Marco Reus [11]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
bvb-micha
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 65
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 18:43

Re: Marco Reus [11]

#701 Beitrag von bvb-micha » Mo 5. Apr 2021, 19:52

Nisi hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 16:02
bvb-micha hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 15:04
Zurzeit haben Schulz und Reus einen ähnlichen sportlichen Wert für den BVB... nur das Reus unser Topverdiener ist...
Bist etwa neidisch auf seine Kohle, manche haben eben das Talent sehr gute Fußballer zu sein, andere eben nicht.
Ich habe den Eindruck, würde er nur die Hälfte verdienen, und wäre er kein Kapitän, würde die Kritik schlagartig verstummen, denn andere werden ja auch nicht, Woche für Woche so hart an den Pranger gestellt, obwohl sie teilweise auch nicht viel weniger bekommen.
Und das er unser Topverdiener ist, hat wohl auch einen einfachen Grund, weil unsere Verantwortlichen, bei der damaligen Vertragsverhandlung den hohen sportlichen Wert bei Reus wohl erkannt haben(wollen), ich glaube kaum das sie mit Waffengewalt dazu gezwungen wurden, das zu zahlen, was er bekommt.
Ich möchte damit aber nicht sagen, dass ich diese horrenden Summen gut finde, die an den Spielen gezahlt werden, und das gilt nicht nur für Reus, für meinen Geschmack sind die alle überbezahlt.
Aber wenn ich ehrlich bin, wenn ich das 50-fache meines derzeitigen Gehaltes bekomme würde, wäre ich die letzte die Nein will ich nicht schreien würde.
Ob ich neidisch auf das Gehalt von Reus bin? Ich glaube, dass ich gemäß meines gesellschaftlichen Nutzens ausreichend verdiene. Ob ich das jetzt über die Fußballer auch sagen würde, weiß ich nicht, da ich bezweifle, dass ein Tor mehr oder weniger der Gesellschaft irgendetwas bringt, außer Ablenkung vom Alltag. Aber das entscheidet der Markt und könnte man über viele Sportarten sagen. Aber ich glaube da sind wir uns einig, dass die Gehälter pervers sind ;)

Bei dem Thema Topverdiener widerspreche ich dir aber... stell dir mal vor, dass dir bekannt ist, dass ein Kollege das doppelte von dir verdient, es aber an Motivation und Leistung vermissen lässt. Was würde das mit dir machen? Wärst du cool damit oder würdest du dir denken, dass du dann ja auch weniger leisten könntest?
Und da mache ich Reus einen Vorwurf. Wenn er schon außer Form ist und trotzdem spielt, dann müsste er als Kapitän und Topverdiener kämpferisch und motivationstechnisch vorneweg gehen und wenn man ihn Auswechselt, dann nur weil er keinen weiteren Meter mehr laufen kann, da er sich so verausgabt hat. Das sehe ich bei Reus überhaupt nicht...

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4999
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Marco Reus [11]

#702 Beitrag von Schwejk » Mo 5. Apr 2021, 19:54

jasper1902 hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 18:46
Vom Platz "runter zu schleichen" geht gar nicht - egal ob Kapitän oder nicht !

sgG
Es sei denn, man will auf Zeit spielen, um einen knappen oder gefährdeten Vorsprung über die Runde zu bringen. ;-)
Zuletzt geändert von Schwejk am Mo 5. Apr 2021, 19:58, insgesamt 1-mal geändert.
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7245
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Marco Reus [11]

#703 Beitrag von Tschuttiball » Mo 5. Apr 2021, 19:54

bvb-micha hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 19:52
Bei dem Thema Topverdiener widerspreche ich dir aber... stell dir mal vor, dass dir bekannt ist, dass ein Kollege das doppelte von dir verdient, es aber an Motivation und Leistung vermissen lässt. Was würde das mit dir machen? Wärst du cool damit oder würdest du dir denken, dass du dann ja auch weniger leisten könntest?
Und da mache ich Reus einen Vorwurf. Wenn er schon außer Form ist und trotzdem spielt, dann müsste er als Kapitän und Topverdiener kämpferisch und motivationstechnisch vorneweg gehen und wenn man ihn Auswechselt, dann nur weil er keinen weiteren Meter mehr laufen kann, da er sich so verausgabt hat. Das sehe ich bei Reus überhaupt nicht...
Korrekt. Und denke das könnte mit ein Grund für die schwachen Leistungen unserer Truppe sein. Das passt bestimmt einigen nicht. Es sind ja Menschen wie hier oft betont wird, und da sind solche Gedanken... halt mal menschlich.
Altmeister Udo Lattek (Gott hab ihn selig) würde von "Neid und Missgunst sprechen" :mrgreen:
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Theo
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1363
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Marco Reus [11]

#704 Beitrag von Theo » Mo 5. Apr 2021, 20:04

Bor-ussia09 hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 19:49
jasper1902 hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 16:37
Schlimm finde ich bei Reus eher seinen "Abgang" am Samstag als noch > 10 Minuten zu spielen war!
Das war aus meiner Sicht unterirdisch.

sgG
Bleibt die Frage, hat er sich über seine schlechte Leistung geärgert oder aber über die Auswechselung?
Sollte es die Auswechslung sein, ich meine Freddy hat schon mal in der SZ darüber geschrieben , teile ich deine Sicht
der Dinge .
Sehen wir es positiv und er hat sich über seine sehr schlechte Leistung geärgert. ;)

Benutzeravatar
Bernd1958
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2862
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Marco Reus [11]

#705 Beitrag von Bernd1958 » Di 6. Apr 2021, 09:54

Theo hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 20:04
Bor-ussia09 hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 19:49
jasper1902 hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 16:37
Schlimm finde ich bei Reus eher seinen "Abgang" am Samstag als noch > 10 Minuten zu spielen war!
Das war aus meiner Sicht unterirdisch.

sgG
Bleibt die Frage, hat er sich über seine schlechte Leistung geärgert oder aber über die Auswechselung?
Sollte es die Auswechslung sein, ich meine Freddy hat schon mal in der SZ darüber geschrieben , teile ich deine Sicht
der Dinge .
Sehen wir es positiv und er hat sich über seine sehr schlechte Leistung geärgert. ;)
..... und war so ausgelaugt, dass er nicht schneller vom Platz gehen konnte. Eigentlich hätte er mit Sauerstoffzelt vom Platz getragen werden müssen. Aber die blinden Physios und anderen auf der Bank haben das ja nicht gesehen und deshalb musste er sich auch so quälen......
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Theo
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1363
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Marco Reus [11]

#706 Beitrag von Theo » Di 6. Apr 2021, 14:24

Bernd1958 hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 09:54
Theo hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 20:04
Bor-ussia09 hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 19:49
jasper1902 hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 16:37
Schlimm finde ich bei Reus eher seinen "Abgang" am Samstag als noch > 10 Minuten zu spielen war!
Das war aus meiner Sicht unterirdisch.

sgG
Bleibt die Frage, hat er sich über seine schlechte Leistung geärgert oder aber über die Auswechselung?
Sollte es die Auswechslung sein, ich meine Freddy hat schon mal in der SZ darüber geschrieben , teile ich deine Sicht
der Dinge .
Sehen wir es positiv und er hat sich über seine sehr schlechte Leistung geärgert. ;)
..... und war so ausgelaugt, dass er nicht schneller vom Platz gehen konnte. Eigentlich hätte er mit Sauerstoffzelt vom Platz getragen werden müssen. Aber die blinden Physios und anderen auf der Bank haben das ja nicht gesehen und deshalb musste er sich auch so quälen......
Übertreiben muss man jetzt aber auch nicht ...😂😏

yamau
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2543
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Marco Reus [11]

#707 Beitrag von yamau » Di 6. Apr 2021, 15:56

Manchmal gewinne ich den Eindruck er hemmt unser Spiel, bei allem Respekt seiner früheren Leistungen...

Theo
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1363
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Marco Reus [11]

#708 Beitrag von Theo » Di 6. Apr 2021, 16:03

yamau hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 15:56
Manchmal gewinne ich den Eindruck er hemmt unser Spiel, bei allem Respekt seiner früheren Leistungen...
Das Gefühl habe ich bei einigen.

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3376
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Marco Reus [11]

#709 Beitrag von Zubitoni » Di 6. Apr 2021, 16:21

wenn wir mit ner hängenden spitze spielen würde und er binde und eitelkeit ablegen würde, wäre er immer noch eine gute verstärkung. 3 mal wenn und wäre. muss bei ihm halt alles passen.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4999
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Marco Reus [11]

#710 Beitrag von Schwejk » Di 6. Apr 2021, 18:07

Die absurde Saison des Marco Reus
Dortmunds Marco Reus steht vor dem Champions-League-Duell gegen City in der Kritik. Nie spielte er schwächer. Ausgerechnet in einer Saison fast ohne Verletzungssorgen.

https://www.spiegel.de/sport/fussball/m ... e0e53ea056
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7245
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Marco Reus [11]

#711 Beitrag von Tschuttiball » Di 6. Apr 2021, 18:10

Schwejk hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 18:07
Die absurde Saison des Marco Reus
Dortmunds Marco Reus steht vor dem Champions-League-Duell gegen City in der Kritik. Nie spielte er schwächer. Ausgerechnet in einer Saison fast ohne Verletzungssorgen.

https://www.spiegel.de/sport/fussball/m ... e0e53ea056
Wirklich absurd. Ja.

But who knows? Vielleicht hat er ja heute seinen Dahoud-Moment ;)
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Max1909
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 134
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:44

Re: Marco Reus [11]

#712 Beitrag von Max1909 » Di 6. Apr 2021, 19:46

Marco hat von seinem schnellen Antritt gelebt. Guckt euch das 1:0 exemplarisch an


Die Geschwindigkeit hat er leider Gottes gänzlich verloren und kommt an keinem Gegner mehr vorbei. Das und nicht unbedingt die Binde ist das Problem.

Max1909
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 134
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:44

Re: Marco Reus [11]

#713 Beitrag von Max1909 » Di 6. Apr 2021, 20:03

steht in der Startelf. Soll uns eines besseren belehren. Drücke alle Daumen ✊

Benutzeravatar
Nisi
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1599
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Marco Reus [11]

#714 Beitrag von Nisi » Di 6. Apr 2021, 20:13

Max1909 hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 19:46
Marco hat von seinem schnellen Antritt gelebt. Guckt euch das 1:0 exemplarisch an


Die Geschwindigkeit hat er leider Gottes gänzlich verloren und kommt an keinem Gegner mehr vorbei. Das und nicht unbedingt die Binde ist das Problem.
Dass er die Geschwindigkeit nicht mehr auf den Platz bringt wie im Alter von 25/26 Jahren sollte aber nicht verwundern, man wird mit dem Alter sicher nicht schneller, zudem noch die vielen Verletzungen an den Haxen.
Aber, das er an keinen Gegner mehr vorbeikommt ist ja mal arg übertrieben, toll sein Lauf gegen Sevilla mit der Vorlage für Haaland.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7245
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Marco Reus [11]

#715 Beitrag von Tschuttiball » Di 6. Apr 2021, 20:16

Er kann heute zeigen das ers immer noch kann.
Oder ist das eine zu hohe Erwartung?
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Nisi
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1599
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Marco Reus [11]

#716 Beitrag von Nisi » Di 6. Apr 2021, 20:25

Tschuttiball hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 20:16
Er kann heute zeigen das ers immer noch kann.
Oder ist das eine zu hohe Erwartung?
Jeder einzelne sollte heute zeigen, dass es besser geht wie gegen Frankfurt.
Wenn deine Frage aber ist, dass Reus heute zeigen soll das er noch so schnell wie vor 6 Jahren ist, dann ist die Erwartung zu hoch.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7245
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Marco Reus [11]

#717 Beitrag von Tschuttiball » Di 6. Apr 2021, 20:27

Nisi hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 20:25
Tschuttiball hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 20:16
Er kann heute zeigen das ers immer noch kann.
Oder ist das eine zu hohe Erwartung?
Jeder einzelne sollte heute zeigen, dass es besser geht wie gegen Frankfurt.
Wenn deine Frage aber ist, dass Reus heute zeigen soll das er noch so schnell wie vor 6 Jahren ist, dann ist die Erwartung zu hoch.
Ich erwarte von allen eine Leistung wie im Hinspiel in Sevilla.

Und bei Marco erwarte ich eine Topleistung, eine Reaktion auf Samstag. Warum? Weil er der f*** Kapitän dieser Truppe ist! Er muss vorangehen mit Leidenschaft und Einsatzwillen! DAS will ich von unserem Kapitän sehen.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7245
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Marco Reus [11]

#718 Beitrag von Tschuttiball » Di 6. Apr 2021, 23:01

So wie heute würde ich Reus gern immer sehen. Einsatz und mit gutem Spiel :thumbup:
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3376
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Marco Reus [11]

#719 Beitrag von Zubitoni » Di 6. Apr 2021, 23:56

Tschuttiball hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 23:01
So wie heute würde ich Reus gern immer sehen. Einsatz und mit gutem Spiel :thumbup:
schafft er nur noch, wenn er richtig feuer kriegt.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Theo
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1363
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Marco Reus [11]

#720 Beitrag von Theo » Mi 7. Apr 2021, 04:11

Zubitoni hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 23:56
Tschuttiball hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 23:01
So wie heute würde ich Reus gern immer sehen. Einsatz und mit gutem Spiel :thumbup:
schafft er nur noch, wenn er richtig feuer kriegt.
Und das ist das Pronlem und sollte hinterfragt werden. Das er es kann bestreitet keiner, aber warum kann er diese Leistung nicht öfter abrufen.

Antworten