5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
39
75%
UNENTSCHIEDEN
10
19%
NIEDERLAGE
3
6%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 52

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 458
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#161 Beitrag von BOR-usse » So 22. Sep 2019, 18:57

daysleeper18783 hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 18:53
Reus, Sancho und Paco bisher mit Arbeitsverweigerung. Hazard und Hakimi machen nach vorne ordentlich Druck. Witsel und Delaney ganz stark im Mittelfeld. Akanji wieder sehr unglücklich beim Gegentreffer. Vielleicht sollte man ihm mal eine Auszeit „gönnen“.
Unsere 16 ist in dem Spiel ein echter Unsicherheitsfaktor. Fehler über Fehler. Krieg jedes Mal Angst, wenn er am Ball ist. Dan-Axel kann das nicht schlechter machen. :thumbdown:

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 901
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#162 Beitrag von Theo » So 22. Sep 2019, 18:57

amoroso2008 hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 18:51
Wieder mal den Gegner unnötig stark gemacht und zurück ins Spiel geholt, ich möchte das gar nicht an einzelnen Spielern festmachen, das betrifft nahezu alle. Ich hoffe die Pause bringt den Anfangsschwung zurück
Doch ich finde, dass kann man schon an einzelnen Spielern ausmachen, insbesondere in der Person von Reus, zum einem eine ganz schlechte Leistung und ein Kapitän sollte eigentlich während des Spiels merken, dass uns das Spiel entgleitet und dagegen halten. Schade das man den Sammer nicht Klonen oder reaktivieren kann.

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#163 Beitrag von Manni666 » So 22. Sep 2019, 18:59

Wir schlagen uns immer selbst.
Hummels bester Mann muss ausgewechselt werden, da rot gefährdet. Reus schlechtester Mann auf dem Platz. Wie der sich in den Zweikämpfen immer abkochen lässt. Für mich die Note 6. Er muss auch raus. Entweder für Brandt oder Götze.
Ich denke aber, dass unser Trainer die super Power Larsen von der Bank bringen wird ;) Wenn wir heute keine drei Punkte holen, war es dass für uns mit der Meisterschaft. Da Leipzig in dieser Saison nicht mehr viel zulassen wird.

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#164 Beitrag von Manni666 » So 22. Sep 2019, 19:03

und ganz ehrlich, wir haben es zurr Zeit auch nicht verdient wenn man sieht gegen welche Mannschaften wir in dieser jungen Saison schon Probleme hatten. Meisterlich sieht anders aus!

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2022
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#165 Beitrag von MattiBeuti » So 22. Sep 2019, 19:04

Tschuttiball hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 18:50
MattiBeuti hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 18:47
Die letzten Minuten waren wir einfach zu passiv. Ärgerlich.
Wohl erneut ein leichter Anflug von Arroganz unserer Jungs. In der 2. Halbzeit will ich eine Reaktion sehen! Die müssen rauskommen und man muss denen den Siegeswillen ansehen! Heute war das wieder zu wenig in diesem Punkt :twisted:

Bitte Brandt für Reus. Der ist heute nix!
Naja, weite Teile der ersten Halbzeit waren okay. Nur gab es dann leider einen klaren Abwärtstrend. Und der muss jetzt gestoppt sein und man muss sich jetzt wieder steigern.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

daysleeper18783
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 181
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:46
Wohnort: Jülich

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#166 Beitrag von daysleeper18783 » So 22. Sep 2019, 19:05

Manni666 hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 18:59
Wir schlagen uns immer selbst.
Hummels bester Mann muss ausgewechselt werden, da rot gefährdet. Reus schlechtester Mann auf dem Platz. Wie der sich in den Zweikämpfen immer abkochen lässt. Für mich die Note 6. Er muss auch raus. Entweder für Brandt oder Götze.
Ich denke aber, dass unser Trainer die super Power Larsen von der Bank bringen wird ;) Wenn wir heute keine drei Punkte holen, war es dass für uns mit der Meisterschaft. Da Leipzig in dieser Saison nicht mehr viel zulassen wird.
Wir haben aktuell 3 Punkte Rückstand am 5. Spieltag. Soll Mannschaften gegeben haben, die nach dem 20. Spieltag 9 Punkte Vorsprung hatten und nicht Meister geworden sind..

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 447
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#167 Beitrag von Space Lord » So 22. Sep 2019, 19:05

Hatte sowas befürchtet. Für meinen Geschmack waren wir zu passiv nach der Führung.

Bin gespannt, ob da mehr kommt jetzt in HZ 2.

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 458
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#168 Beitrag von BOR-usse » So 22. Sep 2019, 19:05

Reus macht nach wie vor nicht mit. Uff! Das ist wenig Captain-like.

Benutzeravatar
Genshiro
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 144
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:46

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#169 Beitrag von Genshiro » So 22. Sep 2019, 19:06

Immer wieder dat gleiche hier, schießen wir ein Tor ließt man hier nur 3-4 Leute die es bejubeln, aber sobald ein Gegentor passiert blüht der Rest auf um aufs Team einzuschlagen. Und klar kann und soll man auch kritisieren, aber kann man damit nicht bis nach den Spiel warten? Wir haben immer noch ne Halbzeit vor uns wo die Jungs zeigen können dass die 1.HZ nur nen kleiner Schluckauf war.

Daher auf gehts Jungs macht sie Mundtot mit guten Spielzügen und paar Toren!!!

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 722
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#170 Beitrag von Shafirion » So 22. Sep 2019, 19:06

Tschuttiball hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 18:42
Reus bitte direkt in der Kabine lassen. Das ist heute mal gar nix. Brandt für Reus!
Wird aber wohl nicht geschehen, da Kapitän...
Ich finde zwar grundsätzlich auch, dass Favre zu spät wechselt, aber man kann auch nicht ständig 1-2 Spieler in der Halbzeit auswechseln. Da guckt der Trainer im Zweifel erstmal, wie die aus der Kabine kommen.

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#171 Beitrag von amoroso2008 » So 22. Sep 2019, 19:08

Genshiro hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 19:06
Immer wieder dat gleiche hier, schießen wir ein Tor ließt man hier nur 3-4 Leute die es bejubeln, aber sobald ein Gegentor passiert blüht der Rest auf um aufs Team einzuschlagen. Und klar kann und soll man auch kritisieren, aber kann man damit nicht bis nach den Spiel warten? Wir haben immer noch ne Halbzeit vor uns wo die Jungs zeigen können dass die 1.HZ nur nen kleiner Schluckauf war.

Daher auf gehts Jungs macht sie Mundtot mit guten Spielzügen und paar Toren!!!
Sehe ich sehr ähnlich

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 722
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#172 Beitrag von Shafirion » So 22. Sep 2019, 19:12

Schiri??

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 901
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#173 Beitrag von Theo » So 22. Sep 2019, 19:12

amoroso2008 hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 19:08
Genshiro hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 19:06
Immer wieder dat gleiche hier, schießen wir ein Tor ließt man hier nur 3-4 Leute die es bejubeln, aber sobald ein Gegentor passiert blüht der Rest auf um aufs Team einzuschlagen. Und klar kann und soll man auch kritisieren, aber kann man damit nicht bis nach den Spiel warten? Wir haben immer noch ne Halbzeit vor uns wo die Jungs zeigen können dass die 1.HZ nur nen kleiner Schluckauf war.

Daher auf gehts Jungs macht sie Mundtot mit guten Spielzügen und paar Toren!!!
Sehe ich sehr ähnlich
Normal, wenn es gut läuft genießt man das Spiel und wenn nicht, dann muss der Frust raus. Wie heißt es so schön, nicht gemotzt ist genug gelobt.

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 722
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#174 Beitrag von Shafirion » So 22. Sep 2019, 19:13

Genshiro hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 19:06
Immer wieder dat gleiche hier, schießen wir ein Tor ließt man hier nur 3-4 Leute die es bejubeln, aber sobald ein Gegentor passiert blüht der Rest auf um aufs Team einzuschlagen. Und klar kann und soll man auch kritisieren, aber kann man damit nicht bis nach den Spiel warten? Wir haben immer noch ne Halbzeit vor uns wo die Jungs zeigen können dass die 1.HZ nur nen kleiner Schluckauf war.

Daher auf gehts Jungs macht sie Mundtot mit guten Spielzügen und paar Toren!!!
Ist echt so. Und Manni wäre nicht Manni, wenn dabei nicht gegen JBL gestichelt würde.

Tor
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 42
Registriert: Do 13. Jun 2019, 15:38

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#175 Beitrag von Tor » So 22. Sep 2019, 19:15

Also nach so einem Spiel in der Woche kann man ja auch mal 1 - 2 frische Spieler bringen, vor allem wenn man einen breiten Kader hat.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#176 Beitrag von Tschuttiball » So 22. Sep 2019, 19:15

Bitte Brandt und Götze rein.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#177 Beitrag von Manni666 » So 22. Sep 2019, 19:17

daysleeper18783 hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 19:05
Manni666 hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 18:59
Wir schlagen uns immer selbst.
Hummels bester Mann muss ausgewechselt werden, da rot gefährdet. Reus schlechtester Mann auf dem Platz. Wie der sich in den Zweikämpfen immer abkochen lässt. Für mich die Note 6. Er muss auch raus. Entweder für Brandt oder Götze.
Ich denke aber, dass unser Trainer die super Power Larsen von der Bank bringen wird ;) Wenn wir heute keine drei Punkte holen, war es dass für uns mit der Meisterschaft. Da Leipzig in dieser Saison nicht mehr viel zulassen wird.
Wir haben aktuell 3 Punkte Rückstand am 5. Spieltag. Soll Mannschaften gegeben haben, die nach dem 20. Spieltag 9 Punkte Vorsprung hatten und nicht Meister geworden sind..
Der war gut ;)

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#178 Beitrag von Manni666 » So 22. Sep 2019, 19:18

Tschuttiball hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 19:15
Bitte Brandt und Götze rein.
:thumbup:

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#179 Beitrag von Manni666 » So 22. Sep 2019, 19:18

Theo hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 19:12
amoroso2008 hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 19:08
Genshiro hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 19:06
Immer wieder dat gleiche hier, schießen wir ein Tor ließt man hier nur 3-4 Leute die es bejubeln, aber sobald ein Gegentor passiert blüht der Rest auf um aufs Team einzuschlagen. Und klar kann und soll man auch kritisieren, aber kann man damit nicht bis nach den Spiel warten? Wir haben immer noch ne Halbzeit vor uns wo die Jungs zeigen können dass die 1.HZ nur nen kleiner Schluckauf war.

Daher auf gehts Jungs macht sie Mundtot mit guten Spielzügen und paar Toren!!!
Sehe ich sehr ähnlich
Normal, wenn es gut läuft genießt man das Spiel und wenn nicht, dann muss der Frust raus. Wie heißt es so schön, nicht gemotzt ist genug gelobt.
Ich war zwei Wochen im Urlaub :D

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 458
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: 5. Spieltag: Frankfurt vs. Borussia Dortmund

#180 Beitrag von BOR-usse » So 22. Sep 2019, 19:19

Toll, wie hier Stellvertreter-Diskussionen geführt werden. Das Spiel ist unterdurchschnittlich..Das darf man in seinem Frust auch äußern. Eine wichtige Funktion des Forums. Wer der Meinung ist, dass alles halb so wild ist, darf das doch auch sagen. :shock:

Antworten