wegen seines Infekts trotzdem nicht ganz frisch fühlt.

Wenn die Dinge wirklich so binär wären wie du schreibst, dann würde das ja mehr oder weniger bedeuten, dass sich die Hierarchie im Tor geändert hätte, weil Bürki gegen Wolfsburg auf der Bank gesessen hat.
Jep. Es ist eine völlig plausible Erklärung, dass Bürki sich noch nicht wieder bei 100% gesehen hat und man dann gemeinsam entschieden hat, dass besser ein formstarker Hitz spielt. Die Bank-Frage ist dann eine völlig andere: Da ist es durchaus sinnvoll, für den Fall der Fälle (!) einen Bürki bei 90% auf die Bank zu setzen als Oelschlägel.

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Marwin Hitz [35]

#35 Beitrag von Becksele » Mi 6. Nov 2019, 09:24

Wenn ich an seine ersten Spiele letzte Saison denke... uuuuuhhh

aber mittlerweile bin ich tiefenentspannt, wenn Bürki mal ausfallen sollte oder Hitz einfach mal reinrotiert wird.

Antworten