Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
yamau
Latte
Latte
Beiträge: 2478
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#961 Beitrag von yamau » Sa 27. Mär 2021, 00:02

Zubitoni hat geschrieben:
Mo 1. Mär 2021, 20:05
mein bauchgefühl sagt, dass man reyna ziehen lassen würde. körpersprache, rückwärtsbewegung, pressing... alles nicht so sein ding und auf eine gewisse innere haltung zurückzuführen. dennoch natürlich ein riesen talent und damit echtes tafelsilber, welches dringend benötigtes geld bringen würde.
Nein, auf gar keinen Fall! Der wird schon wieder kommen! Geduld, der Junge ist gerade 18!


Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7142
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#963 Beitrag von Tschuttiball » Sa 27. Mär 2021, 08:48

Max1909 hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 08:36
https://www.fussballtransfers.com/a8454 ... aland-fest
Gut so.

Und seit dem Sancho Poker letzten Jahres weiss auch der hinterletzte Engländer, dass wir es ernst meinen.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#964 Beitrag von Alfalfa » Sa 27. Mär 2021, 09:48

Wow, das nenne ich mal eine Hausnummer! 8-)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#965 Beitrag von Schwejk » Sa 27. Mär 2021, 10:44

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 08:48
Max1909 hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 08:36
https://www.fussballtransfers.com/a8454 ... aland-fest
Gut so.

Und seit dem Sancho Poker letzten Jahres weiss auch der hinterletzte Engländer, dass wir es ernst meinen.
Da kann man die Summe ja auch gleich glattstellen. Warum nur im "Waldi-Modus" wie bei "Bares für Rares" agieren? ;-)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 713
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#966 Beitrag von Mike1985 » Sa 27. Mär 2021, 10:51

Gab es damals nicht mal das Gerücht von einer AK bei Haaland?

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#967 Beitrag von Schwejk » Sa 27. Mär 2021, 10:56

Mike1985 hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 10:51
Gab es damals nicht mal das Gerücht von einer AK bei Haaland?
Jau, die gibbet. Aber erst ab 2022.
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

yamau
Latte
Latte
Beiträge: 2478
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#968 Beitrag von yamau » Sa 27. Mär 2021, 11:51

Schwejk hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 10:56
Mike1985 hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 10:51
Gab es damals nicht mal das Gerücht von einer AK bei Haaland?
Jau, die gibbet. Aber erst ab 2022.
M.E. Vertrag bis 2024 und Ausstiegsklausel gilt ab 2023 75Mio

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#969 Beitrag von Schwejk » Sa 27. Mär 2021, 11:59

yamau hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 11:51
Schwejk hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 10:56
Mike1985 hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 10:51
Gab es damals nicht mal das Gerücht von einer AK bei Haaland?
Jau, die gibbet. Aber erst ab 2022.
M.E. Vertrag bis 2024 und Ausstiegsklausel gilt ab 2023 75Mio
Der Vertrag des Angreifers beim BVB läuft noch bis 2024. Eine Ausstiegsklausel gilt erst ab 2022. Und diese soll nicht wie lange Zeit spekuliert bei 75 Millionen Euro liegen. Wie die Bild berichtet, sei das norwegische Top-Talent im übernächsten Sommer nur für über 100 Millionen Euro zu haben.
https://www.sportbuzzer.de/artikel/bvb- ... -reaktion/
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

yamau
Latte
Latte
Beiträge: 2478
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#970 Beitrag von yamau » Sa 27. Mär 2021, 12:21

Schwejk hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 11:59
yamau hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 11:51
Schwejk hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 10:56
Mike1985 hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 10:51
Gab es damals nicht mal das Gerücht von einer AK bei Haaland?
Jau, die gibbet. Aber erst ab 2022.
M.E. Vertrag bis 2024 und Ausstiegsklausel gilt ab 2023 75Mio
Der Vertrag des Angreifers beim BVB läuft noch bis 2024. Eine Ausstiegsklausel gilt erst ab 2022. Und diese soll nicht wie lange Zeit spekuliert bei 75 Millionen Euro liegen. Wie die Bild berichtet, sei das norwegische Top-Talent im übernächsten Sommer nur für über 100 Millionen Euro zu haben.
https://www.sportbuzzer.de/artikel/bvb- ... -reaktion/
Sportbuzzer gehört hier in Hannover zur Madsack Gruppe (Fenske, war früher Sportbild u AZ..) und wird immer beschmunzelt...;)aber egal, ich würd ihn gern noch 2 Jahre beim BVB sehen und mit 22 kann man auch noch wechseln..:)
Zuletzt geändert von yamau am Sa 27. Mär 2021, 12:32, insgesamt 1-mal geändert.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#971 Beitrag von jasper1902 » Sa 27. Mär 2021, 12:24

Unabhängig von der Seriösität des Gerüchtes ( 180 Mio € ) - warum sollte man ihn für weniger ziehen lassen?
Meiner Meinung nach gibt es aktuell nur einen Spieler, der annährend viel wert ist und das ist Mbappe.

sgG

yamau
Latte
Latte
Beiträge: 2478
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#972 Beitrag von yamau » Sa 27. Mär 2021, 12:28

jasper1902 hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 12:24
Unabhängig von der Seriösität des Gerüchtes ( 180 Mio € ) - warum sollte man ihn für weniger ziehen lassen?
Meiner Meinung nach gibt es aktuell nur einen Spieler, der annährend viel wert ist und das ist Mbappe.

sgG
Den Jungen müssen wir so lange wie möglich halten! Der zieht soviele Jungs mit und wird in der neuen Saison unser Garant zur Meisterschaft sein!

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7142
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#973 Beitrag von Tschuttiball » Sa 27. Mär 2021, 12:32

yamau hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 12:28
jasper1902 hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 12:24
Unabhängig von der Seriösität des Gerüchtes ( 180 Mio € ) - warum sollte man ihn für weniger ziehen lassen?
Meiner Meinung nach gibt es aktuell nur einen Spieler, der annährend viel wert ist und das ist Mbappe.

sgG
Den Jungen müssen wir so lange wie möglich halten! Der zieht soviele Jungs mit :lol: und wird in der neuen Saison unser Garant zur Meisterschaft sein!
Der war gut :thumbup:

Beim Rest stimme ich dir jedoch zu.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 479
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#974 Beitrag von Wegbier » Mo 5. Apr 2021, 09:51

jasper1902 hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 12:24
Unabhängig von der Seriösität des Gerüchtes ( 180 Mio € ) - warum sollte man ihn für weniger ziehen lassen?
Meiner Meinung nach gibt es aktuell nur einen Spieler, der annährend viel wert ist und das ist Mbappe.

sgG
So sieht es aus.
In einer normalen Saison garantiert er uns die cl quali und das Achtelfinale in der cl. Nächstes Jahr dann halt das Halbfinale der El.
Es gibt ausser mbappe keinen heißeres Eisen für den Sturm.
João Felix hat gezeigt wie es laufen kann wenn man erstmal Eingewöhnung benötigt. Er zündet jetzt erst in der zweiten Saison ohne direkt durch die Decke zu gehen.
Ich könnte mir ein Dembele Model bei ihm vorstellen.
Startend bei 100; der Rest Boni über 3-4 Jahre .+ weiterverkaufbeteiligung( da spielt dann bestimmt Raiola nicht mit).

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#975 Beitrag von Alfalfa » Fr 9. Apr 2021, 18:48

Gehen Brandt und Dortmund getrennte Wege?

Vielleicht ein Vorteil für Brandt: Im Sommer werden in Dortmund die Karten neu gemischt. Für Terzic wird dann Marco Rose, der aus Gladbach kommt, übernehmen.

Doch auch in dieser Chance liegt ein großes Problem: Roses Art, Fußball spielen zu lassen, zeichnet sich durch eben jene Merkmale aus, mit denen Brandt seine Schwächen hat. Für einen offensiven Freigeist, der wenig mitarbeiten muss, ist in Roses System kein Platz.
Vollständiger Artikel: https://www.sport1.de/fussball/bundesli ... -er-zur-em

yamau
Latte
Latte
Beiträge: 2478
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#976 Beitrag von yamau » Fr 9. Apr 2021, 20:16

Überzeugt war bisweilen keiner aber wer weiß, neuer Trainer und sein Potential können durchaus einen Schub vermitteln!

Benutzeravatar
crborusse
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1397
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#977 Beitrag von crborusse » Fr 9. Apr 2021, 20:36

Brandt hat ein extrem geiles Tor gegen Leipzig gemacht. An viel mehr kann ich mich aber schon gar nicht erinnern. :? Klar waren da auch immer mal gute Spiele dazwischen, aber leider viel zu wenige.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3321
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#978 Beitrag von Zubitoni » Fr 9. Apr 2021, 22:32

ich würd den im training so lange pressschläge üben lassen, bis er keine angst mehr davor hat. wenn sowas im spiel droht, zieht brandt bis jetzt wirklich jedes mal den fuß weg. ganz schlimm.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#979 Beitrag von Schwejk » Sa 10. Apr 2021, 11:58

Auch Hoffenheim interessiert
„Bild“: Union will Torwart Unbehaun – BVB traut Keeper Rolle als Nr. 1 nicht zu
https://www.transfermarkt.de/-bdquo-bil ... ews/383166
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 713
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#980 Beitrag von Mike1985 » Sa 10. Apr 2021, 12:37

jasper1902 hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 12:24
Unabhängig von der Seriösität des Gerüchtes ( 180 Mio € ) - warum sollte man ihn für weniger ziehen lassen?
Meiner Meinung nach gibt es aktuell nur einen Spieler, der annährend viel wert ist und das ist Mbappe.

sgG
Vllt wäre ja PSG an einen Tausch interessiert. Die kriegen Haaland und wir Mbappe ;) . Als Beilage bekommen sie Meunier kostenlos zurück.

Antworten