Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2086
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#761 Beitrag von MattiBeuti » Mo 27. Jan 2020, 06:28

Shafirion hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 20:24
HoWe1909 hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 17:31

Du beschreibst Weigl als Notlösung, das habe ich ja auch immer getan. Aber er hat wesentlich weniger Fehler als Akanji gemacht und auch besser auf der IV-Position gespielt. Natürlich hat Weigl daher auch etwas mit der Akanji-Position zu tun.
Weigl war eine Notlösung, weil er kein gelernter Innenverteidiger ist und ihm für diese Positionen zu viele Eigenschaften fehlen. Ob Weigl als Innenverteidiger eine Notlösung ist oder nicht, hat ausschließlich mit Weigl zu tun. Egal ob Akanji schlecht spielt und sich Hummels, DAZ und Balerdi verletzen: Das ändert ja nichts an den Dingen, die Weigl als Innenverteidiger fehlen.
Ich möchte mich nicht gar nicht zu sehr einmischen, aber da wollte ich kurz einhaken, wenn das okay ist. ;)

Weigl hat auch weniger deutliche Fehler gemacht, weil er hin und wieder erst gar nicht in den Zweikampf gegangen ist. Wenn man einen Zweikampf nicht führt, kann man ihn auch nicht verlieren. Weigl war nie der Zweikämpfer vor dem Herrn, er ist ja auch kein Innenverteidiger. Und aufgrund der fehlenden Geschwindigkeit sehe ich einen Akanji schon deutlich stärker, auch wenn Akanji seit kängerer Zeit nicht gut spielt.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1545
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#762 Beitrag von Optimus » Di 28. Jan 2020, 22:36

Stürmer Rodrigo (28) wird offenbar doch nicht beim FC Barcelona anheuern. Die spanische Sportzeitung ‚Mundo Deportivo‘ berichtet am heutigen Dienstagabend über „abgebrochene Gespräche“. Die Forderungen des FC Valencia habe man auf Seiten des spanischen Meisters nicht erfüllen wollen.
Dies hieße, dass Rodrigo am Ende doch in Valencia bleibt. Für Paco Alcácer (26) wäre dann kein Platz mehr bei den Fledermäusen. Und auch der Transfer von Emre Can (26) zu Borussia Dortmund hinge am seidenen Faden, denn eigentlich sollte der Alcácer-Verkauf Platz auf der Gehaltsliste schaffen
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

CBass
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 67
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:21

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#763 Beitrag von CBass » Mi 29. Jan 2020, 21:17

Villarreal statt Valencia: Paco Alcacer vor dem Absprung
https://www.kicker.de/768326/artikel/vi ... m_absprung

Bentlager
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 97
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 19:28

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#764 Beitrag von Bentlager » Mi 29. Jan 2020, 21:35

Die Ablösesumme ist schon ein bisschen enttäuschend.
Bin soweit aber froh, dass das Kapitel jetzt endet da Paco offensichtlich nicht glücklich bei uns ist.

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1545
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#765 Beitrag von Optimus » Mi 29. Jan 2020, 22:16

Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 969
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#766 Beitrag von LEF » Mi 29. Jan 2020, 22:20

Bentlager hat geschrieben:
Mi 29. Jan 2020, 21:35
Die Ablösesumme ist schon ein bisschen enttäuschend.
Bin soweit aber froh, dass das Kapitel jetzt endet da Paco offensichtlich nicht glücklich bei uns ist.
Das "Verhalten" von Paco hat uns mindestens 10 Millionen Euro gekostet. Tja, was willst du als Verein da machen ? Die Entwicklung ist wirklich besorgniserregend.
Ich kann jetzt nicht unbedingt sagen, dass ich dem Vogel alles Gute in Spanien wünschen würde. Seine "Taktik" ist jedenfalls aufgegangen..... :kotz:

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1628
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#767 Beitrag von yamau » Mi 29. Jan 2020, 22:46

LEF hat geschrieben:
Mi 29. Jan 2020, 22:20
Bentlager hat geschrieben:
Mi 29. Jan 2020, 21:35
Die Ablösesumme ist schon ein bisschen enttäuschend.
Bin soweit aber froh, dass das Kapitel jetzt endet da Paco offensichtlich nicht glücklich bei uns ist.
Das "Verhalten" von Paco hat uns mindestens 10 Millionen Euro gekostet. Tja, was willst du als Verein da machen ? Die Entwicklung ist wirklich besorgniserregend.
Ich kann jetzt nicht unbedingt sagen, dass ich dem Vogel alles Gute in Spanien wünschen würde. Seine "Taktik" ist jedenfalls aufgegangen..... :kotz:
na ja, das glaube ich nun nicht! Fakt ist, er war Ersatz und hat nicht oft gespielt u darüberhinaus recht oft verletzt...nicht unbedingt positive Attribute. Im Übrigen kennen wir den Deal nicht! Ich hätte ihn gerne behalten...finds schade dass er so schnell wieder weg ist!
Es wird seine Gründe haben...

pauli74
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 273
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 14:33

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#768 Beitrag von pauli74 » Mi 29. Jan 2020, 23:12

Ich bin ehrlich gesagt erleichtert. Die ganze Situation erinnerte mich etwas an Immobile damals.
Beide unglücklich hier und wechsel(te)n dann lieber zu einem Mittelklasseverein (ohne CL Chance) mit wohl viel Einkommenseinbußen.
Ich wünsch ihm alles Gute, möge er es Immobile nachmachen.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2363
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#769 Beitrag von Zubitoni » Do 30. Jan 2020, 00:00

25 mios?? da hätten zig andere vereine schlange stehen müssen, weil sie 15 tore garantiert haben! oder eher 20 tore.

der preis wäre meeeegaenttäuschend und nur darauf zurückzuführen, dass man unbedingt can haben möchte.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Enno1909
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 50
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:17

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#770 Beitrag von Enno1909 » Do 30. Jan 2020, 01:29

Gibt schon komische Spieler. Da denkst, der Paco ist endlich fit und schießt zur neuen Saison alles kurz und klein.
Dann fängt er auch die ersten Spiele damit an und nun, so ein kaschperle Theater.

Hätte damit nicht gerechnet. Aber gut, Hauptsache kein Stunk und bye bye :wave:

Danke für Augsburg 4:3 .. heut noch mega das Spiel, die Stimmung, der Hexenkessel, der Paco und sein Freistoß :clap:
"Ich sehe heute noch das Spiel in Köln vor meinen Augen. Hummels und Subotic haben die Kugel eiskalt laufen lassen, immer wieder ins Mittelfeld rein. Der Novakovic war völlig fertig und hat fast auf den Rasen gebrochen." -Jürgen Klopp-

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2435
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#771 Beitrag von emma66 » Do 30. Jan 2020, 04:32

Enno1909 hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 01:29
Gibt schon komische Spieler. Da denkst, der Paco ist endlich fit und schießt zur neuen Saison alles kurz und klein.
Dann fängt er auch die ersten Spiele damit an und nun, so ein kaschperle Theater.

Hätte damit nicht gerechnet. Aber gut, Hauptsache kein Stunk und bye bye :wave:

Danke für Augsburg 4:3 .. heut noch mega das Spiel, die Stimmung, der Hexenkessel, der Paco und sein Freistoß :clap:
dem schließe ich mich an. machs gut paco, war ne schöne zeit. :clap:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4176
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#772 Beitrag von Tschuttiball » Do 30. Jan 2020, 06:40

Würd mich nicht wunder nehmen wenn er beim neuen Klub kaum mehr verletzt ist. Bei uns hatte er ja ständig irgendwas.

Alles Gute und viel Glück!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 460
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#773 Beitrag von Mike1985 » Do 30. Jan 2020, 09:02

Sehr bescheiden das ganze. Auf jeden Fall brauchen wir jetzt noch einen Stürmer. Und keinen Can.

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#774 Beitrag von Bernd1958 » Do 30. Jan 2020, 09:10

Mike1985 hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 09:02
Sehr bescheiden das ganze. Auf jeden Fall brauchen wir jetzt noch einen Stürmer. Und keinen Can.
Richtig. Bin gespannt.

Im übrigen: wenn ich im Vergleich dazu das Verhalten von Mario Götze sehe, dann muss ich sagen, Chapeau. Er macht keinen Stunk, erträgt seine Nichteinsätze mit einem lächeln und macht im Training auch gut mit ( kam zumindest nichts Gegenteiliges an die Öffentlichkeit ). Und komm jetzt bitte keiner, dass er dafür genug Geld kassiert...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2086
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#775 Beitrag von MattiBeuti » Do 30. Jan 2020, 09:19

emma66 hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 04:32
Enno1909 hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 01:29
Gibt schon komische Spieler. Da denkst, der Paco ist endlich fit und schießt zur neuen Saison alles kurz und klein.
Dann fängt er auch die ersten Spiele damit an und nun, so ein kaschperle Theater.

Hätte damit nicht gerechnet. Aber gut, Hauptsache kein Stunk und bye bye :wave:

Danke für Augsburg 4:3 .. heut noch mega das Spiel, die Stimmung, der Hexenkessel, der Paco und sein Freistoß :clap:
dem schließe ich mich an. machs gut paco, war ne schöne zeit. :clap:
Da bin ich dabei. Haaland in der ersten Elf und ein fitter Paco als Einwechseloption, wie schön wäre das gewesen. Aber gut, es kommt dann doch anders als man denkt. Dann will er halt weg. War eine Achterbahnfahrt mit ihm. Aber ich hätte dieses Ticket mit dem Looping immer wieder gelöst. Augsburg wird nie vergessen werden. Danke Paco.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2086
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#776 Beitrag von MattiBeuti » Do 30. Jan 2020, 09:20

Bernd1958 hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 09:10
Richtig. Bin gespannt.

Im übrigen: wenn ich im Vergleich dazu das Verhalten von Mario Götze sehe, dann muss ich sagen, Chapeau. Er macht keinen Stunk, erträgt seine Nichteinsätze mit einem lächeln und macht im Training auch gut mit ( kam zumindest nichts Gegenteiliges an die Öffentlichkeit ). Und komm jetzt bitte keiner, dass er dafür genug Geld kassiert...
Er kassiert dafür genug Geld. :mrgreen:

War nur ein Späßle...
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

pauli74
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 273
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 14:33

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#777 Beitrag von pauli74 » Do 30. Jan 2020, 09:25

Achterbahn trifft es ganz gut. Nur ging es irgendwie nicht mehr bergauf seit langem ...
Die vielen Jokertore waren toll, aber die Quote täuscht doch etwas auf den ersten Blick.

Er war niemand der z.B. in der CL geglänzt hat, soviel ich auf TM gelesen habe.
In 7 Einsätzen grade mal ein Tor und 2 Vorlagen.
In 36 BL Spielen gab es auch grade mal eine mickrige Vorlage.
Er hat einfach vorne auf den Ball gewartet und meist gute Freistöße geschossen.
Auch ne Qualität, aber nichts weltbewegendes.
Ja das wichtigste, die TorQuote(in der BL) stimmte. Aber sonst ?

Ich hatte mir aber von ihm mehr spielerische Fähigkeiten versprochen,
die er aber leider nie gezeigt hat.

Shafirion
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 837
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#778 Beitrag von Shafirion » Do 30. Jan 2020, 09:30

Zubitoni hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 00:00
25 mios?? da hätten zig andere vereine schlange stehen müssen, weil sie 15 tore garantiert haben! oder eher 20 tore.

der preis wäre meeeegaenttäuschend und nur darauf zurückzuführen, dass man unbedingt can haben möchte.
Warum haben denn dann nicht so viele Vereine Schlange gestanden? Und wieviel Ablöse erwartet man, wenn 25. Mio eine Riesenenttäuschung sind?

Wenn man es mal nüchtern betrachtet, kam Paco hier an und es hieß direkt, er habe die letzten Jahre so wenig gespielt, dass er in absehbarer Zeit keine 90 Minuten Spielen kann. Damals konnte man noch hoffen, dass man ihn in die Spur bekommt. Das funktioniert aber nicht, weil er immer wieder verletzt ist. Für die 1,5 Jahre, die er hier war, führt Transfermarkt neun (!) Verletzungspausen auf (https://www.transfermarkt.de/paco-alcac ... ler/126716). Für jeden potenziellen Käufer ist ersichtlich, dass man mit ihm nicht verlässlich planen kann. Zudem weiß nun jeder, dass er sich im Training betont hängen lässt, wenn ihm die Umstände nicht passen.

Und auch vom sportlichen Gesamtpaket ist er nicht die ganz große Granate. 1,75 ist für einen Stürmer klein, den Antritt hat er jetzt auch nicht so, und er ist ein Stürmer, der eher wenig am Spiel teilnimmt und gerne mal abtaucht. Für Vereine mit höheren Ambitionen ist das eine beträchtliche Mängelliste. Nimmt man Verletzungsanfälligkeit und das naheliegende Einstellungsproblem hinzu, frage ich mich, wer da mehr als 30 oder 40 Mio. zahlen soll.

Und was die Torstatistik angeht, sollte man zumindest bedenken, dass da auch sehr viele Tore bei waren, wo Sancho und co. querlegen und er nur noch einschieben muss.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4176
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#779 Beitrag von Tschuttiball » Do 30. Jan 2020, 09:57

pauli74 hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 09:25
Achterbahn trifft es ganz gut. Nur ging es irgendwie nicht mehr bergauf seit langem ...
Die vielen Jokertore waren toll, aber die Quote täuscht doch etwas auf den ersten Blick.

Er war niemand der z.B. in der CL geglänzt hat, soviel ich auf TM gelesen habe.
In 7 Einsätzen grade mal ein Tor und 2 Vorlagen.
In 36 BL Spielen gab es auch grade mal eine mickrige Vorlage.
Er hat einfach vorne auf den Ball gewartet und meist gute Freistöße geschossen.
Auch ne Qualität, aber nichts weltbewegendes.
Ja das wichtigste, die TorQuote(in der BL) stimmte. Aber sonst ?

Ich hatte mir aber von ihm mehr spielerische Fähigkeiten versprochen,
die er aber leider nie gezeigt hat.
Gut zusammengefasst. Paco hat eigentlich nie so richtig die Bindung zum Spiel gefunden. Er hat super geknipst, absolut. Aber mitgespielt hat er kaum wirklich. Da finde ich ist Haaland bereits mehr im Spiel integriert. Der hält vorne die Bälle fest und macht starke Läufe und bietet sich an. Für mich ist Haaland ein Upgrade, jetzt schon. Und ehrlich gesagt ist es mir Recht wenn durch Pacos Abgang Haaland nun deutlich mehr in der Pflicht ist und entsprechend spielen wird. Der Junge wird Bombe!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1025
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#780 Beitrag von Stumpen » Do 30. Jan 2020, 10:04

"... und er nur noch einschieben muss."

... sowas nennt man Qualität. Da waren schon ein paar schöne Dinger bei. Ist nun Geschichte.

Antworten