Jude Bellingham

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 17122
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Jude Bellingham [22]

#481 Beitrag von Tschuttiball » Fr 26. Mai 2023, 13:42

CBass hat geschrieben: Fr 26. Mai 2023, 13:03 und das beste für uns rausschlagen. :thumbup:
Freibier für alle? :mrgreen:
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Morta Della
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 23
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:54
Wohnort: Dortmund

Re: Jude Bellingham [22]

#482 Beitrag von Morta Della » Fr 26. Mai 2023, 14:16

Mainzelmännchen hat geschrieben: Fr 26. Mai 2023, 12:11 Jude für eine Ablöse von 100 Mios + X könnte ich nicht nachvollziehen.
Er hat bis 2025 Vertrag und daher sollte der BVB den Preis diktieren (kein Verkaufszwang).
Zudem hat man für Bellingham ja selbst 25 Mios auf den Tisch geblättert, also drückt das den Verkaufsgewinn zusätzlich.
130 + X sollten Minimum aufgerufen werden.
Bilanztechnisch gehen dieses Jahr nur noch 15 Mio € ein. Für 25 Mio € gekauft, Abschreibung linear über 5 Jahre Vertragslaufzeit zu 5 Mio € pro Jahr. Macht 2 Jahre vor Vertragsende 15 Mio € (geht auch degressiv).
Spielereinkäufe wirken bilanztechnisch erst über die Laufzeit, Spielerverkäufe wirken sofort.

Chelsea nutzt das durch lange Vertragslaufzeiten (https://www.transfermarkt.de/mudryk-enz ... ews/416821)

Daher ist die Aussage, 100 Mio € eingenommen, mal eben 100 Mio € ausgeben für neue Spieler eben so nicht richtig. Theoretisch müssen Verkäufe gegen die Abschreibungen des Kaders in dem entsprechenden Jahr betrachtet werden. Ein Kader, der schon lange zusammen ist, ist ggf. voll abgeschrieben, da hat man dann mehr Möglichkeiten, Geld auszugeben, da man "nur" noch Gehälter zahlt und jede Menge Handgeld für die Verlängerungen der Verträge :)
Machen ist wie wollen, nur krasser!

Herb
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4222
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Jude Bellingham [22]

#483 Beitrag von Herb » Fr 26. Mai 2023, 17:26

Ich würde es zur Bedingung machen, dass wir die Schale holen. So als Motivationsschub!

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 17122
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Jude Bellingham [22]

#484 Beitrag von Tschuttiball » So 28. Mai 2023, 13:03

Schade das er auf dieser Art und Weise uns verlässt. Nicht mal n Abschied vorm Spiel gabs. Traurig. Einfach nur noch traurig.
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9912
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Jude Bellingham [22]

#485 Beitrag von Schwejk » Mo 29. Mai 2023, 11:06

Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Herb
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4222
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Jude Bellingham [22]

#486 Beitrag von Herb » Mo 29. Mai 2023, 11:39

EDIT: Beitrag hinfällig.
Zuletzt geändert von Herb am Mo 29. Mai 2023, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 17122
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Jude Bellingham [22]

#487 Beitrag von Tschuttiball » Mo 29. Mai 2023, 11:45

Herb hat geschrieben: Mo 29. Mai 2023, 11:39 WE will turn things around in the new year???? :shock:

Was soll das denn bedeuten?
Freudscher Versprecher?
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Herb
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4222
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Jude Bellingham [22]

#488 Beitrag von Herb » Mo 29. Mai 2023, 11:47

Ich hoffe, es ist keine billige Floskel, die nur unbegründete Hoffnungen weckt. In so einer Situation sollte man seine Worte mit Bedacht wählen.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 17122
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Jude Bellingham [22]

#489 Beitrag von Tschuttiball » Mo 29. Mai 2023, 11:49

Herb hat geschrieben: Mo 29. Mai 2023, 11:47 Ich hoffe, es ist keine billige Floskel, die nur unbegründete Hoffnungen weckt. In so einer Situation sollte man seine Worte mit Bedacht wählen.
Stimme ich dir zu.
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9912
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Jude Bellingham [22]

#490 Beitrag von Schwejk » Mo 29. Mai 2023, 11:53

Autotext, entnommen einem jargonhaltigen, fussekspezifischen Zitieruniversum. Kurz: eine eingespurte, kontextenthobene Gratisformel. I bet.
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

CBass
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 295
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:21

Re: Jude Bellingham [22]

#491 Beitrag von CBass » Mo 29. Mai 2023, 13:22

Herb hat geschrieben: Mo 29. Mai 2023, 11:39 WE will turn things around in the new year???? :shock:

Was soll das denn bedeuten?
Der Tweet ist von Ende November letzten Jahres. kA warum der in dem Kontext gepostet wurde.

Herb
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4222
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Jude Bellingham [22]

#492 Beitrag von Herb » Mo 29. Mai 2023, 13:35

CBass hat geschrieben: Mo 29. Mai 2023, 13:22
Herb hat geschrieben: Mo 29. Mai 2023, 11:39 WE will turn things around in the new year???? :shock:

Was soll das denn bedeuten?
Der Tweet ist von Ende November letzten Jahres. kA warum der in dem Kontext gepostet wurde.
Stimmt, ist mir gar nicht aufgefallen. Hatte mich nur gewundert wegen "New Year", das ergibt so natürlich Sinn.

Benutzeravatar
Optimus
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4157
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Jude Bellingham [22]

#493 Beitrag von Optimus » Di 30. Mai 2023, 12:26

ruhr24
BVB-Star vor Knie-OP: Bellingham wird wohl aus National-Kader gestrichen
Bellingham droht jetzt offenbar eine Operation am Knie.
Das berichtete die Daily Mail exklusiv.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9912
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Jude Bellingham [22]

#494 Beitrag von Schwejk » Di 30. Mai 2023, 12:37

Optimus hat geschrieben: Di 30. Mai 2023, 12:26
ruhr24
BVB-Star vor Knie-OP: Bellingham wird wohl aus National-Kader gestrichen
Bellingham droht jetzt offenbar eine Operation am Knie.
Das berichtete die Daily Mail exklusiv.
Sollte dies dann etwa auch Einfluß nehmen auf den zu erwartenden Transfererlös?
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7268
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Jude Bellingham [22]

#495 Beitrag von Zubitoni » Di 30. Mai 2023, 12:41

Schwejk hat geschrieben: Di 30. Mai 2023, 12:37
Optimus hat geschrieben: Di 30. Mai 2023, 12:26
ruhr24
BVB-Star vor Knie-OP: Bellingham wird wohl aus National-Kader gestrichen
Bellingham droht jetzt offenbar eine Operation am Knie.
Das berichtete die Daily Mail exklusiv.
Sollte dies dann etwa auch Einfluß nehmen auf den zu erwartenden Transfererlös?
Wenns läuft dann richtig.
Dummheit verliert am Ende immer. Bis dahin kann‘s nur sehr teuer werden…

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 17122
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Jude Bellingham [22]

#496 Beitrag von Tschuttiball » Di 30. Mai 2023, 12:42

Zubitoni hat geschrieben: Di 30. Mai 2023, 12:41
Schwejk hat geschrieben: Di 30. Mai 2023, 12:37
Optimus hat geschrieben: Di 30. Mai 2023, 12:26
ruhr24
BVB-Star vor Knie-OP: Bellingham wird wohl aus National-Kader gestrichen
Bellingham droht jetzt offenbar eine Operation am Knie.
Das berichtete die Daily Mail exklusiv.
Sollte dies dann etwa auch Einfluß nehmen auf den zu erwartenden Transfererlös?
Wenns läuft dann richtig.
:(
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Benutzeravatar
Bernd1958
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5049
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Jude Bellingham [22]

#497 Beitrag von Bernd1958 » Di 30. Mai 2023, 12:44

Schwejk hat geschrieben: Di 30. Mai 2023, 12:37
Optimus hat geschrieben: Di 30. Mai 2023, 12:26
ruhr24
BVB-Star vor Knie-OP: Bellingham wird wohl aus National-Kader gestrichen
Bellingham droht jetzt offenbar eine Operation am Knie.
Das berichtete die Daily Mail exklusiv.
Sollte dies dann etwa auch Einfluß nehmen auf den zu erwartenden Transfererlös?
Vielleicht gibt es auch garkeine Transfer mehr? Stellt euch vor bei der KnieOP stellen die aufeinmal fest, dass das Kreuzband auch geschädigt ist. Und schwupp gibst noch ne KreuzbandOP und ob dann Real ihn immer noch sofort will?

Mike1985
Latte
Latte
Beiträge: 2102
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Jude Bellingham [22]

#498 Beitrag von Mike1985 » Di 30. Mai 2023, 14:20

Könnte man wie damals bei Gündogan machen. Der wurde doch auch operiert obwohl er wechseln wollte. Dann hat er doch seinen Vertrag nochmal verlängert damit wir eine Ablöse bekommen.

Space Lord
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1249
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Jude Bellingham [22]

#499 Beitrag von Space Lord » Di 30. Mai 2023, 14:50

Gesetzt Bellingham bliebe eine weitere Saison und verlängert seinen Vertrag entsprechend um ein Jahr, können wir uns dann einen Álvarez, der in den Medien als relativ fix genannt wird, überhaupt leisten?

Und was wird mit den anderen Positionen, auf denen Bedarf ist (Dahoud Ersatz, RV Ersatz, Stürmer, etc)?

Fragen über Fragen..

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9912
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Jude Bellingham [22]

#500 Beitrag von Schwejk » Do 1. Jun 2023, 00:10

Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Antworten