Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 331
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#601 Beitrag von Space Lord » Mo 23. Dez 2019, 12:02

Schwejk hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 10:32
Bei solchen Kosten sollten wir imho die Finger von dem Transfer lassen. Gerade weil das auch kein Spieler wäre mit dem wir langfristig planen könnten.
Aber als spekulatives Investment durchaus nicht ungeeignet. ;-)
Guter Einwand. :thumbup: ;)

Benutzeravatar
LEF
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 630
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#602 Beitrag von LEF » Mo 23. Dez 2019, 12:17

Tonestarr hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 10:45
Schwejk hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 10:41
Wechselt Erling Haaland doch zu Borussia Dortmund? Ein Twitterbeitrag sorgt nun wieder für heftige Spekulationen, besser gesagt ein Like. Alfie Haaland, Vater des Youngsters, teilte bei Twitter ein Bild seines Sohnes, der vor einer Anzeigetafel am Flughafen steht. Dazu schreibt er: „Komm schon, Stig Nilssen, rate nochmal.“ Als Ziel steht unter anderem Frankfurt auf der Tafel. Ein User kommentiert: „Frankfurt, dann mit dem Zug nach Dortmund?“ Der Kommentar hat 27 Likes - unter anderem von Erling Haaland persönlich!
https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 92481.html
Es wird immer und immer bekloppter...
Stimmt. Das trifft aber nicht nur auf diesen imaginären Transfer zu. ;)

Benutzeravatar
Bernd1958
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#603 Beitrag von Bernd1958 » Mo 23. Dez 2019, 12:39

LEF hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 12:17
Tonestarr hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 10:45
Schwejk hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 10:41
Wechselt Erling Haaland doch zu Borussia Dortmund? Ein Twitterbeitrag sorgt nun wieder für heftige Spekulationen, besser gesagt ein Like. Alfie Haaland, Vater des Youngsters, teilte bei Twitter ein Bild seines Sohnes, der vor einer Anzeigetafel am Flughafen steht. Dazu schreibt er: „Komm schon, Stig Nilssen, rate nochmal.“ Als Ziel steht unter anderem Frankfurt auf der Tafel. Ein User kommentiert: „Frankfurt, dann mit dem Zug nach Dortmund?“ Der Kommentar hat 27 Likes - unter anderem von Erling Haaland persönlich!
https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 92481.html
Es wird immer und immer bekloppter...
Stimmt. Das trifft aber nicht nur auf diesen imaginären Transfer zu. ;)
Tja, es gab auch schon mal schönere Zeiten. Da stand Schorsch mit Rippchen vorm Knappschaftskrankenhaus.... Wie schnell doch die Zeit vergeht ;-)

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1698
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#604 Beitrag von Schwejk » Mo 23. Dez 2019, 12:55

LEF hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 12:17
Tonestarr hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 10:45
Schwejk hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 10:41
Wechselt Erling Haaland doch zu Borussia Dortmund? Ein Twitterbeitrag sorgt nun wieder für heftige Spekulationen, besser gesagt ein Like. Alfie Haaland, Vater des Youngsters, teilte bei Twitter ein Bild seines Sohnes, der vor einer Anzeigetafel am Flughafen steht. Dazu schreibt er: „Komm schon, Stig Nilssen, rate nochmal.“ Als Ziel steht unter anderem Frankfurt auf der Tafel. Ein User kommentiert: „Frankfurt, dann mit dem Zug nach Dortmund?“ Der Kommentar hat 27 Likes - unter anderem von Erling Haaland persönlich!
https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 92481.html
Es wird immer und immer bekloppter...
Stimmt. Das trifft aber nicht nur auf diesen imaginären Transfer zu. ;)
Yep, what's the world coming to? Oder: O tempora, o mores! ;-)

Dennoch sei empfohlen:


SCNR

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1837
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#605 Beitrag von Tschuttiball » Mo 23. Dez 2019, 13:09

Sollte wohl jedem klar sein, dass er nach Oslo geht. Norweger feiert mit Familie.

(zuvor aber geht er nach Dortmund um sein persönliches Weihnachtsgeschenk - den neuen Vertrag - zu unterschreiben)

ShagrathHL
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 45
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 21:28

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#606 Beitrag von ShagrathHL » Mo 23. Dez 2019, 20:21

Und wer stand damals in Meschede???
:mrgreen:

Stay666
Gruß Shag

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1837
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#607 Beitrag von Tschuttiball » Di 24. Dez 2019, 10:45

Angeblich stehen die Karten bei Havertz im Sommer nicht schlecht:

https://www.ruhr24.de/bvb/kai-havertz-b ... 5.amp.html

Wäre nur zu begrüssen :mrgreen:

Benutzeravatar
Happy09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 162
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:26

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#608 Beitrag von Happy09 » Di 24. Dez 2019, 12:38


Benutzeravatar
Zubitoni
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1270
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#609 Beitrag von Zubitoni » Di 24. Dez 2019, 12:41

Happy09 hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 12:38
Und noch einer für uns:


http://www.fussballtransfers.com/bundes ... bvb_112487
Fände ich supersinnvoll und passt in unser schema. Jung, technisch beschlagen und sauschnell. Aber unter 30 mio bitte.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen seine Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1837
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#610 Beitrag von Tschuttiball » Di 24. Dez 2019, 12:58

Rashica fände ich auch super. Fordere ich in meinem Freundeskreis schon länger. Ein guter Sancho Nachfolger in meinen Augen.

Ideal-Szenario im Sommer 2020: Rashica & Havertz für Sancho :thumbup:

Benutzeravatar
LEF
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 630
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#611 Beitrag von LEF » Di 24. Dez 2019, 19:39

Tschuttiball hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 12:58
Rashica fände ich auch super. Fordere ich in meinem Freundeskreis schon länger. Ein guter Sancho Nachfolger in meinen Augen.

Ideal-Szenario im Sommer 2020: Rashica & Havertz für Sancho :thumbup:
Auf welcher Position sollte denn Havertz bitte spielen ?
Haben wir da nicht schon Reus, Brandt und Götze.....?
Den Beweis, dass er der kolportierten Ablöseforderung, auch nur andeutungsweise gerecht wird, hat er jedenfalls noch nicht angetreten.
Also, immer schön "den Ball flach halten".

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1837
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#612 Beitrag von Tschuttiball » Di 24. Dez 2019, 23:42

Götze wird uns verlassen (besser so!). Brandt & Havertz haben in Leverkusen schon zusammen gespielt und Reus wird nicht jünger. Man muss auch mal mittelfristig denken.

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 462
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#613 Beitrag von Shafirion » Mi 25. Dez 2019, 11:25

LEF hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 19:39

Auf welcher Position sollte denn Havertz bitte spielen ?
Haben wir da nicht schon Reus, Brandt und Götze.....?
Den Beweis, dass er der kolportierten Ablöseforderung, auch nur andeutungsweise gerecht wird, hat er jedenfalls noch nicht angetreten.
Also, immer schön "den Ball flach halten".
Sehe ich auch so. Auf Havertz' Position haben wir ein Überangebot. Viel wichtiger ist aber, dass er ja mit den hypothetischen Sancho-Millionen finanziert werden müsste. Dann bliebe aber kein Geld für einen Sancho-Ersatz, den wir sehr viel dringender benötigen. Außer Hazard gibt es auf dem Flügel nämlich keine nachgewiesene internationale Klasse mehr. (Während ich das schreibe, muss ich daran denken, wie Hazard hier von vielen schon als Flop abgetan wurde, ehe er auch nur ein Spiel gemacht hat und Favre kritisiert wurde, weil er dem "Totalausfall" bei leichten Anlaufschwierigkeiten die Treue hielt.) Was nützt uns ein Weltklasse-Zentrum, wenn wir über außen keine Gefahr mehr ausstrahlen? Allein deshalb glaube ich, dass an dem Gerücht nichts dran ist.

Zu Rashica: Toller Spieler, der auch eine so bei uns nicht vorhandene Schusstechnik und Gefahr aus der zweiten Reihe mitbrächte. Doch nun kommt ein großes Aber: Rashica hat bisher nur nachgewiesen, dass er in einer Kontermannschaft gut funktioniert, was angesichts seines irren Tempos nicht allzusehr verwundert. Sancho ist für uns aber auch und vor allem deshalb so wertvoll, weil er auch gegen tiefstehende Gegner mit seinen Dribblings das Spiel aufbrechen kann. Ob Rashica ihn insofern auch nur annähernd ersetzen kann, weiß ich nicht, habe aber so meine Zweifel.

smolli91
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 206
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:23
Wohnort: Thurgau (CH)

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#614 Beitrag von smolli91 » Mi 25. Dez 2019, 11:54

Auf der Havertz Position haben wir sehr wohl Bedarf, nähmlich auf der 8er Position, wo ich ihn sehe oder auf der Doppel6 zusammen mit Witsel, Brandt oder Delaney.

Benutzeravatar
Zubitoni
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1270
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#615 Beitrag von Zubitoni » Mi 25. Dez 2019, 13:12

Wo haben wir bedarf, wenn hakimi, sancho, götze und dahoud gehen:

1x Sturm: lang und robust, typ jan koller
1x RV: am besten einer wie hakimi
1x L/RA: da muss man wohl abstriche machen, jeder sanchoersatz bedeutet qualitätsverlust
1x „sechs“: dringend gesucht ein upgrade zu delaney
1x „zehn“ (optional): backup/upgrade zu reus, müsste havertz können.

das kostet alles richtig! Wenn havertz und rashica ernst gemeint sind, geht die sanchokohle schon für die beiden drauf. Dann haben wir immer noch keinen stürmer, keine sechs und keinen RV. Zusatzbedarf geschätzte 120 mios.

alternativszenario: reus/brandt/havertz für die positionen 10/8 und witsel/delaney für die 6. so hätte man eine position gespart. Und evtl könnte man für weigl noch 40 mios einnehmen. Als stürmer haben wir ja immer noch paco, so dass einer wie giroud durchaus in betracht käme. quasi als übergang/ziehvater für moukoko. Bleibt noch RV. Wichtiges ding, 40 mios sind fällig. plus giroud, total also netto 50. könnte mit CL quali machbar sein.

Trotzdem: wenn susi nicht so ne richtig geile transferperiode hinzaubert, wird die qualität der mannschaft nächste saison wohl etwas abnehmen...

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen seine Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 462
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#616 Beitrag von Shafirion » Mi 25. Dez 2019, 13:34

Zubitoni hat geschrieben:
Mi 25. Dez 2019, 13:12
Wo haben wir bedarf, wenn hakimi, sancho, götze und dahoud gehen:

1x Sturm: lang und robust, typ jan koller
1x RV: am besten einer wie hakimi
1x L/RA: da muss man wohl abstriche machen, jeder sanchoersatz bedeutet qualitätsverlust
1x „sechs“: dringend gesucht ein upgrade zu delaney
1x „zehn“ (optional): backup/upgrade zu reus, müsste havertz können.

das kostet alles richtig! Wenn havertz und rashica ernst gemeint sind, geht die sanchokohle schon für die beiden drauf. Dann haben wir immer noch keinen stürmer, keine sechs und keinen RV. Zusatzbedarf geschätzte 120 mios.
Würde ich zu 100% unterschreiben. Hakimi und Sancho sind unser Rückgrat, offensiv läuft fast alles über die beiden. Es wird schwer genug, die beiden mit den hypothetischen Sancho-Millionen auch nur annähernd zu ersetzen. Da ist es schlicht und einfach nicht möglich, eine Rekordsumme ins Zentrum zu stecken, wenn wir da Witsel, Brandt und Reus haben.

Natürlich reden wir über eine andere Ausgangslage, wenn man Dahoud, Weigl u.a. für gutes Geld verkauft, aber selbst dann ist das noch eine enorme Aufgabe.

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 375
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#617 Beitrag von 19BVB09 » Mi 25. Dez 2019, 13:43

...ich find es schade, dass Morey bei uns in Pflichtspielen noch keine Chance erhalten hat...

Er hat mir in den Vorbereitungsspielen sehr gut gefallen und wäre m.A. perspektivisch der Ersatz für die AV Positionen nach dem Karriereende Pischu's bzw. Abgang Hakimi's...

Ich hoffe für die Rückrunde das Morey und auch Balerdi weiterhin einige Spielanteile in Pflichtspielen erhalten...
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Benutzeravatar
Zubitoni
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1270
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#618 Beitrag von Zubitoni » Mi 25. Dez 2019, 13:51

19BVB09 hat geschrieben:
Mi 25. Dez 2019, 13:43
...ich find es schade, dass Morey bei uns in Pflichtspielen noch keine Chance erhalten hat...

Er hat mir in den Vorbereitungsspielen sehr gut gefallen und wäre m.A. perspektivisch der Ersatz für die AV Positionen nach dem Karriereende Pischu's bzw. Abgang Hakimi's...

Ich hoffe für die Rückrunde das Morey und auch Balerdi weiterhin einige Spielanteile in Pflichtspielen erhalten...
Das macht favre erst, wenn nach oben oder unten in der tabelle nichts mehr geht. Also am vorletzten spieltag. Und am saisonende wird favre die beiden auf die streichliste setzen lassen, weil sie uns nicht weitergebracht haben... wobei favre ja bereits mit zagadou sein gespür dafür nachgewiesen hat, dass junge talente vor allem anspruchsvolle spiele brauchen, um einen sprung zu machen. :?

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen seine Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1698
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#619 Beitrag von Schwejk » Mi 25. Dez 2019, 15:04

BVB wittert Chance auf Tchouaméni
Spielstarke Talente stehen bei Borussia Dortmund zuhauf unter Vertrag. In Sachen Robustheit und Zweikampfstärke weisen die Schwarz-Gelben aber mitunter Mängel auf. Aurélien Tchouaméni könnte das in Zukunft ändern.

http://www.fussballtransfers.com/bundes ... eni_112475

Benutzeravatar
yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1029
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:05

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#620 Beitrag von yamau » Mi 25. Dez 2019, 18:39

Das hätte schon was, mein Reden, wir brauchen dringend TOP Abwehrleute oder LF vertraut Morey und Balerdi endlich und nicht so unendlich wie er bei DAZ benötigte! Die Abwehr derzeit macht zu viele Fehler, Halimi, defensiv zu schwach, Akanji ständig unkonzentriert, Schulz noch nicht integriert und Hummels lässt sich anstecken, Pischu ist viel zu langsam und Guerrero seine Abwehrstärke ist auch nur mittelmäßig...einen Beißer wie der unsympathische Kimmich oder ein Schrank wie Süle oder einfach ein Galant wie Upamecano...hinten MÜSSEN wir endlich endlich gut sein!

Antworten