FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#621 Beitrag von Optimus » Do 15. Aug 2019, 17:10

Wir müssen gut geben ,damit er bleibt. :mrgreen:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
killkes09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 184
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 23:57
Wohnort: München

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#622 Beitrag von killkes09 » Fr 16. Aug 2019, 01:20

Mandzukic zu den Bajuffen als 'Backup' für Lewa, wie u.a. im Spiegel gemeldet?
https://www.spiegel.de/sport/fussball/b ... 82060.html

Eine echte Verjüngung für den Kader :mrgreen:

Läuft.... :mrgreen:
________________________________________________________
Saisonziel 2020 adaptiert: schauen wir mal, ob es ein Saisonende geben wird :?

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 673
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#623 Beitrag von El Emma » Fr 16. Aug 2019, 07:47

killkes09 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 01:20
Mandzukic zu den Bajuffen als 'Backup' für Lewa, wie u.a. im Spiegel gemeldet?
https://www.spiegel.de/sport/fussball/b ... 82060.html

Eine echte Verjüngung für den Kader :mrgreen:

Läuft.... :mrgreen:
Ob das dem Uli so gefällt? Der ist ja bald von 'Balkanesen' förmlich umzingelt. 😉

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 406
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#624 Beitrag von 19BVB09 » Fr 16. Aug 2019, 09:44

Becksele hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 17:04
Habe "gut" gegeben. Sonst fällt es auf xD
Habe dem auch ein "gut" gegeben...Der soll uns schön bei den Bajuffen erhalten bleiben ... :mrgreen: :D
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#625 Beitrag von Optimus » Fr 16. Aug 2019, 10:16

Der nächste. :mrgreen:
David Alaba hat Neuzugänge für den FC Bayern gefordert.
Veröffentlicht am: 16/08/2019 - 08:11Quelle: APA
http://www.fussballtransfers.com/nachri ... ers_107877
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 515
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#626 Beitrag von La Roja » Fr 16. Aug 2019, 11:21

Optimus hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 10:16
Der nächste. :mrgreen:
David Alaba hat Neuzugänge für den FC Bayern gefordert.
Veröffentlicht am: 16/08/2019 - 08:11Quelle: APA
http://www.fussballtransfers.com/nachri ... ers_107877
Sind doch noch gute 2 Wochen Zeit 8-)
Warum denn immer diese Hetze :D
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
killkes09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 184
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 23:57
Wohnort: München

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#627 Beitrag von killkes09 » Fr 16. Aug 2019, 12:42

La Roja hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 11:21
Optimus hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 10:16
Der nächste. :mrgreen:
David Alaba hat Neuzugänge für den FC Bayern gefordert.
Veröffentlicht am: 16/08/2019 - 08:11Quelle: APA
http://www.fussballtransfers.com/nachri ... ers_107877
Sind doch noch gute 2 Wochen Zeit 8-)
Warum denn immer diese Hetze :D
Vielleicht, weil sie Angst haben vor defekten Faxgeräten? :mrgreen:
________________________________________________________
Saisonziel 2020 adaptiert: schauen wir mal, ob es ein Saisonende geben wird :?

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3199
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#628 Beitrag von Schwejk » Fr 16. Aug 2019, 13:18

Vielleicht, weil sie Angst haben vor defekten Faxgeräten? :mrgreen:
Oder aus Angst, daß der Telegramm-Bote (Telegram Sam?) verunglückt. ;-)

Schorsch
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 293
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:38

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#629 Beitrag von Schorsch » Fr 16. Aug 2019, 13:32

Telegram Sams kenn ich nur von T. Rex. ;)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#630 Beitrag von MattiBeuti » Fr 16. Aug 2019, 14:00

Schwejk hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 13:18
Vielleicht, weil sie Angst haben vor defekten Faxgeräten? :mrgreen:
Oder aus Angst, daß der Telegramm-Bote (Telegram Sam?) verunglückt. ;-)
SIdney Sam trainiert doch aktuell bei uns. Eventuell wäre er interessiert?? :D
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
killkes09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 184
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 23:57
Wohnort: München

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#631 Beitrag von killkes09 » Fr 16. Aug 2019, 14:06

MattiBeuti hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 14:00
Schwejk hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 13:18
Vielleicht, weil sie Angst haben vor defekten Faxgeräten? :mrgreen:
Oder aus Angst, daß der Telegramm-Bote (Telegram Sam?) verunglückt. ;-)
SIdney Sam trainiert doch aktuell bei uns. Eventuell wäre er interessiert?? :D
Eine Woche voller Samstage also... :clap:
________________________________________________________
Saisonziel 2020 adaptiert: schauen wir mal, ob es ein Saisonende geben wird :?

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#632 Beitrag von Alfalfa » Fr 16. Aug 2019, 14:10

Jetzt meldet sich auch noch Marcel Reif zu Wort:
"Die Bayern haben den Blick auf sich gelenkt und die Causa Sané quasi auf dem Marktplatz ausgetragen", sagte der frühere Fernseh-Kommentator des ZDF, von RTL und Sky im Interview der "Augsburger Allgemeine" (Mittwoch-Ausgabe). "Im Fall Sané haben viel zu viele Leute laut geredet."

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#633 Beitrag von MattiBeuti » Fr 16. Aug 2019, 14:17

killkes09 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 14:06
MattiBeuti hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 14:00
Schwejk hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 13:18
Vielleicht, weil sie Angst haben vor defekten Faxgeräten? :mrgreen:
Oder aus Angst, daß der Telegramm-Bote (Telegram Sam?) verunglückt. ;-)
SIdney Sam trainiert doch aktuell bei uns. Eventuell wäre er interessiert?? :D
Eine Woche voller Samstage also... :clap:
Das kann ich nicht mehr toppen. ;) :D
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1945
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#634 Beitrag von Bernd1958 » Fr 16. Aug 2019, 16:07

Ich habe zwar auch die Popcorn Tüte im Schrank, aber wir sollten die Bauern trotzi ihrer bis dato etwas komischen Transferpolitik nicht abschreiben. Ich befürchte die werden noch ein paar Transfers machen und in der Meisterschaft ein gehöriges Wörtchen mitreden
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3519
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#635 Beitrag von Tschuttiball » Fr 16. Aug 2019, 16:10

Die werden so oder so ein Wörtchen in der Meisterschaft mitreden. Wir brauchen nicht so zu tun, als ob die aktuell hinten dran stehen würden. Deren erste 11, bzw Spieler 1-15 sind top!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#636 Beitrag von Dede 4ever BVB » Fr 16. Aug 2019, 16:13


Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 673
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#637 Beitrag von El Emma » Fr 16. Aug 2019, 17:06

Bernd1958 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 16:07
Ich habe zwar auch die Popcorn Tüte im Schrank, aber wir sollten die Bauern trotzi ihrer bis dato etwas komischen Transferpolitik nicht abschreiben. Ich befürchte die werden noch ein paar Transfers machen und in der Meisterschaft ein gehöriges Wörtchen mitreden
Die Bayern und in der Meisterschaft mitreden?? Jetzt wollen wir doch mal die Kirche im Dorf lassen!
8-)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3519
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#638 Beitrag von Tschuttiball » Fr 16. Aug 2019, 17:13

Cuisance? :lol: Brazzo scheint verzweifelt zu sein! :thumbup:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#639 Beitrag von Bart65 » Fr 16. Aug 2019, 17:15

Was hat er denn, der Gorezka? Und wer zum Teufel ist Cuisance? Kenne mich mit Gladbach nicht in der Tiefe aus, muss man den kennen??

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3519
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar!

#640 Beitrag von Tschuttiball » Fr 16. Aug 2019, 17:17

Bart65 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 17:15
Was hat er denn, der Gorezka? Und wer zum Teufel ist Cuisance? Kenne mich mit Gladbach nicht in der Tiefe aus, muss man den kennen??
Nein. Der Kollege hat sich dort nicht wirklich durchgesetzt. Gestern kam das Gerücht auf, dass der Spieler aus Gladbach weg will, weil er mehr Spielpraxis möchte...

... und nun will er zu den Bauern :lol:

Der nächste Geld-geile-Söldner in München. Läuft :thumbup:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Antworten