Transferspekulationen OHNE Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 459
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#81 Beitrag von bvbcol » Mo 25. Nov 2019, 14:49

Pew hat geschrieben:
Mo 25. Nov 2019, 14:35
Wegbier hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 19:02
Ich würde mir Batshuayi im Winter wünschen. Der Junge dürfte nicht die Welt kosten und im Gegensatz zu Giroud oder Madzukic eine Perspektive über 2021 hinaus.
Des Weiteren wäre ich für eine Leihe von JBL und Balerdi, da ich mir von beiden eigentlich was verspreche.
Bringt er denn etwas mit, das uns im Moment fehlt? Er bringt zwar durchaus eine robuste Statur mit, aber ich habe nicht den Eindruck, dass er die besonders gewinnbringend einsetzt. Und einen herausragenden Abschlussspieler haben wir mit Paco doch schon.

Was uns fehlt ist doch wirklich so der Typ Mandzukic oder Giroud (ohne, dass es jetzt konkret einer von den beiden sein muss), ein Stürmer, der auch mit dem Rücken zum Tor agieren und Bälle festmachen kann oder auch mal hoch anspielbar ist. Diese Qualität sehe ich bei Batshuayi überhaupt nicht, der ist noch mehr Fremdkörper, als es Paco oder Aubameyang je waren.
Ich bin auch eher für die Drecks.. Mandzukic, der weiß sich zu wehren und teilt auch in jeder Aktion heftig aus, so dass sich die Gegenspieler schon sehr auf ihn konzentrieren müssen, was wiederum Platz für andere schafft. Tore schießen kann er dann auch noch.

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 334
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#82 Beitrag von Space Lord » Mo 25. Nov 2019, 16:32

Wegbier hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 19:02
Ich würde mir Batshuayi im Winter wünschen. Der Junge dürfte nicht die Welt kosten und im Gegensatz zu Giroud oder Madzukic eine Perspektive über 2021 hinaus.
Des Weiteren wäre ich für eine Leihe von JBL und Balerdi, da ich mir von beiden eigentlich was verspreche.
Batshuayi ist unter Lampard Stürmer Nummer zwei, direkt hinter Abraham.

Der wäre nicht nur sehr teuer, ich bezweifle auch, dass Chelsea den überhaupt noch loswerden will.

Sinnvoller fände ich einen Stürmer, der vorne die Bälle festmachen und mit dem Rücken zum Tor agieren kann.

Batshuayi ist imho zuallererst ein Knipser, dem man den Ball auflegt und der dann vollstreckt. Genau diesen Typ haben wir mit Paco aber schon.

Im Winter dürfte das schwierig werden einen Spielertyp aufzutun, wie wir ihn eigentlich brauchen.

Mandzukic vielleicht, wenn Juve ihn abgibt. Aber das macht nur Sinn als Leihe. Ob da Verein und Spieler mitspielen? :?

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1904
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#83 Beitrag von Tschuttiball » Mo 25. Nov 2019, 19:02

Ich hab gehört, dass CR7 bei Juve nicht mehr wunschlos glücklich sei... können ja Sancho anbieten und dann können se Mandzukic oben drauf geben :mrgreen:

Wegbier
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 232
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#84 Beitrag von Wegbier » Mo 25. Nov 2019, 22:27

Pew hat geschrieben:
Mo 25. Nov 2019, 14:35
Wegbier hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 19:02
Ich würde mir Batshuayi im Winter wünschen. Der Junge dürfte nicht die Welt kosten und im Gegensatz zu Giroud oder Madzukic eine Perspektive über 2021 hinaus.
Des Weiteren wäre ich für eine Leihe von JBL und Balerdi, da ich mir von beiden eigentlich was verspreche.
Bringt er denn etwas mit, das uns im Moment fehlt? Er bringt zwar durchaus eine robuste Statur mit, aber ich habe nicht den Eindruck, dass er die besonders gewinnbringend einsetzt. Und einen herausragenden Abschlussspieler haben wir mit Paco doch schon.

Was uns fehlt ist doch wirklich so der Typ Mandzukic oder Giroud (ohne, dass es jetzt konkret einer von den beiden sein muss), ein Stürmer, der auch mit dem Rücken zum Tor agieren und Bälle festmachen kann oder auch mal hoch anspielbar ist. Diese Qualität sehe ich bei Batshuayi überhaupt nicht, der ist noch mehr Fremdkörper, als es Paco oder Aubameyang je waren.
Naja, Michty hat ja schon seinen Körper zum „ Ball festmachen „. Ich weiß noch wie ich mich gefreut habe darüber bei dem ersten Einsatz in Köln . Da haben zwei gegnerische Spieler versucht in wegzuchecken und er ist einfach am Ball geblieben. Aber so unterschiedlich sind dann wohl die Ansichten.
Anstelle von Giroud kann man sich auch Mario Gomez holen, dessen Frau heult dann zumindest nicht rum. Vor zwei Jahren hätte ich diesen Transfer noch begrüßt, da er bei der wm eine absolut mannschaftsdienlicher 9er war. Jetzt hat er zwei Jahre wenig gespielt und ist auch nicht gerade jung. Ein pl Gehalt ist er trotzdem gewohnt. Mandzukic als eine Art Dortmunder Pizarro fände ich gut, ist aber unrealistisch, da er noch zu hohe Ansprüche hat.

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 377
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#85 Beitrag von Pew » Di 26. Nov 2019, 10:41

Wegbier hat geschrieben:
Mo 25. Nov 2019, 22:27
Naja, Michty hat ja schon seinen Körper zum „ Ball festmachen „. Ich weiß noch wie ich mich gefreut habe darüber bei dem ersten Einsatz in Köln . Da haben zwei gegnerische Spieler versucht in wegzuchecken und er ist einfach am Ball geblieben. Aber so unterschiedlich sind dann wohl die Ansichten.
Anstelle von Giroud kann man sich auch Mario Gomez holen, dessen Frau heult dann zumindest nicht rum. Vor zwei Jahren hätte ich diesen Transfer noch begrüßt, da er bei der wm eine absolut mannschaftsdienlicher 9er war. Jetzt hat er zwei Jahre wenig gespielt und ist auch nicht gerade jung. Ein pl Gehalt ist er trotzdem gewohnt. Mandzukic als eine Art Dortmunder Pizarro fände ich gut, ist aber unrealistisch, da er noch zu hohe Ansprüche hat.
Aber alleine etwas kräftiger zu sein reicht doch nicht aus, um diese Art von Stürmer zu sein (Götze hat zum Beispiel keine Luftpräsenz, ist aber ein wesentlich besserer Wandspieler als Gomez oder Batshuayi), da kommt es auf Balance, Beweglichkeit, Ballannahmen, Technik und ein bisschen Kreativität an. Ein Lukaku ist zum Beispiel vom Körperbau ein beeindruckender Brecher, aber taugt auch 0 als Zielspieler, weil er keinen Ball annehmen kann, der kann zwar sehr gut abschirmen, aber wenn die Murmel dann bei der Annahme einen halben Meter wegspringt ist sie trotzdem weg.

Hier sieht man das bei Mandzukic ganz gut:
Spoiler
Show
Hier sieht man was ein Giroud so alles mit dem ersten Kontakt konnte:
Spoiler
Show
Die beiden sind natürlich mittlerweile deutlich über 30, deshalb weiß ich nicht, ob sie konkret noch sinnvolle Einkäufe werden, es geht mir da mehr um den Typ Stürmer, den sie verkörpern. Und Basthuayi, sowie Gomez sehe ich da deutlich von entfernt.

Benutzeravatar
yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1062
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:05

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#86 Beitrag von yamau » Di 26. Nov 2019, 22:53

Ich hoffe es kommt keiner auf die Idee den Draxler zu holen!!! Keine Anzeichen aber ich hab ein ungutes Gefühl!

Stumpen
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 657
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#87 Beitrag von Stumpen » Do 5. Dez 2019, 00:49

... Nicolas Kühn als Sancho Ersatz?

Benutzeravatar
emma66
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1782
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#88 Beitrag von emma66 » Do 5. Dez 2019, 02:05

das wäre eine möglichkeit, falls jadon wirklich geht.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bernd1958
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1358
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#89 Beitrag von Bernd1958 » So 22. Dez 2019, 11:38

Was haltet ihr eigentlich von dem ablösefreien Paderborner Nübel zur nächsten Saison? Gut, jetzt falscher Verein. ;)
Aber: Hitz hat geäußert er möchte mehr spielen. Sein Vertrag läuft 2021 aus und ich kann mir vorstellen das man ihn gehen lassen würde. Bürkis Vertrag läuft auch 2021 aus. Oelschlägels Vertrag läuft am Saisonende aus. Unbehaun kann ich nicht beurteilen.
Mit Nübel und Bürki wären wir auf der Torwartposition meines Erachtens sehr gut aufgestellt.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1904
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#90 Beitrag von Tschuttiball » So 22. Dez 2019, 11:39

Denke das wird nicht passieren. Bin mit Bürki sehr zufrieden.

Benutzeravatar
crborusse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 430
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#91 Beitrag von crborusse » So 22. Dez 2019, 11:42

Mit Nübel hätten wir zumindest einen aggressiven Spieler in den Reihen. :lol:
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Bernd1958
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1358
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#92 Beitrag von Bernd1958 » So 22. Dez 2019, 11:45

Tschuttiball hat geschrieben:
So 22. Dez 2019, 11:39
Denke das wird nicht passieren. Bin mit Bürki sehr zufrieden.
Nur Bürki reicht nicht. Und bedenke die Vertragslaufzeit . Noch hat Bürki nicht verlängert

HoWe1909
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 427
Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:28

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#93 Beitrag von HoWe1909 » So 22. Dez 2019, 12:06

Tschuttiball hat geschrieben:
So 22. Dez 2019, 11:39
Denke das wird nicht passieren. Bin mit Bürki sehr zufrieden.
Bürki ist ein guter BL-Torwart, mehr aber auch nicht. Es fehlt ihm an Konstanz, an Ausstrahlung und er ist im Herauslaufen bzw. in der Strafraumbeherrschung nach wie vor nicht herausragend.

Benutzeravatar
Bernd1958
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1358
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#94 Beitrag von Bernd1958 » So 22. Dez 2019, 13:33

Angeblich geht Nübel zu den Bauern...

Ablösefrei
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 116
Registriert: Do 20. Jun 2019, 01:11

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#95 Beitrag von Ablösefrei » So 22. Dez 2019, 23:30

yamau hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 22:53
Ich hoffe es kommt keiner auf die Idee den Draxler zu holen!!! Keine Anzeichen aber ich hab ein ungutes Gefühl!

Draxler beim BVB ginge überhaupt nicht!

Draxler hat mindestens schon 2 Mal seine Antipathie ggü. dem BVB medial kundgetan und geäußert, dass er niemals für Dortmund spielen würde.
Before that happens hell freezes over!

Warum erwähnst Du ihn überhaupt?

Ablösefrei
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 116
Registriert: Do 20. Jun 2019, 01:11

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#96 Beitrag von Ablösefrei » So 22. Dez 2019, 23:34

Stumpen hat geschrieben:
Do 5. Dez 2019, 00:49
... Nicolas Kühn als Sancho Ersatz?
Ehrlich gesagt, kannte ich den nicht einmal!

Kam ursprünglich aus Leipzig und hat bisher nur für Jong Ajax gespielt?
Viel hat der da nicht gerissen, sollten die Daten korrekt sein.

https://en.wikipedia.org/wiki/Nicolas-Gerrit_K%C3%BChn

Ablösefrei
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 116
Registriert: Do 20. Jun 2019, 01:11

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#97 Beitrag von Ablösefrei » So 22. Dez 2019, 23:40

Bernd1958 hat geschrieben:
So 22. Dez 2019, 13:33
Angeblich geht Nübel zu den Bauern...
Das Gute an diesem Transfer ist nur, dass die Schlacker wieder mal keine Ablöse für einen "hoch talentierten Spieler" bekommen werden. :D

Ein anderer guter Aspekt wird sein, dass da erst einmal Unruhe reinkommen könnte, da es u. U. schwierig sein wird, ihn in der Rückrunde als Kapitän zu behalten.

Mit welcher Kontinuität die Schlacker hoch angesehene Spieler zum Nulltarif ziehen lassen müssen, ist einfach unglaublich. Matip, Kolasinac, Goretzka, Meyer und jetzt Nübel. - Habe ich einen vergessen?

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 640
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#98 Beitrag von Tonestarr » Mo 23. Dez 2019, 00:19

Ablösefrei hat geschrieben:
So 22. Dez 2019, 23:40
Bernd1958 hat geschrieben:
So 22. Dez 2019, 13:33
Angeblich geht Nübel zu den Bauern...
Das Gute an diesem Transfer ist nur, dass die Schlacker wieder mal keine Ablöse für einen "hoch talentierten Spieler" bekommen werden. :D

Ein anderer guter Aspekt wird sein, dass da erst einmal Unruhe reinkommen könnte, da es u. U. schwierig sein wird, ihn in der Rückrunde als Kapitän zu behalten.

Mit welcher Kontinuität die Schlacker hoch angesehene Spieler zum Nulltarif ziehen lassen müssen, ist einfach unglaublich. Matip, Kolasinac, Goretzka, Meyer und jetzt Nübel. - Habe ich einen vergessen?
Also den besten Deal hat bisher der Matip gemacht...

Und embolo hat zwar 10 Mio eingebracht aber 26 ausgegeben... Der funktioniert in Gladbach auch

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1904
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#99 Beitrag von Tschuttiball » Mo 23. Dez 2019, 00:31

Da sieht man doch sehr gut, dass unser Management top ist. Die drüben sind das pure Gegenteil :lol:

HoWe1909
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 427
Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:28

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#100 Beitrag von HoWe1909 » Do 26. Dez 2019, 10:54

Xhaka steht angeblich im Interesse der Hertha.
Das wäre doch viel eher einer für uns, oder?

Antworten