Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1915
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#401 Beitrag von Tschuttiball » Mo 18. Nov 2019, 22:34

Wie wäre es eigentlich mit Xhaka als 8er? Bei Arsenal wohl eher nicht mehr glücklich, immer noch ein Top Spieler und Spielgestalter. Zudem Kapitän bei der Schweizer Nati. Ich würde mal anklopfen...

Benutzeravatar
Bernd1958
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1367
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#402 Beitrag von Bernd1958 » Mo 18. Nov 2019, 22:58

Ich finde wir brauchen Stürmer, Mittelfeldspieler haben wir genug.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1327
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#403 Beitrag von MattiBeuti » Di 19. Nov 2019, 10:57

Bernd1958 hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 22:58
Ich finde wir brauchen Stürmer, Mittelfeldspieler haben wir genug.
Das stimmt wohl. Allerdings kann man richtig gute Spieler immer gebrauchen. Mit einem Wechsel von Weigl zu Xhaka würde man sicherlich wenig falsch machen.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Bernd1958
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1367
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#404 Beitrag von Bernd1958 » Di 19. Nov 2019, 11:35

MattiBeuti hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 10:57
Bernd1958 hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 22:58
Ich finde wir brauchen Stürmer, Mittelfeldspieler haben wir genug.
Das stimmt wohl. Allerdings kann man richtig gute Spieler immer gebrauchen. Mit einem Wechsel von Weigl zu Xhaka würde man sicherlich wenig falsch machen.
Sicher, man muss aber auch erst einmal die eigenen Spieler dann verkauft bekommen. Und die müssen weg wollen... Außerdem haben wir noch viele ausgeliehene Spieler, die spätestens zum Saisonende wiederkommen. Bald brauchen wir dann wirklich einen Gelenkbus...

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 420
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#405 Beitrag von Der Olaf » Di 19. Nov 2019, 12:24

Bernd1958 hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 11:35
MattiBeuti hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 10:57
Bernd1958 hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 22:58
Ich finde wir brauchen Stürmer, Mittelfeldspieler haben wir genug.
Das stimmt wohl. Allerdings kann man richtig gute Spieler immer gebrauchen. Mit einem Wechsel von Weigl zu Xhaka würde man sicherlich wenig falsch machen.
Sicher, man muss aber auch erst einmal die eigenen Spieler dann verkauft bekommen. Und die müssen weg wollen... Außerdem haben wir noch viele ausgeliehene Spieler, die spätestens zum Saisonende wiederkommen. Bald brauchen wir dann wirklich einen Gelenkbus...
Hast du Recht
Schürrle 2021
Wolf 2023
Toprak 2021
Toljan 2022
Gómez 2021
Passlack 2021
Burnic 2021

Gómez und Burnic würde ich aber noch nicht abschreiben.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Stumpen
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 657
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#406 Beitrag von Stumpen » Di 19. Nov 2019, 12:30

... wir wissen doch wie es kommt. sind die spieler erstmal weg und ist die bank ausgedünnt, dann setzt die grosse verletzungswelle ein.

was mich mehr interessieren würde, was ist bei den verpflichtungen unsere neue strategie? jung spieler mit talent und potential holen und sie auf die bank setzen? doch auf erfahrung setzen und feststellen, dass dieses mehr an erfahrung nicht unbedingt ein mehr an leistung bedeutet. ist man bereit die bestehende hierarchie zu pulverisieren? will man alpha-männchen, die einen Reus und Hummels in frage stellen. kommt ein ein weiterer stürmer, also der zweite, spielt man dann ein anderes system? sucht man sich die spieler generell nach dem system aus, oder ist man bereit ein system zu finden, in dem die spieler am besten und erfolgreichsten als mannschaft spielen. sind die zugänge im winter nur pflaster, oder ersetzen sie minderleister. wird in jedem fall spannend.

Stumpen
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 657
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#407 Beitrag von Stumpen » Di 19. Nov 2019, 12:34

Gómez und Burnic würde ich aber noch nicht abschreiben.
... wir müssen eine trainer haben, der diese jungs fördert. unter favre sehe ich diese tendenzen nicht. er geht kein risiko ein. im zweifel für die etablierten.

im zweifel für die jugend würde uns allerdings besser zu gesicht stehen. perspektivisch gesehen.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 813
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#408 Beitrag von jasper1902 » Di 19. Nov 2019, 12:58

Der Olaf hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 12:24
Bernd1958 hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 11:35
MattiBeuti hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 10:57
Bernd1958 hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 22:58
Ich finde wir brauchen Stürmer, Mittelfeldspieler haben wir genug.
Das stimmt wohl. Allerdings kann man richtig gute Spieler immer gebrauchen. Mit einem Wechsel von Weigl zu Xhaka würde man sicherlich wenig falsch machen.
Sicher, man muss aber auch erst einmal die eigenen Spieler dann verkauft bekommen. Und die müssen weg wollen... Außerdem haben wir noch viele ausgeliehene Spieler, die spätestens zum Saisonende wiederkommen. Bald brauchen wir dann wirklich einen Gelenkbus...
Hast du Recht
Schürrle 2021
Wolf 2023
Toprak 2021
Toljan 2022
Gómez 2021
Passlack 2021
Burnic 2021

Gómez und Burnic würde ich aber noch nicht abschreiben.
Bleibt die Frage wem der oben Genannten man wirklich zutraut mehr als ein Ergänzungsspieler zu sein?
Schü - hat sich erledigt, es geht wohl nur um Schadensminimierung, hoffen wir mal dass er in Russland bleibt
Wolf - spielt regelmäßig bei Hertha , die veranschlagten 20 Mio bekommen wir wohl kaum. Ggf einer Alternative im 3-5-2?
Toprak - für uns keine Alternative, denke mit Werder und ihm könnte passen
Toljan - passte bei uns nicht und wird auch nicht passen, in Italien läuft es ganz gut, denke er bleibt
Gomez - kann ich ehrlich gesagt gar nicht beurteilen. Läuft in Spaniens zweiter Liga auch nicht überragend
Burnic - denke die zweite Liga passt zu ihm

Fazit: Sehe eigentlich nur Wolf mit Abstrichen als Möglichkeit bei einer taktischen Änderung.

sgG

Wegbier
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 235
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#409 Beitrag von Wegbier » Mi 20. Nov 2019, 08:13

Tschuttiball hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 22:34
Wie wäre es eigentlich mit Xhaka als 8er? Bei Arsenal wohl eher nicht mehr glücklich, immer noch ein Top Spieler und Spielgestalter. Zudem Kapitän bei der Schweizer Nati. Ich würde mal anklopfen...
Fände ich top.
@ Jasper
Ich denke auch das es maximal Wolf und Gomez werden die zurückkommen. Wolf unter eine, anderen Trainer könnte was werden.

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1776
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#410 Beitrag von Schwejk » Mi 20. Nov 2019, 10:38

Borussia Dortmund: Kontakt nach Salzburg – wird ER Sancho-Nachfolger beim BVB?

(…)Wie „Transfermarkt“ erfuhr, hat Borussia Dortmund offiziell RB Salzburg bezüglich Karim Adeyemi kontaktiert. Der 17-Jährige gilt als Supertalent – und würde trotz seines jungen Alters eine ordentliche Stange Geld kosten.

https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 93279.html

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 420
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#411 Beitrag von Der Olaf » Mi 20. Nov 2019, 10:52

Schwejk hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 10:38
Borussia Dortmund: Kontakt nach Salzburg – wird ER Sancho-Nachfolger beim BVB?

(…)Wie „Transfermarkt“ erfuhr, hat Borussia Dortmund offiziell RB Salzburg bezüglich Karim Adeyemi kontaktiert. Der 17-Jährige gilt als Supertalent – und würde trotz seines jungen Alters eine ordentliche Stange Geld kosten.

https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 93279.html
Ob das so sinnig ist ? Mittlerweile sitzen die Talente auch nur noch auf der Bank, wenn überhaupt.
Meinereiner möchte lieber mal gestandene Jungs sehen die helfen und nicht eine permanente Übergangszeit ins Unendliche.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 465
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#412 Beitrag von Shafirion » Mi 20. Nov 2019, 13:46

jasper1902 hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 12:58

Gomez - kann ich ehrlich gesagt gar nicht beurteilen. Läuft in Spaniens zweiter Liga auch nicht überragend

sgG
So viel im Übrigen zu der hier unlängst ja durchaus verbreiteten Ansicht, man müsse Gomez einfach nur mal Spielzeit geben, dann mache der sich schon.

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1776
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#413 Beitrag von Schwejk » Do 21. Nov 2019, 11:18

Hakan Calhanoglu will in die Bundesliga - Der perfekte Dembélé-Nachfolger (sic :!: ):
Hakan Calhanoglu bietet sich BVB an

Hakan Calhanoglu (25) will zurück in die Bundesliga. Für die Skandalnudel kommen natürlich nur zwei Vereine in Frage.

https://www.ruhr24.de/bvb/hakan-calhano ... 35393.html

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 420
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#414 Beitrag von Der Olaf » Do 21. Nov 2019, 11:26

Schwejk hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 11:18
Hakan Calhanoglu will in die Bundesliga - Der perfekte Dembélé-Nachfolger (sic :!: ):
Hakan Calhanoglu bietet sich BVB an

Hakan Calhanoglu (25) will zurück in die Bundesliga. Für die Skandalnudel kommen natürlich nur zwei Vereine in Frage.

https://www.ruhr24.de/bvb/hakan-calhano ... 35393.html
Dann lieber mit Mario auf der Position.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1776
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#415 Beitrag von Schwejk » Do 21. Nov 2019, 19:17

„Bild“: BVB an Can interessiert – Im Winter deutlich unter Marktwert zu haben? (…)
Als Ablöse für den früheren Profi von Bayern München und Bayer 04 Leverkusen bringt das Blatt rund 20 Millionen Euro ins Spiel. Die Summe läge deutlich unter Cans Marktwert.

https://www.transfermarkt.de/-bdquo-bil ... ews/348994

Benutzeravatar
yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1071
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:05

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#416 Beitrag von yamau » Do 21. Nov 2019, 19:38

Schwejk hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 19:17
„Bild“: BVB an Can interessiert – Im Winter deutlich unter Marktwert zu haben? (…)
Als Ablöse für den früheren Profi von Bayern München und Bayer 04 Leverkusen bringt das Blatt rund 20 Millionen Euro ins Spiel. Die Summe läge deutlich unter Cans Marktwert.

https://www.transfermarkt.de/-bdquo-bil ... ews/348994
Das habe ich auch vermutet. So richtig begeistert bin ich aber auch nicht...was mir jedoch gefällt ist seine Agressivität, da haben wir durchaus Bedarf bei unseren lieben Jungs...;)!

Benutzeravatar
LEF
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 651
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#417 Beitrag von LEF » Do 21. Nov 2019, 19:55

yamau hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 19:38
Schwejk hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 19:17
„Bild“: BVB an Can interessiert – Im Winter deutlich unter Marktwert zu haben? (…)
Als Ablöse für den früheren Profi von Bayern München und Bayer 04 Leverkusen bringt das Blatt rund 20 Millionen Euro ins Spiel. Die Summe läge deutlich unter Cans Marktwert.

https://www.transfermarkt.de/-bdquo-bil ... ews/348994
Das habe ich auch vermutet. So richtig begeistert bin ich aber auch nicht...was mir jedoch gefällt ist seine Agressivität, da haben wir durchaus Bedarf bei unseren lieben Jungs...;)!
Die Priorität sollte auf der Verpflichtung eines Stürmers liegen. Die kapitale Fehleinschätzung im Sommer muss zwingend korrigiert werden, auch wenn der Übungsleiter es anders sieht. Wer weiß, wie lange der hier noch herumexperimentieren darf. ;)

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 334
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#418 Beitrag von Space Lord » Do 21. Nov 2019, 20:17

LEF hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 19:55
yamau hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 19:38
Schwejk hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 19:17
„Bild“: BVB an Can interessiert – Im Winter deutlich unter Marktwert zu haben? (…)
Als Ablöse für den früheren Profi von Bayern München und Bayer 04 Leverkusen bringt das Blatt rund 20 Millionen Euro ins Spiel. Die Summe läge deutlich unter Cans Marktwert.

https://www.transfermarkt.de/-bdquo-bil ... ews/348994
Das habe ich auch vermutet. So richtig begeistert bin ich aber auch nicht...was mir jedoch gefällt ist seine Agressivität, da haben wir durchaus Bedarf bei unseren lieben Jungs...;)!
Die Priorität sollte auf der Verpflichtung eines Stürmers liegen. Die kapitale Fehleinschätzung im Sommer muss zwingend korrigiert werden, auch wenn der Übungsleiter es anders sieht. Wer weiß, wie lange der hier noch herumexperimentieren darf. ;)
Mindestens so lange, bis er uns zur Meisterschaft geführt hat. ;)

Aber zum Thema: einen Stürmer sollten wir im Winter unbedingt nachverpflichten. Paco ist einfach zu oft verletzt. Ausserdem finde ich es überhaupt nicht verwerflich, wenn wir uns die Option schaffen auch einmal hohe Bälle in den Strafraum spielen zu können.

Da mag unser Trainer flache Kombinationen noch so bevorzugen, spätestens bei Ecken und Standards sind hohe Bälle ein sehr beliebtes Mittel.

Ein Spielertyp wie Lewandowski, der vorne auch einmal Bälle festmachen kann und über die Physis kommt, wäre ergo eine prima Alternative, machte uns zudem ein Stück weit flexibler.

Wegbier
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 235
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#419 Beitrag von Wegbier » Do 21. Nov 2019, 21:42

Shafirion hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 13:46
jasper1902 hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 12:58

Gomez - kann ich ehrlich gesagt gar nicht beurteilen. Läuft in Spaniens zweiter Liga auch nicht überragend

sgG
So viel im Übrigen zu der hier unlängst ja durchaus verbreiteten Ansicht, man müsse Gomez einfach nur mal Spielzeit geben, dann mache der sich schon.
Naja, huesaca ist jetzt nicht das top Team der zweiten Liga und der Kader dementsprechend. Gomez hat vorab bei uns und bei Barca gespielt. Ich denke er ist auch bessere Mitspieler gewohnt.
Vom Ergänzungsspieler zum Stammspieler muss man auch erst wieder im Kopf werden.
Ich bin mir immer noch sicher, dass er mit mehr Chancen bei uns sein Potenzial immer mehr auf den Platz bekommen hätte.

Wegbier
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 235
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#420 Beitrag von Wegbier » Do 21. Nov 2019, 21:44

Ich weiß ja im Übrigen nicht was ich von can halten soll. Aggressiv ja, gut? Kann ich nicht wirklich sagen. Ich habe ihn immer als überschätzten Spieler abgetan.

Antworten