Poptones

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#721 Beitrag von Schwejk » Fr 9. Apr 2021, 12:20

Bild
Various – Shake The Foundations (Militant Funk & The Post-Punk Dancefloor 1978-1984)
Label: Cherry Red – CRCDBOX107
Format: 3 x CD, Compilation, Box-Set,
Veröffentlicht: 26. März 2021
Stil: Post-Punk

Mit Blick auf die Trackliste (nicht nur wegen der nötigen Abklärung der allfälligen Fülle von Doubletten) bin ich noch trotz des günstigen Preises (20 €) kaufunschlüssig: ;-)
https://www.discogs.com/de/Various-Shak ... e/17685382
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#722 Beitrag von Alfalfa » Mi 14. Apr 2021, 20:50

Wenn das kein Schnapper ist, dann weiß ich auch nicht:

Bild

Nicht nur die Musik hört sich sehr stark nach den Ramones an. Sie haben auch den selben makaberen Humor. Das deutsche Wort für "Shellshock" ist "Kriegszittern":






Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#723 Beitrag von Schwejk » Mi 14. Apr 2021, 23:05

Yep, great stuff zu einem Schnapper.
Bei amazon.de: 17,61 € + 3,00 € Versandkosten.
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#724 Beitrag von Alfalfa » Do 15. Apr 2021, 07:37

Messthetics #102, die ich für 6,55 € erstanden habe, kostet bei Amazon sogar 68,64 € (+ 3,99 € für den Versand) :)

Hast Du Dich denn jetzt für "Shake The Foundations" entschieden?

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#725 Beitrag von Schwejk » Do 15. Apr 2021, 08:22

Alfalfa hat geschrieben:
Do 15. Apr 2021, 07:37
Messthetics #102, die ich für 6,55 € erstanden habe, kostet bei Amazon sogar 68,64 € (+ 3,99 € für den Versand) :)

Hast Du Dich denn jetzt für "Shake The Foundations" entschieden?
Du hast ja wirklich einen Lauf. :thumbup:

"Shake The Foundations" ist noch in der Warteschleife, Ich rühme mich zwar, ein Mann schneller (zuweilen zu schneller) Entschlüsse zu sein, hier bin ich jedoch ein Cunctator, weil mich doch einige der angeführten Bands, die die Qualität dieser Compilation verwässern, zögern lassen. Von der vermuteten Fülle an Dubletten abgesehen.
"But time alone will tell" (JP). ;-)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#726 Beitrag von Schwejk » Do 15. Apr 2021, 10:24

iPeels des Tages – Startsequenz der nächstfälligen Show:

VOID - Who Are You?:

ETHNO CHIP - Nachts Im Busch (fehlt auf YouTube)
NIGHTINGALES - Use Your Loaf:

Colour Box - Breakdown:
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#727 Beitrag von Alfalfa » Do 15. Apr 2021, 13:54

Heute vor 20 Jahren verstarb Joey Ramone, was mich damals schon ziemlich schockte :(

"It's Alive" ist für mich übrigens immer noch die beste Platte aller Zeiten.








Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#728 Beitrag von Alfalfa » Sa 17. Apr 2021, 05:33

Ramones: Netflix-Biopic „I Slept With Joey Ramone“ in Planung

„I Slept With Joey Ramone“ ist ein neues Biopic von Netflix und STXfilms über die Ramones und Leadsänger Joey Ramone. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch aus dem Jahr 2009 und erzählt die Geschichte des Punk-Rocks in den 1970er und 1980er Jahren. Das Veröffentlichungsdatum der Doku ist noch nicht bekannt.
(...)
„I Slept With Joey Ramone“ basiert auf den gleichnamigen Memoiren des Bruders von Joey, Mickey Leigh, der auch einer der ausführenden Produzenten des Films ist. Die Doku wird in voller Kooperation und mit Unterstützung von Joeys Nachlassverwaltern gedreht. Neben Leigh und Davidson wird der Film von Rory Rosegarten („Everybody Loves Raymond“) und David Spiegelman als Executive Producer produziert.
Quelle: https://www.rollingstone.de/ramones-net ... g-2255141/

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#729 Beitrag von Schwejk » Sa 17. Apr 2021, 12:21

Alfalfa hat geschrieben:
Sa 17. Apr 2021, 05:33
Ramones: Netflix-Biopic „I Slept With Joey Ramone“ in Planung

„I Slept With Joey Ramone“ ist ein neues Biopic von Netflix und STXfilms über die Ramones und Leadsänger Joey Ramone. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch aus dem Jahr 2009 und erzählt die Geschichte des Punk-Rocks in den 1970er und 1980er Jahren. Das Veröffentlichungsdatum der Doku ist noch nicht bekannt.
(...)
„I Slept With Joey Ramone“ basiert auf den gleichnamigen Memoiren des Bruders von Joey, Mickey Leigh, der auch einer der ausführenden Produzenten des Films ist. Die Doku wird in voller Kooperation und mit Unterstützung von Joeys Nachlassverwaltern gedreht. Neben Leigh und Davidson wird der Film von Rory Rosegarten („Everybody Loves Raymond“) und David Spiegelman als Executive Producer produziert.
Quelle: https://www.rollingstone.de/ramones-net ... g-2255141/
Yep, an absolute must see. ;-)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#730 Beitrag von Alfalfa » Do 22. Apr 2021, 07:52

Iggy Pop wurde gestern 74 :thumbup: Bild








Iggys Jacke vom "Raw Power"-Cover gelangte übrigens in den Besitz von Dickies-Gitarrist Stan Lee:

Bild

Daher als Bonus:



;)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#731 Beitrag von Schwejk » Do 22. Apr 2021, 10:55

Vor kurzem lief auf "Kinowelt" der Film "Gimme Danger" (logo: mitgeschnitten):



Die nackte Brust des Punk
Anmaßend, unberechenbar, roh: The Stooges und ihr charismatischer Frontmann Iggy Pop gelten vielen als die erste Punkband. Jim Jarmusch ehrt sie jetzt in einem Film.

https://www.zeit.de/kultur/film/2017-04 ... ettansicht
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#732 Beitrag von Schwejk » Fr 23. Apr 2021, 11:46

iPeels des Tages – Startsequenz der nächstfälligen Show:





Und als Drauf- oder Dreingabe aus dieser Show:

Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#733 Beitrag von Alfalfa » Mo 26. Apr 2021, 21:07

“Imagine that in the late 70s, Bob Marley crossed paths with the Ramones at the CBGB counter and they decided to make a record together. Here is the result: 10 rasta classics with punk rock sauce 1-2-3-4!”

Die Scheibe heißt "Rocket To Kingston", erschien wohl im März und ist ganz witzig.

Hier ist das Cover von "Stir It Up":



Hier der Link zum ganzen Album: Klick

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#734 Beitrag von Schwejk » Di 27. Apr 2021, 10:13

Alfalfa hat geschrieben:
Mo 26. Apr 2021, 21:07
“Imagine that in the late 70s, Bob Marley crossed paths with the Ramones at the CBGB counter and they decided to make a record together. Here is the result: 10 rasta classics with punk rock sauce 1-2-3-4!”

Die Scheibe heißt "Rocket To Kingston", erschien wohl im März und ist ganz witzig.

Hier ist das Cover von "Stir It Up":



Hier der Link zum ganzen Album: Klick
Yep, quite funny & entertaining stuff. :)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#735 Beitrag von Schwejk » Di 27. Apr 2021, 14:36

Alfalfa hat geschrieben:
Mi 14. Apr 2021, 20:50
Wenn das kein Schnapper ist, dann weiß ich auch nicht:

Bild

Nicht nur die Musik hört sich sehr stark nach den Ramones an. Sie haben auch den selben makaberen Humor. Das deutsche Wort für "Shellshock" ist "Kriegszittern":

https://www.youtube.com/watch?v=l0vPea1E_c0
https://www.youtube.com/watch?v=0cPSdVTi96E
https://www.youtube.com/watch?v=9Ft4v-VV0qE
Nachdem die bei Dodax bestellte CD (21 €) auf'm Versandweg verlorenging, nun ein zweiter Versuch (und dett Janze zum halben Preis): ;-)

Bild
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#736 Beitrag von Alfalfa » Di 27. Apr 2021, 16:00

Da kannste aber froh sein, dass die bei Dodax bestellte CD verloren ging :D

Ich hatte das Album ja bei Amazon seit ca. einem Jahr auf meiner Einkaufsliste. Die ganze Zeit über kostete es um die 12 Euro (bis zu dem Dumping-Angebot, zu dem ich einfach zuschlagen musste). Es wundert mich, dass es jetzt bei Amazon jetzt gar nicht mehr zu bekommen und bei Dodax so teuer ist.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

R.I.P.

#737 Beitrag von Schwejk » Mi 28. Apr 2021, 22:52

New-Wave-Sexsymbol Anita Lane ist tot
Sie wanderte mit Nick Cave von Australien nach London aus und weiter nach West-Berlin, wo sie die Szene prägte. Anita Lane spielte in Caves Bands, veröffentlichte zwei Soloalben. Nun ist die Musikerin gestorben.


Bild
https://www.spiegel.de/kultur/musik/ani ... 9a4638405d

Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#738 Beitrag von Schwejk » Do 29. Apr 2021, 11:51

iPeels des Tages – Startsequenz der nächstfälligen Show:

PEEL CHRONOLOGISCH
MUSICIANS TITLE TAPE
KILLING JOKE Flock The B-Side 158A01
LIJADU SISTERS Gbowo Mi 158A10
SISTERS OF MERCY Floorshow 158A19
DON CARLOS Hog And Goat 158A21
BETTER BEATLES Penny Lane :!: 158A29

https://www.youtube.com/watch?v=D2oGbdU8c6Y
https://www.youtube.com/watch?v=F3mFi7vecgY
https://www.youtube.com/watch?v=IdVONH9nRf4
https://www.youtube.com/watch?v=30jN8g_2Odk
https://www.youtube.com/watch?v=7g-Dr1Xhk8A
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#739 Beitrag von Alfalfa » Do 29. Apr 2021, 12:25

Starke Sequenz! :thumbup:

Sogar an die afrikanische Musik habe ich mich nach dem Hören der bisher hochgeladenen Sendungen gewöhnt, und das Cover von "Penny Lane" finde ich viel besser als das Original :D

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#740 Beitrag von Schwejk » Do 29. Apr 2021, 13:08

Alfalfa hat geschrieben:
Do 29. Apr 2021, 12:25
Starke Sequenz! :thumbup:

Sogar an die afrikanische Musik habe ich mich nach dem Hören der bisher hochgeladenen Sendungen gewöhnt, und das Cover von "Penny Lane" finde ich viel besser als das Original :D
Primig zu lesen. :-)
Ich werfe mir immer noch vor, daß ich es versäumt habe, dem Meister gegenüber explizit zu bekunden, wie sehr ich ihn als "musikästhetischen Erzieher" ;-) höchstschätze, mir auch African Music & Soukous (Rumba Lingala) näher gebracht zu haben.
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Antworten