Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3510
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#861 Beitrag von Tschuttiball » Mi 8. Jul 2020, 11:14

Wohl der mit Abstand grösste Transfer-Flop unserer Geschichte.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Happy09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 173
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:26

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#862 Beitrag von Happy09 » Mi 8. Jul 2020, 11:26

Im Grunde ist es ein Witz, falls die Infos stimmen. Für mich ist er weiterhin ein guter Bundesligaspieler (allerdings kein sehr guter) :) .
Aber diese genannte Summe dürfte mit den Gehaltsansprüchen zusammen hängen. Trotz Tuchel, muss Zorc damals nicht ganz fit gewesen sein! :oops:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#863 Beitrag von MattiBeuti » Mi 8. Jul 2020, 18:26

Naja, so langsam ist es doch keine Überraschung mehr, dass wir da keine hohe Ablöse mehr bekommen. Ich hatte auch schon damit gerechnet, dass versucht wird den Vetrag aufzulösen und dann eine entsprechende Abfindung zu zahlen. Einfach damit die Gehaltszahlungen vom Tisch sind. Wenn Schürrle in der Bundesliga kicken will, würde er sicherlich noch einen Verein finden. Die Frage ist nur, ob er das mit allen Konsequenzen wirklich will. Keine Ahnung.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3192
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#864 Beitrag von Schwejk » Mi 8. Jul 2020, 18:53

MattiBeuti hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 18:26
Naja, so langsam ist es doch keine Überraschung mehr, dass wir da keine hohe Ablöse mehr bekommen. Ich hatte auch schon damit gerechnet, dass versucht wird den Vetrag aufzulösen und dann eine entsprechende Abfindung zu zahlen. Einfach damit die Gehaltszahlungen vom Tisch sind. Wenn Schürrle in der Bundesliga kicken will, würde er sicherlich noch einen Verein finden. Die Frage ist nur, ob er das mit allen Konsequenzen wirklich will. Keine Ahnung.
Yep. Aber auch gleich für'n "Sportgroschen"? ;)
Jedoch okay, wenn's nicht anders geht, um ihn vonna "Payroll" zu bekommen..

We all know: The Times They Are a-Changin'.

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 849
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#865 Beitrag von cloud88 » Mi 8. Jul 2020, 21:04

Balerdi steht wohl auch kurz davor nach OM verliehen zu werden mit KO.
https://www.fussballtransfers.com/a1013 ... teht-bevor

Finde ich schon etwas Überraschend, oder könnte ein Indiz dafür sein das man Can mehr in die IV stellen will. Das war ja damals als Balerdi geholt wurde nie eine möglichkeit.

Macht natürlich auch die Sache für Collins interessanter vllt ein paar Minuten zu bekommen.
Mit Hummels, Akanji, Can, Piszczek(RIV), Zagadou, Schmelzer (LIV), Collins und Meunier(RIV) hat man viele Spieler die dort spielen können. Dazu wird man schon wegen Corona daran Interessiert sein die Kosten zu senken.

Wenn man noch Schürrle abgeben kann hat man schon einige Kosten gespart.

Interessant wird es dann noch bei Bunric, Passlack, Dahoud, Delaney, Schulz, Sancho, Gomez und Wolf.

Abgegeben wären: Toprak fix, Toljan leihe mit Kaufpflicht, Balerdi Leihe mit KO, Götze.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#866 Beitrag von MattiBeuti » Mi 8. Jul 2020, 23:09

Schwejk hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 18:53
MattiBeuti hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 18:26
Naja, so langsam ist es doch keine Überraschung mehr, dass wir da keine hohe Ablöse mehr bekommen. Ich hatte auch schon damit gerechnet, dass versucht wird den Vetrag aufzulösen und dann eine entsprechende Abfindung zu zahlen. Einfach damit die Gehaltszahlungen vom Tisch sind. Wenn Schürrle in der Bundesliga kicken will, würde er sicherlich noch einen Verein finden. Die Frage ist nur, ob er das mit allen Konsequenzen wirklich will. Keine Ahnung.
Yep. Aber auch gleich für'n "Sportgroschen"? ;)
Jedoch okay, wenn's nicht anders geht, um ihn vonna "Payroll" zu bekommen..

We all know: The Times They Are a-Changin'.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#867 Beitrag von jasper1902 » Do 9. Jul 2020, 18:34

Keine Ahnung was da tatsächlich dran sein könnte

https://sportbild.bild.de/fussball/prem ... 4312385723

sgG

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3510
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#868 Beitrag von Tschuttiball » Do 9. Jul 2020, 19:17

jasper1902 hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 18:34
Keine Ahnung was da tatsächlich dran sein könnte

https://sportbild.bild.de/fussball/prem ... 4312385723

sgG
Passt doch. Dann bleibt Sancho.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 849
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#869 Beitrag von cloud88 » Do 9. Jul 2020, 19:46

Tschuttiball hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 19:17
jasper1902 hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 18:34
Keine Ahnung was da tatsächlich dran sein könnte

https://sportbild.bild.de/fussball/prem ... 4312385723

sgG
Passt doch. Dann bleibt Sancho.
Und wir bekommen noch ne menge Geld.

Doch selbst ein mögliches Scheitern des Franzosen bei den Katalanen hat der BVB beim damaligen Transfer einkalkuliert. Bei einem Weiterverkauf stünde Dembélés Ex-Klub eine Beteiligung in Höhe von 17 Mio. € zu. Gemäß diesem Fall steigert sich die Gesamtsumme (bisher 125 Mio. €) auf 143 Mio. und spült den pfeilschnellen Flügelspieler vorbei an Landsmann Kylian Mbappe (PSG/135 Mio.) auf Rang 3 der teuersten Transfers aller Zeiten.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3510
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#870 Beitrag von Tschuttiball » Do 9. Jul 2020, 21:13

D$mb$l$ :mrgreen:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 357
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#871 Beitrag von Wegbier » Sa 11. Jul 2020, 18:32

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 11:14
Wohl der mit Abstand grösste Transfer-Flop unserer Geschichte.
leider mit Ansage..

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 357
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#872 Beitrag von Wegbier » Sa 11. Jul 2020, 18:32

Mike1985 hat geschrieben:
Di 7. Jul 2020, 18:55
Das wäre aber bescheiden. Hätte mir von Balerdi einiges versprochen für nächste Saison. Genau wie von Morey und Reyna.
Die Spielpraxis würde ihm schon serh gut tun.
Wenn er ein Jahr in Frankreich Stammkraft wäre, dann würde es ihm und uns gut tun!

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1942
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#873 Beitrag von Bernd1958 » So 12. Jul 2020, 11:04

Wegbier hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 18:32
Mike1985 hat geschrieben:
Di 7. Jul 2020, 18:55
Das wäre aber bescheiden. Hätte mir von Balerdi einiges versprochen für nächste Saison. Genau wie von Morey und Reyna.
Die Spielpraxis würde ihm schon serh gut tun.
Wenn er ein Jahr in Frankreich Stammkraft wäre, dann würde es ihm und uns gut tun!
Uns würde es garnicht gut tun. Wenn wir ihn verleihen mit Kaufoption und er schlägt da ein, dann werden die ihn kaufen. Zeigt er da keine Leistung bekommen wir ihn wieder zurück.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Exilruhri
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 165
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:06
Wohnort: Großraum Lissabon

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#874 Beitrag von Exilruhri » So 12. Jul 2020, 12:32

Bernd1958 hat geschrieben:
So 12. Jul 2020, 11:04
Wegbier hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 18:32
Mike1985 hat geschrieben:
Di 7. Jul 2020, 18:55
Das wäre aber bescheiden. Hätte mir von Balerdi einiges versprochen für nächste Saison. Genau wie von Morey und Reyna.
Die Spielpraxis würde ihm schon serh gut tun.
Wenn er ein Jahr in Frankreich Stammkraft wäre, dann würde es ihm und uns gut tun!
Uns würde es garnicht gut tun. Wenn wir ihn verleihen mit Kaufoption und er schlägt da ein, dann werden die ihn kaufen. Zeigt er da keine Leistung bekommen wir ihn wieder zurück.
Die Option müsste schon entsprechend hoch sein, wenn es für den BVB sinnvoll sein soll. Es stellt sich sonst ja auch die Frage: Scouting mies oder mangelnde Heranführung. Vor allem Letzteres würde den guten Ruf bei Talenten gefährden.
Mit dem Stein der Weisen macht ein Schlauer Schotter.

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#875 Beitrag von LEF » So 12. Jul 2020, 19:24

Bernd1958 hat geschrieben:
So 12. Jul 2020, 11:04
Wegbier hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 18:32
Mike1985 hat geschrieben:
Di 7. Jul 2020, 18:55
Das wäre aber bescheiden. Hätte mir von Balerdi einiges versprochen für nächste Saison. Genau wie von Morey und Reyna.
Die Spielpraxis würde ihm schon serh gut tun.
Wenn er ein Jahr in Frankreich Stammkraft wäre, dann würde es ihm und uns gut tun!
Uns würde es garnicht gut tun. Wenn wir ihn verleihen mit Kaufoption und er schlägt da ein, dann werden die ihn kaufen. Zeigt er da keine Leistung bekommen wir ihn wieder zurück.
Reichlich "Kohle" auf den Tisch und fertig. Marseille bekommt doch angeblich einen neuen schwerreichen Geldgeber.

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 357
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#876 Beitrag von Wegbier » Di 14. Jul 2020, 21:37

Die Spielpraxis würde ihm schon serh gut tun.
Wenn er ein Jahr in Frankreich Stammkraft wäre, dann würde es ihm und uns gut tun!
[/quote]

Uns würde es garnicht gut tun. Wenn wir ihn verleihen mit Kaufoption und er schlägt da ein, dann werden die ihn kaufen. Zeigt er da keine Leistung bekommen wir ihn wieder zurück.
[/quote]

Ich habe mir viel von ihm versprochen. Favre sieht nicht den Spieler in ihm, welchen die Scouts gesehen haben.
Ist nicht das erste Talent (Merino, Mor u.a.) welche trotz fussbalerischer Klasses nicht bei uns gepackt.
Wenn man eine Kaufoption von 12 Millionen vereinbart, dann sind wir mit einem blauen Auge davongekommen, da ich ihn nicht mehr als der kommede Abwehrchef bei uns sehe, leider...

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3510
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#877 Beitrag von Tschuttiball » Mi 15. Jul 2020, 12:13

Vertrag mit Schürrle aufgelöst.

Quelle: bvb.de
http://www.bvb.de/News/Uebersicht/Borus ... aufloesung
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

schwarzundgelb
Beiträge: 2
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 11:00

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#878 Beitrag von schwarzundgelb » Mi 15. Jul 2020, 13:10

Mittlerweile kann wohl jeder, der mich für meine Meinung zu den Transfers von Rode und Schürrle kritisiert hat, selbige nachvollziehen.
Bürki - Can, Hummels, Zagadou - Morey, Brandt, Witsel, Guerreiro - Sancho, Reus - Haaland

Bank: Hitz, Akanji, Balerdi, Piszczek, Meunier, Delaney, Raschl, Reyna, Hazard

Twitter: @schwarzundgelb1

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 753
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#879 Beitrag von crborusse » Mi 15. Jul 2020, 13:38

schwarzundgelb hat geschrieben:
Mi 15. Jul 2020, 13:10
Mittlerweile kann wohl jeder, der mich für meine Meinung zu den Transfers von Rode und Schürrle kritisiert hat, selbige nachvollziehen.
2 Beiträge bis jetzt hier und einer davon ist: "Seht her, ich hatte recht." Stark!
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#880 Beitrag von jasper1902 » Mi 15. Jul 2020, 13:54

schwarzundgelb hat geschrieben:
Mi 15. Jul 2020, 13:10
Mittlerweile kann wohl jeder, der mich für meine Meinung zu den Transfers von Rode und Schürrle kritisiert hat, selbige nachvollziehen.
Herzlich Willkommen !

sgG

Antworten