Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1837
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#421 Beitrag von Tschuttiball » Fr 22. Nov 2019, 06:50

Angeblich wäre Zlatan für 6 Mio Gehalt zu haben - aktuell bei Milan im Gespräch.

Ich hoffe dass wir uns ernsthaft um ihn bemühen. Allein die Trikot Verkäufe (mich inklusive) würden sein Gehalt locker einspielen! Da muss man einfach handeln, zumal er uns sportlich definitiv helfen würde (Stichwort Mentalität!).

Tu es Susi!!!

Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 301
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#422 Beitrag von Sunseeker » Fr 22. Nov 2019, 08:55

Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 22. Nov 2019, 06:50
Angeblich wäre Zlatan für 6 Mio Gehalt zu haben - aktuell bei Milan im Gespräch.

Ich hoffe dass wir uns ernsthaft um ihn bemühen. Allein die Trikot Verkäufe (mich inklusive) würden sein Gehalt locker einspielen! Da muss man einfach handeln, zumal er uns sportlich definitiv helfen würde (Stichwort Mentalität!).

Tu es Susi!!!
Verhandelt Zlatan Quartalsgehälter?
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1837
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#423 Beitrag von Tschuttiball » Fr 22. Nov 2019, 12:20

Halbjährlich :lol:

Aber auch dann: HOLEN!!!!

So ne Chance hat man nur 1x im Leben!

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 418
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#424 Beitrag von Der Olaf » Fr 22. Nov 2019, 12:49

Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 22. Nov 2019, 12:20
Halbjährlich :lol:

Aber auch dann: HOLEN!!!!

So ne Chance hat man nur 1x im Leben!
Ja das hätte schon was.
Zlatan bei uns und die Süd in Form, wow. :mrgreen:
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 377
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#425 Beitrag von Pew » Fr 22. Nov 2019, 12:51

Wegbier hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 21:44
Ich weiß ja im Übrigen nicht was ich von can halten soll. Aggressiv ja, gut? Kann ich nicht wirklich sagen. Ich habe ihn immer als überschätzten Spieler abgetan.
Deutsche/Mentalitätsspieler ist finde ich die größte Schwäche unserer Transferpolitik.

Schieber war da der Prototyp; Rode, Schürrle, Philipp, Wolf und mit Abstrichen vielleicht auch Delaney und Schulz seine Erben. Immer und immer wieder holen wir Spieler für viel Geld und vor allem Spitzengehälter, weil sie tolle Jungs mit toller Mentalität sind und dann dauert es manchmal nur ein paar Wochen bis einem urplötzlich auffällt, dass wir ja eigentlich auch Fußball spielen wollen und man dafür vielleicht doch gehobene spielerische Klasse braucht.
Würde man ganz klar Pressing/Umschaltfußball als Clubphilosophie vorgeben, dann wäre das ja vielleicht nochmal eine andere Sache, aber Tuchel, Bosz und Favre sind alles Trainer, die lieber mit dem Ball verteidigen.

Can ist sicherlich kein schlechter Spieler, aber mMn schreit unser Mittelfeld nach einem wie Dahoud (in konstant) oder Gündogan, ein 8er, der im Zentrum mal das Tempo anzieht, sei es mit Dribblings oder aggressiven Läufen und das ist Can nicht. Der kostet dann wahrscheinlich 30-40mio Ablöse, Gehalt ohen Ende und ein halbes Jahr später wundern sich wieder alle, wieso wir Probleme mit gegnerischem Pressing haben, wieso unser Spiel gegen mauernde Gegner so statisch ist oder wieso wir gegen Bayern keine vernünftigen Spielzüge auf den Platz kriegen.

Stumpen
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 648
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#426 Beitrag von Stumpen » Fr 22. Nov 2019, 15:25

... jedenfalls haben es die spieler heute selbst in der hand.

sie können dafür sorgen, dass es eine besinnliche und fröhliche adventszeit wird.

ich erwarte heute einen klar und in der höhe eindeutigen sieg.

ich erwarte auch, dass dies den spielern so mitgeteilt wird.

es geht heute um die reputation des vereins, des trainers und der spieler.

denn eins ist klar, nach münchen und vor der mitgliederversammlung wird eine weitere niederlage, "Bübchenfussball" oder anderen verwaltungsakte gegen Paderborn nicht ohne folgen bleiben. da wird kein glühwein der welt etwas dran ändern.

die spieler müssen den druck spüren. etwas vorweihnachtliches feuer unter dem allerwertesten soll zuweilen ja ganz hilfreich sein.

falls einer von den buben mit diesem druck nicht klar kommt, oder sich etwas unwohl fühlt, ob der in ihn gesetzten erwartungen, dann würde ich an Zorc's stelle für diesen spieler einen termin beim berufsberater organisieren und dann seinen spind ausräumen.

Benutzeravatar
Bernd1958
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#427 Beitrag von Bernd1958 » Fr 22. Nov 2019, 17:33

Stumpen hat geschrieben:
Fr 22. Nov 2019, 15:25
... jedenfalls haben es die spieler heute selbst in der hand.

sie können dafür sorgen, dass es eine besinnliche und fröhliche adventszeit wird.

ich erwarte heute einen klar und in der höhe eindeutigen sieg.

ich erwarte auch, dass dies den spielern so mitgeteilt wird.

es geht heute um die reputation des vereins, des trainers und der spieler.

denn eins ist klar, nach münchen und vor der mitgliederversammlung wird eine weitere niederlage, "Bübchenfussball" oder anderen verwaltungsakte gegen Paderborn nicht ohne folgen bleiben. da wird kein glühwein der welt etwas dran ändern.

die spieler müssen den druck spüren. etwas vorweihnachtliches feuer unter dem allerwertesten soll zuweilen ja ganz hilfreich sein.

falls einer von den buben mit diesem druck nicht klar kommt, oder sich etwas unwohl fühlt, ob der in ihn gesetzten erwartungen, dann würde ich an Zorc's stelle für diesen spieler einen termin beim berufsberater organisieren und dann seinen spind ausräumen.
Das lass aber nicht die @Nisi hören.... ;)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1837
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#428 Beitrag von Tschuttiball » Fr 22. Nov 2019, 21:44

Was aber klar steht ist: dass ist keine Meistermannschaft. Egal was noch passiert, sowas wird nicht Meister. Von diesen Träumen muss man sich definitiv verabschieden...

Wegbier
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 224
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#429 Beitrag von Wegbier » So 24. Nov 2019, 18:41

Pew hat geschrieben:
Fr 22. Nov 2019, 12:51
Wegbier hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 21:44
Ich weiß ja im Übrigen nicht was ich von can halten soll. Aggressiv ja, gut? Kann ich nicht wirklich sagen. Ich habe ihn immer als überschätzten Spieler abgetan.
Deutsche/Mentalitätsspieler ist finde ich die größte Schwäche unserer Transferpolitik.

Schieber war da der Prototyp; Rode, Schürrle, Philipp, Wolf und mit Abstrichen vielleicht auch Delaney und Schulz seine Erben. Immer und immer wieder holen wir Spieler für viel Geld und vor allem Spitzengehälter, weil sie tolle Jungs mit toller Mentalität sind und dann dauert es manchmal nur ein paar Wochen bis einem urplötzlich auffällt, dass wir ja eigentlich auch Fußball spielen wollen und man dafür vielleicht doch gehobene spielerische Klasse braucht.
Würde man ganz klar Pressing/Umschaltfußball als Clubphilosophie vorgeben, dann wäre das ja vielleicht nochmal eine andere Sache, aber Tuchel, Bosz und Favre sind alles Trainer, die lieber mit dem Ball verteidigen.

Ich bin da ganz deiner Meinung. Gegen Paderborn hat man gesehen wie dringend wir eine offensiv denkende 8 brauchen . Axel macht das, braucht aber einen guten Partner. Dahoud hat meistens den Ball direkt zurück oder zur Seite gespielt und ist gar nicht nach einem pass nach vorne gelaufen um sich direkt wieder anzubieten. So wären dann mehr Anspielstatioben gewonnen. Eigentlich etwas was man in der Jugend lernt. Nach dem eigenen pass weiter laufen und nicht rumschlendern.
Ich bin mir bei Dahoud nicht sicher ob er es ist oder die Vorgabe vom Trainer. Götze würde ich auch gerne mal auf de 8 neben Axel sehen.

Benutzeravatar
Bernd1958
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#430 Beitrag von Bernd1958 » So 24. Nov 2019, 19:31

Wegbier hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 18:41
Götze würde ich auch gerne mal auf de 8 neben Axel sehen.
Das würden wohl einige gern, aber wir stellen die Mannschaft nicht auf. Das ist Trainersache und unser jetziger ist da nicht so der Fan von. Götze hat das ja in der Vorbereitung fast immer gespielt und danach gab es die Position irgendwie nicht mehr wirklich in unserem Spiel

HoWe1909
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 417
Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:28

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#431 Beitrag von HoWe1909 » Di 26. Nov 2019, 21:58

https://onefootball.com/de/news/medien- ... e=20191126

Sancho zu Real für 120Mio.€ + Diaz

cloud88
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 556
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#432 Beitrag von cloud88 » Di 26. Nov 2019, 22:15

HoWe1909 hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 21:58
https://onefootball.com/de/news/medien- ... e=20191126

Sancho zu Real für 120Mio.€ + Diaz
Der falsche Diaz. ^^
Nene die Summe ist dafür zu klein. Gleichzeitig glaube ich nicht das Real überhaupt Interesse hat.
Mariano selber hat mich bei Real nie überzeugt.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1837
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#433 Beitrag von Tschuttiball » Di 26. Nov 2019, 23:27

Zumal Sancho eh in die PL wechseln wird/will. Können ja gerne mit Harry Kane tauschen. Dann passts für mich!

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 331
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#434 Beitrag von Space Lord » Di 26. Nov 2019, 23:39

cloud88 hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 22:15
HoWe1909 hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 21:58
https://onefootball.com/de/news/medien- ... e=20191126

Sancho zu Real für 120Mio.€ + Diaz
Der falsche Diaz. ^^
Nene die Summe ist dafür zu klein. Gleichzeitig glaube ich nicht das Real überhaupt Interesse hat.
Mariano selber hat mich bei Real nie überzeugt.
Ach, das wirkt doch sehr konstruiert.

Dass wir einen Stürmer suchen, ist spätestens seit der JHV auch offiziell klar. Geschrieben wurde darüber schon vorher.

Sancho steht auch schon seit Wochen im Fokus der Boulevard Presse. Inzwischen überschlagen sich die Meldungen, dass er im Winter abgegeben werden soll, weg will, weggekauft wird..

Imho ist das billiges clickbaiting, mehr nicht.

Wegbier
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 224
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#435 Beitrag von Wegbier » Do 28. Nov 2019, 13:14

Pew hat geschrieben:
Fr 22. Nov 2019, 12:51
Wegbier hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 21:44
Ich weiß ja im Übrigen nicht was ich von can halten soll. Aggressiv ja, gut? Kann ich nicht wirklich sagen. Ich habe ihn immer als überschätzten Spieler abgetan.
Deutsche/Mentalitätsspieler ist finde ich die größte Schwäche unserer Transferpolitik.

Schieber war da der Prototyp; Rode, Schürrle, Philipp, Wolf und mit Abstrichen vielleicht auch Delaney und Schulz seine Erben. Immer und immer wieder holen wir Spieler für viel Geld und vor allem Spitzengehälter, weil sie tolle Jungs mit toller Mentalität sind und dann dauert es manchmal nur ein paar Wochen bis einem urplötzlich auffällt, dass wir ja eigentlich auch Fußball spielen wollen und man dafür vielleicht doch gehobene spielerische Klasse braucht.
Würde man ganz klar Pressing/Umschaltfußball als Clubphilosophie vorgeben, dann wäre das ja vielleicht nochmal eine andere Sache, aber Tuchel, Bosz und Favre sind alles Trainer, die lieber mit dem Ball verteidigen.

Can ist sicherlich kein schlechter Spieler,
Das hast du schön zusammengefasst.
Ich finde es auch erschreckend wie schlecht sich unsere Bundesligatransfers machen. Delaney war ok, der Rest eigentlich eher für die Katz, ich lasse die beiden Bayernrückkehrer mal außen vor.
Ein kreativer Achter wäre Goldwert. Raphael fand ich unter Tuchel da nicht so schlecht. Zudem gefällt mir Palacios von River Plate.
Mein Wunschstürmer Batshuayi wird es wohl nicht, da sich abraham gestern verletzt hat. Bin gespannt wer kommt und wer ihn dann trainieren darf.

Benutzeravatar
Nisi
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 403
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#436 Beitrag von Nisi » Mo 2. Dez 2019, 22:05

Mehrfach schon beobachtet BVB immer heißer auf Super-Knipser Haaland

Viele Top-Klubs jagen Erling Haaland von RB Salzburg. Jetzt auch der BVB! Und Dortmund hat dabei zwei Trümpfe in der Hand.

Habe kein BILD+ die zwei Trümpfe würden mich aber interessieren.

https://www.bild.de/bild-plus/sport/fus ... .bild.html
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."

Benutzeravatar
DortmundFan1
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 25
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:15
Wohnort: Borken

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#437 Beitrag von DortmundFan1 » Mo 2. Dez 2019, 22:11

Raiola spricht ja eigentlich schon für sich :thumbdown:

Benutzeravatar
Nisi
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 403
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#438 Beitrag von Nisi » Mo 2. Dez 2019, 22:30

Raiola hin oder her, mich stört, dass er ein Sprungbrett in die Premiere League sucht, hätte lieber einen Stürmer der diese Flausen nicht schon im Kopf hat bevor er da ist. ;)
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."

Benutzeravatar
Optimus
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 785
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#439 Beitrag von Optimus » Mo 2. Dez 2019, 22:36

Mario Mandzukic (33) wird offenbar nicht zu Borussia Dortmund wechseln. Wie die ‚Bild‘ berichtet, hat sich der kroatische Mittelstürmer, der bei Juventus Turin keine Rolle mehr spielt, „gegen eine Bundesliga-Rückkehr entschieden“.,
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Anan

Benutzeravatar
emma66
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1759
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#440 Beitrag von emma66 » Mo 2. Dez 2019, 22:41

Optimus hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 22:36
Mario Mandzukic (33) wird offenbar nicht zu Borussia Dortmund wechseln. Wie die ‚Bild‘ berichtet, hat sich der kroatische Mittelstürmer, der bei Juventus Turin keine Rolle mehr spielt, „gegen eine Bundesliga-Rückkehr entschieden“.,
da bin icxh aber richtig froh. mir fällt ein stein vom herzen. :thumbup:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Antworten