OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

Antworten
Nachricht
Autor
sw2105
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 370
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#241 Beitrag von sw2105 » Mi 12. Mai 2021, 11:23

cloud88 hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 00:03

Bei Real leistet er gute Arbeit und hat letzte Saison bei der A Jugend ausgeholfen und sie zum YL Sieger gecoacht. Er kennt Deutschland und ist komplett Bodenständig, von daher würde ich mir da kein Urteil bilden. Ich glaube allerdings mehr das er vllt Zidane am Saisonende beerben wird.
Unser Trainer der nächsten Saison hat auch schon die Youth League gewonnen. Und sogar sensationell, denn mit Rb Salzburg diesen Titel zu gewinnen, ist vermutlich schwieriger als mit Real Madrid.

Ich hoffe, Marco Rose kann sein unbestritten vorhandenes Potenzial bei uns auch zeigen...
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
Alfalfa
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1519
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#242 Beitrag von Alfalfa » Sa 15. Mai 2021, 19:14

Zur Bekanntgabe des Wechsels von Hütter nach Gladbach schrieb ich am 13. April:
Alfalfa hat geschrieben:
Di 13. Apr 2021, 13:17
Und das direkt vor dem Spiel in Gladbach. Vielleicht sorgt das ja für Unruhe bei der Eintracht...

Seitdem holte die Eintracht aus 5 Spielen nur 4 Punkte (3 Niederlagen, 1 Unentschieden, 1 Sieg).

Gleicher Effekt wie bei Gladbach und Rose, oder Beides Zufall?

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 741
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#243 Beitrag von La Roja » Sa 15. Mai 2021, 19:21

Kein Zufall! Wir hatten jetzt das "Glück", dass wir in diesem "Bäumchen-wechsel-dich-Spiel" von allen am längsten Zeit hatten, wieder in die Spur zu finden.
Morgen könnte Tag der Abrechnung sein!
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Alfalfa
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1519
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#244 Beitrag von Alfalfa » Sa 15. Mai 2021, 19:30

Dann hätte Roses Wechsel zu uns negative Auswirkungen auf zwei Konkurrenten gleichzeitig gehabt :D

Gladbach war ja vorher auch noch recht gut dabei, d.h. punktgleich mit uns.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4999
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#245 Beitrag von Schwejk » So 16. Mai 2021, 10:33

Kohfeldt (not very surprisingly) vor dem Aus? (Medien)

Edit: Inzwischen bestätigt. Thomas Schaaf übernimmt für das letzte Spiel.
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

ShagrathHL
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 273
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 21:28

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#246 Beitrag von ShagrathHL » So 16. Mai 2021, 10:53

Werder hat bestätigt.
Kohfeldt ist weg. Schaaf übernimmt.
Ist jetzt total albern. Entweder zieht man 3, 4 Spiele eher den Schlussstrich oder man macht es nach der Saison.
In meinen Augen muss im Sommer auch Baumann hinterfragt werden.
Sehr schade was in Bremen passiert. Sieht sehr ähnlich aus wie in Lautern, beim HSV, oder den Nachbarn

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4999
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#247 Beitrag von Schwejk » So 16. Mai 2021, 11:02

Sehr schade was in Bremen passiert. Sie ... n Nachbarn

Die Situation Werders wird auch dem User "Nightshift", der sich hier leider rar macht, nicht locker runtergehen. ;-)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 248
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#248 Beitrag von Mainzelmännchen » So 16. Mai 2021, 11:03

Was Bremen hinsichtlich des Trainers in den letzten Wochen veranstaltet hat, ist an Lächerlichkeit nur durch den FC Schalke zu übertreffen.
Jetzt für die letzten 1 bis evtl 3 Spiele Schaaf zu installieren ( :lol: :lol: :lol: ) setzt dem Ganzen die Krone auf. Gestern, nachdem die Mannschaft 45 Minuten wirklich gut gespielt hat, aber wie sooft in der Saison an ihrer katastrophalen Abschlussschwäche gescheitert ist, macht Baumann es nun am Trainer fest.

Dabei ist er der größte „Dösbaddel“ in dieser Angelegenheit. Wenn schon, dann hätte Baumann schon vor der letzten Länderspielpause die Reißleine ziehen sollen, aber er hat es nicht getan. Die Handlung jetzt ist purer Aktionismus. Es kann gut gehen, muss es aber nicht.
Baumann war zu keiner Zeit in der Lage konsequent auf Bremens freien Fall zu reagieren. Er wollte „in der Familie“ niemandem weh tun. Das ist zwar löblich, aber es geht nicht um „die Familie“ sondern um‘s Geschäft (Überleben von Bremen als Verein).

Nach der Pokalniederlage war er auch wieder total begeistert von Kohfeld und dessen Mannschaft und auch nach Leverkusen war alles wieder rosarot.
Er hat sich von all dem blenden lassen und nicht der Realität ins Auge geschaut. Schönspielerei hilft im Abstiegskampf nicht, nur Punkte (siehe Augsburg gestern).

Der Fisch stinkt in diesem Fall schon seit Jahren vom Kopf her :!: :!: :!: , daher muss auch Baumann nach der Saison dringend weg. Egal wie das Saisonfinale ausgeht.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7245
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#249 Beitrag von Tschuttiball » So 16. Mai 2021, 11:08

ShagrathHL hat geschrieben:
So 16. Mai 2021, 10:53
Werder hat bestätigt.
Kohfeldt ist weg. Schaaf übernimmt.
Ist jetzt total albern. Entweder zieht man 3, 4 Spiele eher den Schlussstrich oder man macht es nach der Saison.
In meinen Augen muss im Sommer auch Baumann hinterfragt werden.
Sehr schade was in Bremen passiert. Sieht sehr ähnlich aus wie in Lautern, beim HSV, oder den Nachbarn
Ja das ist wirklich albern. Aber witzig :lol:
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 248
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#250 Beitrag von Mainzelmännchen » So 16. Mai 2021, 11:22

Tschuttiball hat geschrieben:
So 16. Mai 2021, 11:08
ShagrathHL hat geschrieben:
So 16. Mai 2021, 10:53
Werder hat bestätigt.
Kohfeldt ist weg. Schaaf übernimmt.
Ist jetzt total albern. Entweder zieht man 3, 4 Spiele eher den Schlussstrich oder man macht es nach der Saison.
In meinen Augen muss im Sommer auch Baumann hinterfragt werden.
Sehr schade was in Bremen passiert. Sieht sehr ähnlich aus wie in Lautern, beim HSV, oder den Nachbarn
Ja das ist wirklich albern. Aber witzig :lol:


Wir haben ja fast den gleichen Fehler bei Favre gemacht und vieeeeeel zu lange an ihm festgehalten. Ich hätte ihn damals schon nach den letzten beiden erbärmlichen Heimauftritte gegen Mainz und Hoffenheim entlassen.
Aber Aki hat (aus welchen Gründen auch immer/ echte Liebe???) weiter an Favre festgehalten und es war abzusehen, dass er die neue Saison nicht „überlebt“.

Das wir jetzt zu 99% doch die CL erreichen, ist vor allem deshalb bemerkenswert, weil Tezic ohne Rückrundenvorbereitung eine „halbtote Mannschaft“ wieder zum Leben erweckt hat.Chapeau :clap:

Bremen hat den richtigen Zeitpunkt verpasst und an „Tradition“ festgehalten. Dieser Schuss kann nun böse nach hinten losgehen und evtl den Bremer Profifußball dauerhaft zerstören.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4999
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#251 Beitrag von Schwejk » So 16. Mai 2021, 11:31

Man muß sich nicht weit aus'm Fenster lehnen mit der Vermutung, daß Edin Terzic nun auf'n Bremer Schirm kommt oder bereits gekommen ist.
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3376
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#252 Beitrag von Zubitoni » So 16. Mai 2021, 11:54

Schwejk hat geschrieben:
So 16. Mai 2021, 11:31
Man muß sich nicht weit aus'm Fenster lehnen mit der Vermutung, daß Edin Terzic nun auf'n Bremer Schirm kommt oder bereits gekommen ist.
ja, das passt. wäre prima. und die geben uns den in zwei jahren bestimmt auch wieder zurück, wenn rose trainer bei paris SG wird.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Optimus
Latte
Latte
Beiträge: 2281
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#253 Beitrag von Optimus » So 16. Mai 2021, 12:10

Schwejk hat geschrieben:
So 16. Mai 2021, 10:33
Kohfeldt (not very surprisingly) vor dem Aus? (Medien)

Edit: Inzwischen bestätigt. Thomas Schaaf übernimmt für das letzte Spiel.
Und vielleicht 2 Relegationsspiele.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Stumpen
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1794
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#254 Beitrag von Stumpen » So 16. Mai 2021, 13:37

https://sport.sky.de/fussball/artikel/t ... 7736/34942

... abenteuerlich was rund um den Trainermarkt so alles passiert.

Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 248
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#255 Beitrag von Mainzelmännchen » So 16. Mai 2021, 14:48

Schwejk hat geschrieben:
So 16. Mai 2021, 11:31
Man muß sich nicht weit aus'm Fenster lehnen mit der Vermutung, daß Edin Terzic nun auf'n Bremer Schirm kommt oder bereits gekommen ist.

Was soll E.T denn in Bremen :shock: :shock: . Wenn die am Ende dieser Saison nicht absteigen, dann spielen sie dort in der nächsten Saison wieder gegen den Abstieg. Das braucht er nicht. Der Verein Werder Bremen hat keine sportliche Zukunft!
Bayer Leverkusen könnte ich nachvollziehen, wenn er das denn möchte und Lev ihm die Chance anbieten sollte.

Dann sollte er lieber unsere U23 in der nächsten Saison in Liga 3 trainieren. Da bleibt er bei seinem Herzensverein und kann Talente an die 1. Mannschaft heranführen. Das macht sicherlich mehr Spaß als gegen den Abstieg zu spielen.

Benutzeravatar
Optimus
Latte
Latte
Beiträge: 2281
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#256 Beitrag von Optimus » So 16. Mai 2021, 17:42

Miroslav Klose wird seinen Vertrag als Co-Trainer des FC Bayern München nicht verlängern. Dies erklärte er in einem Interview.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Alfalfa
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1519
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#257 Beitrag von Alfalfa » Mo 17. Mai 2021, 10:23

Bei Klose sollen es an Unstimmigkeiten mit Brazzo gelegen haben.

Auch Herrmann Gerland wird den Verein nach 25 Jahren ein Jahr vor Vertragsende verlassen:
Gerland, für den der neue Bayern-Trainer Julian Nagelsmann angeblich keinen Platz sieht, wird keinen neuen Posten im Klub übernehmen, sondern den Verein verlassen und für einen anderen Job bereitstehen. Für den Ruhestand fühlt sich dieser nimmermüde Fußballliebhaber sicher noch zu fit.
Quelle: https://www.kicker.de/nach-25-jahren-ge ... 50/artikel

Benutzeravatar
crborusse
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1446
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#258 Beitrag von crborusse » Mo 17. Mai 2021, 11:10

Alfalfa hat geschrieben:
Mo 17. Mai 2021, 10:23
Bei Klose sollen es an Unstimmigkeiten mit Brazzo gelegen haben.

Auch Herrmann Gerland wird den Verein nach 25 Jahren ein Jahr vor Vertragsende verlassen:
Gerland, für den der neue Bayern-Trainer Julian Nagelsmann angeblich keinen Platz sieht, wird keinen neuen Posten im Klub übernehmen, sondern den Verein verlassen und für einen anderen Job bereitstehen. Für den Ruhestand fühlt sich dieser nimmermüde Fußballliebhaber sicher noch zu fit.
Quelle: https://www.kicker.de/nach-25-jahren-ge ... 50/artikel
Hassan schafft sie alle! :mrgreen:
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Alfalfa
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1519
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#259 Beitrag von Alfalfa » Mi 19. Mai 2021, 14:02

Das war's dann schon wieder für Hannes Wolf:

Gerardo Seoane neuer Trainer von Bayer Leverkusen

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7245
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#260 Beitrag von Tschuttiball » Mi 19. Mai 2021, 14:04

Alfalfa hat geschrieben:
Mi 19. Mai 2021, 14:02
Das war's dann schon wieder für Hannes Wolf:

Gerardo Seoane neuer Trainer von Bayer Leverkusen
Vielleicht besser so. Der Job beim DFB ist ja auch kein so schlechter den er da hat. Deutlich weniger Druck.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Antworten