Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#21 Beitrag von Schwejk » Mi 4. Sep 2019, 19:43

Bochumer Realist hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 16:45
Nisi hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 20:24
Nach BILD-Informationen meldete sich vor drei Wochen eine Frau bei der Hamburger Polizei. Sie legte den Ermittlern mindestens 15 kinderpornografische Fotos vor, die ihr per WhatsApp geschickt worden sein sollen. Der mutmaßliche Absender der Bilder: Christoph Metzelder.
Der Vize-Weltmeister von 2002 soll seit über einem Jahr eine Beziehung mit der Hamburgerin gehabt haben und vertraute ihr offenbar.
Das Hamburger LKA 42, zuständig für Sexualdelikte, wertete die Daten aus – und leitete sofort Ermittlungen gegen Metzelder ein.
Komische Sache. Er führt ne Beziehung mit einer Frau und schickt ihr dann entsprechende Bilder, weil er ihr "vertraut"? Und diese "Vertrauensperson" geht dann zur Polizei? :wtf:
War wohl anders: Die Hamburger Polizei bekam laut Staatsanwaltschaft einen Tipp von einer dritten Person und befragte die Empfängerin daraufhin als Zeugin.

Bochumer Realist
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 27
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 19:26

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#22 Beitrag von Bochumer Realist » Mi 4. Sep 2019, 19:58

Find ich trotzdem komisch. Wieso sollte er Bilder an die Frau verschicken? Aber es werden ja jetzt zeitnah Ergebnisse geliefert seitens der Staatsanwaltschaft.

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 743
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#23 Beitrag von El Emma » Mi 4. Sep 2019, 20:07

Hab davon heute im ör. Fernsehen erfahren, dort hat eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hamburg den Namen und den Tatvorwurf genannt. Das ist schon sehr ungewöhnlich und spricht für handfeste Beweise. Juristen sind sonst eher zurückhaltend, erst recht bei Promis.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 751
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#24 Beitrag von Oli-09-ver » Mi 4. Sep 2019, 21:08

El Emma hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 20:07
Hab davon heute im ör. Fernsehen erfahren, dort hat eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hamburg den Namen und den Tatvorwurf genannt. Das ist schon sehr ungewöhnlich und spricht für handfeste Beweise. Juristen sind sonst eher zurückhaltend, erst recht bei Promis.
Vielleicht ist sein Smartphone/Handy auch einfach nur gehackt worden.
Warum sollte er einer Frau (seiner Freundin?) Kinderpornos schicken.......gerase das, kommt mir schon irgendwie komisch vor.

Aber wahrscheinlich ist das alles nur Wunschdenken. Was für eine kacke.
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Kerstin09
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 31
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:19

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#25 Beitrag von Kerstin09 » Do 5. Sep 2019, 20:37

Nisi hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 17:01
Kerstin09 hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 08:10
Nisi hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 23:40
Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht denken, das an den Vorwurf etwas dran sein sollte, besonders wegen seiner Stiftung für benachteiligte Kinder die er ins Leben gerufen hat.
Bisher berichtet auch nur die BILD.
Nur die Bild? Das Thema ist ÜBERALL.
Gestern um 23:40 Uhr war es nur die Bild, alle anderen sind erst danach auf den fahrenden Zug aufgesprungen.
Schlicht falsch. Bei twitter lief es zu diesem Zeitpunkt bereits hoch und runter.
Echte Liebe!

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#26 Beitrag von MattiBeuti » Do 5. Sep 2019, 20:41

Kerstin09 hat geschrieben:
Do 5. Sep 2019, 20:37
Nisi hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 17:01
Kerstin09 hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 08:10
Nisi hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 23:40
Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht denken, das an den Vorwurf etwas dran sein sollte, besonders wegen seiner Stiftung für benachteiligte Kinder die er ins Leben gerufen hat.
Bisher berichtet auch nur die BILD.
Nur die Bild? Das Thema ist ÜBERALL.
Gestern um 23:40 Uhr war es nur die Bild, alle anderen sind erst danach auf den fahrenden Zug aufgesprungen.
Schlicht falsch. Bei twitter lief es zu diesem Zeitpunkt bereits hoch und runter.
Bei Twitter kann alles und nichts hoch und runter laufen. Sorry, aber Meldungen über Twitter sind nicht mit seriösen Nachrichten gleichzusetzen.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#27 Beitrag von Schwejk » Do 5. Sep 2019, 21:47

Bei Twitter kann alles und nichts hoch und runter laufen. Sorry, aber Meldungen über Twitter sind nicht mit seriösen Nachrichten gleichzusetzen.

Yep. #POTUS. ;-)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#28 Beitrag von MattiBeuti » Fr 6. Sep 2019, 10:08

Schwejk hat geschrieben:
Do 5. Sep 2019, 21:47
Bei Twitter kann alles und nichts hoch und runter laufen. Sorry, aber Meldungen über Twitter sind nicht mit seriösen Nachrichten gleichzusetzen.

Yep. #POTUS. ;-)
Ich hoffe, dass sich der Kerl zumindest da rausgehalten hat. ;)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Deshimaru
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 11
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:54

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#29 Beitrag von Deshimaru » Fr 6. Sep 2019, 10:11

MattiBeuti hat geschrieben:
Fr 6. Sep 2019, 10:08
Schwejk hat geschrieben:
Do 5. Sep 2019, 21:47
Bei Twitter kann alles und nichts hoch und runter laufen. Sorry, aber Meldungen über Twitter sind nicht mit seriösen Nachrichten gleichzusetzen.

Yep. #POTUS. ;-)
Ich hoffe, dass sich der Kerl zumindest da rausgehalten hat. ;)
Nichts gegen das "stabile Genie" :lol:

Bei Metzelder kann man aktuell nur auf den Postillon Artikel verweisen und sollte sich jegliche Spekulation verkneifen.
Ich bin überzeugt, dass früh genug die Wahrheit ans Licht kommen wird.
„If you are not happy here and now, you never will be.“

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#30 Beitrag von MattiBeuti » Fr 6. Sep 2019, 10:29

Deshimaru hat geschrieben:
Fr 6. Sep 2019, 10:11
MattiBeuti hat geschrieben:
Fr 6. Sep 2019, 10:08
Schwejk hat geschrieben:
Do 5. Sep 2019, 21:47
Bei Twitter kann alles und nichts hoch und runter laufen. Sorry, aber Meldungen über Twitter sind nicht mit seriösen Nachrichten gleichzusetzen.

Yep. #POTUS. ;-)
Ich hoffe, dass sich der Kerl zumindest da rausgehalten hat. ;)
Nichts gegen das "stabile Genie" :lol:

Bei Metzelder kann man aktuell nur auf den Postillon Artikel verweisen und sollte sich jegliche Spekulation verkneifen.
Ich bin überzeugt, dass früh genug die Wahrheit ans Licht kommen wird.
Da bin ich komplett bei Dir.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Genshiro
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 144
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:46

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#31 Beitrag von Genshiro » Fr 6. Sep 2019, 13:32

Es ist halt schon abartig wie er wie die schuldige Sau durchs Dorf getrieben wird von Medien und Arbeitgeber.
Soviel zu: Unschuldig bis die Schuld bewiesen ist...
Und Selbst wenn er (falls er sich nix zu schulden gekommen lassen hat) Freigesprochen wird von den Vorwürfen, bleibt es ein Leben lang an ihm haften. :|

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2437
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#32 Beitrag von emma66 » Fr 6. Sep 2019, 14:06

Genshiro hat geschrieben:
Fr 6. Sep 2019, 13:32
Es ist halt schon abartig wie er wie die schuldige Sau durchs Dorf getrieben wird von Medien und Arbeitgeber.
Soviel zu: Unschuldig bis die Schuld bewiesen ist...
Und Selbst wenn er (falls er sich nix zu schulden gekommen lassen hat) Freigesprochen wird von den Vorwürfen, bleibt es ein Leben lang an ihm haften. :|
hat der kubicki vorgestern abend bei maischberger (glaube ich) schon gesagt. selbst wenn sich rausstellen sollte, daß er zu unrecht beschuldigt wurde, bei dem thema (siehe lügde) wird immer an ihm etwas hängen bleiben und ihn sein leben lang verfolgen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 743
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#33 Beitrag von El Emma » Sa 7. Sep 2019, 20:51

Da kann man schon wieder einen lateinischen Spruch anbringen: Aliquid semper haeret - irgendwas bleibt immer hängen.
Wie viel Lebenserfahrung die Altvorderen doch hatten, obwohl es damals noch keine Massenmedien gab.
Falsch: gerade deswegen wahrscheinlich.
:geek:

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#34 Beitrag von Schwejk » Sa 7. Sep 2019, 20:58

El Emma hat geschrieben:
Sa 7. Sep 2019, 20:51
Da kann man schon wieder einen lateinischen Spruch anbringen: Aliquid semper haeret - irgendwas bleibt immer hängen.
Wie viel Lebenserfahrung die Altvorderen doch hatten, obwohl es damals noch keine Massenmedien gab.
Falsch: gerade deswegen wahrscheinlich.
:geek:
In der Tat: Wie bereits der Wortsinn nahelegt: Jedwede (authentische) Lebenserfahrung ist eine unmittelbare, nicht eine (medial) vermittelte. ;-)

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1631
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#35 Beitrag von yamau » So 8. Sep 2019, 14:42

Ich glaube da hatte jemand vor ihn zu schädigen und seinen Account benutzt! Nie im Leben kam sowas von Metze!

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 911
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#36 Beitrag von Nisi » So 8. Sep 2019, 16:31

yamau hat geschrieben:
So 8. Sep 2019, 14:42
Ich glaube da hatte jemand vor ihn zu schädigen und seinen Account benutzt! Nie im Leben kam sowas von Metze!
Daran hatte ich auch schon gedacht, falls er mit dieser Hamburgerin zu den Zeitpunkt noch zusammen war, hätte die sicher die Klappe gehalten.
Möglich ist aber auch das es in der Beziehung schon länger ein wenig kriselte und als Freundin wäre es auch kein Problem gewesen an sein Handy zu kommen.
Sie war es ja die anstatt sofort die Polizei zu informieren, dann doch lieber den Weg über die zahlungskräftige BILD-Zeitung wählte.
Was mich nur stutzig macht, ist das er sich überhaupt nicht zu den Vorwürfen äußert, um sie zu entkräften, und das macht ihn um so verdächtiger.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2367
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#37 Beitrag von Zubitoni » So 8. Sep 2019, 16:32

Das rät einem glaub ich jeder anwalt.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 911
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#38 Beitrag von Nisi » So 8. Sep 2019, 16:43

Zubitoni hat geschrieben:
So 8. Sep 2019, 16:32
Das rät einem glaub ich jeder anwalt.
Ja das ist sicher möglich, aber die Leute denken sich halt, wenn er schweigt hat er sicher was zu verbergen. Aber jeder der in solche Situationen noch nicht war, hat immer gut reden.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#39 Beitrag von tuxx328 » So 8. Sep 2019, 17:25

Ich hab zumindest eine seiner Ex- Freundinen aus seiner Dortmunder Zeit in der Familie.

Die kann sich mal überhaupt nicht vorstellen, das da was dran ist.

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Razzia bei Ex-Nationalspieler Metzelder

#40 Beitrag von Alfalfa » So 8. Sep 2019, 18:01

Äußerst merkwürdig ist auch, dass der Informant ein Bekannter der Frau sein soll, der ganz zufällig ausgerechnet bei der BILD arbeitet.

Antworten