3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
60
94%
UNENTSCHIEDEN
1
2%
NIEDERLAGE
3
5%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 64

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 411
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#41 Beitrag von 19BVB09 » Mi 28. Aug 2019, 10:35

Habe das Glück beim Spiel dabei sein zu dürfen...

Kann nix schief gehen...Klares 1:3 für uns! ;) :)

Auch da, rechne ich damit, dass wir nicht ohne Gegentor bleiben... :?
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#42 Beitrag von Bart65 » Mi 28. Aug 2019, 10:47

Wie immer: Ich hoffe auf einen Sieg, rechne mit einem Unentschieden und fürchte eine Niederlage.

Im Ernst: Auch gegen das Stadion und die Aufstiegseuphorie der Unioner sollten wir das Spiel sicher gewinnen.
Aber natürlich würde ich auch einen dreckigen 1:0 Sieg nehmen, Hauptsache drei Punkte!

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 234
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#43 Beitrag von sw2105 » Mi 28. Aug 2019, 10:51

Ist eigentlich Guerreiro wieder fit?
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 818
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#44 Beitrag von crborusse » Mi 28. Aug 2019, 11:13

sw2105 hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 10:51
Ist eigentlich Guerreiro wieder fit?
Guerreiro wartet auf Paris...
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2066
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#45 Beitrag von Bernd1958 » Mi 28. Aug 2019, 13:08

crborusse hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 11:13
sw2105 hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 10:51
Ist eigentlich Guerreiro wieder fit?
Guerreiro wartet auf Paris...
Meinst Du dann wird er topfit sein? Pariser Luft oder der Trainer dort könnten Wunder bewirken.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#46 Beitrag von Manni666 » Mi 28. Aug 2019, 20:39

Bernd1958 hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 13:08
crborusse hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 11:13
sw2105 hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 10:51
Ist eigentlich Guerreiro wieder fit?
Guerreiro wartet auf Paris...
Meinst Du dann wird er topfit sein? Pariser Luft oder der Trainer dort könnten Wunder bewirken.
Guerreiro war nicht verletzt. Man hat ihn auf Grund eines möglichen Transfers aus dem Kader genommen ;)

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 234
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#47 Beitrag von sw2105 » Mi 28. Aug 2019, 21:11

Manni666 hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 20:39
Bernd1958 hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 13:08
crborusse hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 11:13
sw2105 hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 10:51
Ist eigentlich Guerreiro wieder fit?
Guerreiro wartet auf Paris...
Meinst Du dann wird er topfit sein? Pariser Luft oder der Trainer dort könnten Wunder bewirken.
Guerreiro war nicht verletzt. Man hat ihn auf Grund eines möglichen Transfers aus dem Kader genommen ;)
Soviel ich weiß, hatte er letzte Woche noch muskuläre Probleme :o
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2218
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#48 Beitrag von Zubitoni » Mi 28. Aug 2019, 23:08

auf der 6/8 ömmeln wir ja aufstellungsmäßig irgendwie rum. würde jetzt mal guerreiro auf die 8 stellen, dann läuft die verbindung zwischen mittelfeld und angriff wie geschmiert:

bürki
hakimi akanji hummels schuuulz
witsel guerreiro
sancho reus brandt
paco

denke, diese elf dürfte mindestens CL-sieger werden.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 994
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#49 Beitrag von Stumpen » Mi 28. Aug 2019, 23:18

... bitte Stimmungsbericht liefern, wie Subotic auf Fans und Mannschaft reagiert.

Wir gewinnen und Subotic macht sein Tor zum 3:1.

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1565
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#50 Beitrag von yamau » Mi 28. Aug 2019, 23:26

Ich hab’s immer ganz gern wenn Teams glauben gegen uns zu gewinnen(lieber als vermeintliches Understatement) ;)

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 818
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#51 Beitrag von crborusse » Do 29. Aug 2019, 08:43

Stumpen hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 23:18
... bitte Stimmungsbericht liefern, wie Subotic auf Fans und Mannschaft reagiert.

Wir gewinnen und Subotic macht sein Tor zum 3:1.
Ich möchte in Berlin nicht verlieren... ;)

Ohne Schlotterbeck wird Subotic sicherlich in der Innenverteidigung gesetzt sein. Verstehe sowieso nicht, warum er gegen Leipzig auf der Bank sitzen musste. Polter ist auch so ein Spieler, der mit seiner robusten Spielweise für Gefahr in unserem 16er sorgen kann. Auch er wurde bislang nur 2x eingewechselt.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 614
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#52 Beitrag von Sunseeker » Do 29. Aug 2019, 09:02

Stumpen hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 23:18
... bitte Stimmungsbericht liefern, wie Subotic auf Fans und Mannschaft reagiert.

Wir gewinnen und Subotic macht sein Tor zum 3:1.
Eigentor?
SCNR
SgG
SUn
Variety is the spice of life

Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 129
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#53 Beitrag von Mainzelmännchen » Do 29. Aug 2019, 12:08

Hoffe am Samstag auf einen überzeugenden Auftritt und 3 Punkte.
Sicher in der Abwehr und schnelles Spiel nach vorne (bloß nicht so lahm, wie in Köln).
Die Jungs dazu haben wir ja zweifelsfrei. Das Spiel in Köln sollte jedenfalls deutlich gemacht haben, wie es nicht angegangen werden darf.

bürki
hakimi akanji hummels schulz
witsel brandt (oder Götze)
sancho reus bruun (oder brandt)
paco

Guerreiro würde ich bis zum Deadline Day erstmal außen vor lassen.

smolli91
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 216
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:23
Wohnort: Thurgau (CH)

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#54 Beitrag von smolli91 » Do 29. Aug 2019, 13:02

Wird ein Spiel, bei dem man sehen kann ob wir gegen eine agressive Mannschaft gegen halten können. Hab ein sehr schlechtes Gefühl, dass Union gut dagegen hält durch einen Standard in Führung geht wir das Spiel dann aber nicht mehr drehen können. Mein Tipp 1:0 für Union. In Führung zu gehn und dan NACHLEGEN wäre Gold wert.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2327
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#55 Beitrag von emma66 » Do 29. Aug 2019, 14:23

ich verstehe hier so einiges nicht. da heisst es wir müssen um die meisterschaft mitspielen und dann kriegen teile von den fans schon braune streifen in die hose, wenn der name union berlin fällt. für mich unverständlich.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3470
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#56 Beitrag von Schwejk » Do 29. Aug 2019, 14:29

Nun ja, ob braune Streifen inna Büx oder nicht, der nicht überbordende Optimismus gründet bei einigen offensichtlich in ihrem Gedächtnis, nämlich sich erinnern zu können, wie schwer wir uns nicht nur in der vergangenen Saison schwer getan haben gegen Gegner, die sich hinten rein stellen und aufe Knochen gehen. ;-)

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2327
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#57 Beitrag von emma66 » Do 29. Aug 2019, 15:06

Schwejk hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 14:29
Nun ja, ob braune Streifen inna Büx oder nicht, der nicht überbordende Optimismus gründet bei einigen offensichtlich in ihrem Gedächtnis, nämlich sich erinnern zu können, wie schwer wir uns nicht nur in der vergangenen Saison schwer getan haben gegen Gegner, die sich hinten rein stellen und aufe Knochen gehen. ;-)
dann sollten wir die meisterschaft gleich in die tonne kloppen, denn von denen kommen noch einige auf uns zu. und ich dachte wir hätten uns optiomal verstärkt.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#58 Beitrag von Alfalfa » Do 29. Aug 2019, 15:53

Ich sehe das ähnlich wie emma66. Das ist Union Berlin, die das erste Spiel mit 0:4 verloren haben, und nicht Barcelona, Liverpool oder Man City.

In der Liga brauchen wir vor niemandem Angst haben, schon gar nicht vor einem Abstiegskandidaten.

Wenn die Mannschaft das seriös angeht sollten am Ende weitere 3 Punkte auf unserem Konto stehen. Ich habe auf ein 0:2 getippt.
Zuletzt geändert von Alfalfa am Do 29. Aug 2019, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.

smolli91
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 216
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:23
Wohnort: Thurgau (CH)

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#59 Beitrag von smolli91 » Do 29. Aug 2019, 16:08

Ich mach mir nicht in die Hose und wir SOLLTEN das Spiel auch gewinnen, nur manchmal nimmt so ein Spiel so ganz andere Züge an, die man nicht unterschätzen sollte. Man denke an das letzte Derby, Düsseldorf oder gegen Union im Pokal. Das Spiel morgen hat für mich auch irgendwie Pokalcharakter. Union hat nichts zu verlieren. Klar wenns läuft liegt auch ein 5:0 drin, tun wir uns aber längere Zeit schwer, vergeben ein paar Chancen könnts am Ende aber doch nicht reichen.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2327
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#60 Beitrag von emma66 » Do 29. Aug 2019, 16:37

smolli91 hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 16:08
Ich mach mir nicht in die Hose und wir SOLLTEN das Spiel auch gewinnen, nur manchmal nimmt so ein Spiel so ganz andere Züge an, die man nicht unterschätzen sollte. Man denke an das letzte Derby, Düsseldorf oder gegen Union im Pokal. Das Spiel morgen hat für mich auch irgendwie Pokalcharakter. Union hat nichts zu verlieren. Klar wenns läuft liegt auch ein 5:0 drin, tun wir uns aber längere Zeit schwer, vergeben ein paar Chancen könnts am Ende aber doch nicht reichen.
du meinst bestimmt so ähnlich wie gegen köln, wowir uns längere zeit schwer getan haben und gegen ende mit viel glück 3:1 gewonnen haben. wobei man ja union nicht mit den kölnern vergleichen kann, da ja die kölner erheblich schwächer sind als die unioner und auch das publikum in der alten försterei nicht nur karnevalslieder singt.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Antworten