Unsere Transferpolitik

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 722
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Unsere Transferpolitik

#61 Beitrag von Shafirion » Mi 3. Jul 2019, 20:23

Ich gehe sehr davon aus, dass wir vermehrt 4-1-4-1 / 4-3-3 spielen werden. Dann haben wir nur einen Sechser und davor zwei offensivere zentrale Mittelfeldspieler (Reus, Götze, Brandt, Dahoud).

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 934
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Unsere Transferpolitik

#62 Beitrag von LEF » Mi 3. Jul 2019, 23:16

Shafirion hat geschrieben:Ich gehe sehr davon aus, dass wir vermehrt 4-1-4-1 / 4-3-3 spielen werden. Dann haben wir nur einen Sechser und davor zwei offensivere zentrale Mittelfeldspieler (Reus, Götze, Brandt, Dahoud).
Das denke ich auch. Manifestiert würde das, wenn kein zusätzlicher 6er mehr verpflichtet wird. Selbst wenn wir 3-5-2 spielen wollen, brauchen wir keinen weiteren 6er.

HoWe1909
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 439
Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:28

Re: Unsere Transferpolitik

#63 Beitrag von HoWe1909 » Do 4. Jul 2019, 08:16

Der Olaf hat geschrieben:
HoWe1909 hat geschrieben:Ich bleibe dabei: Wir brauchen noch einen 6er!
Nicht solange Weigl noch da ist.
Grundsätzlich sehe ich das ja auch so wie du. Aber ob Favre das auch so sieht? Im MF hat Weigl unter Favre in der RR ja gar nicht mehr gespielt.
Ich hoffe aber auch, dass das so kommuniziert wurde, dass Weigl nach dem Hummels-Kauf ins MF rückt. Aber es gibt ja noch immer die Paris-Gerüchte...

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Unsere Transferpolitik

#64 Beitrag von Becksele » Do 4. Jul 2019, 08:31

HoWe1909 hat geschrieben:
Der Olaf hat geschrieben:
HoWe1909 hat geschrieben:Ich bleibe dabei: Wir brauchen noch einen 6er!
Nicht solange Weigl noch da ist.
Grundsätzlich sehe ich das ja auch so wie du. Aber ob Favre das auch so sieht? Im MF hat Weigl unter Favre in der RR ja gar nicht mehr gespielt.
Ich hoffe aber auch, dass das so kommuniziert wurde, dass Weigl nach dem Hummels-Kauf ins MF rückt. Aber es gibt ja noch immer die Paris-Gerüchte...
Das lag aber nicht daran dass LF Weigl im DM nicht mehr vertraute sondern eher dass er in der IV benötigt wurde, weil Diallo als LV eingeplant war (da er kein Interesse an Schmelzer hatte) und Zagadou auch verletzungsbedingt nicht lieferte und Toprak im Standing noch hinter Aushilfs-IV Weigl sein Dasein fristete.

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 991
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Unsere Transferpolitik

#65 Beitrag von Stumpen » Fr 19. Jul 2019, 12:08

... da muss noch ein stürmer her und der sollte nicht erst ende august zur mannschaft stossen.

mit oelschlägel balerdi, morey, raschl, osterhage und gomez haben wir nachwuchs in allen mannschaftsteilen.

mit schürrle, toprak, rode, kagawa und philipp haben wir fünf spieler von denen man sich scheinbar schon emotional verabschiedet hat.

mit weigl und guerreiro zwei weitere, bei denen man nicht weiss, was wird. die breden tausche ich auch gerne gegen einen 6'er.

zwei zugänge noch und 7 abgänge, dann sollten wir so ungefähr durch sein mit unseren transferaktivitäten.

ich hoffe bis zum supercup sind wir mit allen durch und wir haben die mannschaft, die sich favre vorstellt.

dann gibt es keibe ausreden mehr. ansagen von höchster stelle wurden gemacht, an denen sich das team messen lassen muss.

ich, so ganz persönlich, glaube allerdings, nächste saison wird für favre und das team viel ansruchsvoller, als die letzte saison.

Benutzeravatar
Happy09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 175
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:26

Re: Unsere Transferpolitik

#66 Beitrag von Happy09 » Fr 19. Jul 2019, 15:46

Eins ist klar, wir müssen unseren "Wichtelsturm" größenmäßig aufrüsten.

Unsere sportliche Leitung kennt das Problem und wird handeln.

Allerdings vorher unsere Abgänge :? :?

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2314
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Unsere Transferpolitik

#67 Beitrag von emma66 » Fr 19. Jul 2019, 16:17

Happy09 hat geschrieben:Eins ist klar, wir müssen unseren "Wichtelsturm" größenmäßig aufrüsten.

Unsere sportliche Leitung kennt das Problem und wird handeln.

Allerdings vorher unsere Abgänge :? :?
also "wichtelsturm" finde ich jetzt sehr untertrieben. wir haben in der letzten saison 81 tore und in den zwei testspielen 13 tore geschossen
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1463
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Unsere Transferpolitik

#68 Beitrag von Optimus » Fr 19. Jul 2019, 16:28

Ich glaube nicht das sich da noch was tut, wenn wir führ die letzte Viertelstunde mal einen „ Brecher „ brauchen, weil lang und hoch gespielt werden soll, dann muss halt Hummels oder Zagadou da hin.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Unsere Transferpolitik

#69 Beitrag von tuxx328 » Fr 19. Jul 2019, 16:28

Happy bezieht sich bestimmt auf die alles überragende Körperlänge.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2314
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Unsere Transferpolitik

#70 Beitrag von emma66 » Fr 19. Jul 2019, 16:35

tuxx328 hat geschrieben:Happy bezieht sich bestimmt auf die alles überragende Körperlänge.
da hab ich wohl falsch gedacht. :lol:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2194
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Unsere Transferpolitik

#71 Beitrag von Zubitoni » Fr 19. Jul 2019, 19:27

wenn wir 4141 spielen, sind wir m.e. durch mit zugängen. die 6 ist dann doppelt besetzt, und vorne würde ich jetzt einfach mal paco als #1 und götze als flexible alternative vertrauen. nen richtig guten stürmer kriegste jetzt eh nur noch ab 50 mios.

dann gehts nur noch um die abgangsseite. und sollten wir dann noch geld übrig haben, können wir ja auch mal schauen, dass wir nächstes jahr ein regal weiter oben zugreifen. und auch nur gezielt ein oder zwei neuzugänge von richtig guter qualität.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2022
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Unsere Transferpolitik

#72 Beitrag von MattiBeuti » Fr 19. Jul 2019, 23:58

Zubitoni hat geschrieben:wenn wir 4141 spielen, sind wir m.e. durch mit zugängen. die 6 ist dann doppelt besetzt, und vorne würde ich jetzt einfach mal paco als #1 und götze als flexible alternative vertrauen. nen richtig guten stürmer kriegste jetzt eh nur noch ab 50 mios.

dann gehts nur noch um die abgangsseite. und sollten wir dann noch geld übrig haben, können wir ja auch mal schauen, dass wir nächstes jahr ein regal weiter oben zugreifen. und auch nur gezielt ein oder zwei neuzugänge von richtig guter qualität.
Also ich würde ja nicht ausschließen, dass an dem Kean-Gerücht etwas dran ist. Mal abwarten.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2194
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Unsere Transferpolitik

#73 Beitrag von Zubitoni » So 21. Jul 2019, 21:46

glaub ich zwar nicht, aber wenn der noch käme, dann wäre götze auf jeden fall über.

witsel/delle & dahoud machen die 8 im 4231 dicht. außen bringt ers nicht, auf der 10 haben wir brandt und reus. nur wenn wir im 4141 mit zwei zehnern spielen, könnte er als backup ne rolle spielen. teurer backup.

meine (offensive) wunschaufstellung:

bürki
hakimi akanji mats schulz
witsel
sancho reus brandt guerreiro
paco

funktioniert zb gg bayern natürlich nur, wenn alle tüchtig defensiv mitarbeiten.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Unsere Transferpolitik

#74 Beitrag von Alfalfa » So 21. Jul 2019, 22:21


Der Dude

Re: Unsere Transferpolitik

#75 Beitrag von Der Dude » So 21. Jul 2019, 22:22

Muss man schon sagen... die Aufstellung ist ne Hausnummer!

Der Dude

Re: Unsere Transferpolitik

#76 Beitrag von Der Dude » So 21. Jul 2019, 22:24

Alfalfa hat geschrieben:BVB-Boss Watzke: Wir haben genauso viele gelernte Mittelstürmer wie Bayern München

Nur ist Lewandowski so gut wie nie verletzt :-/
Stell dir mal vor der reißt sich im September das Kreuzband. Dann ist bei denen Land unter und Meisterschaft ade. Dazu haste noch nen Thiago, Tolisso und Coman die alle verletzungsanfällig sind. Stand heute ist das ein high risk Kader

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1224
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Unsere Transferpolitik

#77 Beitrag von art_vandelay » Mo 22. Jul 2019, 08:55

Wie gesagt Vor- und Nachteil zugleich. Spielerisch ist Lewandowski ein ganz anderes Kaliber als unser Knipser da vorne. Dennoch können wir seinen Abgang viel leichter kompensieren

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2314
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Unsere Transferpolitik

#78 Beitrag von emma66 » Di 23. Jul 2019, 17:49

Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2022
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Unsere Transferpolitik

#79 Beitrag von MattiBeuti » Di 23. Jul 2019, 18:18

So wie ich den Bobic einschätze, bietet der für Philipp 5 Millionen + 1,5 Millionen Bonus, FALLS sie die CL gewinnen. :mrgreen:

Zumindest ist ein Verein interessiert. Der mögliche Wechsel zum VFL hat sich ja wohl erledigt.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 934
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Unsere Transferpolitik

#80 Beitrag von LEF » Di 23. Jul 2019, 22:42

MattiBeuti hat geschrieben:So wie ich den Bobic einschätze, bietet der für Philipp 5 Millionen + 1,5 Millionen Bonus, FALLS sie die CL gewinnen. :mrgreen:

So ungefähr könnte es laufen ;) Bobic ist halt ein geiziger Schwabe, oder zumindest ein zugereister Schwabe

Antworten