Roman Bürki [1]

Alles über die Spieler und Trainer
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Roman Bürki [1]

#21 Beitrag von Tschuttiball » Fr 24. Apr 2020, 12:35

Wäre top! Und würd mich als Landsmann natürlich sehr freuen :)
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 753
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Roman Bürki [1]

#22 Beitrag von crborusse » Sa 25. Apr 2020, 09:58

Fände ich auch gut. Aber er darf sich gerne fußballtechnisch verbessern, da fliegen mir zu viele Bälle ins Seitenaus, auch ohne Bedrängnis.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Thorsten
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 274
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 10:49

Re: Roman Bürki [1]

#23 Beitrag von Thorsten » Sa 25. Apr 2020, 10:45

crborusse hat geschrieben:
Sa 25. Apr 2020, 09:58
Fände ich auch gut. Aber er darf sich gerne fußballtechnisch verbessern, da fliegen mir zu viele Bälle ins Seitenaus, auch ohne Bedrängnis.
Da ist er aber ca. 100% besser als der vorherige Roman, auch wenn sicherlich noch nach oben hin Raum für Verbesserung ist.
Thorsten
--
sportliche Erfolge: Vorletzter in einem lokalen Schachturnier!
BvB-Fan seit 1967
Hobby: Rechtschreib-Nazi (aufgegeben) und Klugscheiss(ß)er

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1859
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Roman Bürki [1]

#24 Beitrag von MattiBeuti » Sa 25. Apr 2020, 11:58

Thorsten hat geschrieben:
Sa 25. Apr 2020, 10:45
crborusse hat geschrieben:
Sa 25. Apr 2020, 09:58
Fände ich auch gut. Aber er darf sich gerne fußballtechnisch verbessern, da fliegen mir zu viele Bälle ins Seitenaus, auch ohne Bedrängnis.
Da ist er aber ca. 100% besser als der vorherige Roman, auch wenn sicherlich noch nach oben hin Raum für Verbesserung ist.
Fußballerisch ist Roman sicherlich besser als Roman. Allerdings hatte ich mit Roman im Tor immer ein etwas besseres Gefühl als mit Roman.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 753
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Roman Bürki [1]

#25 Beitrag von crborusse » So 26. Apr 2020, 00:57

MattiBeuti hat geschrieben:
Sa 25. Apr 2020, 11:58
Thorsten hat geschrieben:
Sa 25. Apr 2020, 10:45
crborusse hat geschrieben:
Sa 25. Apr 2020, 09:58
Fände ich auch gut. Aber er darf sich gerne fußballtechnisch verbessern, da fliegen mir zu viele Bälle ins Seitenaus, auch ohne Bedrängnis.
Da ist er aber ca. 100% besser als der vorherige Roman, auch wenn sicherlich noch nach oben hin Raum für Verbesserung ist.
Fußballerisch ist Roman sicherlich besser als Roman. Allerdings hatte ich mit Roman im Tor immer ein etwas besseres Gefühl als mit Roman.
Ein Roman über Roman und Roman, der sich mit den Pros und Contras beschäftigt, wäre sicher interessant. 8-)
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1859
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Roman Bürki [1]

#26 Beitrag von MattiBeuti » So 26. Apr 2020, 06:38

crborusse hat geschrieben:
So 26. Apr 2020, 00:57
MattiBeuti hat geschrieben:
Sa 25. Apr 2020, 11:58
Thorsten hat geschrieben:
Sa 25. Apr 2020, 10:45
crborusse hat geschrieben:
Sa 25. Apr 2020, 09:58
Fände ich auch gut. Aber er darf sich gerne fußballtechnisch verbessern, da fliegen mir zu viele Bälle ins Seitenaus, auch ohne Bedrängnis.
Da ist er aber ca. 100% besser als der vorherige Roman, auch wenn sicherlich noch nach oben hin Raum für Verbesserung ist.
Fußballerisch ist Roman sicherlich besser als Roman. Allerdings hatte ich mit Roman im Tor immer ein etwas besseres Gefühl als mit Roman.
Ein Roman über Roman und Roman, der sich mit den Pros und Contras beschäftigt, wäre sicher interessant. 8-)
Finde ich auch! Ich war' dabei! :)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Roman Bürki [1]

#27 Beitrag von jasper1902 » So 26. Apr 2020, 09:37

Würde mich sehr freuen über eine VVL

sgG

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3183
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Roman Bürki [1]

#28 Beitrag von Schwejk » Di 26. Mai 2020, 13:02

Roman Bürki (29) will morgen die Bayern schlagen. Vorher spricht er exklusiv im BLICK über das Quarantäne-Leben, abgehobene Spieler, ein Schalke-Tattoo seiner Freundin und schwule Fussballer.
https://www.blick.ch/sport/fussball/int ... 05153.html

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Roman Bürki [1]

#29 Beitrag von Tschuttiball » Di 26. Mai 2020, 13:30

Schwejk hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 13:02
Roman Bürki (29) will morgen die Bayern schlagen. Vorher spricht er exklusiv im BLICK über das Quarantäne-Leben, abgehobene Spieler, ein Schalke-Tattoo seiner Freundin und schwule Fussballer.
https://www.blick.ch/sport/fussball/int ... 05153.html
Tolles Interview mit einigen guten Fragen und Antworten.

Um das wichtigste ( ;) ) aber gleich vorwegzunehmen, Bürkis Freundin hat kein Schlumpf-Tattoo :lol:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 905
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Roman Bürki [1]

#30 Beitrag von Stumpen » Do 28. Mai 2020, 17:41


Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2260
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Roman Bürki [1]

#31 Beitrag von emma66 » Do 28. Mai 2020, 17:51

da kann man ja auch nur lesen, daß die engländer an bürki interessiert sind. er sagt nicht, daß er sich vorstellen kann dort zu spielen, da steht immer noch seine aussage, daß eine verlängerung keine sache des geldes ist, sondern er sich in dortmund sauwohl fühlt. der kicker macht mal wieder in bildmanier die pferde scheu und unterstellt etwas, was vom spieler wohl nie so gesagt wurde.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 356
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Roman Bürki [1]

#32 Beitrag von Wegbier » Do 28. Mai 2020, 18:24

es wird jetzt nach Themen gesucht, welche intern glaube ich gar nicht da sind.
Bürki wird bleiben. er ist Stammspieler und der Verein hat immer zu ihm gehalten.

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Roman Bürki [1]

#33 Beitrag von art_vandelay » Do 28. Mai 2020, 21:04

Gäbe es denn überhaupt gute, bessere und vor allem realistischere Alternativen? Ich sehe keine außer vielleicht Trapp?

Bentlager
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 81
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 19:28

Re: Roman Bürki [1]

#34 Beitrag von Bentlager » Do 28. Mai 2020, 22:08

Einen Schwolow aus Freiburg könnte ich mir schon vorstellen.

Surumu
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 16
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:30

Re: Roman Bürki [1]

#35 Beitrag von Surumu » Sa 13. Jun 2020, 19:16

lt. SSN soll RB eine vertragsverlängerung angekündigt haben,
MZ dies bestätigt haben.
klickme
(c) sport.sky.de 13.06.1020 18:54 h o.A.

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1941
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Roman Bürki [1]

#36 Beitrag von Bernd1958 » Sa 13. Jun 2020, 19:20

Ich habe nichts gegen Bürki, aber er ist nicht der Torwart der uns eine Meisterschaft retten könnte. Aber davon gibt es auf der Welt auch nur zwei oder drei. Und mir fällt in der Bundesliga auch kein besserer und verfügbarer Torwart ein.
Wobei ich hoffe, dass in der nächsten Saison Unbehaun mehr Chancen bekommt.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Roman Bürki [1]

#37 Beitrag von Tschuttiball » So 14. Jun 2020, 02:23

Du sagst es selber: Weltklasse Torhüter werden wir hier so schnell keinen sehen, denn dazu fehlt uns die Kohle!

Bürki soll ruhig verlängern und weiterhin die Nr 1 bleiben. Am Torhüter liegt es bei uns nicht, dass wir keinen Titel holen. Da fehlts wo anders deutlich ab Qualität: eigentlich überall, besonders in der Breite...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 512
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Roman Bürki [1]

#38 Beitrag von La Roja » So 14. Jun 2020, 07:36

Tschuttiball hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 02:23
Du sagst es selber: Weltklasse Torhüter werden wir hier so schnell keinen sehen, denn dazu fehlt uns die Kohle!

Bürki soll ruhig verlängern und weiterhin die Nr 1 bleiben. Am Torhüter liegt es bei uns nicht, dass wir keinen Titel holen. Da fehlts wo anders deutlich ab Qualität: eigentlich überall, besonders in der Breite...
Das sehe ich auch so.
Bürki über die Verlängerung:
"Ich fühle mich in Dortmund sehr wohl. Ich habe hier schon viel durchgemacht und immer die Liebe des Vereins gespürt."
Auch wenn das vielleicht auch manchmal ein klitzekleines bisschen mit das Problem ist, dass es am Ende nicht für einen Titel reicht (ich meine die Wohlfühloase Dortmund), so bin ich trotzdem froh darüber, dass es bei uns so gehandhabt wird und nicht ähnlich den Nachbarn. Viel Kritik musste er auch schon einstecken, hat sich aber nie hängen lassen, sondern ist seinen Weg unbeirrt weitergegangen.
Und Fakt ist auch, dass ein Torhüter, der in allen Belangen besser ist als Bürki und in unser Budget passen würde, erst einmal gefunden werden müsste. Da brauchen wir uns diese Baustelle nicht aufmachen momentan.
Von daher: :thumbup: für die Verlängerung.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Roman Bürki [1]

#39 Beitrag von Tschuttiball » So 14. Jun 2020, 08:53

Er hat bzw wird fix verlängern. Zorc hat es bestätigt.

:thumbup:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 660
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Roman Bürki [1]

#40 Beitrag von Bor-ussia09 » So 14. Jun 2020, 08:56

Ist es schon amtlich?
Würde mich darüber freuen.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Antworten