Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 514
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#121 Beitrag von La Roja » Mo 1. Jul 2019, 08:02

emma66 hat geschrieben:
Bor-ussia09 hat geschrieben:
cloud88 hat geschrieben:Zorc spricht nicht aus Spaß von nächste Saison. Nächstes Jahr ist die letzte Chance eine Mega Summe zu bekommen. Wir reden dann schnell von 100mio mehr.
Ich meine mich zu erinnern , dass Zorc in diesen Zusammenhang auch von „klaren Absprachen“
redete.
Wenn er nicht verlängert, dann wäre nächste Saison der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel.

JBL würde ich gerne noch eine Saison hier sehen, in dem Jungen steckt schon Potential.
vielleicht sieht es er oder die Verantwortlichen aber anders.
also doch. "wenn er nicvht verlängert", also geht die gf davon aus , daß er verlängert und nur für den fall das nicht, wird man versuchen nächste saison ein megasumme zu bekommen. dazu passt auch, daß von klaren absprachen die rede ist.
Ich glaube, diesbezüglich braucht man sich nichts schönreden wollen: Sancho spielt die Saison 19/20 beim BVB, bestätigt er nur annähernd seine Leistungen, dann wechselt er für eine Hammer-Summe. "Klare Absprachen" bezieht sich nicht auf einen Verbleib beim BVB.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#122 Beitrag von emma66 » Mo 1. Jul 2019, 08:39

La Roja hat geschrieben:
emma66 hat geschrieben:
Bor-ussia09 hat geschrieben:
cloud88 hat geschrieben:Zorc spricht nicht aus Spaß von nächste Saison. Nächstes Jahr ist die letzte Chance eine Mega Summe zu bekommen. Wir reden dann schnell von 100mio mehr.
Ich meine mich zu erinnern , dass Zorc in diesen Zusammenhang auch von „klaren Absprachen“
redete.
Wenn er nicht verlängert, dann wäre nächste Saison der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel.

JBL würde ich gerne noch eine Saison hier sehen, in dem Jungen steckt schon Potential.
vielleicht sieht es er oder die Verantwortlichen aber anders.
also doch. "wenn er nicvht verlängert", also geht die gf davon aus , daß er verlängert und nur für den fall das nicht, wird man versuchen nächste saison ein megasumme zu bekommen. dazu passt auch, daß von klaren absprachen die rede ist.
Ich glaube, diesbezüglich braucht man sich nichts schönreden wollen: Sancho spielt die Saison 19/20 beim BVB, bestätigt er nur annähernd seine Leistungen, dann wechselt er für eine Hammer-Summe. "Klare Absprachen" bezieht sich nicht auf einen Verbleib beim BVB.
gut das wir jemand dabei haben, der die absprachen genau kennt. im endeffekt hat aber doch wohl der mensch (hier spieler genannt) das letzte wort. wenn er nicht will, könnte ja mal sein, daß jemand einen eigenen willen hat, dann kann man auch nichts machen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 662
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#123 Beitrag von Bor-ussia09 » Mo 1. Jul 2019, 09:39

emma66 hat geschrieben:
Bor-ussia09 hat geschrieben:
cloud88 hat geschrieben:Zorc spricht nicht aus Spaß von nächste Saison. Nächstes Jahr ist die letzte Chance eine Mega Summe zu bekommen. Wir reden dann schnell von 100mio mehr.
Ich meine mich zu erinnern , dass Zorc in diesen Zusammenhang auch von „klaren Absprachen“
redete.
Wenn er nicht verlängert, dann wäre nächste Saison der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel.

JBL würde ich gerne noch eine Saison hier sehen, in dem Jungen steckt schon Potential.
vielleicht sieht es er oder die Verantwortlichen aber anders.
also doch. "wenn er nicvht verlängert", also geht die gf davon aus , daß er verlängert und nur für den fall das nicht, wird man versuchen nächste saison ein megasumme zu bekommen. dazu passt auch, daß von klaren absprachen die rede ist.
Der 2te Absatz war eine Vermutung von mir , keine Aussage von Zorc
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 662
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#124 Beitrag von Bor-ussia09 » Mo 1. Jul 2019, 09:40

La Roja hat geschrieben:
emma66 hat geschrieben:
Bor-ussia09 hat geschrieben:
cloud88 hat geschrieben:Zorc spricht nicht aus Spaß von nächste Saison. Nächstes Jahr ist die letzte Chance eine Mega Summe zu bekommen. Wir reden dann schnell von 100mio mehr.
Ich meine mich zu erinnern , dass Zorc in diesen Zusammenhang auch von „klaren Absprachen“
redete.
Wenn er nicht verlängert, dann wäre nächste Saison der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel.

JBL würde ich gerne noch eine Saison hier sehen, in dem Jungen steckt schon Potential.
vielleicht sieht es er oder die Verantwortlichen aber anders.
also doch. "wenn er nicvht verlängert", also geht die gf davon aus , daß er verlängert und nur für den fall das nicht, wird man versuchen nächste saison ein megasumme zu bekommen. dazu passt auch, daß von klaren absprachen die rede ist.
Ich glaube, diesbezüglich braucht man sich nichts schönreden wollen: Sancho spielt die Saison 19/20 beim BVB, bestätigt er nur annähernd seine Leistungen, dann wechselt er für eine Hammer-Summe. "Klare Absprachen" bezieht sich nicht auf einen Verbleib beim BVB.
Das denke ich auch
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#125 Beitrag von jasper1902 » Mo 1. Jul 2019, 10:04

Lasst uns das eine weitere Jahr genießen und dann - wenn alles normal läuft - über
eine außergewöhnliche Ablöse freuen.

sgG

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#126 Beitrag von Becksele » Mo 1. Jul 2019, 10:08

Oder über eine VVL, wenn wir das Double geholt haben und in der CL erst im Halbfinale scheiterten ;-).



Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Schorsch
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 293
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:38

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#127 Beitrag von Schorsch » Mo 1. Jul 2019, 10:22

Becksele hat geschrieben:Oder über eine VVL, wenn wir das Double geholt haben und in der CL erst im Halbfinale scheiterten ;-).
Imho, ich bin da gewiss nicht allein, ist sein Abflug im EM-Sommer '20 in jedem Fall so wahrscheinlich, dass man fast schon von sicher sprechen kann. Sollte der BVB mit oder gar wegen ihm eine sehr erfolgreiche Saison spielen, reduziert das die Chancen auf einen Wechsel keineswegs. Es würde nur die Ablösesumme dramatisch in die Höhe treiben. Was zum einen der Schatzmeister nicht ganz uncharmant finden würde und zum anderen Dortmund für vergleichbare Talente noch attraktiver macht.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#128 Beitrag von MattiBeuti » Mo 1. Jul 2019, 10:42

Wenn der Sancho-Verbleib ein Bundesligaspiel wäre, würde man davon sprechen, dass die Sache schon fast zu eindeutig ist und es deshalb doch anders laufen könnte als man denkt. Ich gehe natürlich auch davon aus, dass er nach der kommenden Saison wechseln wird. Aber es ist schon witzig, dass ein junges Talent, welches sich hier sichtlich wohlfühlt, seinen nächsten Karriereschritt machen will und dies nicht bei uns passieren kann - zumindest sind sich hier alle sicher.

Wie gesagt, am Ende ist es wohl so eindeutig, dass es ja vielleicht doch anders kommt. Nein, nur Spass. Oder vielleicht doch nicht? :D
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 404
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#129 Beitrag von 19BVB09 » Mo 1. Jul 2019, 14:59

"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#130 Beitrag von LEF » Mo 1. Jul 2019, 15:34

Gute Entscheidung. Er kann sich weiter entwickeln. Eine hohe Ablösesumme hätten wir eh nicht generieren können.

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 514
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#131 Beitrag von La Roja » Mo 1. Jul 2019, 17:51

emma66 hat geschrieben:
La Roja hat geschrieben:
emma66 hat geschrieben:
Bor-ussia09 hat geschrieben:
cloud88 hat geschrieben:Zorc spricht nicht aus Spaß von nächste Saison. Nächstes Jahr ist die letzte Chance eine Mega Summe zu bekommen. Wir reden dann schnell von 100mio mehr.
Ich meine mich zu erinnern , dass Zorc in diesen Zusammenhang auch von „klaren Absprachen“
redete.
Wenn er nicht verlängert, dann wäre nächste Saison der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel.

JBL würde ich gerne noch eine Saison hier sehen, in dem Jungen steckt schon Potential.
vielleicht sieht es er oder die Verantwortlichen aber anders.
also doch. "wenn er nicvht verlängert", also geht die gf davon aus , daß er verlängert und nur für den fall das nicht, wird man versuchen nächste saison ein megasumme zu bekommen. dazu passt auch, daß von klaren absprachen die rede ist.
Ich glaube, diesbezüglich braucht man sich nichts schönreden wollen: Sancho spielt die Saison 19/20 beim BVB, bestätigt er nur annähernd seine Leistungen, dann wechselt er für eine Hammer-Summe. "Klare Absprachen" bezieht sich nicht auf einen Verbleib beim BVB.
gut das wir jemand dabei haben, der die absprachen genau kennt. im endeffekt hat aber doch wohl der mensch (hier spieler genannt) das letzte wort. wenn er nicht will, könnte ja mal sein, daß jemand einen eigenen willen hat, dann kann man auch nichts machen.
Gut, dass der Satzanfang "ich glaube" davon zeugt, dass ich hier nur meine eigene persönliche Meinung zum Ausdruck bringe! ;)
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#132 Beitrag von Dede 4ever BVB » Di 2. Jul 2019, 13:35


Kb24
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 45
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 12:44

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#133 Beitrag von Kb24 » Di 2. Jul 2019, 13:43

Bin ich mal gespannt, ob er sich dort durchsetzen und empfehlen kann.
Scheint erstmal seine letzte Chance zu sein, um vielleicht doch eine Zukunft bei uns zu haben.

Erst mal alles Gute Felix :!:

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#134 Beitrag von LEF » Di 2. Jul 2019, 14:24

Kb24 hat geschrieben:Bin ich mal gespannt, ob er sich dort durchsetzen und empfehlen kann.
Scheint erstmal seine letzte Chance zu sein, um vielleicht doch eine Zukunft bei uns zu haben.

Erst mal alles Gute Felix :!:
Für mich stellt sich eher die Frage, ob er es überhaupt noch zu einem Spieler einer Spitzenmannschaft schafft.
Jugendfußball, wo er sicherlich aufgrund seiner Physis überragend war, ist halt etwas völlig anderes als Profifußball.

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 551
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#135 Beitrag von Der Olaf » Di 2. Jul 2019, 14:27

LEF hat geschrieben:
Kb24 hat geschrieben:Bin ich mal gespannt, ob er sich dort durchsetzen und empfehlen kann.
Scheint erstmal seine letzte Chance zu sein, um vielleicht doch eine Zukunft bei uns zu haben.

Erst mal alles Gute Felix :!:
Für mich stellt sich eher die Frage, ob er es überhaupt noch zu einem Spieler einer Spitzenmannschaft schafft.
Jugendfußball, wo er sicherlich aufgrund seiner Physis überragend war, ist halt etwas völlig anderes als Profifußball.
Er hatte im Profifußball nicht gerade die Chancen erhalten auf seiner Position zu zeigen was er kann. Als Notnagel zum RV auserkoren und seitdem nicht mehr offensiv eingesetzt.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#136 Beitrag von Optimus » Di 2. Jul 2019, 20:39

Ömer Toprak bei Besiktas im Fokus.

http://www.fussballtransfers.com/sueper ... rak_102524
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#137 Beitrag von Bart65 » Di 2. Jul 2019, 20:53

Dann sollten wir alle Daumen drücken, dass er sich bei Besiktas nochmal richtig beweisen darf!

BVB-Ralle

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#138 Beitrag von BVB-Ralle » Di 2. Jul 2019, 21:49

Optimus hat geschrieben:Ömer Toprak bei Besiktas im Fokus.

http://www.fussballtransfers.com/sueper ... rak_102524
Ähm, die Meldung ist von April..?

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#139 Beitrag von Bart65 » Di 2. Jul 2019, 21:59

Verdammt. Reingefallen! :x

Aber das hier ist immerhin frisch:

BVB stellt Schürrle und Kagawa frei.

Quelle: https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/bvb- ... 23355.html

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Transferspekulationen (NUR Abgänge) mit Quelle

#140 Beitrag von Optimus » Di 2. Jul 2019, 22:00

BVB-Ralle hat geschrieben:
Optimus hat geschrieben:Ömer Toprak bei Besiktas im Fokus.

http://www.fussballtransfers.com/sueper ... rak_102524
Ähm, die Meldung ist von April..?
Sorry, sehe ich jetzt auch. :o
War vorhin bei Fußballtransfers auf der 1.Seite als Aufmacher. Ist jetzt wieder weg. :?
Man sollte immer aufs Datum achten
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Antworten