Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
BVB-Ralle

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#41 Beitrag von BVB-Ralle » Mo 24. Jun 2019, 14:33

Da will der gute Toprak wohl nur noch seinen Vertrag aussitzen, schätze ich.
Eine Rolle wird er unter Favre wahrscheinlich nicht mehr spielen und das weiß er auch. Der hat doch auch die ganze Rückrunde nicht mehr gespielt, wenn ich mich nicht irre...

Ich würde Toprak auf die Tribüne setzen, obwohl das natürlich nicht die feine englische Art ist. Vielleicht überlegt er es sich dann nochmal und wechselt..., sofern er überhaupt noch Bock hat...

Benutzeravatar
emma66
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1759
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#42 Beitrag von emma66 » Mo 24. Jun 2019, 15:07

BVB-Ralle hat geschrieben:Da will der gute Toprak wohl nur noch seinen Vertrag aussitzen, schätze ich.
Eine Rolle wird er unter Favre wahrscheinlich nicht mehr spielen und das weiß er auch. Der hat doch auch die ganze Rückrunde nicht mehr gespielt, wenn ich mich nicht irre...

Ich würde Toprak auf die Tribüne setzen, obwohl das natürlich nicht die feine englische Art ist. Vielleicht überlegt er es sich dann nochmal und wechselt..., sofern er überhaupt noch Bock hat...
was ist denn das für eine dumme aussage. auf die tribühne sezten und dann abwarten das ihn jemand kauft. also wirklich. ausserdem sehe ich ihn gar nicht so opportun. wenn er eingesetzt wird, hat er sehr woh bock zu spielen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 418
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#43 Beitrag von Der Olaf » Mo 24. Jun 2019, 15:37

emma66 hat geschrieben:
BVB-Ralle hat geschrieben:Da will der gute Toprak wohl nur noch seinen Vertrag aussitzen, schätze ich.
Eine Rolle wird er unter Favre wahrscheinlich nicht mehr spielen und das weiß er auch. Der hat doch auch die ganze Rückrunde nicht mehr gespielt, wenn ich mich nicht irre...

Ich würde Toprak auf die Tribüne setzen, obwohl das natürlich nicht die feine englische Art ist. Vielleicht überlegt er es sich dann nochmal und wechselt..., sofern er überhaupt noch Bock hat...
was ist denn das für eine dumme aussage. auf die tribühne sezten und dann abwarten das ihn jemand kauft. also wirklich. ausserdem sehe ich ihn gar nicht so opportun. wenn er eingesetzt wird, hat er sehr woh bock zu spielen.
Aber das mit der Tribüne wird halt Realität. Es spielen Akanji und Hummels, Bank Zagadou und Diallo, dann gibt es noch Balerdi, da bleibt nur Tribüne oder Bank voller IV.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Benutzeravatar
emma66
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1759
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#44 Beitrag von emma66 » Mo 24. Jun 2019, 15:52

Der Olaf hat geschrieben:
emma66 hat geschrieben:
BVB-Ralle hat geschrieben:Da will der gute Toprak wohl nur noch seinen Vertrag aussitzen, schätze ich.
Eine Rolle wird er unter Favre wahrscheinlich nicht mehr spielen und das weiß er auch. Der hat doch auch die ganze Rückrunde nicht mehr gespielt, wenn ich mich nicht irre...

Ich würde Toprak auf die Tribüne setzen, obwohl das natürlich nicht die feine englische Art ist. Vielleicht überlegt er es sich dann nochmal und wechselt..., sofern er überhaupt noch Bock hat...
was ist denn das für eine dumme aussage. auf die tribühne sezten und dann abwarten das ihn jemand kauft. also wirklich. ausserdem sehe ich ihn gar nicht so opportun. wenn er eingesetzt wird, hat er sehr woh bock zu spielen.
Aber das mit der Tribüne wird halt Realität. Es spielen Akanji und Hummels, Bank Zagadou und Diallo, dann gibt es noch Balerdi, da bleibt nur Tribüne oder Bank voller IV.
na klar wired er auch mal nicht im aufgebot sein, aber jeder erhält eine change und wird nicht willkürlich auf die tribühne gesetzt.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

BVB-Ralle

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#45 Beitrag von BVB-Ralle » Mo 24. Jun 2019, 16:01

@emma66, wir haben in der Rückrunde abwehrtechnisch teilweise aus dem letzten Loch gepfiffen, und trotzdem hatte Toprak keine Chance. Favre hätte eher noch Schmelle eingewechselt.
Und nach den ganzen Neuzugängen und Wiedergenesungen erwartest Du wirklich, dass Toprak kommende Saison noch mal eingesetzt wird?
Was soll er da also auf der Bank?
Ich finde, man kann ihm da schon zärtlich die Pistole auf die Brust setzen, nach dem Motto: entweder Gehaltseinbußen oder Wechsel... ansonsten Tribüne.

btw. selbiges sollte man übrigens auch bei Schürrle machen, aber das wird eh nicht passieren.

Benutzeravatar
emma66
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1759
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#46 Beitrag von emma66 » Mo 24. Jun 2019, 16:08

BVB-Ralle hat geschrieben:@emma66, wir haben in der Rückrunde abwehrtechnisch teilweise aus dem letzten Loch gepfiffen, und trotzdem hatte Toprak keine Chance. Favre hätte eher noch Schmelle eingewechselt.
Und nach den ganzen Neuzugängen und Wiedergenesungen erwartest Du wirklich, dass Toprak kommende Saison noch mal eingesetzt wird?
Was soll er da also auf der Bank?
Ich finde, man kann ihm da schon zärtlich die Pistole auf die Brust setzen, nach dem Motto: entweder Gehaltseinbußen oder Wechsel... ansonsten Tribüne.

btw. selbiges sollte man übrigens auch bei Schürrle machen, aber das wird eh nicht passieren.
aber toprak wurde in der abgelaufenen saison oft genug auch für mich überraschend eingewechselt. deswegen meine ich das auch bei favre niemand ohne change ist, er mus natürlich versuchen, seine change zu nutzen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 418
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#47 Beitrag von Der Olaf » Mo 24. Jun 2019, 16:17

emma66 hat geschrieben:
BVB-Ralle hat geschrieben:@emma66, wir haben in der Rückrunde abwehrtechnisch teilweise aus dem letzten Loch gepfiffen, und trotzdem hatte Toprak keine Chance. Favre hätte eher noch Schmelle eingewechselt.
Und nach den ganzen Neuzugängen und Wiedergenesungen erwartest Du wirklich, dass Toprak kommende Saison noch mal eingesetzt wird?
Was soll er da also auf der Bank?
Ich finde, man kann ihm da schon zärtlich die Pistole auf die Brust setzen, nach dem Motto: entweder Gehaltseinbußen oder Wechsel... ansonsten Tribüne.

btw. selbiges sollte man übrigens auch bei Schürrle machen, aber das wird eh nicht passieren.
aber toprak wurde in der abgelaufenen saison oft genug auch für mich überraschend eingewechselt. deswegen meine ich das auch bei favre niemand ohne change ist, er mus natürlich versuchen, seine change zu nutzen.
Nutzt er doch indem er nicht wechselt, die Chance am Ende der Karriere 12 mio statt 4,5 mio zu machen. :mrgreen:
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 803
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#48 Beitrag von jasper1902 » Mo 24. Jun 2019, 16:20

Gehaltseinbußen ? Wenn ich mich nicht irre haben die einen gültigen Vertrag , der für beide
Seiten gilt, oder?
Nahelegen zu wechseln ist ja okay und auch nachvollziehbar, aber das war es auch.

sgG

Benutzeravatar
Cesar5
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 12
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:24
Wohnort: Unna

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#49 Beitrag von Cesar5 » Mo 24. Jun 2019, 16:36

Hmm, wie war das noch mit zwei übereinstimmenden Willenserklärungen und dem Zustandekommen eines Vertrages..?
Aber wenn wir für jemanden keinen Bedarf mehr haben, kann der doch wie selbstverständlich auf die Einhaltung verzichten, bzw sich mit weniger Geld zufrieden geben. Wer ist er den, das er sich uns aufzwingt!?
Es gibt Dinge, die muss man nicht verstehen...
—————
Heja BVB

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 325
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#50 Beitrag von Mike1985 » Mo 24. Jun 2019, 16:46

Einige wären ja wirklich blöd wenn sie wechseln würden. Wenn ich ein bestimmtes Alter erreicht habe und bei Borussia Dortmund fürs nichts tun noch ein paar Millionen mitnehmen kann, würde ich das auch machen ehrlich gesagt.

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 418
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#51 Beitrag von Der Olaf » Mo 24. Jun 2019, 16:49

jasper1902 hat geschrieben:Gehaltseinbußen ? Wenn ich mich nicht irre haben die einen gültigen Vertrag , der für beide
Seiten gilt, oder?
Nahelegen zu wechseln ist ja okay und auch nachvollziehbar, aber das war es auch.

sgG
So sieht es aus, habe für Toprak sogar vollstes Verständnis.
Wenn ich eine Arbeit habe, die ich eventuell noch drei Jahre machen kann, ich für zwei Jahre einen Superkontrakt habe, dann müsste ich bescheuert sein den sausen zu lassen und auf einige Milliönchen zu verzichten.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Theo
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 622
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#52 Beitrag von Theo » Mo 24. Jun 2019, 16:53

Man könnte ihm ja auch eine Abfindung zahlen, so dass er bei dem neuen Verein auf ein ähnliches oder gleiches Grundgehalt kommt. So könnte man Teile des Gehaltes einsparen und man hätte nicht diesen aufgeblähten Kader. Aber grundsätzlich ist das natürlich ein Riesenproblem bei diesen hohen Gehältern, da überlegt sich natürlich jeder und dies auch zu Recht, ob er für die Hälfte oder weniger woanders spielen möchte. Ist natürlich schon ein Unterschied ob ich 6 Mio pro Jahr kassiere oder nur 2.

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 135
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#53 Beitrag von vorstoper » Mo 24. Jun 2019, 18:29

Ich setze das mal hier rein.

https://onefootball.com/de/news/aus-bei ... e=20190624

Was soll man davon halten?

mkay87
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 25
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:37

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#54 Beitrag von mkay87 » Mo 24. Jun 2019, 18:32

Nürnberg will ihn wohl holen.

Schorsch
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 276
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:38

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#55 Beitrag von Schorsch » Mo 24. Jun 2019, 18:32

Der wird wohl nicht bekommen was er sich vorstellt. Das wiederum wird Gründe haben.

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 135
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#56 Beitrag von vorstoper » Mo 24. Jun 2019, 18:35

Das hab ich wohl vermutet.
Was ich meine ,ist die aussage, das er sich sportlich nicht wertgeschätzt fühlt.
Der weg über die U23 ist wohl nicht gut genug.

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 462
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#57 Beitrag von Shafirion » Di 25. Jun 2019, 13:08

https://www.kicker.de/752035/artikel/br ... m_anmarsch

Philipp vor dem Absprung nach Wolfsburg. Knapp 20 Millionen Ablöse. Finde ich super.

Rum Ham
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 64
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 21:45

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#58 Beitrag von Rum Ham » Di 25. Jun 2019, 13:13

Falls es so kommt, alles Gute und möge er anschließend den Weg der Perisics, De Bruynes und Draxlers beschreiten, innerhalb kurzer Zeit zu einem besseren Klub zu gehen.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 803
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#59 Beitrag von jasper1902 » Di 25. Jun 2019, 13:31

Ca. 20 Mio € halte ich für okay - sehr schade. Es gab Zeiten, da habe ich ihm eine Menge
zugestraut.

sgG

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 577
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#60 Beitrag von Bart65 » Di 25. Jun 2019, 14:56

Ich finde den Jungen ja sympathisch. Und er hatte Spiele, da war er richtig stark.
Nun denn, auf lange Sicht wird er an den Etablierten und den Neuen nicht vorbeikommen. Daher ist es wohl besser so.

Alles Gute für ihn!

Antworten