Poptones

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Poptones

#361 Beitrag von Bart65 » Mo 30. Dez 2019, 22:43

:clap:

Sehr schöne Links! :lol:

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#362 Beitrag von Schwejk » Mo 30. Dez 2019, 23:42

Nachtrag – soeben ausgegraben:

Bild

Leider nicht im bonzoesken parodistischen Stil.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#363 Beitrag von Schwejk » Do 2. Jan 2020, 22:41

iPeels des Tages – entnommen der nächstfälligen Show:



Ever heard of Siouxsie? ;-)

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#364 Beitrag von Alfalfa » Fr 3. Jan 2020, 13:40

"Avon Calling" gibt es übrigens zu normalen Preisen auf CD. Ich hab sie mir erstmal auf die Einkaufsliste gesetzt :)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#365 Beitrag von Schwejk » Fr 3. Jan 2020, 14:33

Alfalfa hat geschrieben:
Fr 3. Jan 2020, 13:40
"Avon Calling" gibt es übrigens zu normalen Preisen auf CD. Ich hab sie mir erstmal auf die Einkaufsliste gesetzt :)
Nützlicher Hinweis. Durchaus als Ergänzung meiner LP geeignet. Besonders die Edition "2 x CD", die ich allerdings aufe Schnelle nur bei Discogs finde. :-)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#366 Beitrag von Schwejk » Fr 3. Jan 2020, 20:46

Ein absoluter Cracker from yesteryears, geeignet zur Mitnahme auf "the legendary desert island",



wiederentdeckt aus Anlaß von:

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm (läuft gerade auf arte):
Joachim A. Langs Film (2018) erweckt Bertolt Brechts "Dreigroschenoper" auf der Leinwand zu neuem Leben. Der Spielfilm erzählt vor dem Hintergrund der späten 20er Jahre die Geschichte von Brechts großem gescheiterten Traum, sein Werk nach seinen Vorstellungen zu verfilmen. Lars Eidinger spielt überzeugend den kritischen Dramaturgen und Schriftsteller Bertolt Brecht.
Verfügbar vom 03/01/2020 bis 01/02/2020
Nächste Ausstrahlung am Montag, 6. Januar um 00:30

https://www.arte.tv/de/videos/070713-00 ... schenfilm/

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#367 Beitrag von Alfalfa » Sa 4. Jan 2020, 16:40

Hast Du auch Avon Calling 2?

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#368 Beitrag von Schwejk » Sa 4. Jan 2020, 22:11

Alfalfa hat geschrieben:
Sa 4. Jan 2020, 16:40
Hast Du auch Avon Calling 2?
Nöh, leider (noch?) nicht.
Aber ich habe die CD auf die Merkliste gesetzt, nachdem ich sie (außer der 2-CD-Edition) beim Schnobern im Netz entdeckt hatte. :)

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 970
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Poptones

#369 Beitrag von LEF » Sa 4. Jan 2020, 23:08

Schwejk hat geschrieben:
Fr 3. Jan 2020, 20:46
Ein absoluter Cracker from yesteryears, geeignet zur Mitnahme auf "the legendary desert island",



wiederentdeckt aus Anlaß von:

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm (läuft gerade auf arte):
Joachim A. Langs Film (2018) erweckt Bertolt Brechts "Dreigroschenoper" auf der Leinwand zu neuem Leben. Der Spielfilm erzählt vor dem Hintergrund der späten 20er Jahre die Geschichte von Brechts großem gescheiterten Traum, sein Werk nach seinen Vorstellungen zu verfilmen. Lars Eidinger spielt überzeugend den kritischen Dramaturgen und Schriftsteller Bertolt Brecht.
Verfügbar vom 03/01/2020 bis 01/02/2020
Nächste Ausstrahlung am Montag, 6. Januar um 00:30

https://www.arte.tv/de/videos/070713-00 ... schenfilm/
Den Film habe ich mir schon vor einem Jahr im Kino angesehen. In der Tat, ein epochales Meisterwerk.

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#370 Beitrag von Alfalfa » Mo 6. Jan 2020, 10:36

Leider weit und breit immer noch keine CD-Box zu finden, auf der die beiden folgenden Titel vorhanden sind :(




Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#371 Beitrag von Alfalfa » Mo 6. Jan 2020, 10:53

Gerade zufällig gefunden.

Aus den Kommentaren:
Heard this one a 100 years ago on the John Peel show and loved it ever since
Owe so much to that man for making my teens so much more bearable
Bless him total legend
Yep.....another Peel classic from the golden period when almost daily you would hear a new amazing song/ band directly influenced by punk and then John airing it in his 10pm- midnight slot....c30 c60. C90 GO !

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#372 Beitrag von Schwejk » Mo 6. Jan 2020, 15:57

Alfalfa hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 10:36
Leider weit und breit immer noch keine CD-Box zu finden, auf der die beiden folgenden Titel vorhanden sind :(



Yep, in der Tat sehr bedauerlich.
BEYOND THE IMPULS – 11th Hour Breakdown ist mir neu, weil aus meinem Prepeelianisms stammend. ;-)

Zu SLIGHT SECONDS muß ich – gloob ick – nix mehr sagen, außer daß ich, ohne daß ich mir allzu dumm vorkomme, nicht müde werde, immer wieder diese Compilation zum xten Male zu rühmen, die ich aus dem Nachlaß des ZENSORs erworben habe und die ganz oben n meiner LP-Wertschätzung steht:
Bild

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#373 Beitrag von Schwejk » Mo 6. Jan 2020, 16:00

Alfalfa hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 10:53
Gerade zufällig gefunden.

Aus den Kommentaren:
Heard this one a 100 years ago on the John Peel show and loved it ever since
Owe so much to that man for making my teens so much more bearable
Bless him total legend
Yep.....another Peel classic from the golden period when almost daily you would hear a new amazing song/ band directly influenced by punk and then John airing it in his 10pm- midnight slot....c30 c60. C90 GO !
Jau, punktgenau kommentiert.

I JOG & THE TRACKSUITS sind als MP3 auf meiner Festplatte, ohne daß ich weiß, woher ich diesen Track gesaugt habe. Vom Meister kann er nicht stammen, denn während meines Peelianism hat er ihn nicht gespielt. ;-)

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#374 Beitrag von Alfalfa » Mo 6. Jan 2020, 16:18

Ich kannte es vorher noch nicht.

Beyond The Implode habe ich mal bei Westline gepostet als ich noch ganz neu dort war.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#375 Beitrag von Schwejk » Di 7. Jan 2020, 15:31

Wie zu erwarten war, hat eine Merkliste bei mir nur eine geringe Halbwertzeit: ;-)

Bild

Starttrack:

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#376 Beitrag von Alfalfa » Di 7. Jan 2020, 16:51

Ich werde mir wohl beide CDs zulegen, aber es stehen so viele CDs auf meiner Einkaufsliste, dass ich momentan gar nicht weiß wo ich anfangen soll :)

Als ich mich damals bei Westline angemeldet habe suchte ich nach Anregungen, heute komme ich mit dem Kaufen gar nicht mehr nach :D . Das liegt an diesem Thread und an den alten Sendungen, die Du hochgeladen hast. So, jetzt aber genug geschleimt :oops:

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#377 Beitrag von Schwejk » Mi 8. Jan 2020, 17:48

iPeels des Tages – entnommen der nächstfälligen Show:




Leider finde ich aufe Schnelle nix von diesen mighty 10"- & 12"-Vinyls auf YouTube (z. T. nicht in D verfügbar):
Bild

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#378 Beitrag von Schwejk » Sa 11. Jan 2020, 18:49

iPeels des Tages – Startsequenz des kürzlich von Carsten Berlin hochgeladenen Tapes:

 Clinic: 'I.P.C. Subeditors Dictate Our Youth (7")' (Aladdins Cave Of Golf)
(JP: 'This week's edition of John Peel's Music From BFBS comes, as they so often do these days, from Peel Acres, and the farmer who lives at the top of the hill is having an enormous quantity of earth moved: he's digging a pond up there. This means that large trucks full of soil go past about every 10 minutes, and it's almost inevitable, I think, that we're going to pick one up in the course of the programme. So there's something for you to look forward to, even if you don't like the music.')
 Pastels: 'Fragile Gang (LP-Illumination)' (Domino)
 K. Hand: 'Census (CD-The Art Of Music)' (!K7)
 Today Is The Day: 'Blindspot (LP-Temple Of The Morning Star)' (Relapse)

https://peel.fandom.com/wiki/16_October_1997_(BFBS)

https://www.youtube.com/watch?v=PVm4_h20NWw
https://www.youtube.com/watch?v=Kz6dfjPe_eE
https://www.youtube.com/watch?v=PFxCPgYF5Lg
https://www.youtube.com/watch?v=6l1axV6j4dU

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#379 Beitrag von Schwejk » Di 14. Jan 2020, 19:12

iPeel des Tages aus der soeben hochgeladenen Show.

Ich denke, es ist mal wieder an der Zeit, diesen kurioses Cracker eines schwedischen Künstlers erneut zu verlinken: ;-)


Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#380 Beitrag von Alfalfa » Di 14. Jan 2020, 21:10

Noch ein paar Jungs aus Schweden, die ich mal in Bielefeld (den Ort gibt es tatsächlich!) live gesehen habe:


Antworten