7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
27
69%
UNENTSCHIEDEN
5
13%
NIEDERLAGE
7
18%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 39

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1301
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#101 Beitrag von Optimus » Fr 4. Okt 2019, 18:34

Der Schiedsrichter : Sven Jablonski
Anner Linie:
🚩 Holger Henschel
🚩 Thomas Gorniak
Der 4️⃣ Patrick Alt
Im Kölner Keller:
📺 Deniz Aytekin
📼 Eduard Beitinger
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#102 Beitrag von Manni666 » Fr 4. Okt 2019, 20:09

Es ist echt widerlich wie die Leistung in Prag von manchen schön geredet wird. Mit der Leistung gehen wir in Freiburg unter. Wir müssen uns um einiges steigern um in Freiburg drei Punkte zu holen und die sind Pflicht.
Ich bin gespannt was sich unser Trainer wieder einfallen lässt. Bestimmt wieder ohne Götze aber er hat ja nichts gegen Ihn :lol:

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2252
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#103 Beitrag von emma66 » Fr 4. Okt 2019, 20:49

Manni666 hat geschrieben:
Fr 4. Okt 2019, 20:09
Es ist echt widerlich wie die Leistung in Prag von manchen schön geredet wird. Mit der Leistung gehen wir in Freiburg unter. Wir müssen uns um einiges steigern um in Freiburg drei Punkte zu holen und die sind Pflicht.
Ich bin gespannt was sich unser Trainer wieder einfallen lässt. Bestimmt wieder ohne Götze aber er hat ja nichts gegen Ihn :lol:
manche schreiben einen unsinn. was bitte schön ist daran "widerlich" wenn man ein spiel des bvb nicht schlecht findet? du solltest dich wirklich aufmachen und zu den blauen oder noch besser zu den bajuffen gehen. da passt du eher hin. unglaublich "widerlich" den bvb spielen zu sehen. :kotz: :think: :thumbdown: :thumbdown:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#104 Beitrag von Bart65 » Fr 4. Okt 2019, 21:42

Bitte Manni666 nicht zitieren!

Vielen Dank im voraus!

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#105 Beitrag von Alfalfa » Fr 4. Okt 2019, 22:09

Bart65 hat geschrieben:
Fr 4. Okt 2019, 21:42
Bitte Manni666 nicht zitieren!

Vielen Dank im voraus!
Danke! :thumbup:

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 775
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#106 Beitrag von Nisi » Fr 4. Okt 2019, 22:11

@Manni666
Solche Unterstellungen wie du sie hier triffst sind eher widerlich, die User die du mit deiner Aussage ansprichst, wissen schon die Leistung der Mannschaft richtig einzuordnen. Darf man sich in deinen Augen nicht mehr über einen Sieg freuen:?:
Wie verbittert muss man sein, nun auch schon das nächste Spiel schlechtzureden, obwohl noch kein Ball gerollt ist.
Wir sind halt noch nicht so weit wie manche es sich hier erwünschen, trotz allen bin ich überzeugt, dass die Mannschaft morgen alles versuchen wird um mit 3 Punkten im Gepäck die Heimreise antreten wird.
Wir werden morgen gewinnen, wie ist mir auch dieses Mal völlig egal, wichtig sind die 3 Punkte, das schön spielen mit Siegen kommt dann irgendwann von ganz alleine wieder.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 649
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#107 Beitrag von Oli-09-ver » Fr 4. Okt 2019, 23:11

Streiche widerlich und setze erstaunlich ein,
und schon ist die Beschwerdestelle geschlossen.

Und alles andere fügt sich morgen eh von selbst.

Der Countdown läuft.
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 839
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#108 Beitrag von cloud88 » Sa 5. Okt 2019, 00:05

Man kann auch einfach sagen 3 Punkte oder der Trainerstuhl wackelt deutlich. Die Medien werden das ausschlachten, viele Fans haben sich schon vom Trainer abgewandt und auch der BVB wird nach der vorletzten Saison nicht mehr ewig warten. Ich glaube sogar das selbst bei einem Sieg wie in Prag es für Favre enger wird. Ein Fußball der die Fans nicht mehr mitnehmen kann, hat in Dortmund keine Zukunft.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1858
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#109 Beitrag von MattiBeuti » Sa 5. Okt 2019, 00:50

Manni666 hat geschrieben:
Fr 4. Okt 2019, 20:09
Es ist echt widerlich wie die Leistung in Prag von manchen schön geredet wird. Mit der Leistung gehen wir in Freiburg unter. Wir müssen uns um einiges steigern um in Freiburg drei Punkte zu holen und die sind Pflicht.
Ich bin gespannt was sich unser Trainer wieder einfallen lässt. Bestimmt wieder ohne Götze aber er hat ja nichts gegen Ihn :lol:
Achte auf deine Wortwahl. Die Bezeichnung "widerlich" ist in keinster Weise angemessen. Ich hoffe, das ist angekommen.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#110 Beitrag von La Roja » Sa 5. Okt 2019, 07:33

An all die Pessimisten, Schwarzseher, Nörgler und Miesmacher ;) , aber auch an alle anderen:
Ich finde, die Gastautorin Nadja von Schwatzgelb hat einen lesenswerten Text geschrieben und ich möchte mal daraus zitieren:
Der einzige Grund war, ist und bleibt die Borussia. Keine Saison ist schlecht genug, kein Spiel ist schrecklich genug, keine Emotion ist scheiße genug, um das Gefühl, das selbst der kleinste Hoffnungsschimmer auf ein Erfolgserlebnis in Gelb auslöst, übertönen zu können.
Lesenswert ist der ganze Text:
https://www.schwatzgelb.de/artikel/2019 ... nungen-hin
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2020
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#111 Beitrag von Zubitoni » Sa 5. Okt 2019, 09:28

ich finde ja, dass man bei einer durchaus prominenten platzierung von schriftstücken durchaus auf einigermaßen korrektes deutsch achten sollte. hat mich in dem fall gestört.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1935
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#112 Beitrag von Bernd1958 » Sa 5. Okt 2019, 09:37

La Roja hat geschrieben:
Sa 5. Okt 2019, 07:33
An all die Pessimisten, Schwarzseher, Nörgler und Miesmacher ;) , aber auch an alle anderen:
Ich finde, die Gastautorin Nadja von Schwatzgelb hat einen lesenswerten Text geschrieben und ich möchte mal daraus zitieren:
Der einzige Grund war, ist und bleibt die Borussia. Keine Saison ist schlecht genug, kein Spiel ist schrecklich genug, keine Emotion ist scheiße genug, um das Gefühl, das selbst der kleinste Hoffnungsschimmer auf ein Erfolgserlebnis in Gelb auslöst, übertönen zu können.
Lesenswert ist der ganze Text:
https://www.schwatzgelb.de/artikel/2019 ... nungen-hin
Tja, aber aus diesem Alter bin ich raus, als das ich alles nur durch die rosarote sprich positive schwarz-gelbe Brille sehe. Es geht mir nicht nur um den BVB, es geht mir nämlich auch um den Fußball. Und da möchte ich schönen sehen.
Heute erwarte ich von unserer Mannschaft eine bessere Leistung als in den letzten Spielen und einen Sieg. Sollten wir nicht gewinnen, aber trotzdem ein tolles Spiel liefern, dann werde ich mich für den total sympathischen Verein SC Freiburg freuen. Und über unsere verlorenen Punkte nur minimal ärgern. Sollten wir aber die Leistungen von Prag, Berlin oder Köln wiederholen, dann werde ich mich fürchterlich aufregen und hoffen, dass sich in der Länderspielpause etwas ändert.

Mein Tipp lautet: 1:3 mit der Aufstellung vom Prag Spiel
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 416
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#113 Beitrag von Mike1985 » Sa 5. Okt 2019, 09:48

Vor allem verstehen ja die ewigen Optimisten, die ja immer sagen das wir nur drei Punkte hinter dem ersten sind, nicht das es um sowas garnicht geht. Ich habe es schon einmal irgendwo geschrieben, um in einer Liga mit den Bayern Meister zu werden, darf man sich EVTL. drei Niederlagen in einer Saison erlauben. Außer die Spielen eine kack Saison, was ich bei deren Kader nicht glauben kann. Eine Niederlage haben wir uns schon gegen Union Berlin geleistet. Ein Unentschieden in Frankfurt wäre meiner Meinung nach ok, ein Punktverlust zu Hause gegen Bremen dagegen war scheiße.

Das heißt für mich: Wir dürfen uns jetzt eigentlich auch auswärts gegen starke Teams oder unangenehme Teams kaum noch was erlauben. Mir ist dabei völlig unwichtig wer jetzt noch gegen wen spielen muss, es geht mir nur darum wieviele Punkte man am Schluss braucht um in Deutschland Meister zu werden. Und um diese Punkte zu erreichen, müssten wir ab jetzt schon eine wirklich perfekte Saison spielen.

Und da kommen wir zum nächsten. Für mich ist es etwas unrealistisch zu glauben, dass wir ab jetzt auf einmal unsere Fehler abstellen, der Gegner kaum noch 100%ige Chancen bekommt, und wir nicht immer das Flattern bekommen ab der 60. Minute. Warum sollte das auf einmal aufhören? Hatten wir auch die gesamte letzte Saison schon. Nur da haben in der Hinrunde die Ergebnisse noch gestimmt.

Natürlich können wir immernoch eine geile Saison spielen. Wir können und müssen die CL erreichen und uns mit der Qualität die wir haben hinter den Bayern als Nummer zwei etablieren.

Aber eine Meisterschaft, bei dieser Unsouveränität (gibt es das Wort überhaupt?) die wir an den Tag legen, halte ich für utopisch.

Außer alle unsere Spieler samt Trainer haben sich jetzt gegenseitig so an den Eiern gepackt, dass wir heute anfangen eine brutale Saison zu spielen. Also heute in Freiburg bitte anfangen!

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#114 Beitrag von Manni666 » Sa 5. Okt 2019, 10:33

Nisi hat geschrieben:
Fr 4. Okt 2019, 22:11
@Manni666
Solche Unterstellungen wie du sie hier triffst sind eher widerlich, die User die du mit deiner Aussage ansprichst, wissen schon die Leistung der Mannschaft richtig einzuordnen. Darf man sich in deinen Augen nicht mehr über einen Sieg freuen:?:
Wie verbittert muss man sein, nun auch schon das nächste Spiel schlechtzureden, obwohl noch kein Ball gerollt ist.
Wir sind halt noch nicht so weit wie manche es sich hier erwünschen, trotz allen bin ich überzeugt, dass die Mannschaft morgen alles versuchen wird um mit 3 Punkten im Gepäck die Heimreise antreten wird.
Wir werden morgen gewinnen, wie ist mir auch dieses Mal völlig egal, wichtig sind die 3 Punkte, das schön spielen mit Siegen kommt dann irgendwann von ganz alleine wieder.
Sorry,ist leider falsch rübergekommen. Ich meinte keinen User hier im Forum sondern die Verantwortlichen wie Trainer und z.B. Kehl. Es liegt mir fern jemandem hier im Forum zu beleidigen. Sorry

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#115 Beitrag von art_vandelay » Sa 5. Okt 2019, 11:00

Wenn Freiburg sich richtig anstellt und die letzten Beispiele als Lehrstücke nehmen, machen wir heute keinen Stich

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 905
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#116 Beitrag von Stumpen » Sa 5. Okt 2019, 11:39

... wir müssen ja heute nicht die gleichen Fehler machen und vielleicht hat Favre noch ein AS im Ärmel. Sieg alles andere ist Folklore.

slig
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 345
Registriert: So 16. Jun 2019, 18:51

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#117 Beitrag von slig » Sa 5. Okt 2019, 11:49

ich will heute:

- endlich rotation mit überraschungen! und nicht die ständig hofierten spieler, die seit wochen keine leistung bringen. und ich will ein anderes spiel als das, was wir seit wochen spielen und worauf sich freiburg schon sicherlich top eingestellt hat.
- sichere standards hinten und gefährliche vorne.
- schnelles agieren wenn was geändert werden muss.
- sollten wir in führung liegen will ich ein konzentriertes spiel auf den gnadenstoß sehen, und kein langsames einlullen lassen mit aufkommender hektik die nur dem gegner in die hände spielt.

alles andere würde meine langsam aufkommenden zweifel an favre bestärken...

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1858
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#118 Beitrag von MattiBeuti » Sa 5. Okt 2019, 11:53

Ich bin auf die Aufstellung gespannt und habe ein gutes Gefühl, dass wir positiv überrascht werden.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#119 Beitrag von Manni666 » Sa 5. Okt 2019, 12:41

Ich wünsche mir heute, dass Zagadou mit Hummels die Innenverteidigung bildet. Seine Größe würde bei Standards sowohl hinten wie auch vorne sicherlich helfen.
Auf der rechten Seite eine Kombi aus Hakimi und Brandt die sich abwechselnd vorne und hinten einschalten.
Auf der 10 würde ich mir Götze wünschen.
Als linken Außenverteidiger Guereiro und Sancho als linken Flügelflitzer.
Leider Reus im Sturm, da wir sonst keine Alternative haben(sonst hätte ich Reus für Sancho gesetzt) :cry:

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf die Aufstellung. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Andi-Latte

Re: 7.Spieltag: Spielthread SC Freiburg vs BVB

#120 Beitrag von Andi-Latte » Sa 5. Okt 2019, 13:08

Manni666 hat geschrieben:
Sa 5. Okt 2019, 12:41
Ich wünsche mir heute, dass Zagadou mit Hummels die Innenverteidigung bildet. Seine Größe würde bei Standards sowohl hinten wie auch vorne sicherlich helfen.
Auf der rechten Seite eine Kombi aus Hakimi und Brandt die sich abwechselnd vorne und hinten einschalten.
Auf der 10 würde ich mir Götze wünschen.
Als linken Außenverteidiger Guereiro und Sancho als linken Flügelflitzer.
Leider Reus im Sturm, da wir sonst keine Alternative haben(sonst hätte ich Reus für Sancho gesetzt) :cry:

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf die Aufstellung. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Stimmt ja… heute ist ja Matchday ;) nach den zuletzt gezeigten Leistungen freut man sich ja eigentlich nur noch auf die Länderspielpause … zu deinen wünschen was Aufstellung betrifft… ausser Reus im Sturm :thumbdown: werden wir nix davon sehen… höchstens noch Dahoud im MF… wäre dann die Krönung :clap: … 3:1 für Freiburg… 2 Gegentore nach einer Ecke :wtf:

Antworten