Champions League 2019 / 2020

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Champions League 2019 / 2020

#561 Beitrag von Tschuttiball » Sa 15. Aug 2020, 22:28

Kaum schreibt mans... 1:1.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3183
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Champions League 2019 / 2020

#562 Beitrag von Schwejk » Sa 15. Aug 2020, 22:37

Dembele 2:1 (auch nach Überprüfung)
Zuletzt geändert von Schwejk am Sa 15. Aug 2020, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Champions League 2019 / 2020

#563 Beitrag von Tschuttiball » Sa 15. Aug 2020, 22:38

Und 2:1 durch Dembele :lol:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2026
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Champions League 2019 / 2020

#564 Beitrag von Zubitoni » Sa 15. Aug 2020, 22:42

verstehe ich nicht. der stürmer in abseitsposition berührt doch den ball!?

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3183
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Champions League 2019 / 2020

#565 Beitrag von Schwejk » Sa 15. Aug 2020, 22:45

Und nomma Dembele 1:3

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Champions League 2019 / 2020

#566 Beitrag von Tschuttiball » Sa 15. Aug 2020, 22:51

Was ne Saison :lol:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3183
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Champions League 2019 / 2020

#567 Beitrag von Schwejk » Sa 15. Aug 2020, 22:55

Was soll's. Gegen shitty in dieser Form hätten die Bazen kaum Probleme gehabt.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Champions League 2019 / 2020

#568 Beitrag von Tschuttiball » Sa 15. Aug 2020, 22:55

Schwejk hat geschrieben:
Sa 15. Aug 2020, 22:55
Was soll's. Gegen shitty in dieser Form hätten die Bazen kaum Probleme gehabt.
Jep. Hoffe sogar, dass die Bauern Lyon unterschätzen. Aber meistens gibts keine 3 Sensations-Siege in Folge.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2026
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Champions League 2019 / 2020

#569 Beitrag von Zubitoni » Sa 15. Aug 2020, 23:04

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 15. Aug 2020, 22:55
Schwejk hat geschrieben:
Sa 15. Aug 2020, 22:55
Was soll's. Gegen shitty in dieser Form hätten die Bazen kaum Probleme gehabt.
Jep. Hoffe sogar, dass die Bauern Lyon unterschätzen. Aber meistens gibts keine 3 Sensations-Siege in Folge.
oder es ist in wirklichkeit keine sensation, weil lyon einfach richtig gut ist...

aber ja, ich erwarte leider auch einen spaziergang für die bayern. im HF wird keine mannschaft mehr unterschätzt. :(

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Champions League 2019 / 2020

#570 Beitrag von art_vandelay » Sa 15. Aug 2020, 23:41

Die ausgeruhten Mannschaften haben alle gewonnen!

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Champions League 2019 / 2020

#571 Beitrag von Herb » Sa 15. Aug 2020, 23:55

Habe gerade erst die neuen schlechten Nachrichten vernommen :shock:
Oh Gott. Das ist einfach eine Katastrophe. :kotz:

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 651
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Champions League 2019 / 2020

#572 Beitrag von Oli-09-ver » So 16. Aug 2020, 10:44

Keine Panik!
Müllmann "Tuchel" wird den Abfall schon entsorgen.

Fristgerecht & zuverlässig!
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Freddy
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 53
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 21:54

Re: Champions League 2019 / 2020

#573 Beitrag von Freddy » So 16. Aug 2020, 11:02

......und jetzt droht der Supergau für viele hier im Forum:
die "scheiß verhassten" aus dem Süden der Republik,gegen die
nicht minder gehassten "Dosen"(mein Tip). Schlimmer gehts nimmer.
Wie auch immer:Die aus dem Süden holen auf jeden Fall den Titel.
Sind z.Z. nicht zu schlagen.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2026
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Champions League 2019 / 2020

#574 Beitrag von Zubitoni » So 16. Aug 2020, 11:11

eigentlich wäre es doch prima, wenn rb im finale gg die bayern gewinnt. dann ahnen nämlich auch die bayern und bayern-hörigen, dass der didi es durchaus ernst meint mit der wachablösung in deutschland. bin gespannt, wie sich dann die stimmungslage in süddeutschland entwickelt...

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1941
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Champions League 2019 / 2020

#575 Beitrag von Bernd1958 » So 16. Aug 2020, 11:39

Zubitoni hat geschrieben:
So 16. Aug 2020, 11:11
eigentlich wäre es doch prima, wenn rb im finale gg die bayern gewinnt. dann ahnen nämlich auch die bayern und bayern-hörigen, dass der didi es durchaus ernst meint mit der wachablösung in deutschland. bin gespannt, wie sich dann die stimmungslage in süddeutschland entwickelt...
Hoeness traue ich sogar eine kleine Verbrüderung zu ( wie beim Basketball mit dem Bau der Halle ). Aber bei den Dosen sehe ich zur Zeit nicht wirklich ein Talent was die Bauern interessieren würde. Und so ein richtiges Herzstück haben die Dosen in meinen Augen auch nicht. Ich sehe da keinen Spieler dessen Weggang denen richtig wehtun würde. Leider, sonst würden die Bauern den sich wohl krallen.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

pauli74
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 245
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 14:33

Re: Champions League 2019 / 2020

#576 Beitrag von pauli74 » So 16. Aug 2020, 12:17

Freddy hat geschrieben:
So 16. Aug 2020, 11:02
......und jetzt droht der Supergau für viele hier im Forum:
die "scheiß verhassten" aus dem Süden der Republik,gegen die
nicht minder gehassten "Dosen"(mein Tip). Schlimmer gehts nimmer.
Wie auch immer:Die aus dem Süden holen auf jeden Fall den Titel.
Sind z.Z. nicht zu schlagen.
Die Dosen wären der absolute Supergau, dann steckt Minztlaff vielleicht noch mehr Geld das Konstrukt, dann doch lieber die Bayern.
Ich mein viel schlimmer als in den letzten acht Jahren kannst ja eigentlich auch kaum werden für uns.

Vielleicht fallen sie ja danach ja wirklich mal in ein psychisches Ligaloch
und verlieren in den anstrengende englische Wochen, das ein oder andere Spiel irgendwie doch ...

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Champions League 2019 / 2020

#577 Beitrag von art_vandelay » So 16. Aug 2020, 13:06

Zubitoni hat geschrieben:
So 16. Aug 2020, 11:11
eigentlich wäre es doch prima, wenn rb im finale gg die bayern gewinnt. dann ahnen nämlich auch die bayern und bayern-hörigen, dass der didi es durchaus ernst meint mit der wachablösung in deutschland. bin gespannt, wie sich dann die stimmungslage in süddeutschland entwickelt...

Was ist daran prima? Das wäre der absoluteste worst case und wir wären nicht mehr die #2 in Deutschland

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 753
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Champions League 2019 / 2020

#578 Beitrag von crborusse » So 16. Aug 2020, 13:25

Bernd1958 hat geschrieben:
So 16. Aug 2020, 11:39
Zubitoni hat geschrieben:
So 16. Aug 2020, 11:11
eigentlich wäre es doch prima, wenn rb im finale gg die bayern gewinnt. dann ahnen nämlich auch die bayern und bayern-hörigen, dass der didi es durchaus ernst meint mit der wachablösung in deutschland. bin gespannt, wie sich dann die stimmungslage in süddeutschland entwickelt...
Hoeness traue ich sogar eine kleine Verbrüderung zu ( wie beim Basketball mit dem Bau der Halle ). Aber bei den Dosen sehe ich zur Zeit nicht wirklich ein Talent was die Bauern interessieren würde. Und so ein richtiges Herzstück haben die Dosen in meinen Augen auch nicht. Ich sehe da keinen Spieler dessen Weggang denen richtig wehtun würde. Leider, sonst würden die Bauern den sich wohl krallen.
Kein Talent, aber Upamecano statt Boateng wäre nochmal ein Upgrade.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

slig
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 352
Registriert: So 16. Jun 2019, 18:51

Re: Champions League 2019 / 2020

#579 Beitrag von slig » So 16. Aug 2020, 15:41

crborusse hat geschrieben:
So 16. Aug 2020, 13:25
Bernd1958 hat geschrieben:
So 16. Aug 2020, 11:39
Zubitoni hat geschrieben:
So 16. Aug 2020, 11:11
eigentlich wäre es doch prima, wenn rb im finale gg die bayern gewinnt. dann ahnen nämlich auch die bayern und bayern-hörigen, dass der didi es durchaus ernst meint mit der wachablösung in deutschland. bin gespannt, wie sich dann die stimmungslage in süddeutschland entwickelt...
Hoeness traue ich sogar eine kleine Verbrüderung zu ( wie beim Basketball mit dem Bau der Halle ). Aber bei den Dosen sehe ich zur Zeit nicht wirklich ein Talent was die Bauern interessieren würde. Und so ein richtiges Herzstück haben die Dosen in meinen Augen auch nicht. Ich sehe da keinen Spieler dessen Weggang denen richtig wehtun würde. Leider, sonst würden die Bauern den sich wohl krallen.
Kein Talent, aber Upamecano statt Boateng wäre nochmal ein Upgrade.
jup, die werden massiv hinter dem her sein.

und zum evtl RB erfolg oder nicht erfolg in der CL: ausser wegen gekränkten antipathie- und rachegefühlen wüsste ich keinen grund was daran(für uns! für die fussballwelt ist das nochmal was anderes) schlecht sein soll:
die bazen werden sich auf die fokussieren, nagelsmann stünde nicht nur im bayern-fokus sondern internationale begehrlichkeiten wären geweckt.
wir müssen eh auf uns gucken. "wir sind dann nicht mehr die nr. 2" den spruch kann man sich schenken. eine kraft mehr die bayern ärgert muss nicht schlecht für uns sein. im gegenteil. die sollen die bazen mal richtig reizen, dann wird als nächste kandidat der um jeden preis geschwächt werden muss rb auserkoren, und ein wenig anstrengung der bazen gelenkt auf die plastiks kann nur gut sein. zumal die erstmal langfristig beweisen müssten nr. 2 zu sein, wir haben da neben der klaren tabellen-position noch n bisschen mehr zu bieten als in einer corona saison sich zum ersten mal in der CL nach oben gespielt zu haben. stadiongröße (die hoffentlich bald mal wieder genutzt werden kann), budget und jahrelang aufgebautes renomee zählen da mit rein wie ich finde. und wie gesagt: einen kurzen höhenflug musst du erstmal auf höhe halten, so langfristig. wenn du mal im fokus bist, dann kommen die hyänen, und dann musst du auf andere art und weise nochmal ne schippe drauflegen an cleverness. ich bestreite nicht, dass sie das nicht evtl könnten, nur musst du erstmal ein werner-abgang, und dann vielleicht auch mehr, und dann noch einen nagelsmann-abgang so verkraften, dass du trotzdem die angebliche "nr.2" bleibst.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2026
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Champions League 2019 / 2020

#580 Beitrag von Zubitoni » So 16. Aug 2020, 15:43

genau. und aus dem windschatten ziehen wir dann an beiden vorbei.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Antworten