Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 109
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#361 Beitrag von Mainzelmännchen » Mo 2. Sep 2019, 12:02

crborusse hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 09:13
Becksele hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 08:28
In Leipzig läuft (leider) vieles richtig.
Mit mehreren Farmteams und einem Milliardär im Rücken kann man auch nicht viel falsch machen. Deswegen finde ich es auch immer albern, wenn in Fußballrunden davon gesprochen wird, dass RB eine Bereicherung für die Bundesliga ist.
Ach, das glaubst du? Frag mal nach beim HSV, wie das funktioniert. Oder 1860 oder H96.

Wir müssen mal davon wegkommen, Leipzig und Hoffenheim weg ihrer Milliardäre an den Pranger zu stellen.
Sicherlich hat Hopp Hoffenheim in die Bundesliga mit Geld gepuscht. Was aber seitdem finanziell in Hoffenheim läuft (Sponsor SAP), ist absolut ok. Schau dir mal die Transferbilanzen an.

Bei Leipzig kann man sicherlich über die Strukruren im Verein diskutieren. Aber das Mateschitz sie mit Kohle zuschmeißt, ist auch nur so eine Mär.

Die haben sportlich einen super Plan, haben junge, hungrige Spieler, einen ehrgeizigen Trainer, sind mannschaftlich gewachsen und spielen einen tollen Fußball, das muss man einfach anerkennen.

Auch wir hauen ordentlich Kohle raus, unterstützt von Sponsoren und Börsengang. Mal sehen, ob uns das an unsere ersehntes Ziel bringt.

EarlChekov
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 93
Registriert: Di 18. Jun 2019, 11:59

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#362 Beitrag von EarlChekov » Mo 2. Sep 2019, 14:09

Mainzelmännchen hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 12:02
crborusse hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 09:13
Becksele hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 08:28
In Leipzig läuft (leider) vieles richtig.
Mit mehreren Farmteams und einem Milliardär im Rücken kann man auch nicht viel falsch machen. Deswegen finde ich es auch immer albern, wenn in Fußballrunden davon gesprochen wird, dass RB eine Bereicherung für die Bundesliga ist.
Ach, das glaubst du? Frag mal nach beim HSV, wie das funktioniert. Oder 1860 oder H96.

Wir müssen mal davon wegkommen, Leipzig und Hoffenheim weg ihrer Milliardäre an den Pranger zu stellen.
Sicherlich hat Hopp Hoffenheim in die Bundesliga mit Geld gepuscht. Was aber seitdem finanziell in Hoffenheim läuft (Sponsor SAP), ist absolut ok. Schau dir mal die Transferbilanzen an.

Bei Leipzig kann man sicherlich über die Strukruren im Verein diskutieren. Aber das Mateschitz sie mit Kohle zuschmeißt, ist auch nur so eine Mär.

Die haben sportlich einen super Plan, haben junge, hungrige Spieler, einen ehrgeizigen Trainer, sind mannschaftlich gewachsen und spielen einen tollen Fußball, das muss man einfach anerkennen.

Auch wir hauen ordentlich Kohle raus, unterstützt von Sponsoren und Börsengang. Mal sehen, ob uns das an unsere ersehntes Ziel bringt.
So sieht es aus. Mir geht das auch gg. Strich emotional/traditionell gesehen, letztlich agieren wir Kohletechnisch aber auch auf dem Niveau und sollten daher bei gleich Guten Entscheidungen auch in der Lage sein den Abstand zu halten. Dem ist momentan gefühlt nicht so. Leipzig wird jedes Jahr ernstzunehmender und hat einen jungen Kader und Trainer mit extrem viel Potential und Plan.
Wir auch immer noch was den Kader angeht. Aber ausruhen und auf Farmteams und Millirdäre schimpfen sollte man sich nicht. Lieber weiter gute Arbeit leisten.

Zurück Zum Thema oder :)?

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1944
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#363 Beitrag von Bernd1958 » Mo 2. Sep 2019, 18:44

Patrick Schick kommt nicht. Er geht nach Leipzig
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#364 Beitrag von LEF » Mo 2. Sep 2019, 19:00

Bernd1958 hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 18:44
Patrick Schick kommt nicht. Er geht nach Leipzig
Ich hatte gehofft, dass es zu uns wechselt. Aber nö, unser Übungsleiter präferiert eher körperlos spielende Zwerge. Kopfballtore brauchen wir ja nicht.
Langsam kommt mir der Gedanke, dass das Ding voll daneben geht.....aber so richtig :evil:

EarlChekov
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 93
Registriert: Di 18. Jun 2019, 11:59

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#365 Beitrag von EarlChekov » Mo 2. Sep 2019, 19:17

:kotz:

Sehr schade. Ich hoffe es kommt bald etwas mehr Athletikanspruch in der Kaderzusammenstellung rein.

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 679
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#366 Beitrag von Shafirion » Mi 4. Sep 2019, 11:53

LEF hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 19:00
Bernd1958 hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 18:44
Patrick Schick kommt nicht. Er geht nach Leipzig
Ich hatte gehofft, dass es zu uns wechselt. Aber nö, unser Übungsleiter präferiert eher körperlos spielende Zwerge. Kopfballtore brauchen wir ja nicht.
Langsam kommt mir der Gedanke, dass das Ding voll daneben geht.....aber so richtig :evil:
Schick hat in den letzten Jahren 8 Buden gemacht. Ich weiß jetzt nicht, wie viele davon er mit dem Kopf erzielt hat, aber die Statistik spricht jetzt jedenfalls nicht dafür, dass uns da jetzt reihenweise Kopfballtreffer entgehen? Hast Du ihn mal spielen sehen?

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 357
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#367 Beitrag von Wegbier » Mi 4. Sep 2019, 15:43

LEF hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 19:00
Bernd1958 hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 18:44
Patrick Schick kommt nicht. Er geht nach Leipzig
Ich hatte gehofft, dass es zu uns wechselt. Aber nö, unser Übungsleiter präferiert eher körperlos spielende Zwerge. Kopfballtore brauchen wir ja nicht.
Langsam kommt mir der Gedanke, dass das Ding voll daneben geht.....aber so richtig :evil:
abwarten, Samstag war bescheiden, die Antwort gegen Leverkusen ist wichtig.
Zum Topic mal meine Fragen:1. Wenn Mario gehen sollte, welchen Ersatz gönnen wir uns dann? Oder soll Raschl dann den Kaderplatz einnehmen weil er dann ein Jahr lang im Training geschnuppet hat?
2. Falls Sane dann doch zu den Bayern geht, will Mancity dann Sancho?

Max1909
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 55
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:44

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#368 Beitrag von Max1909 » Mi 4. Sep 2019, 16:15

Wegbier hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 15:43

Zum Topic mal meine Fragen:1. Wenn Mario gehen sollte, welchen Ersatz gönnen wir uns dann?
im Winter oder wie meinst du das?

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#369 Beitrag von jasper1902 » Mi 4. Sep 2019, 16:16

Wegbier hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 15:43
LEF hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 19:00
Bernd1958 hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 18:44
Patrick Schick kommt nicht. Er geht nach Leipzig
Ich hatte gehofft, dass es zu uns wechselt. Aber nö, unser Übungsleiter präferiert eher körperlos spielende Zwerge. Kopfballtore brauchen wir ja nicht.
Langsam kommt mir der Gedanke, dass das Ding voll daneben geht.....aber so richtig :evil:
abwarten, Samstag war bescheiden, die Antwort gegen Leverkusen ist wichtig.
Zum Topic mal meine Fragen:1. Wenn Mario gehen sollte, welchen Ersatz gönnen wir uns dann? Oder soll Raschl dann den Kaderplatz einnehmen weil er dann ein Jahr lang im Training geschnuppet hat?
2. Falls Sane dann doch zu den Bayern geht, will Mancity dann Sancho?
Dann mal der Reihe nach ;)

Schick - bin nicht unglücklich, dass er zu der Brühe gegangen ist, bin davon nicht überzeugt, mal sehen
Götze - Irgendwas oder irgendwer muss seine Meinung geändert haben ! Ich mag ihn nicht, respektiere aber seine Leistung in der RR
Sane / Sancho - ich befürchte, dass Sancho nächsten Sommer weg ist, was die Bazen machen ist mir Latte!

sgG

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#370 Beitrag von emma66 » Mi 4. Sep 2019, 17:56

https://www.kicker.de/757177/artikel/au ... us-zurueck
machen wir jetzt diesen irrsinn mit dreistelligen ablösesummen mit ? ich hoffe nein.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Bentlager
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 82
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 19:28

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#371 Beitrag von Bentlager » Mi 4. Sep 2019, 19:08

emma66 hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 17:56
https://www.kicker.de/757177/artikel/au ... us-zurueck
machen wir jetzt diesen irrsinn mit dreistelligen ablösesummen mit ? ich hoffe nein.
Naja wenn wir Sancho abgeben, haben wir das nötige Geld schon zur Verfügung. Allein schon um ihn den Bazen wegzuschnappen eine nette Vorstellung :)
Und auch individuell würden wir uns nicht groß verschlechtern.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#372 Beitrag von emma66 » Mi 4. Sep 2019, 19:12

Bentlager hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 19:08
emma66 hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 17:56
https://www.kicker.de/757177/artikel/au ... us-zurueck
machen wir jetzt diesen irrsinn mit dreistelligen ablösesummen mit ? ich hoffe nein.
Naja wenn wir Sancho abgeben, haben wir das nötige Geld schon zur Verfügung. Allein schon um ihn den Bazen wegzuschnappen eine nette Vorstellung :)
Und auch individuell würden wir uns nicht groß verschlechtern.
die idee kam mir auch sofort, aber trotzdem finde ich das für unanständig.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

mek
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 128
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:43

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#373 Beitrag von mek » Mi 4. Sep 2019, 21:30

Havertz wäre fantastisch. Allein mir fehlt die Fantasie, dass wir einen solchen Transfer (rein finanziell & vom Standing her) in den nächsten 5 - 10 Jahren stemmen werden.
Fußball ist das Spiel- Borussia seine Seele.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#374 Beitrag von jasper1902 » Do 12. Sep 2019, 08:40

In der heutigen Printausgabe des Kickers wird Havertz übrigens auch in einem relativ langen Bericht thematisiert.
Ob realistisch oder nicht scheint es nicht nur Reus zu sein, der sich darüber Gedanken macht.
Und der natürlich Weg zu den Bazen scheint nicht zwingend akzeptiert zu werden.

Spekuliert wird ob durch den eventuellen Verkauf von Sancho ( 125 Mio - aktuell erheblich zu wenig ) Havertz ( 100 Mio ) machbar
wäre und was für Konsequenzen das ansonsten hätte - unabhängig davon ob Havertz überhaupt ansatzweise Interesse hätte!

sgG

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 662
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#375 Beitrag von Bor-ussia09 » Do 12. Sep 2019, 09:06

jasper1902 hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 08:40
In der heutigen Printausgabe des Kickers wird Havertz übrigens auch in einem relativ langen Bericht thematisiert.
Ob realistisch oder nicht scheint es nicht nur Reus zu sein, der sich darüber Gedanken macht.
Und der natürlich Weg zu den Bazen scheint nicht zwingend akzeptiert zu werden.

Spekuliert wird ob durch den eventuellen Verkauf von Sancho ( 125 Mio - aktuell erheblich zu wenig ) Havertz ( 100 Mio ) machbar
wäre und was für Konsequenzen das ansonsten hätte - unabhängig davon ob Havertz überhaupt ansatzweise Interesse hätte!

sgG
Zumindest sind die Gedankengänge nicht abwegig.
Sollte Sancho uns im nächsten Jahr verlassen, dann wäre Geld allemal vorhanden.
Das Thema wird uns noch länger begleiten und richtig hochkochen, wenn Sancho geht.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2032
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#376 Beitrag von Zubitoni » Do 12. Sep 2019, 13:15

Aber dann hätten wir immer noch ein riesen loch auf rechts, oder? Will havertz auch gerne bei uns sehen, es muss aber teamtaktisch schon einigermaßen passen.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#377 Beitrag von Becksele » Do 12. Sep 2019, 14:56

Havertz spielt in Leverkusen auch nicht selten auf dem rechten Flügel. Im Spiel gegen uns war es zumindest so :think:

Wir werden sehen. Eins ist aber auch klar: Das geht nur mit Sancho-Einnahmen.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3511
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#378 Beitrag von Tschuttiball » Do 12. Sep 2019, 23:38

Sollte Sancho gehen (hoffentlich nicht!), dann sollte man alles versuchen Havertz zu kriegen. Auf lange Sicht wäre er ein Königstransfer. Zumal er nicht zu Bauern geht und die nicht weiter stärkt. Havertz wäre endlich der 8er den wir seit Günni schmerzlich vermissen! Könnte ein Zorc/Kehl 2.0 werden. Von daher top!

Wen wir als Sancho Ersatz holen, darum mache ich mir kaum Gedanken. Das nächste Top Talent wird bestimmt schon im Fokus und "in Bearbeitung" sein. Zumal wir für Sancho 200 Mio kriegen werden 8-)
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 753
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#379 Beitrag von crborusse » Fr 13. Sep 2019, 08:11

Tschuttiball hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 23:38
Sollte Sancho gehen (hoffentlich nicht!), dann sollte man alles versuchen Havertz zu kriegen. Auf lange Sicht wäre er ein Königstransfer. Zumal er nicht zu Bauern geht und die nicht weiter stärkt. Havertz wäre endlich der 8er den wir seit Günni schmerzlich vermissen! Könnte ein Zorc/Kehl 2.0 werden. Von daher top!

Wen wir als Sancho Ersatz holen, darum mache ich mir kaum Gedanken. Das nächste Top Talent wird bestimmt schon im Fokus und "in Bearbeitung" sein. Zumal wir für Sancho 200 Mio kriegen werden 8-)
Dann sollten wir aber Gas geben und wirklich um die Meisterschaft spielen (nicht zwingend Meister werden). Denn welchen Reiz gäbe es für Havertz nach Dortmund zu kommen, wenn Leverkusen Zweiter/Dritter wird und wir nicht wirklich besser sind?! Vielleicht Brandt... :lol:
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2032
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#380 Beitrag von Zubitoni » Fr 13. Sep 2019, 10:06

Hmmm, sancho weg, hakimi weg... dann wäre unser offensives personal sehr zentrallastig: reus, brandt, götze, havertz, und rapha ist auch kein klassischer außenpfeil. Oder wir spielen 421111 ohne außenstürmer... :shock:

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Antworten