CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
23
46%
UMENTSCHIEDEN
20
40%
NIEDERLAGE
7
14%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 50

Nachricht
Autor
Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 933
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#161 Beitrag von Tonestarr » Di 17. Sep 2019, 23:06

Tschuttiball hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 23:03
Urs Meier sagt es klar: der Elfer hätte ZWINGEND wiederholen müssen!!!
Und Pique hätte vom Platz fliegen müssen...

Rakitic bekommt paar Minuten vorher wegen taktischem Handspiel Gelb... Pique der schon Gelb hatte macht das gleiche ohne Strafe...

Ignazius5
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 188
Registriert: Do 20. Jun 2019, 16:09

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#162 Beitrag von Ignazius5 » Di 17. Sep 2019, 23:08

Naja, gegen Barca kannste auch im Heimspiel nicht zwanghaft mit drei Punkten rechnen. Insofern behalten wir den einen Punkt hier. Wobei hier und da mehr drin gewesen wäre. (Elfer, Brandt, Paco) Leichtes Chancenplus für uns, Barca mit etwas mehr Ballbesitz.

Insgesamt eine gute bis sehr gute Defensivleistung. Den Stresstest bei Standards durchaus bestanden. Das ist dann auch für den Ligaalltag wichtig.

Gruß Ignazius

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#163 Beitrag von MattiBeuti » Di 17. Sep 2019, 23:08

Ich bin mega stolz auf unsere Jungs!!!!!!!!!

Das war von vorne bis hinten eine ganz hohe Hausnummer!!! Vorne hat etwas das Glück gefehlt und trotzdem hatten wir gegen Barca richtig gute Chancen. Gleichzeitig war das defensiv ja wohl das beste Spiel seit es weniger Kutschen auf den Straßen gibt. Hammer!!! Das Spiel gibt den Spielern bestimmt jede Menge Selbstvertrauen. Und auch uns Fans kann das Spiel jede Menge Zutrauen in eine tolle Zukunft geben.

Außerdem, Inter hat zuhause nur Unentschieden gegen Prag gespielt. WIr dagegen mit einem Unentschieden gegen Barca. Barca wird aber mit Messi 2 Mal gegen Inter spielen. Wir haben unsere Situation verbessert, wenn das Ziel Achtelfinale lautet. Ob als Erster oder als Zweiter ist mir gerade komplett egal.

Ich kann richtig gut mit dem Unentschieden leben. Wir hätten den Sieg verdient gehabt, klar. Aber man kann gegen Barca auch unglücklich verlieren. Wir waren klar die bessere Mannschaft. Das macht mich richtig stolz!!!
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1025
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#164 Beitrag von Stumpen » Di 17. Sep 2019, 23:10

... man kann stolz sein.

und wenn dieses unentschieden zur einsicht führt, dass man einfach mal zupacken muss, um was mitzunehmen, dann wird am ende viellecht vieles gut.

in Barca rechne ich mir allerdings gar nichts aus.

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#165 Beitrag von Bart65 » Di 17. Sep 2019, 23:11

@ Matti: Das kann ich voll und ganz unterschreiben!!

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#166 Beitrag von amoroso2008 » Di 17. Sep 2019, 23:15

Stumpen hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 23:10
... man kann stolz sein.

und wenn dieses unentschieden zur einsicht führt, dass man einfach mal zupacken muss, um was mitzunehmen, dann wird am ende viellecht vieles gut.

in Barca rechne ich mir allerdings gar nichts aus.
Wer vorher rechnet, rechnet hinterher nochmal ;) ,warum sollten wir nicht auch da (mindestens) nen Punkt holen?

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#167 Beitrag von Schwejk » Di 17. Sep 2019, 23:17

in Barca rechne ich mir allerdings gar nichts aus.
Das würde ich so nicht unbedingt unterschreiben. Geht mein Rückrundentipp auf (1:1), könnten wir sogar wegen des direkten Vergleichs Gruppenerster werden.

Alright, alright, ich weiß, ungewohnt optimistische Töne. Sicherlich der heutigen Leistung geschuldet.

Ignazius5
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 188
Registriert: Do 20. Jun 2019, 16:09

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#168 Beitrag von Ignazius5 » Di 17. Sep 2019, 23:17

in Barca rechne ich mir allerdings gar nichts aus.
Jedes Spiel, was noch nicht gespielt wurde, muss noch gespielt werden. Warten wir es einfach ab. ;)

Gruß Ignazius

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 453
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#169 Beitrag von Space Lord » Di 17. Sep 2019, 23:22

Tonestarr hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 23:06
Tschuttiball hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 23:03
Urs Meier sagt es klar: der Elfer hätte ZWINGEND wiederholen müssen!!!
Und Pique hätte vom Platz fliegen müssen...

Rakitic bekommt paar Minuten vorher wegen taktischem Handspiel Gelb... Pique der schon Gelb hatte macht das gleiche ohne Strafe...
Hab ich auch gedacht.

Starke Leistung von unseren Jungs auf jeden Fall. Da war definitiv mehr drin heute.

Reus wird sich vermutlich am meisten ärgern. Elfer hätte besser Paco schießen sollen.

Hummels Weltklasse, Guerreiro auch in HZ 2 richtig viele starke Aktionen. Sancho von Minute zu Minute frecher, Delaney überall zu finden.. das war eine geschlossen starke Vorstellung von uns.

Ich hoffe das gibt uns jetzt Rückenwind für die Liga.

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1509
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#170 Beitrag von Herb » Di 17. Sep 2019, 23:23

Super Spiel, aber aufgrund des fehlenden Tores leider effektiv ohne großen Wert. Einfach nur extrem ärgerlich.

Andi-Latte

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#171 Beitrag von Andi-Latte » Di 17. Sep 2019, 23:25

Gutes Spiel :thumbup: … zeigt aber auch das Reus keine Weltklasse hat… naja Weltklasse bleibt nicht lange hier ;)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#172 Beitrag von MattiBeuti » Di 17. Sep 2019, 23:27

Herb hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 23:23
Super Spiel, aber aufgrund des fehlenden Tores leider effektiv ohne großen Wert. Einfach nur extrem ärgerlich.
Das ist nicht ganz richtig, Herb. Ohne Wert wäre es gewesen, wenn wir am Ende durch einen Geistesblitz von Messi noch verloren hätten. Dann wären wir Meister der Herzen oder sowas in der Art. So haben wir einen Punkt geholt. Und ob Inter gegen Barca punkten wird, muss sich erst noch zeigen. Ich bin sehr zufrieden und richtig stolz!

Das wars jetzt aber heute von mir...Gute Nacht zusammen!!

Heja BVB
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1631
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#173 Beitrag von yamau » Di 17. Sep 2019, 23:37

Schwejk hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 23:17
in Barca rechne ich mir allerdings gar nichts aus.
Das würde ich so nicht unbedingt unterschreiben. Geht mein Rückrundentipp auf (1:1), könnten wir sogar wegen des direkten Vergleichs Gruppenerster werden.

Alright, alright, ich weiß, ungewohnt optimistische Töne. Sicherlich der heutigen Leistung geschuldet.
Sehe ich auch so, kommt uns vlt entgegen, ... abwarten!
Zuletzt geändert von Anonymous am Di 17. Sep 2019, 23:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4205
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#174 Beitrag von Tschuttiball » Di 17. Sep 2019, 23:38

Wir haben Barca in der 2. Hälfte quasi an die Wand gespielt, bzw ganz klar im Griff gehabt. Das verdient Respekt! Im Rückspiel gilt es aus dem Rückspiel letzte Saison gegen Atletico zu lernen und zu zeigen, dass wir auch dort ein gleichwertiger Gegner sind!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#175 Beitrag von emma66 » Di 17. Sep 2019, 23:40

Schwejk hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 23:17
in Barca rechne ich mir allerdings gar nichts aus.
Das würde ich so nicht unbedingt unterschreiben. Geht mein Rückrundentipp auf (1:1), könnten wir sogar wegen des direkten Vergleichs Gruppenerster werden.

Alright, alright, ich weiß, ungewohnt optimistische Töne. Sicherlich der heutigen Leistung geschuldet.
du hast recht. da hab ich gar nicht dran gedacht. sieht doch noch richtig gut aus für uns.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 461
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#176 Beitrag von Mike1985 » Di 17. Sep 2019, 23:41

Ich will endlich ein Kind von Rapha! Der ist so genial der Typ! Auf der anderen Seite auch Hakimi, zumindest offensiv, voll und ganz überzeugt. Und solche AV braucht man meiner Meinung nach vor allem wenn man tiefstehende Gegner knacken will. Oder einfach auch generell. Alle beide einfach immer mit ihrer unglaublichen Technik gute Angriffe eingeleitet.

Klar, wenn Rapha LV spielt, wird uns vorne eine Option fehlen. Götze wird ja völlig demontiert. Dann können wir nur noch Brandt und Hazard untereinander tauschen. Recht viel mehr offensive Möglichkeiten haben wir dann nicht mehr. Und JBL oder Dahoud sehe ich momentan nicht so stark, dass ich sagen würde, die könnten ein Spiel entscheidend zu unseren Gunsten lenken.

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 415
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#177 Beitrag von 19BVB09 » Di 17. Sep 2019, 23:47

Super Spiel unserer Jungs und schade, heute war mehr drin als nur der 1 Punkt...

Was an Effektivität von Nutzen von Torchancen gegen die Pillen hervorragend funktioniert hat, wäre heute auch wenn das Spiel 2 Stunden länger gegangen wäre, sicherlich ohne Tor für uns ausgegangen...

Es war so ein Abend, wo die Tore für uns nicht fallen wollten! Zum Glück wurde das nicht bestraft...
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1509
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#178 Beitrag von Herb » Di 17. Sep 2019, 23:47

MattiBeuti hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 23:27
Herb hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 23:23
Super Spiel, aber aufgrund des fehlenden Tores leider effektiv ohne großen Wert. Einfach nur extrem ärgerlich.
Das ist nicht ganz richtig, Herb. Ohne Wert wäre es gewesen, wenn wir am Ende durch einen Geistesblitz von Messi noch verloren hätten. Dann wären wir Meister der Herzen oder sowas in der Art. So haben wir einen Punkt geholt. Und ob Inter gegen Barca punkten wird, muss sich erst noch zeigen. Ich bin sehr zufrieden und richtig stolz!

Das wars jetzt aber heute von mir...Gute Nacht zusammen!!

Heja BVB
Es ist einfach so ärgerlich und ich habe die Befürchtung, dass uns die zwei Punkte am Ende fehlen.
Für mich fühlt sich das wie eine Niederlage an. Ein Unentschieden gegen BARCA - ich weiß, das ist verrückt ;)
Aber es war einfach mehr drin heute. Aber natürlich belegt das auch, dass wir eine großartige Leistung gezeigt haben.

Dir auch eine gute Nacht :)

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1631
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#179 Beitrag von yamau » Mi 18. Sep 2019, 01:46

Als “Aussenstehender” konnte ich das Spiel nicht sehen aber gemessen am Ergebnis bin ich zufrieden! Interessant wäre wenn hier User im Stadion waren, da hat man doch weitaus mehr Einblick vom gesamten Spiel! In Prag ein Sieg und schon sieht’s prächtig aus;)

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1631
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: CL: 1. Spieltag: BVB - Barcelona

#180 Beitrag von yamau » Mi 18. Sep 2019, 01:55

...und gabs keinen Ansatz auch Götze mal ein paar Minuten zu überlassen? Da steig ich nicht mehr hinter und finde es einfach nur megaschade:(

Antworten