Christian Heidel erleidet einen Schlaganfall.

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Christian Heidel erleidet einen Schlaganfall.

#1 Beitrag von Bart65 » So 25. Aug 2019, 23:05

Soeben gelesen:

https://www.kicker.de/756402/artikel/ch ... hlaganfall

Gute Besserung an ihn. Ein Schlaganfall ist eine böse Sache!

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 662
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Christian Heidel erleidet einen Schlaganfall.

#2 Beitrag von Bor-ussia09 » So 25. Aug 2019, 23:39

Dem schließe ich mich an.
Gute Besserung
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1943
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Christian Heidel erleidet einen Schlaganfall.

#3 Beitrag von Bernd1958 » Mo 26. Aug 2019, 12:39

Ja, gute Besserung. Habe selber in meinem Verwandtenkreis diese Schlaganfälle oft genug erleben müssen ( inclusive. Tod ). Aber da auch Respekt vor Herrn Tönnies, der mal wirklich so eben einen Privatflieger organisiert oder seinen eigenen Flieger schickt. Zeigt, dass auch nach Ende eines Vertragsverhältnisses noch so etwas wie Freundschaft und Hilfsbereitschaft da ist.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3510
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Christian Heidel erleidet einen Schlaganfall.

#4 Beitrag von Tschuttiball » Mo 26. Aug 2019, 14:59

Alles Gute. Schön von Tönnies.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 673
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Christian Heidel erleidet einen Schlaganfall.

#5 Beitrag von El Emma » Mo 26. Aug 2019, 18:21

Tschuttiball hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 14:59
Alles Gute. Schön von Tönnies.
Womit mal wieder bestätigt wäre, dass ein Mensch aus mehr als einer Facette besteht.

Antworten