Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2086
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#721 Beitrag von MattiBeuti » So 5. Jan 2020, 12:58

cloud88 hat geschrieben:
Sa 4. Jan 2020, 21:11

Ne Steigerung wäre es nur wenn er auch den Spielmacher geben kann und Brandt ersetzen kann. Ansonsten hätten wir 3 6er und einen 8er womit wir lediglich die kosten erhöht und auf einen Spieler umgeleitet hätten. Weigl und Dahoud sollen wohl jeweils ca 3,5-4,5 bekommen haben und Can wäre bei 9-10mio.
Mit bald 26 wäre er aber noch Jung genug um Witsel in 3 Jahren abzulösen.
Wir hätten unsere Qualität sicherlich gesteigert. Weigl und Dahoud sind immer die Alternativen gewesen, die uns aber nur selten geholfen haben. Mit Can würde ein Spieler bereitstehen, der uns im Spiel höchstwahrscheinlich sofort helfen kann. Dass Du Dir noch eine kreative Alternative wünscht, kann ich nachvollziehen. Das ändert aber nichts daran, dass Can im Tausch für Dahoud und Weigl eine klare Steigerung/Verbesserung darstellen würde. ;)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#722 Beitrag von Bernd1958 » So 5. Jan 2020, 13:57

MattiBeuti hat geschrieben:
So 5. Jan 2020, 12:58
cloud88 hat geschrieben:
Sa 4. Jan 2020, 21:11

Ne Steigerung wäre es nur wenn er auch den Spielmacher geben kann und Brandt ersetzen kann. Ansonsten hätten wir 3 6er und einen 8er womit wir lediglich die kosten erhöht und auf einen Spieler umgeleitet hätten. Weigl und Dahoud sollen wohl jeweils ca 3,5-4,5 bekommen haben und Can wäre bei 9-10mio.
Mit bald 26 wäre er aber noch Jung genug um Witsel in 3 Jahren abzulösen.
Wir hätten unsere Qualität sicherlich gesteigert. Weigl und Dahoud sind immer die Alternativen gewesen, die uns aber nur selten geholfen haben. Mit Can würde ein Spieler bereitstehen, der uns im Spiel höchstwahrscheinlich sofort helfen kann. Dass Du Dir noch eine kreative Alternative wünscht, kann ich nachvollziehen. Das ändert aber nichts daran, dass Can im Tausch für Dahoud und Weigl eine klare Steigerung/Verbesserung darstellen würde. ;)
Aber Can wäre bestimmt nicht bereit sich hinter Witsel und evtl. Delaney auf die Bank zu setzen. Da kann er auch gut bezahlt in Turin bleiben.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 523
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#723 Beitrag von Becksele » So 5. Jan 2020, 14:12

Nö, aber welcher Spieler ist schon bereit sich auf die Bank zu setzen (von Torhütern die nach München wechseln mal abgesehen).

Witsel, Delaney, Can kann man auch in einem 4-3-3 spielen. Oder im 3-4-3 zentral neben Witsel bzw. Brandt usw.
Qualität auf den ersten 11 Kaderplätzen ist ja toll, aber wenn dahinter eine Lücke klafft dann fallen Belastungssteuerung und Co. schon schwer. Topteams haben 18 Spieler auf ähnlichem Niveau. Wir träumen jedes Jahr davon, dass der Kader nun auch qualitativ Optionen bietet, aber die Wahrheit ist: Auf fast allen Positionen tut er das nicht.

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 592
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#724 Beitrag von Pew » So 5. Jan 2020, 14:30

Darüber, dass Can uns (mindestens in der Breite) verstärken würde braucht man glaube ich nicht groß zu diskutieren. Die Zweifel sind hier doch eher finanzieller Natur.
Im Idealfall ist er eine bessere Version von Delaney oder? Muss man dafür wirklich sagen wir mal 30mio Ablöse und 8mio Gehalt bezahlen?
MMn sollten wir immer noch eher nach jemandem gucken, der uns hilft den Ball in den Angriff zu bekommen.

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 971
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#725 Beitrag von cloud88 » So 5. Jan 2020, 16:02

Auch wenn ich mit Pew zuletzt nicht einer Meinung bin teile ich seine hier komplett.
Can ist Sportlich besser als beide und vllt auch besser als Delaney, dafür aber deutlich teurer und keiner der Brandt ersetzen kann, wodurch wir dannn 3 6er haben und einen 8er.

Top Teams haben 18 Spieler auf hohem Niveau, aber nicht 3 davon für eine.
Ein Spielstarker 8er und ein Außenstürmer würde uns aktuell mehr bringen.

Vllt wird Can ja auch nur ausgeliehen.Wobei das Gehalt dann immer noch zu hoch wäre mit 10mio.

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1628
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#726 Beitrag von yamau » So 5. Jan 2020, 17:04

Die Auftritte von Akanji haben mich auch nicht beeindruckt, ob Demiral ein deutlich besserer Ersatz wäre
vermag ich nicht beurteilen. Freuen würde ich mich
Über Balerdi u auf der Aussenposition Morey!

Stolperjochen
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 81
Registriert: So 16. Jun 2019, 20:30

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#727 Beitrag von Stolperjochen » So 5. Jan 2020, 18:54

Wir brauchen nicht zwingend Neuverpflichtungen. Vorhandene Spieler müssen einfach auf Normalform trainiert werden. Sollten sie schon einen Sancho Ersatz auf der Pfanne haben, können sie den schon gerne holen. Balerdi und Morey jetzt tatsächlich öfter bringen. Raschl und Reyna, sofern sie wirklich so gut sind, ins kalte Wasser schmeißen.

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#728 Beitrag von Alfalfa » Fr 10. Jan 2020, 10:15

Max Aarons im Visier des BVB

Laut "Sky Sports" soll der BVB an einer Verpflichtung von Max Aarons interessiert sein. Der Rechtsverteidiger von Norwich City könnte eventuell den Abgang von Achraf Hakimi kompensieren. Der Marokkaner ist von Real Madrid ausgeliehen und die Leihe läuft im Sommer aus.

Aarons soll aber auch bei einigen Premier-League-Clubs auf der Einkaufsliste stehen. Der 20-jährigen englische U21-Nationalspieler gehört in Norwich zum Stammpersonal. Laut "Sky Sports" fordert Norwich bis zu 35 Millionen Euro Ablöse für sein Abwehrtalent. Er besitzt noch einen Vertrag bis 2024. (aba)
Quelle: https://www.noz.de/sport/fussball/artik ... -geruechte

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#729 Beitrag von Bernd1958 » Fr 10. Jan 2020, 11:15

Alfalfa hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 10:15
Max Aarons im Visier des BVB

Laut "Sky Sports" soll der BVB an einer Verpflichtung von Max Aarons interessiert sein. Der Rechtsverteidiger von Norwich City könnte eventuell den Abgang von Achraf Hakimi kompensieren. Der Marokkaner ist von Real Madrid ausgeliehen und die Leihe läuft im Sommer aus.

Aarons soll aber auch bei einigen Premier-League-Clubs auf der Einkaufsliste stehen. Der 20-jährigen englische U21-Nationalspieler gehört in Norwich zum Stammpersonal. Laut "Sky Sports" fordert Norwich bis zu 35 Millionen Euro Ablöse für sein Abwehrtalent. Er besitzt noch einen Vertrag bis 2024. (aba)
Quelle: https://www.noz.de/sport/fussball/artik ... -geruechte
Ich würde es besser finden sich um Klostermann und/oder Halstenberg zu bemühen.
Begründungen:
1. Deutsche Nationalspieler
2. wollen nicht wieder zurück in die Premier League
3. sind wahrscheinlich preiswerter
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4176
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#730 Beitrag von Tschuttiball » Fr 10. Jan 2020, 11:40

Ich auch. Zumal Klostermann ja aus unserer Jugend kommt wenn mich nicht alles täuscht?
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1545
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#731 Beitrag von Optimus » Fr 10. Jan 2020, 14:31

Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 11:40
Ich auch. Zumal Klostermann ja aus unserer Jugend kommt wenn mich nicht alles täuscht?
Ich glaube du täuscht dich. Er ist in Herdecke geboren.
BVB: Lukas Klostermann immer wahrscheinlicher

Zudem stammt Lukas Klostermann aus Herdecke, einer Kleinstadt wenige Autominuten von Dortmund entfernt. Seine Jugend verbrachte er bei den Hagener Amateurklubs FSV Gevelsberg und SSV Hagen sowie dem VfL Bochum, ehe er den Schritt nach Leipzig wagte und zum Profi aufstieg.
https://www.ruhr24.de/bvb/bvb-lukas-klo ... 24271.html
Vielleicht verwechselst du ihn mit Marcel Halstenberg. Der hat 2011-2013 in unserer U 23 gespielt.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2363
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#732 Beitrag von Zubitoni » Fr 10. Jan 2020, 18:49

aber er ist dem vernehmen nach bvb fan. was schön ist, aber hier und da trotzdem nicht geholfen hat.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2435
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#733 Beitrag von emma66 » Fr 10. Jan 2020, 18:55

ist doch logisch. ich kenne in herdecke nur bvb fans. war auch bevorzugtes mannschaftsquatier, bevor es den phoenixsee gab.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1628
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#734 Beitrag von yamau » Fr 10. Jan 2020, 23:13

Die immerzu anhaltenden Spekulationen zur Person Can sind hoffentlich nicht für uns von Bedeutung! Klopp hat ihn nicht umsonst ziehen lassen und m.E. wäre er auch keiner der uns wirklich aktuell weiterhilft! Bitte durchwinken;)!

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 971
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#735 Beitrag von cloud88 » Fr 10. Jan 2020, 23:50

Alfalfa hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 10:15
Max Aarons im Visier des BVB

Laut "Sky Sports" soll der BVB an einer Verpflichtung von Max Aarons interessiert sein. Der Rechtsverteidiger von Norwich City könnte eventuell den Abgang von Achraf Hakimi kompensieren. Der Marokkaner ist von Real Madrid ausgeliehen und die Leihe läuft im Sommer aus.

Aarons soll aber auch bei einigen Premier-League-Clubs auf der Einkaufsliste stehen. Der 20-jährigen englische U21-Nationalspieler gehört in Norwich zum Stammpersonal. Laut "Sky Sports" fordert Norwich bis zu 35 Millionen Euro Ablöse für sein Abwehrtalent. Er besitzt noch einen Vertrag bis 2024. (aba)
Quelle: https://www.noz.de/sport/fussball/artik ... -geruechte
Wird viel zu teuer. Aber auch kein Wunder das Passlack gegen ihn keine Schnitte hatte. Ich denke das er zu den Englischen Top Teams gehen wird.

Bei Can kann ich mir inzwischen immer mehr vorstellen das er zu den Bayern geht. Die suchen einen IV (Boateng geht vermutlich) und einen RV, beides kann er spielen.

Da die Vorbereitung bald vorbei ist wird es mit Neuzugängen auch immer unwahrscheinlicher.

Klostermann kann ich mir auch gut Vorstellen, da passt es in vielen Punkten.
Da wir vermutlich im Sommer einige Deutschespieler abgeben (Götze, Dahoud, Schmelzer, Weigl ist schon) wird man dort vermutlich auch ein Auge mehr drauf werfen.
Schulz, Hummels, Klostermann, Brandt, Reus und vllt Götze wäre schon ein größerer Teil einer möglichen N11 Kombi, sobald Löw weg ist.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4176
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#736 Beitrag von Tschuttiball » Sa 11. Jan 2020, 01:03

Zubitoni hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 18:49
aber er ist dem vernehmen nach bvb fan. was schön ist, aber hier und da trotzdem nicht geholfen hat.
Ah ok, dann hab ich das verwechselt. Aber schön zu hören, dass er BVB ist. Dann sollten wir ernst machen wenn man von ihm überzeugt ist. Denn dann kriegen wir ihn bestimmt! Wir zahlen ja auch nicht mit Erdnüssen.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#737 Beitrag von Bernd1958 » Sa 11. Jan 2020, 08:36

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 11. Jan 2020, 01:03
Zubitoni hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 18:49
aber er ist dem vernehmen nach bvb fan. was schön ist, aber hier und da trotzdem nicht geholfen hat.
Ah ok, dann hab ich das verwechselt. Aber schön zu hören, dass er BVB ist. Dann sollten wir ernst machen wenn man von ihm überzeugt ist. Denn dann kriegen wir ihn bestimmt! Wir zahlen ja auch nicht mit Erdnüssen.
Wenn man von einem deutschen Nationalspieler, dazu eigentlich auch noch Stammspieler, nicht überzeugt ist, dann verstehe ich die Welt nicht mehr. Dazu mit 23 Jahren ( im Sommer dann 24 ) noch jung. In meinen Augen sollte seine Verpflichtung Priorität haben.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
DortmundFan1
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 26
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:15
Wohnort: Borken

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#738 Beitrag von DortmundFan1 » Sa 11. Jan 2020, 09:16


Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2363
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#739 Beitrag von Zubitoni » Sa 11. Jan 2020, 11:04

ich hätte ihn vor der saison ehrlicherweise leicht hinter schulz einsortiert. andererseits, als stamm-av des tabellenführers, noch dazu dt nationalspieler, muss man ja was können. habe aber ein bisschen das gefühl, dass schon auch nagelsmann und seine spielweise ein faktor ist, der den jungen sehr stark aussehen lässt.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Enno1909
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 50
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:17

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#740 Beitrag von Enno1909 » Sa 11. Jan 2020, 11:07

Linker Flügel mit Rapha und Schulz, rechter Flügel mit Klostermann und Morey.

Die Götze Millionen bekommt Havertz, der kann den Haaland ab und an ablösen oder links wie Rechts offensiv spielen.

Reyna ersetzt Dahoud und wird der Ersatz für Brandt als 8/10.

Ist Raschl eher der 6er oder doch schon ein 8er?
"Ich sehe heute noch das Spiel in Köln vor meinen Augen. Hummels und Subotic haben die Kugel eiskalt laufen lassen, immer wieder ins Mittelfeld rein. Der Novakovic war völlig fertig und hat fast auf den Rasen gebrochen." -Jürgen Klopp-

Antworten