Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2068
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#221 Beitrag von Bernd1958 » Di 16. Jul 2019, 11:40

wuRSti1909 hat geschrieben:
Bernd1958 hat geschrieben:
cloud88 hat geschrieben:Haller will wohl eine AK haben für einen Top Verein, daher soll es mit dem Spieler noch nicht fix sein.

Pulisic deckt Paco und Balerdi.
Diallo 32
Philipp 18
Isak 6,5
Toljan 2,50
Burnic 0,5?
Passlack 0,3?
Sind zusammen schon fast 60mio.
Schürrle, Rode und Kagawa werden wohl auch noch mal 14+x bringen.
Guerreiro, Toprak und Weigl sind noch in der groben Verlosung.
Bei einem neuem MS sehe ich Dahoud auch noch drinnen.

Nimmt man die eingesparten Gehälter dazu wird man wohl auf +-0 auskommen je nach Abgänge der letzten 3.
Da Zorc davon gesprochen hat das man dieses Jahr ins Minus geht muss man mal schauen.
Susi hat doch gesagt, dass man noch von den Transferüberschüssen der letzten Jahre einiges über hat. Also noch gehts nicht ins Minus....
Wo hat er das denn gesagt? Ich kann mich nur an AUssagen von Watzke erinnern in denen er klarstellte, dass die "Leute" immer vergessen, dass das Geld aus den Transfers auch versteuert wird und auch andere Dinge davon bezahlt werden. Und daher hätte man eben nicht so viel über, wie viele denken.
Zorc sagt: „Wir achten darauf, dass die Balance zwischen unseren Ausgaben und Einnahmen stimmt. Da wir in den vergangenen Jahren regelmäßig Transferüberschüsse erzielt haben, haben wir uns in diesem Sommer dazu entschlossen, mehr Geld in die Mannschaft zu investieren.“
Quelle: https://www.ruhr24.de/bvb/zorc-erklaert ... nd-233700/

Mit den Steuern hat immer Aki gesagt....
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#222 Beitrag von Dede 4ever BVB » Di 16. Jul 2019, 11:44

Da ist aber schon ein gewisser Unterschied zwischen deiner Aussage und dem Zitat von Zorc ;)

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2068
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#223 Beitrag von Bernd1958 » Di 16. Jul 2019, 11:53

Dede 4ever BVB hat geschrieben:Da ist aber schon ein gewisser Unterschied zwischen deiner Aussage und dem Zitat von Zorc ;)
Finde ich nicht. Wir hatten die Transferüberschüsse, die wir jetzt in die Mannschaft investieren.... So lese und interpretiere ich das...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#224 Beitrag von Dede 4ever BVB » Di 16. Jul 2019, 12:26

Er sagt nur, dass "mehr" in die Mannschaft investiert wird - das kann allerdings alles mögliche bedeuten. Von Transferminus in dieser Periode, über +/- 0 bis hin zu einem geringeren Transferüberschuss als in den letzten Jahren.
Ich lese da nicht zwingend daraus, dass wir die letztjährigen Transferüberschüsse (die ja auch teilweise zur laufenden Finanzierung der Mannschaft genutzt wurden) jetzt in Neuzugänge investieren.

Benutzeravatar
Axel
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 251
Registriert: So 23. Jun 2019, 12:56

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#225 Beitrag von Axel » Di 16. Jul 2019, 12:56

Mit Haller hat sich das wohl scheinbar erledigt.

https://www.transfermarkt.de/eintracht- ... ews/340815

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#226 Beitrag von emma66 » Di 16. Jul 2019, 13:36

Axel hat geschrieben:Mit Haller hat sich das wohl scheinbar erledigt.

https://www.transfermarkt.de/eintracht- ... ews/340815
und das ist gut so. für mich ist er dem geld erlegen, denn west ham ist nicht der verein, in dem ich große titel gewinnen kann. von daher hätte er auch nicht zu uns gepasst, vor allem auch da er bestimmt nicht den zweiten mann hinter paco.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 732
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#227 Beitrag von Shafirion » Di 16. Jul 2019, 14:25

emma66 hat geschrieben:
Axel hat geschrieben:Mit Haller hat sich das wohl scheinbar erledigt.

https://www.transfermarkt.de/eintracht- ... ews/340815
und das ist gut so. für mich ist er dem geld erlegen, denn west ham ist nicht der verein, in dem ich große titel gewinnen kann. von daher hätte er auch nicht zu uns gepasst, vor allem auch da er bestimmt nicht den zweiten mann hinter paco.
Verstehe ich nicht. Weil er sich mit einem mittelmäßigen englischen Verein als Zwischenschritt anfreunden kann, passt er nicht zu uns? Sind wir jetzt so elitär? Wenn Du ihm insofern fehlenden Ehrgeiz unterstellen willst, passt das nicht mehr zu der Aussage mit Paco. Mal ganz davon abgesehen, dass Haller Paco höchstwahrscheinlich sofort verdrängt hätte.


Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#229 Beitrag von Dede 4ever BVB » Di 16. Jul 2019, 20:27


BVB-Ralle

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#230 Beitrag von BVB-Ralle » Di 16. Jul 2019, 20:45

Ich glaube nicht, dass wir Haller aufgrund des Geldes nicht bekommen haben, sondern eher, weil er einfach nicht der Typ Stürmer ist, den Favre möchte.

BVB-Ralle

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#231 Beitrag von BVB-Ralle » Di 16. Jul 2019, 21:42

Falls wir nicht mehr so viel Geld in der Brieftasche haben, könnte ich mir auch gut vorstellen, dass wir beim Stürmer noch mal eine "Leihe" tätigen, wie bei Batshuayi und Paco. Dann aber bitte mit KO.
Dem BATS-Mann trauere ich zum Teil jetzt noch etwas hinterher, der wusste wenigstens, wo das Tor steht.

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 994
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#232 Beitrag von Stumpen » Di 16. Jul 2019, 21:44

... wenn man sich die vita von Haller anschaut, dann fällt es schwer zu glauben, dass er nur dem geld verfallen ist. der will erfolgreich fussball spielen. und er wird auch erkannt haben, wie es um die eintracht nach den ganzen abgängen bestellt ist. die delle kommt. er wird sich gedacht haben, besser im erfolg gehen, als im misserfolg. und bei gleichem gehalt, spielt man nun mal ehr in england. ich kann es verstehen.

ich denke auch, er ist nicht der stürmer, den favre nachfragt. deshalb kommt er nicht. was sehr schade ist. weil, wenn paco nicht zündet bekommen wir ein problem.

und zu nübbel. klasse. soll kommen. ablösefrei gerne und wenn nicht, dann schön den preis für die bauern hochtreiben. die brauchen demnächst einen torwart, wir nicht.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2219
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#233 Beitrag von Zubitoni » Di 16. Jul 2019, 22:14

der roca wäre eigentlich exakt unser beuteschema gewesen, und hätte zudem genau die bedarfsposition im DM gedeckt. hummels bitte wieder zurückverkaufen und dafür den jungen burschen klarmachen!

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#234 Beitrag von Dede 4ever BVB » Di 16. Jul 2019, 22:16

was kann der Roca so?

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#235 Beitrag von emma66 » Di 16. Jul 2019, 22:21

Zubitoni hat geschrieben:der roca wäre eigentlich exakt unser beuteschema gewesen, und hätte zudem genau die bedarfsposition im DM gedeckt. hummels bitte wieder zurückverkaufen und dafür den jungen burschen klarmachen!
boah äh kannst du eigentlich auch positiv? :twisted:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2219
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#236 Beitrag von Zubitoni » Di 16. Jul 2019, 22:38

emma66 hat geschrieben:
Zubitoni hat geschrieben:der roca wäre eigentlich exakt unser beuteschema gewesen, und hätte zudem genau die bedarfsposition im DM gedeckt. hummels bitte wieder zurückverkaufen und dafür den jungen burschen klarmachen!
boah äh kannst du eigentlich auch positiv? :twisted:
ja, sehr oft. wenn ich etwas als positiv empfinde. wenn nicht, sag ichs. wenns ok ist.

und mich regen ein paar offensichtliche dinge einfach auf:

- kader wird mit tw teuren talenten vollgeballert, die einfach nur da sind.
- dann hat sich ein junger spieler durchgesetzt, und zack wird er nach einem jahr verkauft. für den EK.
- wir ärgern uns, dass witsel immer durchspielen muss. aber gekauft wird keine alternative. oder wird auf weigl gesetzt, der auf der 6/8 nur ein jahr unter tuchel überzeugt hat?
- 30-jährige spieler, die uns schon mal verlassen haben, werden plötzlich als heilsbringer zurückgeholt und talenten vorgesetzt. zumal wir eh einen unfassbar fetten kader haben und definitiv andere baustellen.
- isak wird als talent geholt für einige mios, holt sich endlich in einer bomben halbserie die praxis in holland und das selbstvertrauen. auf einer position, auf der wir - nach der 6/8 - den größten bedarf haben.

das sind nur die nervigen dinge. aber du willst es, du kriegst es. unterm strich läuft vieles geil, aber das muss ich nicht jedesmal aufzählen, oder??

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3949
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#237 Beitrag von Tschuttiball » Di 16. Jul 2019, 23:04

Solange man über andere Dinge als private meckern kann gehts einem gut. Dann gehts dir ja blendend! :mrgreen:

- Hummels Transfer ist Top, 1A, perfekt! Er bildet nun eine Achse mit Witsel und Reus. Erfahrene Typen helfen uns Meister zu werden!

- Diallo wollte bereits VOR dem Hummels Transfer weg nach Paris. Für mich nur allzu verständlich da Heimatland und Topklub in Europa. Alles ok.

- um die Finanzen brauchen wir uns 0 Sorgen zu machen. Das macht Aki schon. Dank des Puma Deals ist eh alles rosig, dass kommt nämlich on top! Gemäss Zorc sind wir auch so total im normalen, soliden Rahmen.

- das mit den Talenten: ja da stimme ich zu. Muss man wohl nicht alles verstehen was man mit denen plant. Tippen selbst ja Wette auf die Zukunft?
Zuletzt geändert von Tschuttiball am Di 16. Jul 2019, 23:08, insgesamt 1-mal geändert.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2219
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#238 Beitrag von Zubitoni » Di 16. Jul 2019, 23:07

ja. geht ganz gut, danke. selbst denn nicht so?

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2026
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#239 Beitrag von MattiBeuti » Di 16. Jul 2019, 23:33

Zubitoni hat geschrieben:ja. geht ganz gut, danke. selbst denn nicht so?
Zubi, ganz ehrlich, wenn Du wegen der FritzBox gefrustet bist, dann schreib es doch einfach so. Wenn Du hier zum BVB sämtliche Themen niedermachst und versuchst alles schlecht zu machen und dabei jede Relation vergisst, dann kann man das echt nicht ernst nehmen und es ist auch unnötig, weil Du ja auch offensichtlich wegen der FritzBox genervt bist. Du möchtest doch auch nicht, dass man deine Beiträge ins Lächerliche zieht. Daher benutz uns Mitforisten doch bitte nicht um deinen Furst abzubauen. Mach doch einfach einen eigenen Thread für dein Thema auf. Vielleicht gibt es ja noch andere Wege an die Fritzbox zu kommen. Das wäre dann auch der offene und ehrliche Weg uns gegenüber, oder findest Du nicht? Wir sollten doch bitte fair miteinander umgehen.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2219
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#240 Beitrag von Zubitoni » Mi 17. Jul 2019, 00:04

oh mann. das mit der box fiel mir grad ein, weil ihr mich ja in die ecke gedrängt habt. keine sorge, wegen 20 euro mach ich mir nicht inne bux. fürs OT entschuldige ich mich aber.

dass ich die störenden punkte angesprochen habe, ist aber ok. die sind (hoffentlich) nicht kriegsentscheidend, aber eben nicht gut. ich liste ja alles einzeln auf, daran kann sich jeder gerne reiben. aber möglich muss es schon sein, oder?

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Antworten