Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1945
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#621 Beitrag von Bernd1958 » Do 26. Dez 2019, 16:31

Shafirion hat geschrieben:
Mi 25. Dez 2019, 11:25
Außer Hazard gibt es auf dem Flügel nämlich keine nachgewiesene internationale Klasse mehr. (Während ich das schreibe, muss ich daran denken, wie Hazard hier von vielen schon als Flop abgetan wurde, ehe er auch nur ein Spiel gemacht hat und Favre kritisiert wurde, weil er dem "Totalausfall" bei leichten Anlaufschwierigkeiten die Treue hielt.)
Ich vergebe für Hazard eine gute Bundesliga Klasse. Aber internationale Klasse? Da fehlt noch einiges bei uns zu. Bislang sehe ich kein Spiel von ihm was die Einstufung in die Internationale Klasse rechtfertigen würde.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3519
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#622 Beitrag von Tschuttiball » Do 26. Dez 2019, 18:11

Internationale Klasse haben nur Spieler, welche auch INTERNATIONAL dem Spiel ihren Stempel aufdrücken können. War damals wie bei Kagawa. In der Liga top, aber in der CL konnte er eigentlich nie das gleiche Niveau abrufen.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Onkel Willi
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 225
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 22:53

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#623 Beitrag von Onkel Willi » Fr 27. Dez 2019, 13:42

Grundsätzlich bin ich nach wie wie der Meinung, dass der BVB in den letzten Jahren im verkehrten Regal schaut, seit dem wieder Geld vorhanden ist! Für einen Rashica, heute angeblich 30+Mio € ?, so einen hat der BVB vor ein paar Jahren noch selber für 4 Mio. € irgendwo ausgegraben. Einen Schulz, einen Akanyi z.B. und einige andere Kameraden wahrscheinlich für noch weniger!
Einen Havertz für die kolportierte Ablösesumme, never ever!
Ich weigere mich einfach zu glauben, dass es diese Kagawas, Kubas, Lewandowskis, Barrios, Gündogans, etc. plötzlich nicht mehr gibt, selbst nicht zum meinetwegen doppelten Preis wie damals. Die liegen natürlich nicht im Schaufenster, eher im Ragal, mitte bis unten. Man muss sich dafür bücken. Gerne erinnere ich daran, dass wir gerade mit diesen Spieltertypen die letzten Titel gewonnen haben, mit tollem Fußball noch dazu! D. h., mit den für den BVB ganz großen Transfers, Ablöse plus Gehalt, haben wir wenig bis gar nichts gerissen. Selbst mit der Qualität des dargebotenen Fußballs ist es mittlerweile ziemlich Miesnitzdörfer! Schade eigentlich! Yes, I know, in Berlin, in Leverkusen, in Herne und womöglich in Kaiserslautern wäre man mit einer Gesamtsituation, wie beim BVB, mehr als zufrieden😉. Desweiteren war es für mich ein Fehler, sich nicht um eine Rückkehr von Sven Mislintat zu bemühen, der nun in Stuttgart vergammelt.
Zuletzt geändert von Onkel Willi am Fr 27. Dez 2019, 14:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 569
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#624 Beitrag von Sunseeker » Fr 27. Dez 2019, 14:09

Es ist halt auch heute etwas anderes, wenn der BVB anklopfen. Nachdem wie einige richtige 'Schnapps' mit u.a. Kagawa gemacht haben, werden die abgegebenden Vereine sofort Dollarzeichen in den Augen bekommen, sobald etwas von einem Interesse der Borussia bekannt wird. Ich schätze, das ist auch immer ein Argument, mit anderen Vereinen in Verhandlungen zu treten und den Preis hoch zu treiben.
Aber klar, komplett Unrecht hast Du nicht.
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3519
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#625 Beitrag von Tschuttiball » Fr 27. Dez 2019, 14:54

Onkel Willi hat geschrieben:
Fr 27. Dez 2019, 13:42
Desweiteren war es für mich ein Fehler, sich nicht um eine Rückkehr von Sven Mislintat zu bemühen, der nun in Stuttgart vergammelt.
Sollte die Möglichkeit bestehen, ihn zurück zu bekommen, sollte man es versuchen. Die Frage ist jedoch, ob man damit nicht die neu geschaffenen Strukturen nach seinem Abgang beschädigt. Hierarchisches Gefüge und so...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#626 Beitrag von LEF » Fr 27. Dez 2019, 17:40

Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 27. Dez 2019, 14:54
Onkel Willi hat geschrieben:
Fr 27. Dez 2019, 13:42
Desweiteren war es für mich ein Fehler, sich nicht um eine Rückkehr von Sven Mislintat zu bemühen, der nun in Stuttgart vergammelt.
Sollte die Möglichkeit bestehen, ihn zurück zu bekommen, sollte man es versuchen. Die Frage ist jedoch, ob man damit nicht die neu geschaffenen Strukturen nach seinem Abgang beschädigt. Hierarchisches Gefüge und so...
Wer weiß, vielleicht gehören die neu "geschaffenen Strukturen" ja mal infrage gestellt. Zählbare Erfolge, gab es jedenfalls bisher nicht...... ;)

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 438
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#627 Beitrag von Space Lord » Fr 27. Dez 2019, 18:02

Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 27. Dez 2019, 14:54
Onkel Willi hat geschrieben:
Fr 27. Dez 2019, 13:42
Desweiteren war es für mich ein Fehler, sich nicht um eine Rückkehr von Sven Mislintat zu bemühen, der nun in Stuttgart vergammelt.
Sollte die Möglichkeit bestehen, ihn zurück zu bekommen, sollte man es versuchen. Die Frage ist jedoch, ob man damit nicht die neu geschaffenen Strukturen nach seinem Abgang beschädigt. Hierarchisches Gefüge und so...
Wenn ich das richtig erinnere, war es Mislintat, der partout von uns weg wollte und seitdem mit bescheidenem Erfolg bei anderen Vereinen werkelt.

Hätte ein Interesse bestanden ihn zu uns holen, nach Arsenal war die Gelegenheit dazu.

Vielleicht wollten wir ihn gar nicht zurück. Nur mal so ein Gedanke.. ;)

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1461
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#628 Beitrag von yamau » Fr 27. Dez 2019, 19:15

Space Lord hat geschrieben:
Fr 27. Dez 2019, 18:02
Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 27. Dez 2019, 14:54
Onkel Willi hat geschrieben:
Fr 27. Dez 2019, 13:42
Desweiteren war es für mich ein Fehler, sich nicht um eine Rückkehr von Sven Mislintat zu bemühen, der nun in Stuttgart vergammelt.
Sollte die Möglichkeit bestehen, ihn zurück zu bekommen, sollte man es versuchen. Die Frage ist jedoch, ob man damit nicht die neu geschaffenen Strukturen nach seinem Abgang beschädigt. Hierarchisches Gefüge und so...
Wenn ich das richtig erinnere, war es Mislintat, der partout von uns weg wollte und seitdem mit bescheidenem Erfolg bei anderen Vereinen werkelt.

Hätte ein Interesse bestanden ihn zu uns holen, nach Arsenal war die Gelegenheit dazu.

Vielleicht wollten wir ihn gar nicht zurück. Nur mal so ein Gedanke.. ;)

Ein guter Gedanke..:) sry! aber ich bin froh dass dieser Kasper mit derzeit mäßigem Erfolg sich an anderen Orten versucht. Mir wurde der zu sehr gehypt und zwischendurch macht er nochmals auf sich aufmerksam ob der Personalie Dembele...Dabei hat der BVB ein Team von 30 Leuten die über einen langen Zeitraum weltweit scouten...!

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3519
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#629 Beitrag von Tschuttiball » Sa 28. Dez 2019, 02:21

Zlatan nun leider offiziell für 6 Monate zu AC Mailand. Hätte man auch mal wagen dürfen/können... :thumbdown:

Hoffentlich verpasst man es nicht, wen zu holen. Sollte man gar keinen holen, der auch sofortige Qualität verspricht, dann muss und darf man als Fan sehr wohl enttäuscht sein wenn man an Akis & Zorcs Aussagen denkt. Der Druck wächst nun von Tag zu Tag, vor allem wenn ständig welche Optionen wegfallen. Hoffentlich klappts mit Haaland...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 417
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#630 Beitrag von Mike1985 » Sa 28. Dez 2019, 08:09

Oder man lässt den einzigsten Stürmer den man hat (der auch noch Tore am Fließband schießt) einfach mal wieder spielen. Nur so ein Gedanke.

So lange dieser Trainer da ist, braucht man auch keine neuen Spieler.

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#631 Beitrag von LEF » Sa 28. Dez 2019, 10:30

Mike1985 hat geschrieben:
Sa 28. Dez 2019, 08:09


So lange dieser Trainer da ist, braucht man auch keine neuen Spieler.
So sehe ich das auch. :(

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 406
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#632 Beitrag von 19BVB09 » So 29. Dez 2019, 08:53

Ich habe irgendwie die Befürchtung, dass bis zur Sommertransferperiode bei uns nichts passieren wird... :shifty: ...
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3519
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#633 Beitrag von Tschuttiball » So 29. Dez 2019, 09:36

19BVB09 hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 08:53
Ich habe irgendwie die Befürchtung, dass bis zur Sommertransferperiode bei uns nichts passieren wird... :shifty: ...
Ja, ist mittlerweile etwas zu ruhig um den BVB. Gemäß ein paar Insidern sollte der Haaland Transfer ja schon fix sein. Hören tut man davon nix mehr...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 569
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#634 Beitrag von Sunseeker » So 29. Dez 2019, 11:31

... auf der anderen Seite wurde hier ja bereits zurecht geschrieben, dass Transfers unter diesem Trainer nur bedingt Sinn machen, da dieser diese vermutlich eh nicht einsetzen würde.
SgG
Sun
Variety is the spice of life

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1394
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#635 Beitrag von jasper1902 » So 29. Dez 2019, 13:04

Sunseeker hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 11:31
... auf der anderen Seite wurde hier ja bereits zurecht geschrieben, dass Transfers unter diesem Trainer nur bedingt Sinn machen, da dieser diese vermutlich eh nicht einsetzen würde.
SgG
Sun
Niemand weiss wirklich was sich im Hintergrund abspielt!
Fakt ist, dass die Mannschaft mindestens Platz 4 erreichen muss, auchn wenn keiner
mehr kommt und 1-2 Leute gehen.

sgG

Onkel Willi
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 225
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 22:53

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#636 Beitrag von Onkel Willi » So 29. Dez 2019, 13:31

Sunseeker hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 11:31
... auf der anderen Seite wurde hier ja bereits zurecht geschrieben, dass Transfers unter diesem Trainer nur bedingt Sinn machen, da dieser diese vermutlich eh nicht einsetzen würde.
SgG
Sun
Ich gehe immer noch davon aus, dass Favre nicht mehr lange da ist! Der neue Trainer dürfte sich dann über jeden Stürmer im Kader freuen!

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 146
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#637 Beitrag von vorstoper » So 29. Dez 2019, 14:09


Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3199
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#638 Beitrag von Schwejk » So 29. Dez 2019, 14:16

vorstoper hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 14:09
Haaland sagt RB ab.

https://sportbild.bild.de/bundesliga/ve ... sport.html
Insofern nix Neues:
Damit hat von den Bundesligisten wohl Borussia Dortmund die besten Chancen auf eine Verpflichtung des Angreifers. Allerdings sei nach einem Bericht von "Tuttosport" derzeit Juventus Turin Haalands Favorit. Der italienische Rekordmeister hat zudem gerade Mario Mandzukic nach Katar abgegeben und damit eine Planstelle im Angriff frei.
https://www.sueddeutsche.de/sport/fussb ... -99-290095

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3519
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#639 Beitrag von Tschuttiball » So 29. Dez 2019, 15:00

Bei Juve wird er aber auch nicht spielen!

Ok, bei uns ist dies unter Favre ja leider auch nicht wirklich sicher. Hoffentlich kostet uns Favre nicht das beste Sturmtalent seit Jahren!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#640 Beitrag von LEF » So 29. Dez 2019, 15:19

Tschuttiball hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 15:00
Bei Juve wird er aber auch nicht spielen!

Ok, bei uns ist dies unter Favre ja leider auch nicht wirklich sicher. Hoffentlich kostet uns Favre nicht das beste Sturmtalent seit Jahren!
Das wäre zu befürchten. Grundsätzlich wäre es wohl besser, wenn der Verein - wie bei Ajax - ein System und das Spielermaterial vorgibt. Der Trainer hat sich danach zu richten....wenn er das nicht mag, kann er nach Hause gehen, respektive braucht erst gar nicht hier anzutanzen.
Wir können es uns nicht leisten, immer wieder Spieler nach dem Gusto des jeweiligen Übunsgleiters zu verpflichten, um dann nach dessen Abdankung, die Spieler verleihen zu müssen, oder unter Preis abzugeben.

Ich weiß, dass das nicht so einfach ist. Allerdings sollte es schon in diese Richtung gehen.

Antworten