Europa-League 2019/20

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2096
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Europa-League 2019/20

#41 Beitrag von Bernd1958 » Fr 20. Sep 2019, 12:45

Chores können die aber in Frankfurt...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Europa-League 2019/20

#42 Beitrag von MattiBeuti » Fr 20. Sep 2019, 12:52

emma66 hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 12:00
MattiBeuti hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 11:00

Ich habe gestern noch die ausführliche Zusammenfassung vom Spiel der Frankfurter gesehen. Frankfurt hätte das Ding auch gewinnen können. Die Leistung war nicht schlecht, es stand ja auch bis zur 85. Minute nur 0:1. So spät dann noch das 0:2 und 0:3 zu kassieren, war wohl nicht so spaßig. Das war bestimmt schmerzhaft. Aber eine richtig schlechte Leistung war das von den Frankfurtern nicht. Ich würde eher sagen, dass es vorne etwas unglücklich war und an der fehlenden Eingespieltheit lag(und hoffentlich am Sonntag auch liegen wird).
hast du unsere niederlage gegen union genauso gesehen, oder warst du da nicht etwas negativer eingestellt. auch wir hätten das ding gewinnen können und haben spät den ko gefangen.
Dazu 3 Sachen: Einmal ist man ja immer etwas emotionaler, wenn es um den eigenen Verein geht. Daher kann ich auch bei Frankfurt gar nicht so enttäuscht werden, wie es unsere Borussia schaffen kann. :D Dann habe ich das Spiel gegen Union komplett gesehen und bei Frankfurt war es nur eine sehr ausführliche Zusammenfassung. Und dann muss man die Qualität der Gegner und die eigene Leistung bewerten. Hier mal ein paar Statistiken:

Union gegen Dortmund 3:1

Torschüsse: 15 zu 13
Fehlpässe: 93 zu 96
Ballbesitzt: 26% zu 74%
Ecken: 7 zu 4

Wir hatten durch die 74% Ballbesitz natürlich eine optische Übelegenheit. Und ein paar Chancen hatten wir auch. Aber gemessen am eigenen Potiential war das einfach richtig schlecht.

Frankfurt gegen Arsenal 0:3

Torschüsse: 24 zu 16
Fehlpässe: 83 zu 89
Ballbesitzt: 56% zu 44%
Ecken: 11 zu 4
Dede 4ever BVB hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 12:12
Man muss aber auch dazu sagen, dass das nicht die 1A Elf von Arsenal war. Mit Smith Rove, Saka, Willock, Chambers und Martinez standen da doch auch ein paar unbekanntere Gesichter in der Startelf ;)

Wie gesagt, ich habe nur die ausführliche Zusammenfassung gesehen. Aber ich habe Frankfurt als ebenbürtig wahrgenommen. Dass Arsenal vielleicht nicht ihre beste Elf auf dem Rasen hatte, mag natürlich stimmen, ist aber für die Bewertung eines Spielverlaufs nicht wirklich entscheidend. Es ging ja darum, ob die Niederlage so in der Höhe verdient war und das finde ich nicht. ;)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Europa-League 2019/20

#43 Beitrag von MattiBeuti » Do 3. Okt 2019, 21:03

Und Frankfurt tritt wieder gegen den Ball. Ich guck da mal rein. :)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 735
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Europa-League 2019/20

#44 Beitrag von Oli-09-ver » Do 3. Okt 2019, 21:15

Diese DAZN eigene Goal Zone Konfi ist wirklich angenehm zu kucken.

Manchmal ist weniger halt mehr ;)
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Europa-League 2019/20

#45 Beitrag von MattiBeuti » Do 3. Okt 2019, 21:18

Diese beiden Spiele sind bereits vorbei:

Istanbul Basaksehir vs. Borussia Mönchengladbach 1:1
Saint-Etienne vs. Wolfsburg 1:1
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Europa-League 2019/20

#46 Beitrag von MattiBeuti » Do 3. Okt 2019, 21:19

Ach, Europa-League schaue ich gerne bei Nitro. Ist so schön retro und erinnert an Zeiten ohne den ganzen Pay-TV-Mist. :D
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Europa-League 2019/20

#47 Beitrag von MattiBeuti » Do 3. Okt 2019, 21:40

36. Minute und Frankfurt führt! Weiß zwar keiner wie das passieren konnte, aber egal. Auch für Frankfurt zählen nur die 3 Punkte! :)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2280
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Europa-League 2019/20

#48 Beitrag von Zubitoni » Do 3. Okt 2019, 22:14

MattiBeuti hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 21:40
36. Minute und Frankfurt führt! Weiß zwar keiner wie das passieren konnte, aber egal. Auch für Frankfurt zählen nur die 3 Punkte! :)
es war eine standardsituation... hey, ich stelle nur den fakt dar, keine kritik an favre. ;)

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Europa-League 2019/20

#49 Beitrag von MattiBeuti » Do 3. Okt 2019, 22:21

Zubitoni hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 22:14
es war eine standardsituation... hey, ich stelle nur den fakt dar, keine kritik an favre. ;)
Ach, im Endeffekt möchte ich gewinnen und wenn es geht schönen Fußball sehen. Wir haben gestern gewonnen. Frankfurt führt zwar, ist aber die schlechtere Mannschaft. Mal abwarten, ob die Frankfurter nach 90 Minunten noch zufrieden sind. ;)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Europa-League 2019/20

#50 Beitrag von MattiBeuti » Do 3. Okt 2019, 22:59

Das Spiel ist aus. Eintracht Frankfurt gewinnt bei Vitoria de Guimaraes mit 0:1. Freut mich!!

Gute Nacht zusammen!
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3525
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Europa-League 2019/20

#51 Beitrag von Schwejk » Fr 4. Okt 2019, 11:16

Fahnenverbote in der Türkei: Gladbachs Sportdirektor Eberl spricht von "Polizeidiktatur"

Beim Europa-League-Spiel von Borussia Mönchengladbach bei Basaksehir Istanbul mussten Gästefans ihre Fahnen abgeben. Grund: im Stadtwappen enthaltene christliche Symbole. Das will sich Sportdirektor Eberl nicht gefallen lassen.

https://www.spiegel.de/sport/fussball/m ... 89900.html

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 619
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Europa-League 2019/20

#52 Beitrag von Sunseeker » Fr 4. Okt 2019, 15:45

Schwejk hat geschrieben:
Fr 4. Okt 2019, 11:16
Fahnenverbote in der Türkei: Gladbachs Sportdirektor Eberl spricht von "Polizeidiktatur"

Beim Europa-League-Spiel von Borussia Mönchengladbach bei Basaksehir Istanbul mussten Gästefans ihre Fahnen abgeben. Grund: im Stadtwappen enthaltene christliche Symbole. Das will sich Sportdirektor Eberl nicht gefallen lassen.

https://www.spiegel.de/sport/fussball/m ... 89900.html
Da hat wohl der militante Arm der PAGCDM zugeschlagen...
Völlig inakzeptabel das Ganze. Als ob man bei uns alle Flaggen mit einem Halbmond verbieten würde... Ich hoffe, das hat Konsequenzen.
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2280
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Europa-League 2019/20

#53 Beitrag von Zubitoni » Fr 4. Okt 2019, 19:11

mal locker. ich traue den wenigsten zu, das m-gladbacher stadtwappen zu kennen, schon gar nicht die türkische polizei oder die türkischen fans. letztere hätten christlich geprägte fahnen womöglich als provokation eingestuft und randaliert/eskaliert. kann durchaus sein, dass die polizei das nur verhindern wollte. wäre nämlich was passiert, wäre sie nachher - auch von herrn eberl - an den pranger gestellt worden. würde einfach die untersuchung abwarten.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1588
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Europa-League 2019/20

#54 Beitrag von yamau » Do 7. Nov 2019, 22:56

Super MGL :thumbup:

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 826
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Europa-League 2019/20

#55 Beitrag von crborusse » Fr 8. Nov 2019, 07:31

yamau hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 22:56
Super MGL :thumbup:
Ich hab es ihnen ehrlich gesagt nicht gegönnt. In Basaksehir mit ner schlechten Leistung einen Punkt auf den letzten Drücker geholt, in Rom durch einen Witzelfer auf den letzten Drücker einen Punkt geholt und gestern (wenn auch eher verdient als in den anderen beiden Spielen) in letzter Sekunde 3 Punkte geholt.

Dazu deren Rumgeheule nach den Spielen bei uns (es wird auf der Elferszene rumgeritten, obwohl der Schiri UNS 1,5 Tore geklaut hat u.a.).

Das einzig Positive: Wenn sie in der Euro-League überwintern, werden sie weitere intensive Wochen/Spiele haben.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2363
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Europa-League 2019/20

#56 Beitrag von emma66 » Fr 8. Nov 2019, 07:35

aber denen gönne ich es eher, als den roten kühen aus leipzig.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1494
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Europa-League 2019/20

#57 Beitrag von Optimus » Fr 8. Nov 2019, 09:10

emma66 hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 07:35
aber denen gönne ich es eher, als den roten kühen aus leipzig.
Sehe ich genau so. Aber das sind keine Kühe sondern Ochsen. :mrgreen:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2096
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Europa-League 2019/20

#58 Beitrag von Bernd1958 » Fr 8. Nov 2019, 12:39

Optimus hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 09:10
emma66 hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 07:35
aber denen gönne ich es eher, als den roten kühen aus leipzig.
Sehe ich genau so. Aber das sind keine Kühe sondern Ochsen. :mrgreen:
Dann können sie sich ja wenigstens nicht fortpflanzen ;-)
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 450
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Europa-League 2019/20

#59 Beitrag von Space Lord » Fr 8. Nov 2019, 15:13

Im Hinblick auf die 5 Jahreswertung waren die Siege dieses Spieltags gegen italienischen Teams gut und wichtig für die BuLi.

Gladbach hatte imho seine beste Phase kurz nach der Halbzeit. Da hätten sie den Sack zumachen können.

Ich kann daher nicht sagen, dass ich mich nicht gefreut hätte für sie über das späte Tor.

Zumal es im Spiel davor, durch zwei saublöde Aktionen, für Frankfurt noch in die andere Richtung lief, fand ich das Resultat aus Gladbach einen schönen Ausklang, für einen eher durchwachsenen Abend aus deutscher Sicht.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Europa-League 2019/20

#60 Beitrag von MattiBeuti » Do 28. Nov 2019, 21:33

Wolfsburg und Gladbach haben soeben ihre EL-Spiele gewonnen. Jetzt spielt Arsenal London gegen Frankfurt. Es steht noch 0:0, aber Arsenal ist die bessere Mannschaft auf dem Platz.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Antworten