4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
45
65%
UNENTSCHIEDEN
13
19%
NIEDERLAGE
11
16%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 69

Nachricht
Autor
yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1453
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#261 Beitrag von yamau » Sa 14. Sep 2019, 17:30

Ein zu Null nebst Heimsieg hätte mir auch gereicht, umso besser. Für die Moral..und ein Unentschieden gegen Barca, dann geht’s wieder in die positive Richtung.. :thumbup:

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#262 Beitrag von Bart65 » Sa 14. Sep 2019, 17:31

Sunseeker hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 17:20
Goil goil goil :)
Skål!
SgG
Sun
Jawoll! Genau SO!
Slàinte! :thumbup:

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1453
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#263 Beitrag von yamau » Sa 14. Sep 2019, 17:32

Das waren 2 doofe Wochen..:)

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#264 Beitrag von Herb » Sa 14. Sep 2019, 17:39

Genshiro hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 17:29

Sie hat gelernt dass man auch ohne Rückstand Spiele gewinnen kann. ;) :P
Das stimmt :lol:

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 679
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#265 Beitrag von Shafirion » Sa 14. Sep 2019, 17:40

yamau hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 17:30
Ein zu Null nebst Heimsieg hätte mir auch gereicht, umso besser. Für die Moral..und ein Unentschieden gegen Barca, dann geht’s wieder in die positive Richtung.. :thumbup:
Du musst doch kochen vor Wut, dass Favre nach den letzten Wochen allen ernstes noch Reus gebracht hat... :wave:

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#266 Beitrag von art_vandelay » Sa 14. Sep 2019, 17:42

Gutes Spiel, Favre und die Mannschaft hat gelernt. Ob das nun dauerhaft war, zeigt das nächste Spiel gegen Frankfurt. Ich bleibe skeptisch

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 679
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#267 Beitrag von Shafirion » Sa 14. Sep 2019, 17:44

art_vandelay hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 17:42
Gutes Spiel, Favre und die Mannschaft hat gelernt. Ob das nun dauerhaft war, zeigt das nächste Spiel gegen Frankfurt. Ich bleibe skeptisch
Warum genau hat Favre jetzt "gelernt"? Er hat alles so gemacht wie sonst auch. Wieder Doppel-Sechs, wieder kein Götze. Mich dünkt, wenn wir verlieren, hat Favre "nichts gelernt", wenn wir gewinnen, hat er "gelernt". Findest Du das nicht selbst ein etwas eindimensionales Weltbild?

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#268 Beitrag von art_vandelay » Sa 14. Sep 2019, 17:45

Shafirion hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 17:44
art_vandelay hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 17:42
Gutes Spiel, Favre und die Mannschaft hat gelernt. Ob das nun dauerhaft war, zeigt das nächste Spiel gegen Frankfurt. Ich bleibe skeptisch
Warum genau hat Favre jetzt "gelernt"? Er hat alles so gemacht wie sonst auch. Wieder Doppel-Sechs, wieder kein Götze. Mich dünkt, wenn wir verlieren, hat Favre "nichts gelernt", wenn wir gewinnen, hat er "gelernt". Findest Du das nicht selbst ein etwas eindimensionales Weltbild?
Nicht aufstellungstechnisch, sondern spielerisch und taktisch.

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 673
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#269 Beitrag von El Emma » Sa 14. Sep 2019, 17:49

Ich konnte das Spiel wegen der Teilnahme an der Fahrrad-Demo in Frankfurt leider nicht gucken. Scheint mir aber ne taktische Meisterleistung gewesen zu sein. Da werden nicht viele diese Saison Leverkusen so schlecht aussehen lassen.

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1453
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#270 Beitrag von yamau » Sa 14. Sep 2019, 17:50

Shafirion hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 17:40
yamau hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 17:30
Ein zu Null nebst Heimsieg hätte mir auch gereicht, umso besser. Für die Moral..und ein Unentschieden gegen Barca, dann geht’s wieder in die positive Richtung.. :thumbup:
Du musst doch kochen vor Wut, dass Favre nach den letzten Wochen allen ernstes noch Reus gebracht hat... :wave:
? alles ok??...ich bin ein entspannter Mensch. Ich hätte heute nur statt Bruun, Mario Götze mal einen Einsatz gewünscht! Mehr nicht! Irgendwie verwechselst du was..

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#271 Beitrag von art_vandelay » Sa 14. Sep 2019, 17:55

El Emma hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 17:49
Ich konnte das Spiel wegen der Teilnahme an der Fahrrad-Demo in Frankfurt leider nicht gucken. Scheint mir aber ne taktische Meisterleistung gewesen zu sein. Da werden nicht viele diese Saison Leverkusen so schlecht aussehen lassen.

Wie war die Demo? Wollte als Fußgänger daran teilnehmen, aber BVB bevorzugt

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 662
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#272 Beitrag von Bor-ussia09 » Sa 14. Sep 2019, 18:02

In den ersten 20mMinuten spielte Leverkusen noch gut mit.
Konter wurden von Lev. nicht gut ausgespielt bzw. vor lauter Hilflosigkeit wurde aus der 2.Reihe geschossen.
Danach hatte der BVB das Spiel im Griff.
Auch in dieser Höhe ein hochverdienter Sieg.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 679
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#273 Beitrag von Shafirion » Sa 14. Sep 2019, 18:10

art_vandelay hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 17:45
Shafirion hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 17:44
art_vandelay hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 17:42
Gutes Spiel, Favre und die Mannschaft hat gelernt. Ob das nun dauerhaft war, zeigt das nächste Spiel gegen Frankfurt. Ich bleibe skeptisch
Warum genau hat Favre jetzt "gelernt"? Er hat alles so gemacht wie sonst auch. Wieder Doppel-Sechs, wieder kein Götze. Mich dünkt, wenn wir verlieren, hat Favre "nichts gelernt", wenn wir gewinnen, hat er "gelernt". Findest Du das nicht selbst ein etwas eindimensionales Weltbild?
Nicht aufstellungstechnisch, sondern spielerisch und taktisch.
Ah, okay, es geht also nicht um die Frage, ob man mit Doppel-Sechs spielt, sondern vielmehr um die Taktik. Was soll man dazu noch sagen?
Wir haben heute genau so gespielt, wie Favre es seit jeher spielen lässt. Dazu waren wie gut drauf, der Gegner eher nicht so, und es spielt uns sicher auch in die Karten, dass Leverkusen nicht mauert.
Deine Reaktion sowie der Nachschub zeigen doch wieder nur, dass Du einzig zwischen Sieg und Niederlage unterscheiden kannst. Entweder Favre hat sich "vercoached" oder er hat unter der Woche "gelernt".

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#274 Beitrag von art_vandelay » Sa 14. Sep 2019, 18:41

Nunja, du betreibst verkürzte Kritik. Die Mannschaft hat heute die Fehler und die Unschärfe in der Defensive gut abgestellt, da man doch schneller als sonst verteidigte. Die Fehler der bisherigen Jahres 2019 sind heute nicht passiert und ich erkenne das Favre lobend an, mer nicht

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2032
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#275 Beitrag von Zubitoni » Sa 14. Sep 2019, 18:42

Ich fand uns stark, aber leverkusen auch richtig schlecht! Was die für unbedrängte kackpässe gespielt haben - für ne spitzenmannschaft viel zu wenig!

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1942
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#276 Beitrag von Bernd1958 » Sa 14. Sep 2019, 18:46

Zubitoni hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 18:42
Ich fand uns stark, aber leverkusen auch richtig schlecht! Was die für unbedrängte kackpässe gespielt haben - für ne spitzenmannschaft viel zu wenig!
Jetzt weiß ich auch woher Brandt das heute hatte... ;) er hat heute auch viele Fehlpässe gespielt. Die können gegen andere Mannschaften ins Auge gehen
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 679
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#277 Beitrag von Shafirion » Sa 14. Sep 2019, 18:57

art_vandelay hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 18:41
Nunja, du betreibst verkürzte Kritik. Die Mannschaft hat heute die Fehler und die Unschärfe in der Defensive gut abgestellt, da man doch schneller als sonst verteidigte. Die Fehler der bisherigen Jahres 2019 sind heute nicht passiert und ich erkenne das Favre lobend an, mer nicht
Also sorry, aber Du bist nun wirklich der allerletzte, der jemandem "verkürzte Kritik" vorhalten kann.

Keine Fehler, Sieg, Favre gut.
Fehler, Nierderlage, Favre schlecht.

Das ist alles, aber wirklich alles, was Dein "Fußballsachverstand" an Aussagen zustande bringt; alles was in puncto Differenzierungsvermögen darüber auch nur einen gedanklichen Schritt hinausgeht, ist von Dir nicht zu erwarten.

Vor diesem Hintergrund anderen "verkürzte Kritik" vorzuwerfen, hebt die Lächerlichkeit auf ein neues Level. Das ist ja wie wenn Donald Trump sich über den polemischen Umgang auf Twitter beschwert.

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1453
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#278 Beitrag von yamau » Sa 14. Sep 2019, 19:01

..ich könnte mir schon gut vorstellen, dass er gegen den EX Verein, da war er ja recht lange, nicht unbedingt frei aufspielen konnte...

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 673
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#279 Beitrag von El Emma » Sa 14. Sep 2019, 19:03

art_vandelay hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 17:55
El Emma hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 17:49
Ich konnte das Spiel wegen der Teilnahme an der Fahrrad-Demo in Frankfurt leider nicht gucken. Scheint mir aber ne taktische Meisterleistung gewesen zu sein. Da werden nicht viele diese Saison Leverkusen so schlecht aussehen lassen.

Wie war die Demo? Wollte als Fußgänger daran teilnehmen, aber BVB bevorzugt
Na, ordentlich was los natürlich. Und ich bin in meinem Leben zum ersten mal mit dem Fahrrad auf der Autobahn gefahren. Besserer Belag als auf jedem Radweg. :lol:

Man kann halt nicht alles gleichzeitig machen und heute habe ich die Priorität mal so gesetzt. War richtig, trotz des tollen BVB-Erfolgs.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3192
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#280 Beitrag von Schwejk » Sa 14. Sep 2019, 19:11

...mit dem Fahrrad auf der Autobahn gefahren
Dette kenn ick. Jährlich einmal aufa AVUS. ;-)

Antworten