Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
oldman
Beiträge: 6
Registriert: Do 13. Jun 2019, 21:20

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#21 Beitrag von oldman » Fr 14. Jun 2019, 23:17

Ja, er hat Erfahrung, aber er ist auch verdammt langsam geworden!
Nein, dann doch lieber einen Niklas Stark verpflichten.
Ich halte nicht viel von den Rückholaktionen!

Benutzeravatar
Nisi
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 402
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#22 Beitrag von Nisi » Fr 14. Jun 2019, 23:22

Herb hat geschrieben:Götze konnte ich verzeihen, aber bei Hummels wird das schwer.
Auch bei Götze war es bei manch einen schwer, ich glaube das kommt davon das sie zu den Bajuffen abgewandert waren.
Der Abgang von Auba, war ja auch nicht gerade Gentlemen likt, ihn würde man aber mit offenen Armen wieder aufnehmen.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 464
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#23 Beitrag von Bor-ussia09 » Fr 14. Jun 2019, 23:31

Ich bin da mittlerweile ziemlich schmerzfrei, wenn die Verantwortlichen der Meinung sind , dass er uns weiterhilft, warum nicht.

Seine Erfahrung wird uns sicherlich helfen
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Master James
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 52
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:21
Wohnort: Köln

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#24 Beitrag von Master James » Fr 14. Jun 2019, 23:32

Ich würde auch Auba nicht mit offenen Armen empfangen.

Mir kommt es auch nicht drauf an, wo sie hinwechseln.

Mir kommt es immer auf das Wie an und nein ich will Hummels nicht. Ich zünde paar Kerzen an

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#25 Beitrag von Tschuttiball » Fr 14. Jun 2019, 23:34

Alfalfa hat geschrieben:Die Abgänge von Lewa und Auba fand ich auch nicht gerade schön.
Lewa: da waren die Bayern für mich die unschönen. Lewa hat von Anfang eigentlich immer klar gemacht, dass er ein knallharter Profi (im Fan Jargon "Söldner") ist. Daraus hat er nie einen Hehl gemacht. Er hat bis zuletzt seinen Job gemacht. Für mich auch im CL Finale, aber das mögen andere anderst sehen ok.. hier war für mich rein das Vorgehen der Bauern assi. Aber daraus haben wir unsere Lehren gezogen.

Auba: mit ihm hatte die GL (Watzke) wohl einen Deal, dass man ihn bei einem Top Angebot (damals China) gehen lies. Man lies ihn nicht, weil man nicht weil man im Sommer nicht mit dem "Fall Dembele" gerechnet hatte. Darum war Auba dann verärgert (was ich nachvollziehen kann), aber hat bis zum Winter seine Leistung gebracht. Dann kam das Arsenal Angebot und er wollte halt sein an ihn gemachtes Versprechen eingelöst haben. Er hat kurz rumgezickt (für mich kein Vergleich zur Göre Dembele) und man hat dann sein Wort an Auba eingelöst.

Beide Spieler sind bei mir somit nicht auf der Antipathie Liste. Wobei Lewa schon, was aber daran liegt dass er leider bärenstark bei meinem persönlichen Hassverein Nr 1 kickt. Als Sportsmann bewundere ich ihn. Er ist nach Aussen auch kein Prolet wie zB der Müller oder Unsympath wie der Ribery (Gott sei Dank sind wir den los!).

Bei Hummels fand ich seinen Abgang schäbig von ihm. Wollte uns noch verarschen obwohl er schon längst wusste das er geht - und das amtierender Kapitän..

Ich hoffe Aki hört sich mal bei den Fans um, wie die so zu einem Hummels Comeback stehen. Könnte die ganze positive Stimmung versauen...

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#26 Beitrag von Tschuttiball » Fr 14. Jun 2019, 23:41

Nisi hat geschrieben:
Herb hat geschrieben:Götze konnte ich verzeihen, aber bei Hummels wird das schwer.
Auch bei Götze war es bei manch einen schwer, ich glaube das kommt davon das sie zu den Bajuffen abgewandert waren.
Der Abgang von Auba, war ja auch nicht gerade Gentlemen likt, ihn würde man aber mit offenen Armen wieder aufnehmen.
So schauts aus. Spieler, die propagieren dass sie Dortmunder Jungs sind (Götze, Hummels) und dann zu unserem einzigen ernsthaften sportlichen direkten (!) Konkurrenten wechseln, sollte man nicht zurück holen bzw haben es extremst schwer wieder die alte Liebe zu bekommen. Lewa ist für mich ein anderer Fall, da er sich quasi selbst ja als eiskalten Söldner hinstellt.

Bei Hummels sehe ich es mit der liebe der BVB Fans schwierig, dies vor allem weil er kein leisetreter ala Götze ist. Mats springt doch vor jedes Mikro...

ps: einziger Pluspunkte: seine Holde und dass er nicht mehr bei Jogi ist.

Benutzeravatar
Nisi
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 402
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#27 Beitrag von Nisi » Sa 15. Jun 2019, 00:01

Tschuttiball hat geschrieben:ps: einziger Pluspunkte: seine Holde und dass er nicht mehr bei Jogi ist.
Ich glaube die Cathy hatte viel Einfluss auf ihn gehabt, sie wollte doch damals unbedingt in die Weltstadt München, kann mir nicht vorstellen, dass sie nun die treibende Kraft ist um dort unten wieder wegzukommen.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 377
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#28 Beitrag von Pew » Sa 15. Jun 2019, 00:26

So schnell wie der Kicker, Sky und RN nachgezogen sind muss man schon davon ausgehen, dass da sehr viel dran ist.

mek
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 128
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:43

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#29 Beitrag von mek » Sa 15. Jun 2019, 00:46

Pew hat geschrieben:So schnell wie der Kicker, Sky und RN nachgezogen sind muss man schon davon ausgehen, dass da sehr viel dran ist.
Jo, das denke ich auch. Ich weiß ehrlich nicht was ich davon halten soll. Ja, Mats hat Erfahrung, ja, Mats hat ne sehr gute RR gespielt und ja, er blockiert einen Kaderplatz für einen jungen wie z.b. Dan oder Balerdi (aber das täte wohl jeder erfahrene IV den wir holen wollen)

cheers.
mek
Fußball ist das Spiel- Borussia seine Seele.

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 377
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#30 Beitrag von Pew » Sa 15. Jun 2019, 01:04

Klammern wir mal die Fanseele aus, dann hängt die Beurteilung für mich vom Preis ab. Grundsätzlich kann er uns sehr weiterhelfen und Favres durchaus auf Sicherheit bedachte Spielweise hilft vielleicht auch dabei seine Geschwindigkeitsdefizite zu kompensieren. Verletzungen hatte er in den letzten paar Jahren nicht wirklich, die NM-Belastung hat sich auch erstmal erledigt.
Das kann uns schon weiterbringen, wenn er motiviert ist und bleibt. Kostet uns nur eben eine Menge Ablöse ohne Wiederverkaufswert und wahrscheinlich neben Toprak einen weiteren IV, der weichen müssen wird.

Benutzeravatar
krazyking87
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 84
Registriert: Do 13. Jun 2019, 21:24
Wohnort: Mannheim

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#31 Beitrag von krazyking87 » Sa 15. Jun 2019, 01:55

Bernd1958 hat geschrieben:
14.06.2019 - 22:02 Uhr
Dortmund macht Ernst!  
Um in der nächsten Saison wirklich nach dem Meister-Titel greifen zu können, plant der BVB einen Transfer-Hammer. Nach Informationen von SPORT BILD und BILD will der Vizemeister Mats Hummels (30) zurückholen!

https://sportbild.bild.de/bundesliga/ve ... sport.html


Das wäre wirklich ein Hammer
Uff... ich weiß nicht wirklich ob ich das für eine gute Lösung für uns finde... wir hatten zwar in der vergangenen Saison ein paar Probleme in der IV aber ich weiß ob er da der richtige Typ für wäre... da würde Diallo wohl nur noch Nr. 3 sein und als LV Alternative auf der Bank bleiben. Zagadou wäre dann erstmal ganz raus...

Benutzeravatar
Cesar5
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 12
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:24
Wohnort: Unna

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#32 Beitrag von Cesar5 » Sa 15. Jun 2019, 02:16

Für die Norditaliener zu schlecht, dort droht die Bank... Flucht retour, weil es für uns noch immer reicht und er ja eigentlich auch niemals nie nicht weg wollte? Das die ihren einst verlorenen und mit Tamtam resozialisierten Sohn jetzt schon wieder gehen lassen, hat sicherlich Gründe. Damit mag man sich vielleicht noch anfreunden, aber mir ist das zu wenig!
Für wie lange hilft er uns denn noch? Eine Saison, oder zwei? In dieser Zeit hat unser „Kinderriegel“ ebenfalls Erfahrungen gesammelt... wenn man sie denn nur lässt!
Mir sind deren Fehler lieber, als mich in 1-2 Jahren über die nächste Rückholaktion zu ärgern...
—————
Heja BVB

Erdtonträger
Beiträge: 6
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 04:24

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#33 Beitrag von Erdtonträger » Sa 15. Jun 2019, 05:21

Mein Psychiater ist ein guter Mann
er sagt
auf ein Ich mehr oder weniger
kommt's heute nicht mehr an


Laut Rainald ist das psychologische Jahrhundert vorbei.

Wer als Ungescheiterter von M nach DO strebt,
muss interessanten Motiven folgen.

Bei Dustmann kommt man kaum noch in den Schlaf.

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 577
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#34 Beitrag von Bart65 » Sa 15. Jun 2019, 05:48

Hummels??
Bitte bitte nicht!
Nach den Lügen zum Abgang will ich die miese Type hier nie wieder sehen. Obendrein erkenne ich keinerlei spoetlichem Wert mehr. Der WAR mal gut. Jetzz nicht mehr!

schwarzgelbcolonia
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 120
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#35 Beitrag von schwarzgelbcolonia » Sa 15. Jun 2019, 06:35

Einen erfahrenen Innenverteidiger fänd ich gut. Hummels fänd ich aufgrund seines Abgangs aber vor allem sportlich schwierig.

Benutzeravatar
emma66
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1756
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#36 Beitrag von emma66 » Sa 15. Jun 2019, 06:39

hummels wäre auch menschlich schwierig. sowas hatten wir in der vergangenheit schon genug.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

greedi
Beiträge: 4
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:51

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#37 Beitrag von greedi » Sa 15. Jun 2019, 06:51

Meine Einstellung zum Profifußball hat sich insoweit geändert, als dass ich nur noch das Wohle des Vereins an oberster Stelle sehe. Die Identifikation mit Spielern ist mir, bis auf wenige Ausnahmen (Dede, Reus, Großkreutz, Subotic) abhanden gekommen. Von daher stehe ich der Person Mats Hummels auch gleichgültig gegenüber, auch wenn ich ihn damals noch als einer dieser Ausnahmen gesehen habe. Und wenn man das Wohle des Vereins an erster Stelle sieht, dann macht der Transfer meiner Meinung nach wirklich Sinn. In Form der Rückrunde ist Hummels noch immer ein Top 3 - IV, zudem kann er eine Abwehr führen. Ich kann mich boch sehr gut daran erinnern, wie er z.B. Schmelzer regelmäßig Signale gegeben hat, wann und wie er starten soll. Vielleicht bei unseren offensiv denkenden Außenverteidigern gar nicht so verkehrt.
Und ja, er ist damals nach München gewechselt. Das sind aber Goetze und Sammer auch. Ich habe damit kein Problem mehr und finde, dass uns die Qualität gut zu Gesicht stehen würde.

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 294
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#38 Beitrag von La Roja » Sa 15. Jun 2019, 07:26

Watzke hat ja schon bei Hummels' Verabscheidung gesagt, dass er in Dortmund "immer Willkommen sei".
Von daher halte ich das Gerücht auch nicht aus der Luft gegriffen. Ich bin zwiegespalten; diese ganzen Rückholaktionen nerven mich.
Ich versuche, hier möglichst unemotional zu bleiben, denn sportlich gesehen hätte es durchaus einen Mehrwert für die Mannschaft und unser Spiel.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

schwarzgelbcolonia
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 120
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#39 Beitrag von schwarzgelbcolonia » Sa 15. Jun 2019, 07:28

Wie gesagt, wenn ein sportlich noch voll leistungsfähiger Innenverteidiger käme, würde das wie viele n Dir beschrieben absolut Sinn machen. Ich hab da bei Mats ein wenig meine Zweifel.

Mit dem Rest hast Du vermutlich Recht. So langsam stumpft man ab. Hummels Abgang ist mir allerdings besonders unschön im Gedächtnis. Aber gut, ändern können wir es eh nicht...

Theo
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 622
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#40 Beitrag von Theo » Sa 15. Jun 2019, 07:41

Macht der Transfer wirklich Sinn auf Dauer, Hummels ist mittlerweile auch schon 31 und schneller wird er auch nicht mehr. Klar würde er der Abwehr im Moment Stabilität geben, aber auf der anderen Seite nimmt er auch den Jungen, wie Dan und Balerdi die benötigte Spielzeit.
Ich stehe der ganzen Sache etwas skeptisch gegenüber, vor allem wenn der Transfer sich wirklich auf 30 Mio belaufen sollte.

Antworten