Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1461
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#461 Beitrag von yamau » Mi 31. Jul 2019, 18:28

jasper1902 hat geschrieben:
Mi 31. Jul 2019, 18:13
Bart65 hat geschrieben:
Mi 31. Jul 2019, 17:54
Hoffen wir einfach mal gemeinsam, dass bis bis auf die Nachricht über die Wahrnehmung der Kaufoption durch Moskau im nächsten Jahr nie wieder was von diesem Fall hören werden!
Yepp - dann wäre das ein verdammt blaues Auge.
Aktuell steht er noch mit 12 Mio in den Büchern ( 6 Mio Abschreibung pro Jahr ) und das Gehalt für die
nächste Saison sparen wir schon einmal.

Mit Rode, Schüüüü und voraussichtlich Kagawa hätten wir dann schon mal drei gut bezahlte Spieler von
der Gehaltsliste.

sgG

..die Leihgebühren eingerechnet? Man muss auch mal mit weniger guten Geschäften leben, war bei Sancho oder Dembele auch andersherum ganz ok..

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1394
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#462 Beitrag von jasper1902 » Mi 31. Jul 2019, 18:56

yamau hat geschrieben:
Mi 31. Jul 2019, 18:28
jasper1902 hat geschrieben:
Mi 31. Jul 2019, 18:13
Bart65 hat geschrieben:
Mi 31. Jul 2019, 17:54
Hoffen wir einfach mal gemeinsam, dass bis bis auf die Nachricht über die Wahrnehmung der Kaufoption durch Moskau im nächsten Jahr nie wieder was von diesem Fall hören werden!
Yepp - dann wäre das ein verdammt blaues Auge.
Aktuell steht er noch mit 12 Mio in den Büchern ( 6 Mio Abschreibung pro Jahr ) und das Gehalt für die
nächste Saison sparen wir schon einmal.

Mit Rode, Schüüüü und voraussichtlich Kagawa hätten wir dann schon mal drei gut bezahlte Spieler von
der Gehaltsliste.

sgG

..die Leihgebühren eingerechnet? Man muss auch mal mit weniger guten Geschäften leben, war bei Sancho oder Dembele auch andersherum ganz ok..

Leihgebühren nicht berücksichtigt.

sgG

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 406
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#463 Beitrag von 19BVB09 » Mi 31. Jul 2019, 20:53

Wie ist der Stand bei Shinji... Gibt es was neues zu Celta Vigo!?
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Kraut
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 53
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:24

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#464 Beitrag von Kraut » Do 1. Aug 2019, 09:58

Müssen bestimmt vorher noch den kleinen Emre abgeben....hab irgendwo gelesen das er auf dem Weg in die Türkei ist.
Dominostein und so....

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#465 Beitrag von Dede 4ever BVB » Do 1. Aug 2019, 11:35

GEHEIMTREFFEN MIT PREETZ
Hertha mit Dortmunds Philipp einig!
https://sportbild.bild.de/bundesliga/20 ... =twttr.shr

Stolperjochen
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 81
Registriert: So 16. Jun 2019, 20:30

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#466 Beitrag von Stolperjochen » Do 1. Aug 2019, 11:49

Für Philipp würde es mich freuen , er war ja nun wirklich kein Stinkstiefel. Man sieht den Unterschied zu Herrn Schürrle, denn Philipp würde auf Gehalt verzichten , um sich in der Bundesliga beweisen zu können. Die Frankfurter wollten Schürrle und er hätte dort auch sehr gut verdient. Er hätte seinen Kritikern zeigen können, dass er doch ein Guter ist. Den Ausgang der Geschichte kennen wir.

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#467 Beitrag von NightShift » Do 1. Aug 2019, 11:55

Dede 4ever BVB hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 11:35
GEHEIMTREFFEN MIT PREETZ
Hertha mit Dortmunds Philipp einig!
https://sportbild.bild.de/bundesliga/20 ... =twttr.shr
Das klingt doch vielversprechend.

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#468 Beitrag von Bart65 » Do 1. Aug 2019, 11:59

Es wäre ihm zu wünschen!
Besser als in die russische Fußball-Wallachei zu gehen.

Allerdings sollte sich der BVB nicht auf allzu große Abschläge in Sachen Transfersumme einlassen. Wenn Hertha ihn will, sollen sie zahlen. Das Leben ist kein Ponyhof!

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2267
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#469 Beitrag von emma66 » Do 1. Aug 2019, 12:04

na das wäre ja eine möglichkeit für ihn, die mir auch gefallen würde. drück ihm die daumen, daß es klappt.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#470 Beitrag von NightShift » Do 1. Aug 2019, 12:08

Bart65 hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 11:59
Es wäre ihm zu wünschen!
Besser als in die russische Fußball-Wallachei zu gehen.

Allerdings sollte sich der BVB nicht auf allzu große Abschläge in Sachen Transfersumme einlassen. Wenn Hertha ihn will, sollen sie zahlen. Das Leben ist kein Ponyhof!
Wenn wir das vorhätten, wäre er schon in Frankfurt.
Schon richtig so, der ist die 20 Milliönchen locker wert.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3519
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#471 Beitrag von Tschuttiball » Do 1. Aug 2019, 12:52

Hertha hat eh grad viel Cash durch den Investor eingenommen. Die sollen mal schön was davon abgeben.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

bvbfan_92
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 50
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:24

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#472 Beitrag von bvbfan_92 » Do 1. Aug 2019, 15:38


Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3519
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#473 Beitrag von Tschuttiball » Do 1. Aug 2019, 15:40

Jaja Michael. Erst kriegste die Taschen voll und nun nicht investieren wollen. Tjo so gibts halt keine Rendite!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#474 Beitrag von Becksele » Do 1. Aug 2019, 15:57

Alles nur Taktik. Die werden nur 15 Mio Euro oder so zahlen wollen und wir wollen 20. Wird schon klappen, hoffentlich nahe der 20 Mio Euro.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2267
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#475 Beitrag von emma66 » Do 1. Aug 2019, 17:26

Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2035
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#476 Beitrag von Zubitoni » Sa 3. Aug 2019, 13:20

Becksele hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 15:57
Alles nur Taktik. Die werden nur 15 Mio Euro oder so zahlen wollen und wir wollen 20. Wird schon klappen, hoffentlich nahe der 20 Mio Euro.
selbe type wie kniepkopp bobic. popo voll geld, aber nix ausgeben wollen.

denke mit maxi würde es ähnlich wie mit ginter laufen. kaum isser weg, spielt und tankt selbstvertrauen, dreht er richtig auf und verdreifacht seinen marktwert... wäre die beste investition, die ein manager mit nem berg kohle tätigen kann.

bei dahoud würde ich ebenfalls so einen effekt erwarten.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 679
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#477 Beitrag von Shafirion » Sa 3. Aug 2019, 14:06

Zubitoni hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 13:20

selbe type wie kniepkopp bobic. popo voll geld, aber nix ausgeben wollen.
Wie hier immer auf anderen Managern rumgehackt wird, weil die feilschen und sparsam wirtschaften. Aber auf der anderen Seite wird Zorc jeder zweite Transfer als zu teuer vorgehalten und bei Hazard soll der nächstes Jahr auslaufende Vertrag ausgenutzt werden, um möglichst wenig zu zahlen.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2267
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#478 Beitrag von emma66 » Sa 3. Aug 2019, 14:08

Shafirion hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 14:06
Zubitoni hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 13:20

selbe type wie kniepkopp bobic. popo voll geld, aber nix ausgeben wollen.
Wie hier immer auf anderen Managern rumgehackt wird, weil die feilschen und sparsam wirtschaften. Aber auf der anderen Seite wird Zorc jeder zweite Transfer als zu teuer vorgehalten und bei Hazard soll der nächstes Jahr auslaufende Vertrag ausgenutzt werden, um möglichst wenig zu zahlen.
das sind aber immer dieselben die diese zweiklassengesellschaft ausrufen. :mrgreen:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 438
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#479 Beitrag von Space Lord » Sa 3. Aug 2019, 17:12

Zubitoni hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 13:20
Becksele hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 15:57
Alles nur Taktik. Die werden nur 15 Mio Euro oder so zahlen wollen und wir wollen 20. Wird schon klappen, hoffentlich nahe der 20 Mio Euro.
selbe type wie kniepkopp bobic. popo voll geld, aber nix ausgeben wollen.

denke mit maxi würde es ähnlich wie mit ginter laufen. kaum isser weg, spielt und tankt selbstvertrauen, dreht er richtig auf und verdreifacht seinen marktwert... wäre die beste investition, die ein manager mit nem berg kohle tätigen kann.

bei dahoud würde ich ebenfalls so einen effekt erwarten.
Da glaub ich mittlerweile nicht mehr dran. Bei der U21 hatte er ja auch in jedem seiner Spiele den ein oder anderen Bock.

Ich glaub Dahoud spielt einfach so (zwischen Genie und Wahnsinn). Imho ist das bei ihm eine Konzentrationssache.

Ehrlich gesagt, hatte ich erwartet, dass wir ihn abgeben diesen Sommer.

Mich würde es freuen, wenn ich mich mit meiner Einschätzung irre und er doch noch den Durchbruch bei uns schafft. Aber optimistisch bin ich nicht (mehr).

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 679
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#480 Beitrag von Shafirion » Sa 3. Aug 2019, 18:00

Space Lord hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 17:12

Ehrlich gesagt, hatte ich erwartet, dass wir ihn abgeben diesen Sommer.
Wohl kaum. Man wird ihm nicht grundlos die "8" gegeben haben; Zorc sagte ja auch im Interview, dass man ihm dieses Jahr den Durchbruch zutraut.

Antworten