Unsere Transferpolitik

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
mek
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 128
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:43

Re: Unsere Transferpolitik

#101 Beitrag von mek » Mo 29. Jul 2019, 20:07

Tschuttiball hat geschrieben:
Mo 29. Jul 2019, 19:40
Günni wär schon geil...
In der Tat ein Traum. Günni würde unser ohnehin schon starkes Mittelfeld noch einmal auf eine ganz andere Stufe heben.
Fußball ist das Spiel- Borussia seine Seele.

Wegbier
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 223
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Unsere Transferpolitik

#102 Beitrag von Wegbier » Fr 9. Aug 2019, 14:35

mek hat geschrieben:
Mo 29. Jul 2019, 20:07
Tschuttiball hat geschrieben:
Mo 29. Jul 2019, 19:40
Günni wär schon geil...
In der Tat ein Traum. Günni würde unser ohnehin schon starkes Mittelfeld noch einmal auf eine ganz andere Stufe heben.
Und vorbei, war auch wirklich sehr sehr unrealistisch

Stumpen
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 648
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Unsere Transferpolitik

#103 Beitrag von Stumpen » Do 15. Aug 2019, 01:00

... für den grosse wurf fehlt uns noch immer ein stürmer, den man mal als alternative bringen kann. wir sind auf allen positionen gut besetzt nur ganz vorne fehlt es etwas an möglichkeiten.

ich seh uns hinsichtlich der getätigten Transfers zwar gut aufgestellt, aber ob es für Aki's zielvorgabe reicht bezweifel ich.

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 464
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Unsere Transferpolitik

#104 Beitrag von Bor-ussia09 » Do 15. Aug 2019, 10:09

Auch für die Transferpolitik in diesen Sommer kann man unserer Vereinsführung nur gratulieren.
Vom Papier her sieht es richtig gut aus und die Vorbereitungsspiele haben bisher auch nichts gegenteiliges angedeutet.
Vielleicht wird uns Guerreiro noch verlassen , ansonsten wird wohl nichts mehr passieren.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 479
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Unsere Transferpolitik

#105 Beitrag von Becksele » Do 15. Aug 2019, 10:41

Stumpen hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 01:00
... für den grosse wurf fehlt uns noch immer ein stürmer, den man mal als alternative bringen kann. wir sind auf allen positionen gut besetzt nur ganz vorne fehlt es etwas an möglichkeiten.
Dieser Wunsch nach einem weiteren Stürmer kann ich verstehen, ich rechne jedoch nicht damit, weil uns Götze erhalten bleibt in dieser Saison und er zsm. mit Paco Alcacer auf der 9 eingeplant sein dürfte. Kopfballsituationen werden wir daher leider nur bei Standards durch aufgerückte Spieler wie Hummels, Zagadou oder Witsel kreieren können.

Stumpen
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 648
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Unsere Transferpolitik

#106 Beitrag von Stumpen » So 27. Okt 2019, 10:54

... ob mit oder ohne Götze, uns fehlt ein Stürmer.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Unsere Transferpolitik

#107 Beitrag von Tschuttiball » So 27. Okt 2019, 10:59

Stumpen hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 10:54
... ob mit oder ohne Götze, uns fehlt ein Stürmer.
Jep. Und hier muss man gegensteuern. Auch der Trainer muss offen sein für einen anderen Stürmertypen. Man hörte ja öfter, er wolle keinen anderen Typen als Paco. Sehe ich anders. Einen ala Haller hätte uns sehr gut getan!

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 135
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Unsere Transferpolitik

#108 Beitrag von vorstoper » So 27. Okt 2019, 11:27

Ich würde einfach DAZ vorne reinstellen,schlechter als bisher kann es ja nicht werden.

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 577
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Unsere Transferpolitik

#109 Beitrag von Bart65 » So 27. Okt 2019, 12:40

Zlatan wäre Vertragsfrei und somit zu haben.
Was Favre so alles will oder nicht will, sollte nun keine allzu große Rolle mehr spielen.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Unsere Transferpolitik

#110 Beitrag von Tschuttiball » So 27. Okt 2019, 13:44

Bart65 hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 12:40
Zlatan wäre Vertragsfrei und somit zu haben.
Was Favre so alles will oder nicht will, sollte nun keine allzu große Rolle mehr spielen.
Echt? Das wäre ja nice :mrgreen:

Der würd der Truppe auch den notwendigen Siegesspirit einimpfen!

Stumpen
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 648
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Unsere Transferpolitik

#111 Beitrag von Stumpen » Mi 30. Okt 2019, 09:25

http://www.fussballtransfers.com/bundes ... ten_110504

„Es geht aber auch immer um Verfügbarkeiten und Möglichkeiten.“

... wir kaufen Spieler, die wir noch nicht mal einsetzen und denen wir keine Chance geben.

Kurioserweise rocken gerade 3 Spieler La Liga, die bei uns keine, kaum Chancen bekommen haben.

Gerade wir sollten wissen, dass fertige Spieler nicht immer funktionieren und Talente zeitbrauchen. Es aber absolut Sinn macht jungen Spielern zu vertrauen und ihnen Spielpraxis zu geben.

Es lag nie an der Verfügbarkeit, sondern an fehlender Risikobereitschaft, der Lust Talente an die Mannschaft zu führen und Chancen zu ermöglichen.

Sowas hat Dortmund mal ausgemacht.

Der heutige Trainer sieht dies anders. Schade.

Lieber Platz 6 mit Fussball, der als solcher erkennbar ist, als um Platz 4 spielen mit ergebnisorientierter Langeweile spielen. Im ersten Fall kann was entstehen, im zweiten Fall stirbt etwas ab.

Benutzeravatar
Optimus
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 778
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Unsere Transferpolitik

#112 Beitrag von Optimus » Mi 30. Okt 2019, 10:11

Stumpen hat geschrieben:
Mi 30. Okt 2019, 09:25
http://www.fussballtransfers.com/bundes ... ten_110504

... wir kaufen Spieler, die wir noch nicht mal einsetzen und denen wir keine Chance geben.

Kurioserweise rocken gerade 3 Spieler La Liga, die bei uns keine, kaum Chancen bekommen haben.-----------
Na, rocken ist aber was anderes. Von bisher 10 Spielen , also 900 Minuten.

Adnan Januzaj : 6 Spiele 2 mal eingewechselt 4 mal ausgewechselt 0 Tore 304 Minuten.

Mikel Merino : 10 Spiele 1 mal eingewechselt 3 mal ausgewechselt 1 Tor 824 Minuten.

Alexander Isak : 10 Spiele 9 mal eingewechselt 1 mal ausgewechselt 2 Tore 299 Minuten.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Anan

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 798
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Unsere Transferpolitik

#113 Beitrag von jasper1902 » Mi 30. Okt 2019, 12:51

Optimus hat geschrieben:
Mi 30. Okt 2019, 10:11
Stumpen hat geschrieben:
Mi 30. Okt 2019, 09:25
http://www.fussballtransfers.com/bundes ... ten_110504

... wir kaufen Spieler, die wir noch nicht mal einsetzen und denen wir keine Chance geben.

Kurioserweise rocken gerade 3 Spieler La Liga, die bei uns keine, kaum Chancen bekommen haben.-----------
Na, rocken ist aber was anderes. Von bisher 10 Spielen , also 900 Minuten.

Adnan Januzaj : 6 Spiele 2 mal eingewechselt 4 mal ausgewechselt 0 Tore 304 Minuten.

Mikel Merino : 10 Spiele 1 mal eingewechselt 3 mal ausgewechselt 1 Tor 824 Minuten.

Alexander Isak : 10 Spiele 9 mal eingewechselt 1 mal ausgewechselt 2 Tore 299 Minuten.
Kann ich leider nicht Ernst nehmen, sorry.
Was Wurde Isak für seine - natürlich starke - Saison gehyped, und nu? Kommt die Wahrheit auf den Tisch

sgG

Stumpen
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 648
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Unsere Transferpolitik

#114 Beitrag von Stumpen » Mi 30. Okt 2019, 16:13

... uns fehlt ein Stürmer. Wir sehen es Woche für Woche. Mit Paco's Verletzungen wurde uns dies nochmal vor Augen geführt.

Merino macht es sicherlich recht ordentlich uns Isak ist dort zweiter Stürmer. Bilanz ist sicherlich OK.

Zumal deren Trainer scheinbar schon in der 60min zu Auswechselungen neigt.

Dort gibt es zumindest eine Alternative.

Und ja, muss man nicht ernst nehmen.

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 377
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Unsere Transferpolitik

#115 Beitrag von Pew » Mi 30. Okt 2019, 17:40

Weiß gar nicht was dein Problem ist Stumpen, nach deiner Definition "rocken" ja bei uns gerade auch allerhand Spieler ganz fleißig.

Stumpen
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 648
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Unsere Transferpolitik

#116 Beitrag von Stumpen » Mi 30. Okt 2019, 18:00

... kein Problem. Alles gut. :wave:

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 325
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Unsere Transferpolitik

#117 Beitrag von Mike1985 » Mi 30. Okt 2019, 19:17

So sehr ich Paco mag, aber auch mit ihm haben wir schon richtige scheiße zusammengespielt. Der muss genauso mit Bällen gefüttert werden und ist keiner der den Ball vorne festmachen kann. Um zu vollstrecken müssen wir in erstmal in Szene setzen können. Und daran hapert es ja generell zur Zeit.

Bei diesen Spielertypen die wir im Kader haben, sind wir eigentlich dazu verdammt uns bis zum gegnerischen Tor durchzukombinieren. Das ist bei der Qualität auch möglich wie wir schon oft gesehen haben. Aber jetzt sind die alle dermaßen verunsichert, keiner traut sich mehr was.

Weiß der Teufel was da passiert ist.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Unsere Transferpolitik

#118 Beitrag von Tschuttiball » Sa 2. Nov 2019, 01:16

Mal was ganz gewagtes:

Wieso nicht bei Zlatan nachfragen?

Der wäre aktuell doch zu haben? Wäre auf jeden Fall ein echter Zielstürmer und gut genug wäre er allemal. Außerdem würde er den nötigen Siegeswillen mitbringen und den Druck auf sich ziehen. Würde dem Team und dem Ziel Meisterschaft sicher gut tun. Ich fänds geil!

Wenn da nur nicht sein Lohn wäre...

Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 300
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Unsere Transferpolitik

#119 Beitrag von Sunseeker » Sa 2. Nov 2019, 09:37

Es gibt ja vieles an Zlatan zu bemängeln, in ein funktionierendes Team wurde ich ihn niemals rein holen, weswegen ich -obwohl ich in Schweden wohne- ihn mir nie bei Borussia vorstellen konnte. Die bisherige Saison jedoch hat da einiges bei mir verändert. Zlatan könnte da durchaus der 'Katalysator' sein, der den Softies den Kopf wäscht, wenn es angebracht ist (OK vielleicht auch mal, wenn es nicht angebracht ist)....
Aber: Dein letzter Satz... Gehalt.... Never ever wir er bei uns aufschlagen. Ende.
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 377
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Unsere Transferpolitik

#120 Beitrag von Pew » Sa 2. Nov 2019, 11:44

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 2. Nov 2019, 01:16
Mal was ganz gewagtes:

Wieso nicht bei Zlatan nachfragen?

Der wäre aktuell doch zu haben? Wäre auf jeden Fall ein echter Zielstürmer und gut genug wäre er allemal. Außerdem würde er den nötigen Siegeswillen mitbringen und den Druck auf sich ziehen. Würde dem Team und dem Ziel Meisterschaft sicher gut tun. Ich fänds geil!

Wenn da nur nicht sein Lohn wäre...
Und dann am besten Angriffspressing spielen, so wie viele sich das wünschen...

Antworten